Enthält kommerzielle Inhalte

Australian Open

Naomi Osaka vs. Serena Williams Tipp, Prognose & Quoten – Australian Open 2021

Schiebt Osaka dem Court-Rekord erneut den Riegel vor?

Dennis Koch   17. Februar 2021
Unser Tipp
Über 22.5 Spiele zu Quote 2
Wettbewerb Australian Open 2021
Datum 18.02.2021, 04:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 16.02.2021, 11:22
* 18+ | AGB beachten
Naomi Osaka Serena Williams Tipp Australian Open 2021
Ausgeglichenes Duell bei den Australian Open 2021 zwischen Osaka und Serena Williams? © GEPA pictures

Die Reihen lichten sich beim 109. Dameneinzel der Australian Open und nach so manchen Überraschungen sind zumindest in der unteren Hälfte des Turnierbaums mit Naomi Osaka und Serena Williams zwei absolute Topfavoritinnen übrig geblieben. 2018 spielten beide Damen den Gesamtsieg bei den US Open aus. Nun kreuzen sie erneut die Schläger, um die Finalistin des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison 2021 zu ermitteln.

Dabei schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Naomi Osaka und Serena Williams die Quoten der Buchmacher in Richtung der Japanerin aus, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Zu konstatieren ist natürlich auch, dass die erst 23 Jahre junge Japanerin die eng getakteten Spiele in Down Under physisch deutlich besser wegsteckt als ihre 16 Jahre ältere Kontrahentin. Alleine aber mit ihrem harten Service und ihrer langjährigen Erfahrung ist Serena Williams nach wie vor eine ernstzunehmende Bedrohung.

Dass sie die Japanerin zudem schlagen kann, bewies Williams gerade erst in Adelaide, als sie Naomi Osaka in einem Showmatch mit 2:1 vorletzte Woche besiegen konnte. Zwar glauben wir, dass die 23-Jährige letztlich das Rennen macht. Wir vermuten dennoch keinen Spaziergang, weshalb wir bei Naomi Osaka gegen Serena Williams den Tipp auf über 22,5 Spiele favorisieren.

Unser Value Tipp:
Osaka gewinnt
bei Bwin zu 1.67
Wettquoten Stand: 16.02.2021, 11:22
* 18+ | AGB beachten

Japan Naomi Osaka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 3
Position in der Setzliste: 3

Die 23-jährige Japanerin Naoki Osaka hat in jungen Jahren bereits drei Grand-Slam-Titel gewonnen und konnte auch vor zwei Jahren bei den Australian Open 2019 schon in Down Under den Gesamtsieg davontragen.

Auch damals wäre es um ein Haar zum Halbfinale gegen Serena Williams gekommen. Die Amerikanerin scheiterte dann aber im Viertelfinale an Karolina Pliskova – jene Gegnerin, die Naomi Osaka dann mit 2:1 im Semifinale bezwang.

Mit viel Selbstvertrauen, aber auch Respekt ins Halbfinale

Nun kommt es mit etwas Verzögerung auch in Down Under zur Neuauflage des US-Open-Endspiels 2018.

„Ich glaube, es gibt einige interessante neue Leute im Frauentennis. Und ich bin eine davon. Aber solange Serena noch spielt, ist sie das Gesicht unseres Sports.“

Naomi Osaka bei tennisnet.com

Dabei geht die ehemalige Weltranglistenerste aus Japan mit viel Selbstbewusstsein, aber auch mit viel gesundem Respekt vor der amerikanischen Altmeisterin ins Match.

Auch die Jahresbilanz spricht aber für Naomi Osaka. Zwar musste sie bei der Gippsland Trophy verletzungsbedingt vor ihrem Halbfinale zurückziehen. Die drei Matches auf dem Weg dorthin gewann die Nummer drei der Welt aber ebenso wie die fünf Einzel bei den Australian Open. Damit hat sie alle acht gewerteten Partien im Kalenderjahr 2021 gewonnen.

 
Tägliche 20€ Gratis-Live-Wette bei ComeOn!

ComeOn Gratiswette

Jetzt mehr erfahren
AGB gelten | 18+

 

15 gewonnene Einzelspiele in Folge

Jahresübergreifend stehen mit ihrem Gesamtsieg bei den US Open 2020, nach dem für sie das Tennis-Jahr wegen einer Verletzung beendet war, 15 gewonnene Einzel in Folge zu Protokoll. Auch deshalb geht sie als Favoritin in dieses Halbfinale. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bwin bietet bei Naomi Osaka gegen Serena Williams Quoten von 1.67 für ihren Sieg an.

Klar ist allerdings auch, dass die 23-Jährige an ihren bärenstarken Auftritt aus dem Viertelfinale anknüpfen muss. Gegen Su-wei Hsieh sorgte vor allem ihr Aufschlag für den klaren 2:0-Sieg. Nicht ein einziges Break musste Naomi Osaka hinnehmen, die mit ihrem ersten Aufschlag in 23 von 25 Fällen punktete – eine unfassbare Quote von 92%.

Letzte Spiele von Naomi Osaka:

United States Serena Williams – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 11
Position in der Setzliste: 10

Die 39-jährige Amerikanerin Serena Williams gewann im Herbst 1999 ihren ersten Grand-Slam-Titel, als Naomi Osaka gerade einmal ein Jahr alt war. Seitdem kamen 22 weitere Grand Slams hinzu, mit denen die ehemalige Weltranglistenerste nur noch einen Triumph vom Rekord von Margaret Court entfernt ist, die einst 24 Grand Slams gewann.

Zuletzt verlor Serena Williams allerdings vier aufeinanderfolgende Endspiele. Darunter auch das Finale der US Open 2018, in dem sie ausgerechnet Naomi Osaka mit 0:2 unterlag, worin viele Experten einen Generationswechsel sahen.
 

Wem gelingt der erstmalige Einzug in ein Grand Slam-Finale?
Muchova vs. Brady, Australian Open 2021 – Wettbasis.com Analyse

 

24 Winner beim Viertelfinalsieg über Simona Halep

Dass ihr Zenit aber noch nicht überschritten ist, zeigt die derzeitige Weltranglistenelfte eindrucksvoll wieder bei den Australian Open 2021. Mit fünf Siegen erstürmte Williams das Semifinale und musste lediglich im Achtelfinale gegen Aryna Sabalenka einen Satz abgeben.

Zuletzt fegte die Weltranglistenelfte mit Simona Halep die Nummer zwei der Setzliste in absolut eindrucksvoller Manier vom Feld. Unfassbare 24 Winner schleuderte Williams der Rumänin in den gerade einmal 18 Spielen, die für den 2:0-Sieg nötig waren, um die Ohren.

Wer hat die Nase im deutsch-österreichischen Vergleich vorne?
5 Tipps & Tricks für erfolgreiche Tenniswetten

 

Den physischen Nachteil durch aggressives Spiel kompensieren

Bemerkenswert an ihrem Auftritt im Viertelfinale ist zudem die Tatsache, dass immer noch richtig viel Luft nach oben ist. Die Amerikanerin gab schließlich auch drei Aufschlagspiele ab und spielte bei teilweise extrem aggressiven Spiel, das auf schnelle Punkte abzielte, eben auch 33 unerzwungene Fehler.

Weil wir vermuten, dass die Japanerin dieses riskante Spiel etwas besser bestrafen kann, ergibt es in unseren Augen viel Sinn, bei Naomi Osaka gegen Serena Williams den Tipp auf ein langes Spiel mit möglicherweise drei Sätzen abzugeben. Auch ihr angesprochenes Show-Match in Adelaide ging schließlich vor zwei Wochen gerade erst über die volle Distanz…

Letzte Spiele von Serena Williams:

Naomi Osaka – Serena Williams Wettquoten im Vergleich 18.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 12:23
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 2:1

Drei Mal standen sich beide Damen offiziell gegenüber und in den ersten beiden Duellen siegte jeweils Naomi Osaka mit 2:0. Dann aber revanchierte sich Williams im Viertelfinale vom Rogers Cup 2019 mit einem 2:0-Sieg, ehe sich beide Damen vor zwei Wochen zum als „A Day at the Drive“ bezeichneten Schaukampf in Adelaide trafen. Im ersten Match über drei Sätze setzte sich letztlich die Amerikanerin mit 2:1 durch.

Statistik Highlights für Japan Naomi Osaka gegen Serena Williams United States

Wettbasis-Prognose & Japan Naomi Osaka – Serena Williams United States Tipp

Bei Naomi Osaka gegen Serena Williams fließt der angesprochene Schaukampf durchaus in unsere Prognose ein. Zwar war dieses Match ungewertet. Psychologisch liegt der Vorteil nun aber trotzdem bei der Amerikanerin, die faktisch einen Sieg gegen die seit 15 Einzeln ungeschlagene Japanerin davontrug.

Key-Facts – Naomi Osaka vs. Serena Williams Tipp
  • Osaka führt den direkten Vergleich mit Williams 2:1 an
  • Williams gewann vor zwei Wochen einen Schaukampf gegen Osaka mit 2:1
  • Osaka hat seit 15 Einzelspielen in der WTA Tour nicht mehr verloren

Viel Value liegt somit in der Wette darauf, dass die amerikanische Altmeisterin auch in diesem Semifinale noch genug Körner hat, um ein physisch anspruchsvolles und langes Match zu spielen. Die Wette auf mindestens 23 Spiele, ehe die Finalistin fest steht, ergibt dementsprechend viel Sinn. Dieser Tipp würde schließlich auch bei zwei knappen Sätzen und einem Ergebnis wie 7:6 und 6:4 aufgehen.

Für mehr als 22,5 Spiele stehen bei Naomi Osaka gegen Serena Williams Wettquoten von 2.00 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet mit vier Units anspielen.

Australian Open 2021: Favoriten, Prognose, Wettquoten & TV-Übertragung
Wer gewinnt die Australian Open?

 

Japan Naomi Osaka vs. Serena Williams United States – beste Quoten Australian Open 2021

Japan Sieg Naomi Osaka: 1.67 @Bwin
United States Sieg Serena Williams: 2.35 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Naomi Osaka / Sieg Serena Williams:

1
58%
2
42%

Japan Naomi Osaka – Serena Williams United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 21,5 Spiele
Über 21,5 Spiele: 1.66 @Bet365
Unter 21,5 Spiele: 2.20 @Bet365

Mind. 1 Tie-Break im Match?
JA: 3.00 @Bet365
NEIN: 1.36 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.02.2021, 11:22
* 18+ | AGB beachten