Verl vs. Augsburg Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2019

Verl fordert den FCA!

/
Phillip Max (Augsburg)
Phillip Max (Augsburg) © GEPA pictur
Spiel: Verl - Augsburg
Tipp:
Quote: 2.75 (Stand: 09.08.2019, 08:38)
Wettbewerb: DFB Pokal
Datum: 10.08.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Welches Auftaktlos wünscht sich ein Underdog in der ersten Runde des DFB Pokals? Die Meinungen gehen auseinander. Für viele ist der große FC Bayern München das absolute Traumlos und Spieler träumen vom Spiel ihres Lebens. Auch Dortmund, Schalke oder Gladbach werden nicht selten als Wunschkandidat genannt.

Es gibt jedoch auch die andere Sorte von Vereinen, die eben keinen dieser großen Namen möchte, sondern lieber einen Klub aus Liga 2, gegen den die Chance auf das Weiterkommen realistischer ist. Beim SC Verl ist keiner der beiden Wünsche so wirklich in Erfüllung gegangen. Der Regionalligist aus dem ostwestfälischen Landkreis Gütersloh trifft am Samstag auf den FC Augsburg und damit einen guten Bundesligisten, der nach außen nicht die allergrößte Strahlkraft besitzt.

Die Schwaben haben im Sommer wie gewohnt für wenig Schlagzeilen gesorgt und mit Coach Martin Schmidt eine ruhige Vorbereitung absolviert. Nach zwei Pleiten in Testspielen zuletzt steht hinter der Form der Fuggerstädter ein kleines Fragezeichen, was womöglich gleichzeitig ein Hoffnungsschimmer für den Underdog ist.

Will Verl gegen Augsburg, diese Prognose sei gewagt, für eine Pokalüberraschung sorgen, muss sich der Regionalligist erst einmal selbst steigern. Nach zwei Spieltagen wartet die Truppe von Trainer Guerino Capretti  noch auf den ersten Sieg und ist damit eher mäßig in die neue Spielzeit gestartet. Ein Push durch ein Erfolgserlebnis im Pokal würde da gerade recht kommen.

Der Erfolg des SSV Ulm in der Vorsaison als Regionalligist gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat bewiesen, dass auch der Ligen-Unterschied von drei Spielklassen in 90 Minuten vergessen gemacht werden kann. Dass zwischen Verl und Augsburg die Quoten natürlich dennoch deutlich zu Gunsten der Gäste verteilt ist, ist selbstredend.

FCA-Sieg in 90 Minuten?
Ja
1.30
Nein
3.45

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 09.08.2019, 07:31 Uhr)

Germany Verl – Statistik & aktuelle Form

Verl Logo

Der SC Verl ist in der Regionalliga West unterwegs und will dort in dieser Saison oben angreifen. Der Verein aus der 25.000 Einwohner-Stadt südlich von Bielefeld hat in der vorigen Spielzeit Platz sieben in der Abschlusstabelle belegt und nun soll der nächste schritt nach vorne folgen.

In der Vorbereitung machte unter anderem ein 2:2 gegen Bundesligist Paderborn Hoffnung auf gute Ergebnisse. Der Start in den Ligabetrieb ist für die Mannschaft von Coach Guerino Capretti allerdings in die Hose gegangen.

Zuhause unterlag Verl gegen die SG Wattenscheid 09 mit 0:2. Am vergangenen Wochenende wurde dann immerhin ein Achtungserfolg bei RW Oberhausen gefeiert. Beim Aufstiegskandidaten erkämpften die Gäste ein 1:1-Remis. Jan Schöppner erzielte eine viertel Stunde vor Spielende den Ausgleich.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler ist einer von vielen jungen Akteuren in der Mannschaft und schon seit der Jugend im Verein. Für ihn und einige seiner Teamkollegen steht am Samstag das Spiel ihrer bisherigen Karriere an und sie wollen die Chance nutzen, sich auf der großen Bühne zu präsentieren. Mit Ausnahme von Hendrik Lohmar ist der gesamte Kader einsetzbar.

Wie immer bei diesen Duellen „David gegen Goliath“ muss für den Außenseiter an diesem Tag alles zusammenpassen. Getragen vom Heimpublikum muss Verl gegen Augsburg für einen erfolgreichen Tipp auf eine Überraschung alles in die Waagschale legen, um den Favoriten ins Wanken zu bringen. Zu verlieren haben die Schwarz-Weißen freilich nichts und wenn die vielen jungen Akteure ihre Nervosität im Griff halten können, dann kann der FCA zumindest ein wenig geärgert werden. Ob es zu mehr reicht, wird sich dann im Laufe der 90 Minuten zeigen.

