Enthält kommerzielle Inhalte

Albanien vs. Spanien, 09.10.2016 – WM Qualifikation 2018

Holt sich Spanien in Albanien drei Punkte?

Albania Albanien vs. Spanien Spain 09.10.2016, 20:45 Uhr – WM Qualifikation 2018 (Endergebnis: 0:2)

Auf das tabellarische Spitzenspiel in Gruppe G dürfen sich am Sonntagabend die Zuschauer in Shkoder freuen. Albanien empfängt vor heimischer Kulisse den ehemaligen Welt- und Europameister Spanien und möchte dabei die bislang perfekte Qualifikation fortführen. Die Mannschaft vom italienischen Coach Giovanni de Biasi führt das Klassement der Sechserkonstellation aktuell mit der maximalen Ausbeute von sechs Punkten an. Zwar hießen die Gegner nur Mazedonien und Liechtenstein, dennoch hat sich bei den Albanern in den letzten Jahren eine gewisse Selbstverständlichkeit eingestellt, Spiele als vermeintlicher Favorit auch zu gewinnen. Genau deshalb darf man auch weiterhin von der ersten Wm-Endrunde 2018 in Russland träumen. Wären da nicht die Gruppengegner Spanien und Italien…

Inhaltsverzeichnis

Die beiden Ex-Titelträger sind in Gruppe G natürlich klar favorisiert und trennten sich am Donnerstag im direkten Duell auch prompt unentschieden. Insbesondere für die Iberer war dieses Ergebnis aber nicht zufriedenstellend, da man über weite Strecken den Ton angab und am Ende einen Sieg in Italien eigentlich verdient gehabt hätte. Das wollen die Mannen um Sergio Ramos, David de Gea und Co. nun aber in Albanien nachholen, wo streng genommen nur ein Dreier zählt, um am Ende tatsächlich auch Platz 1 in der Gruppe zu belegen und das direkte Ticket nach Russland zu lösen. Die Wettquoten sehen Gast Spanien auch als recht klaren Favoriten, was wir absolut nachvollziehen können. Der Anstoß am Sonntagabend erfolgt um 20:45 Uhr im Loro Borici Stadium in Skhoder. Die Wettbasis wünscht viel Spaß und Erfolg beim Wetten!

Setzt EM-Überraschung Island seine tolle Heimserie fort?
Island vs. Türkei, 09.10.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Albania Albanien – Statistik & aktuelle Form

Albanien Logo

In Albanien ist man nicht zuletzt nach der ersten Europameisterschafts-Teilnahme der heimischen Nationalmannschaft voll im Fußball-Fieber. Das Hinterherjagen des runden Balles ist Volkssportart Nummer 1 im südosteuropäischen Staat, was sich auch immer positiver auf die Nachwuchsarbeit auswirkt. Es mangelt längst nicht mehr an qualifizierter Ausbildung, denn der albanische Verband hat Geld investiert, da der Erfolg der Rot-Schwarzen im internationalen Fußball keine Momentaufnahme werden soll. In der laufenden WM-Quali sieht es jedenfalls nach zwei Spieltagen wieder sehr ordentlich aus. Gegen Mazedonien und Liechtenstein feierte die Mannschaft von Erfolgstrainer Gianni de Biasi zwei verdiente Erfolge. Gegen Mazedonien hieß es nach 90 Minuten 2:1. Am Sonntag in Liechtenstein siegen die Albaner mit 2:0. Peter Jehle mit einem Eigentor und Bekim Balaj trafen für den Weltranglisten40ten, der aber fußballerisch nicht unbedingt zu überzeugen wusste.

Ein komplett anderes Spiel erwartet Albanien nun am Sonntag. Zuhause gegen den Gruppenfavoriten Spanien sind sie klarer Außenseiter, zumal die Iberer gegen Italien eine starke Leistung zeigten und unter Julen Lopetegui wieder Spielfreude vergangener Tage versprühen. Nichtsdestotrotz sollte man den Fehler nicht machen und Albanien unterschätzen. Insbesondere vor heimischer Kulisse können sie auch den vermeintlichen Favoriten durchaus gefährlich werden. Nach der EM ist man jedenfalls noch ungeschlagen. Ob das auch im dritten Qualifikationsspiel so bleibt, darf bezweifelt werden. Ähnlich wie bei der EURO erwarten wir im übrigen keine albanische Mannschaft, die sich ausschließlich hinten reinstellt und verteidigt. Zwar wird man nicht mitspielen können, doch den ein oder anderen mutigen Vorstoß des Underdogs werden wir sicherlich sehen! Personell setzte de Biasi auf seinen gewohnten Kern, zu dem gegen Liechtenstein auch Mergim Mavraj und Amir Abrashi, also zwei Bundesliga-Profis gehörten.

Letzte Spiele von Albanien:
06.10.2016 – Liechtenstein vs. Albanien 0:2 (WM-Qualifikation Europa)
06.09.2016 – Albanien vs. EJR Mazedonien 2:1 (WM-Qualifikation Europa)
31.08.2016 – Albanien vs. Marokko 0:0 (Freundschaftsspiel)
19.06.2016 – Rumänien vs. Albanien 0:1 (Europameisterschaft)
15.06.2016 – Frankreich vs. Albanien 2:0 (Europameisterschaft)

 

Die „Azzurri“ treten mit einer besseren B-Elf in Skopje an
Mazedonien vs. Italien, 09.10.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Spanien Logo

Zum wiederholten Male enttäuschte die spanische Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Frankreich. Im Achtelfinale scheiterten die Mannen von Vicente del Bosque überraschend an Italien und mussten so frühzeitig die Segel streichen. Der alte Senor del Bosque erklärte daraufhin seinen Rücktritt und machte Platz für einen jüngeren Nachfolger, den der spanische Verband in Julen Loepetegui gefunden hat. Unter dem ehemaligen U21-Coach, der zuletzt den FC Porto betreute, an alte Glanztage anknüpfen und endlich mal wieder bei einem großen Turnier eine gute Rolle spielen.

