Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League

Dries Mertens: Der Robin Hood von Neapel

Video: Mertens verschenkt neuen Mercedes

Karl-Heinz Fischer  20. März 2022
Dries Mertens
Bereits 2019 bedachte Dries Mertens eben jenen Fahrer mit einem Torjubel. (© IMAGO / Insidefoto)

Seit Diego Maradona gab es kaum mehr einen Spieler der sich so mit Neapel und dem SSC identifizierte wie Dries Mertens. Gleichsam geliebt wird er auch von den Fans und der ganzen Stadt. Für den strahlenden Helden Grund genug, etwas zurückzugeben.

Es begab sich vor rund zwei Monaten, in einer Pizzeria im Herzen von Neapel, in der Rione Sanita. Zum Essen verabredet waren Dries Mertens und der Busfahrer des SSC Neapel. Nach dem Essen verriet der strahlende Dries Mertens seinem Gast, dass vor der Pizzaria Concettina ai Tee Santi eine spezielle Geburtstagsüberraschung auf den verdutzen Antonio „Dolly“ Maturo warten würde.

Beim Anblick seiner Überraschung verschlug es dem treuen Fahrer schier den Atem. Der Grund war ein nagelneuer, weißer Mercedes Vito. Vollkommen ahnungslos und entsprechend überwältigt brach der Beschenkte in Tränen aus und fiel dem neuen Helden von Napoli um den Hals.

Der Held der Partenopei

So sieht es aus, wenn sich zwischen Spieler, Stadt und Verein echte Liebe entwickelt. Pure Fußballromantik in diesen Zeiten und eine phantastische Geste von Neapels Liebling Dries Mertens!

Zu verdanken haben wir diese wunderschöne Geschichte unserem Beidfüßig-Moderator und Serie A-Experten Carsten Fuß (@fussamball).

Das ist aber nicht das erste Mal, dass Dries Mertens seine Zuneigung zu „Dolly“ unter Beweis stellt. Bereits 2019, bei einem 2:0-Erfolg über Sampdoria, jubelte der Belgier mit dem Ball unter seinem Shirt.

Normalerweise eine Geste für Zuwachs in der Familie, das war aber nicht der Fall, wie seine Frau umgehend via Social Media festhalten musste.

Stattdessen erklärte sich der heute 34-Jährige im Post-Match-Interview: „Ich habe dieses Tor meinem Freund Dolly gewidmet, denn sein Bauch ist so rund wie ein Fußball.“

Die besten Wettanbieter für Europa League Wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Passend zu diesem Artikel:

Karl-Heinz Fischer

Karl-Heinz Fischer

Alter: 37 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Sportwetten.de

Nach einem Publizistik-Studium und mehreren Jahren als Sportjournalist, wechselte Karl-Heinz in die Wett-Industrie. Dort wurde er nach mehreren Jahren von der Wettbasis abgeworben und ist seither ein wichtiges und fixes Teammitglied unserer Redaktion.

Karl-Heinz ist hauptsächlich für die Beidfüßig Expertengespräche aktiv, aber auch bei den Wettanbietervergleichen lässt er seine Expertise und Erfahrungen einfließen. Privat wettet Karl-Heinz gerne auf die deutsche Bundesliga, bevorzugt Systemwetten.   Mehr lesen