Voraussichtliche Aufstellung von Verl:
Brüseke – Choroba, Mikic, Stöckner, Ritzka – Kurt, Schallenberg, Schöppner, Hecker – Haeder, Yildirim

Letzte Spiele von Verl:
02.08.2019 – Rot-Weiß Oberhausen vs. SC Verl 1:1 (Regionalliga)
27.07.2019 – SC Verl vs. Wattenscheid 0:2 (Regionalliga)
21.07.2019 – SC Verl vs. Bielefeld 1:2 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – BSV Schwarz-Weiß Rehden vs. SC Verl 2:0 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – TSV Havelse vs. SC Verl 2:1 (Freundschaftsspiel)

Verl vs. Augsburg – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo William Hill Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet3000
Verl
10.00 9.30 9.50 11.00
Unentschieden 5.50 5.15 5.50 6.00
Augsburg
1.28 1.28 1.29 1.32

(Wettquoten vom 09.08.2019, 07:31 Uhr)

Germany Augsburg – Statistik & aktuelle Form

Augsburg Logo

Der FC Augsburg hat eine ruhige Sommervorbereitung hingelegt und für wenige Schlagzeilen gesorgt. Das Thema Martin Hinteregger konnte mit dem Transfer nach Frankfurt endgültig ad acta gelegt werden und auch ansonsten hat Stefan Reuter in seiner bekannten Manier in Ruhe die Kaderplanung vorangetrieben.

Es gibt vier Personalien, die im Mittelpunkt standen – zwei Neue und zwei Spieler, die schon länger im Kader sind. Neu ist Tomas Koubek. Der tschechische Keeper wechselt vom französischen Vertreter Stade Rennes nach Schwaben und soll das Torwart-Dilemma beheben und als feste Nummer 1 überzeugen.

Im Sturm geht von jetzt an Florian Niederlechner auf Torjagd. Der Angreifer vom SC Freiburg soll nach der Ausbootung von Caiuby die Offensive beleben und zudem im Sturmzentrum als Backup für den regelmäßig verletzten Alfred Finnbogason fungieren.

Der Isländer befindet sich momentan (mal wieder) im Aufbautraining und wird im Pokal nicht dabei sein. Dasselbe gilt auch noch für Jan Moravek, Rani Khedira, Iago, Felix Götze, Jeffrey Gouweleeuw und Raphael Framberger. Die Personallage ist also schon vor dem Saisonstart angespannt und so kann es sein, dass Neuzugang Tim Rieder im Pokal direkt in der Startelf steht.

Der Ex-Darmstädter könnte auf der Außenbahn in der Defensive den Gegenpart zu Philipp Max bilden, der einer der beiden angesprochenen Spieler ist, über die in den letzten Wochen viel geredet wurde. Max bekundete selbst Wechselwünsche – genau wie Michael Gregoritsch. Beide Leistungsträger sind jedoch – Stand jetzt – noch beim FC Augsburg unter Vertrag und deshalb am Samstag auch in der Startformation zu erwarten.

Mit Neuzugang Niederlechner, Gregoritsch, U21-Vizeeuropameister Marco Richter, Andre Hahn und Kapitän Daniel Baier ist die Offensivabteilung sehr prominent und qualitativ hochwertig besetzt. Wenn Martin Schmidt es gelungen ist, in der Vorbereitung diese Truppe zu einer Einheit zu formen, dann kann der FCA optimistisch auf die neue Saison blicken.

Ob die letzten Misserfolge in der Vorbereitung, das 2:6 gegen Villareal und das 2:3 gegen Bologna nur Ausrutscher nach einer langen und anstrengenden Trainingsphase waren, wird sich am Samstag zeigen. In Verl will Augsburg den Quoten der Buchmacher gerecht werden und als Favorit keine Zweifel daran lassen, wer in die nächste Pokalrunde einzieht.

Voraussichtliche Aufstellung von Augsburg:
Koubek – Rieder, Danso, Suchy, Max – Gruezo, Baier, Gregoritsch, Hahn, Richter – Niederlechner

Letzte Spiele von Augsburg:
03.08.2019 – Augsburg vs. Bologna 2:3 (Freundschaftsspiel)
26.07.2019 – Augsburg vs. Villarreal 2:6 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – Augsburg vs. Galatasaray 4:1 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – Augsburg vs. Fürth 1:0 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – Augsburg vs. Gundelfingen 6:0 (Freundschaftsspiel)

 

Nach schwacher Vorbereitung: Aachen als Frustbewältigung?
Aachen vs. Leverkusen, 10.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Verl vs. Augsburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Verl und Augsburg ist eine Prognose auf Grundlage des direkten Vergleichs nicht möglich. In der bisherigen Historie beider Klubs kam es zu dieser Paarung noch nie. Am Samstag reisen die Schwaben also zur Premiere nach Ostwestfalen.

Germany Verl gegen Augsburg Germany Tipp & Prognose – 10.08.2019

Regionalliga vs. Bundesliga – die Ausgangslage vor diesem Spiel ist klar. In der Sportclub-Arena sind die Gäste haushoch favorisiert und wollen dies am Samstag, sobald Dr. Matthias Jöllenbeck die Partie anpfeift, auch zeigen.

Gerade offensiv ist der FCA sehr prominent besetzt und wenn Gregoritsch, Niederlechner, Richter, Hahn und Co. ihr Potential abrufen, dann ist zwischen Verl und Augsburg ein Tipp in Richtung der Schwaben die einzig logische Schlussfolgerung. Der Regionalligist versprühte in der Liga nicht gerade Angst und Schrecken bei den Gegnern und wartet noch auf den ersten Pflichtsieg der neuen Saison.

 

Key-Facts – Verl vs. Augsburg Tipp

  • Verl wartet in der neuen Saison noch auf den ersten Sieg, Augsburg steht vor dem ersten Pflichtspiel
  • Die Schwaben haben offensiv mit Niederlechner, Richter, Hahn und Gregoritsch viel Qualität
  • Die neun Gegentore in den beiden letzten Testspielen offenbarten defensive Schwächen bei der Schmidt-Elf

 

Mit einer konzentrierten Leistung sollte aus Sicht der Elf von Martin Schmidt nichts anbrennen und ein deutlicher Auswärtssieg zeichnet sich ab. Verl will vor heimischem Publikum zumindest einen Ehrentreffer erzielen. Dies scheint möglich, da die Abwehr der Fuggerstädter nicht gerade stabil wirkt.

Zwölf Gegentore in den letzten beiden Pflichtspielen vergangene Saison und neun Gegentreffer in den beiden letzten Testspielen sprechen eine deutliche Sprache. Nach dem Abgang von Martin Hinteregger und mit der Verletzung von Gouweleeuw sind die Sorgen in der Defensive des FCA offensichtlich und so erscheint es zwischen Verl und Augsburg nur sinnvoll, die Quoten für einen Tipp auf „Über Tore“ ins Visier zu nehmen.

Ein 3:1-Erfolg oder höher für den Bundesligisten ist absolut realistisch und die lukrative 2,75er Quote hierfür zu hoch gewählt. Fünf Units sind als Einsatzhöhe genau richtig.

Welcher Bundesligist scheidet in der 1. Runde aus?
DFB Pokal Quoten 1. Runde – Welcher Bundesligist fliegt?

 

Germany Verl – Augsburg Germany beste Quoten * DFB Pokal 2019

Germany Sieg Verl: 12.00 @Betvictor
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Germany Sieg Augsburg: 1.32 @Bet3000

(Wettquoten vom 09.08.2019, 07:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Verl / Unentschieden / Sieg Augsburg:

8%
16%
2: 76%

 

Hier bei Unibet auf Über 3,5 Tore wetten

Germany Verl – Augsburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Da zwischen Verl und Augsburg die Wettquoten für „Über Tore“ eine gute Option sind, ergibt sich mit dem Tipp auf die Auswahl „Beide Teams treffen“ eine weitere gute Variante. Mindestens der Ehrentreffer ist dem Regionalligisten zuzutrauen und defensiv scheint sich die neuformierte Augsburger Hintermannschaft noch nicht vollständig gefunden zu haben.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,00 @Bet365
NEIN: 1,75 @Bet365

(Wettquoten vom 09.08.2019, 07:31 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

DFB Pokal Spiele vom 09.08. - 12.08.2019 (1. Runde)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
09.08./20:45 de Uerdingen - Dortmund 0:2 DFB Pokal
09.08./20:45 de Sandhausen - Gladbach DFB Pokal
09.08./20:45 de Ingolstadt - Nürnberg 0:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Kaiserslautern - Mainz 2:0 DFB Pokal
10.08./15:30 de Nordhausen - Aue 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Verl - Augsburg 2:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Aachen - Leverkusen 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Magdeburg - Freiburg 0:1 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Dassendorf - Dresden 0:3 DFB Pokal
10.08./15:30 de Villingen - Düsseldorf 1:3 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Drochtersen/Assel - Schalke 0:5 DFB Pokal
10.08./15:30 de Viktoria Berlin - Bielefeld 0:1 DFB Pokal
10.08./18:30 de Ulm - Heidenheim 0:2 DFB Pokal
10.08./18:30 de Baunatal - Bochum 2:3 DFB Pokal
10.08./18:30 de Würzburg - Hoffenheim 3:3, 4:5 i.E. DFB Pokal
10.08./20:45 de Delmenhorst - Werder Bremen 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Mannheim - Frankfurt 3:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Lübeck - St. Pauli 3:3, 3:4 i.E. DFB Pokal
11.08./15:30 de Osnabrück - RB Leipzig 2:3 DFB Pokal
11.08./15:30 de Saarbrücken - Regensburg 3:2 DFB Pokal
11.08./15:30 de Salmrohr - Kiel 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Oberneuland - Darmstadt 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Halberstadt - Union Berlin 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Eichstätt - Hertha 1:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Rödinghausen - Paderborn 3:3, 2:4 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Duisburg - Fürth 2:0 DFB Pokal
11.08./18:30 de Chemnitz - HSV 2:2, 5:6 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Wiesbaden - Köln 3:3, 2:3 i.E. DFB Pokal
12.08./18:30 de Rostock - VfB Stuttgart 0:1 DFB Pokal
12.08./18:30 de Karlsruhe - Hannover 2:0 DFB Pokal
12.08./18:30 de Halle - Wolfsburg 3:5 n.V. DFB Pokal
12.08./20:45 de Cottbus - Bayern 1:3 DFB Pokal