Zuvor müssen die Spanier aber die Qualifikation bestehen, in der sie vielleicht in die stärkste aller Gruppen gelost wurden. Mit Italien hat man quasi einen ebenbürtigen Konkurrenten um Platz 1 und mit beispielsweise Albanien eine gefährliche Mannschaft gegen sich, die zumindest in Ansätzen den Favoriten ein Bein stellen könnte. Gegen eben diese Albaner sind die Spanier nun am Sonntagabend gefordert. Trotz des Auswärtsspiels in Skhoder sind die Iberer klar favorisiert. Das hat auch gute Gründe. Zum einen verfügt Lopetegui im Vergleich zu de Biasi über den qualitativ stärkeren und breiteren Kader. Zum anderen präsentierte sich der ehemalige Welt- und Europameister am Donnerstag in Italien in wirklich guter Verfassung. Zwar reichte es in Turin nur zu einem 1:1-Unentschieden, allerdings hätten die Spanier zweifellos auch einen Sieg verdient gehabt. Mit einer ähnlichen Leistung sollte in Albanien der Pflicht-Dreier eingefahren werden. Wir halten es durchaus für möglich, dass Lopetegui gemäß des Rotationsprinzips die ein oder andere Änderung in der Startelf vornimmt. Einbußen in der Qualität sind dabei jedoch nicht zu erwarten.

Letzte Spiele von Spanien:
06.10.2016 – Italien vs. Spanien 1:1 (WM-Qualifikation Europa)
05.09.2016 – Spanien vs. Liechtenstein 8:0 (WM-Qualifikation Europa)
01.09.2016 – Belgien vs. Spanien 0:2 (Freundschaftsspiel)
27.06.2016 – Italien vs. Spanien 2:0 (Europameisterschaft)
21.06.2016 – Kroatien vs. Spanien 2:1 (Europameisterschaft)

 

Österreich will den ersten Sieg gegen Serbien!
Serbien vs. Österreich, 09.10.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Albania Albanien vs. Spanien Spain Direkter Vergleich

Fünf mal gab es das Duell Albanien gegen Spanien bereits in der langen Länderspielgeschichte. Relevanz haben die Partien für das Match am Sonntagabend aber nicht, da sie allesamt aus den 90er Jahren datieren. Interessant ist dennoch die Tatsache, dass Spanien alle fünf Spiele für sich entscheiden konnte. Underdog Albanien gelangen insgesamt überhaupt nur zwei Tore. Spanien hingegen war 24mal erfolgreich. Ein deutliches Ergebnis können wir uns diesmal trotzdem nicht vorstellen, da die Rot-Schwarzen im Vergleich von vor 20 Jahren doch einen erheblichen Schritt nach vorne gemacht haben.

Setze 5€ komplett risikolos auf die WM Quali Spiele
5 Euro risikofreie Wette bei Betsson für die WM-Quali

 

Prognose & Wettbasis-Trend Albania Albanien vs. Spanien Spain

Ein stimmungsvoller Abend steht uns bevor. Am Sonntag kommt es ab 20:45 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen Albanien und Spanien. In der Gruppe G führen die Albaner derzeit das Tableau mit sechs Punkten an. Zwei Siege in zwei Spielen sind eine starke Bilanz, die jedoch primär auf die schwachen Gegner zurückzuführen ist. Gegen Spanien sind die Mannen von Gianni de Biasi nun das erste Mal richtig gefordert. Können sie mit dem ehemaligen Welt- und Europameister mithalten?

 

Key-Facts – Albanien vs. Spanien

  • Albanien führt die Gruppe G aktuell mit sechs Punkten an
  • Spanien am Donnerstag in Italien mit guter Leistung
  • Alle fünf direkten Duelle gingen an die Iberer (24:2 Tore)

 

Fakt ist, dass Spanien völlig zurecht von den Wettquoten als klarer Favorit gesehen wird. Sie verfügen nicht nur über mehr internationale Erfahrung und die größere individuelle Klasse, sndern scheinen auch in wirklich guter Form zu sein. Die Leistung letzte Woche in Italien hat uns jedenfalls überzeugt! Zwar reichte es nicht zu einem Sieg, dennoch haben die Akteure von Neu-Coach Lopetegui wieder viel Spielfreude versprüht, die man nun auch in einen Dreier ummünzen will. Wir würden deshalb definitiv unsere Wetten auf die Gäste aus Spanien abschließen und sind sogar der Überzeugung, dass die Rot-Schwarzen ohne Torerfolg bleiben werden. In beiden Fällen ergeben sich ordentliche Wettquoten, die entweder als Kombimaterial oder als Einzelwette benutzt werden können.

Beste Wettquoten für Albania Albanien vs. Spanien Spain 09.10.2016

Albania Sieg Albanien: 13.00 @Bet365
Unentschieden: 5.25 @Sportingbet
Spain Sieg Spanien: 1.35 @Betvictor

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Albanien / Unentschieden / Sieg Spanien:

7%
X: 19%
2: 74%

 

 

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen