Norwich vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten 24.06.2020 – Premier League

Der Abstieg für Norwich rückt immer näher

/
Pukki (Norwich)
Pukki (Norwich) © imago images / ZUM
Spiel: Norwich - Everton
Tipp: 2
Quote: 1.97 (Stand: 22.06.2020, 16:29)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 24.06.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Die Premier League ist wieder zurück und für Norwich wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Vor dem Spiel Norwich vs. Everton deuten die Quoten darauf hin, dass die Gäste Favorit sind. So bietet zum Beispiel der von Wettbasis getestete Buchmacher Betsafe eine Quote von 1,97 für den Tipp auf den Auswärtssieg an.

Rechnerisch ist für den Gastgeber noch nichts verloren, viele Faktoren sprechen aber dafür, dass die dynamische und teilweise spektakulär spielende Truppe von Trainer Daniel Farke nach nur einem Jahr wieder in die Championship absteigt. Zu groß ist der Qualitätsunterschied und zu häufig werden Fehler produziert, die am Ende ausschlaggebend für die Niederlage sind.

Everton steht derzeit auf Platz zwölf in der Tabelle und hinkt den eigenen Ansprüchen hinterher. Die Mannschaft sah sich selbst eher im Kampf um die europäischen Ränge. Tristesse und Mittelmaß sind aber derzeit die bestimmenden Umschreibungen, wenn es um die Saison des Everton FC geht.

Immerhin kam Everton gut aus der Pause, beim 0:0 gegen Liverpool gab es einige sehr gute Elemente zu sehen, insbesondere in der Arbeit gegen den Ball.

William Hill

Unser Value Tipp:
Beide Treffen
1.75

Bei William Hill wetten

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 16:29

England Norwich – Statistik & aktuelle Form

Dass es von Beginn an nur um den Klassenerhalt gehen würde, war bei Aufsteiger Norwich eigentlich jedem klar. Die Mannschaft spielte in der Saison 2019/20 zwar häufig begeisternden Fußball und verzückte die Fans mit anschaulichen Kombinationen, aber zu selten kam Zählbares dabei heraus. Die Folge: Mit 21 Punkten ist Norwich das Tabellenschlusslicht, der Abstand auf das rettende Ufer beträgt derzeit sieben Zähler. 

Vor dem Spiel Norwich vs. Everton stehen die Quoten alles andere als gut, wenn man es mit dem Heimteam hält. Da Norwich aber auch nur eines der letzten sieben Spiele gewinnen konnte, kommt das wenig überraschend. Insgesamt ist es eine Qualitätsfrage, die maßgeblich für den Abstieg ist. Denn der spielerische Ansatz, den Daniel Farke wählt, ist beeindruckend.

So gelang es Norwich zum Beispiel, Manchester City zu schlagen. In vielen direkten Duellen mit der Konkurrenz aus dem Tabellenkeller versagten dem Team aber die Nerven. Unnötige Punktverluste waren die Folge, immer wieder schlichen sich Fehler ein.

Weil den Gastgebern die Konstanz – und in Teilen auch die Qualität – fehlt, lautet vor dem Spiel Norwich vs. Everton unsere Prognose, dass der Gast das Spiel gewinnen wird. Weitere Tipps zur Premier League sind bei Wettbasis zu finden!
 

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+
 

Norwich: Mit dem Mut der Verzweiflung?

Doch außer der rechnerischen Möglichkeit, was spricht überhaupt noch für den Klassenerhalt von Norwich? Die Antwort sollte die Fans nicht gerade erfreuen, denn es ist erschreckend wenig. Die Mannschaft von Daniel Farke stellt mit 25 eigenen Treffern die schlechteste Offensive in der Premier League, hat zudem mit 55 Gegentoren auch noch die zweitschwächste Defensive. 

Hinzu kommt eine verheerende Auswärtsbilanz mit einer Tordifferenz von 6:26 – bei nur einem Sieg. Und durch die Geisterspiele schwindet auch noch der Vorteil, den ein Klub in Heimspielen hat. Das musste Norwich beim ersten Spiel nach dem Re-Start merken, als gegen den Southampton FC sang- und klanglos mit 0:3 verloren wurde.

Es müssen sich so viele Dinge verbessern, dass es unwahrscheinlich ist, dass Norwich noch eine Serie startet. Die Effizienz muss gesteigert werden, defensive Abläufe müssen sich verbessern, es darf weniger gepatzt werden. Aufgrund dieser Vorzeichen scheint vor dem Spiel Norwich vs. Everton der Tipp klar.

Personell gibt es indes kaum Neuigkeiten. Das bedeutet, dass Norwich auf den gesamten Kader zurückgreifen kann. Im Mittelpunkt stehen natürlich wieder Pukki (elf Tore) und Cantwell (6). Sie müssen das Offensivspiel tragen. Außer ihnen hat kein Spieler im Kader überhaupt mehr als einen Treffer in der Premier League erzielt.


Voraussichtliche Aufstellung von Norwich:

Krul – Aarons, Godfrey, Klose, Lewisi – Trybull, McLean, Leitner, Buendia, Cantwell – Pukki

Letzte Spiele von Norwich:

England Everton – Statistik & aktuelle Form

Wie erwähnt verlief der Re-Start der Premier League für Everton besser als für Norwich. Beim 0:0 gegen Liverpool spielte man zwar häufig zu ungenau und ließ gute Gelegenheiten schon im Ansatz liegen, insgesamt war die Leistung aber sehr ordentlich. Das musste sie auch sein, denn vor der Pause holten die Toffees nur einen Punkt aus drei Spielen, wenngleich die Gegner auch Arsenal, Manchester United und Chelsea hießen.

Vor dem Spiel Norwich vs. Everton deuten die Quoten darauf hin, dass die Gäste gute Chancen haben, das Spiel zu gewinnen und die Auswärtsbilanz zu verbessern. Diese ist nämlich ausbaufähig. Nur drei Siege konnte Everton in der Fremde einfahren, der Punkteschnitt liegt bei 0,80, während er zuhause bei 1,73 liegt.

Trainer Carlo Ancelotti weiß, dass es im restlichen Verlauf der Saison nur noch darum gehen wird, einigermaßen stabil durch die Spiele zu kommen. Das Restprogramm ist machbar, sodass die Basis für die kommende Saison zu legen ist.
 

Mission Kantersieg! Bremen klammert am letzten Strohhalm
Bundesliga Wett-Tipps 34. Spieltag

 

Everton gefangen im Niemandsland

Beim Spiel gegen Liverpool zeigten sich zwei Dinge. Erstens: Die Mannschaft ist fit und hat an ihrer defensiven Stabilität gearbeitet. Zweitens: Die Probleme in Sachen Effizienz in der Offensive bestehen weiterhin. Einige Chancen wurden herausgespielt, doch entweder scheiterte Everton an einem ungenauen Pass oder an Liverpool-Torhüter Alisson.

Mit Calvert-Lewin und Richarlison gibt es immerhin zwei Spieler, die mehr als zehn Saisontore erzielt haben. Gleichermaßen ist Bernard mit drei Treffern der drittbeste Schütze, was das Dilemma im Angriff noch einmal untermauert. 37 Tore in 30 Spielen belegen auch statistisch, dass noch Verbesserungsbedarf herrscht.

Trainer Carlo Ancelotti muss gegen Norwich auf die Langzeitverletzten Jean-Philippe Gbamin und Cenk Tosun verzichten. Außerdem steht Mittelfeldspieler Morgan Schneiderlin vor dem Absprung nach Nizza.

An der ersten Elf dürfte sich indes nicht viel ändern. Gylfi Sigurdsson, der besonders bei ruhenden Bällen immer eine Waffe ist, wird von Gordon in die Mannschaft rücken und könnte die Offensive mit seinen Qualitäten beflügeln.


Voraussichtliche Aufstellung von Everton:

Pickford – Coleman, Keane, Holgate, Digne – Andre Gomes, Davies, Sigurdsson, Iwobi – Calvert Lewin, Richarlison

Letzte Spiele von Everton:

Norwich vs. Everton – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 12:16

England Norwich vs. Everton England Direkter Vergleich

Im Hinspiel feierte Norwich einen der wenigen Siege in dieser Saison. Im Goodison Park konnte die Farke-Elf mit 2:0 gewinnen, so endete übrigens auch das letzte Spiel vor dieser Saison, das 2016 stattfand. Insgesamt ist der direkte Vergleich zwischen Norwich und Everton ausgeglichen. Norwich konnte 17 Duelle für sich entscheiden, die Toffees feierten bisher 22 Siege. 19-mal konnte kein Sieger gefunden werden und die Tordifferenz spricht mit 88:71 doch recht deutlich für Everton.
 

 

England Norwich vs. Everton England Statistik Highlights

England Norwich gegen Everton England Tipp & Prognose – 24.06.2020

Norwich trifft auf Everton und den Gastgebern hilft im Kampf gegen den Abstieg nichts anderes als ein Sieg. Während Everton die Saison ein wenig austrudeln lassen könnte – auch wenn Trainer Ancelotti das gar nicht gerne sehen wird – hat Norwich Druck .

Das erste Spiel nach der Pause half dem Gastgeber nicht wirklich, Mut zu schöpfen. Die Pleite gegen Southampton offenbarte Schwächen in allen Mannschaftsteilen. Vielleicht reicht die Qualität auch einfach nicht, um die Klasse zu halten.

Key-Facts – Norwich vs. Everton Tipp

  • Nur ein Sieg in sieben Spielen: Zu wenig für Norwich im Kampf um den Klassenerhalt
  • Everton auswärts nicht gut unterwegs: Nur drei Siege in 15 Spielen!
  • Norwich in allen Belangen schwach: Schlechteste Offensive der Liga, zweitschwächste Defensive der Premier League

Everton ist individuell besser besetzt, Norwich hat insgesamt mit einer schwachen Serie zu kämpfen. Die Vorzeichen sind klar, die Gäste Favorit. Und deswegen lautet vor dem Spiel Norwich vs. Everton unsere Prognose, dass Everton das Spiel gewinnen wird. Für Kurzentschlossene bietet Wettanbieter Bet365 einen lukrativen Neukundenbonus an.
 

 

England Norwich – Everton England beste Quoten * Premier League

England Sieg Norwich: 4.10 @Unibet
Unentschieden: 3.80 @Betsson
England Sieg Everton: 1.97 @Betsafe

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 16:29

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Norwich / Unentschieden / Sieg Everton:

1: 23%
X: 26%
2: 51%

England Norwich – Everton England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 16:29