Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis-Wetten

Australian Open 2021: Favoriten, Prognose, Wettquoten & TV-Übertragung

Philipp Stottan   19. Februar 2021
Australian Open 2021
Novak Djokovic ist der Favorit der Australian Open 2021. (Credit: IMAGO / Xinhua)

Wie üblich startet das Tennis-Jahr mit einem echten Kracher, nämlich einem der vier Grand Slams. Genauer gesagt den Australian Open 2021, die zwar wegen Covid-19 nach hinten verschoben wurden, aber immer noch das erste große Highlight bilden.

Statt im Januar, geht das Turnier diesmal vom 8. bis 21. Februar 2021 über die Bühne.

Mit dabei sind natürlich auch wieder die zwei deutschsprachigen Top-Stars Alexander Zverev sowie Dominic Thiem. Sie zählen neben Titelverteidiger Novak Djokovic und Rafael Nadal zu den Mitfavoriten auf den Titel.

 

Wettquoten: Wer gewinnt die Australian Open 2021?

Australian Open Quoten bet365Australian Open Quoten bwinAustralian Open Quoten bet-at-home
Novak Djokovic1.901.85
Daniil Medvedev1.901.91

Quoten Stand vom 19.02.2021, 12:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten! +++ Text: Vor Turnier-Beginn +++

 

Inhaltsverzeichnis

Tipps & Quoten zu den Australian Open Matches

 

Australian Open 2021: Spieler, Stats und bisherige Gewinner

Zum richtigen Saisonstart ins neue Tennis-Jahr tanzen naturgemäß auch die besten Spieler der Welt an, vor allem wenn sie sich am Hartplatz wohl fühlen.

Mit dabei sind daher die Top-3 der Weltrangliste – Titelverteidiger Novak Djokovic, Rafael Nadal, Vorjahres-Finalist Dominic Thiem – sowie Deutschlands Nummer 1 Alexander Zverev. Roger Federer muss hingegen wegen einer Knie-OP passen.

Dieses Quartett zählt bei den Australian Open Wettquoten der Sportwetten Anbieter wenig überraschend zu den Titelfavoriten. Allen voran der Serbe, den es in seinem Lieblingsturnier zu schlagen gilt.

Die Auswahl der Favoriten richtet sich selbstredend auch nach der ATP-Weltrangliste. Diese sieht aktuell wie folgt aus:

 

Australian Open 2021 Wetten

ATP Weltrangliste vom 3.2. vor den Australian Open 2021:

  1. Novak Djokovic 12.030 Punkte
  2. Rafael Nadal 9.850 Punkte
  3. Dominic Thiem 9.125 Punkte
  4. Daniil Medvedev 8.470 Punkte
  5. Roger Federer* 6.630 Punkte
  6. Stefanos Tsitsipas 5.940 Punkte
  7. Alexander Zverev 5.615 Punkte
  8. Andrey Rublev 4.179 Punkte
  9. Diego Schwartzman 3.455 Punkte
  10. Matteo Berrettini 3.215 Punkte

*Knie-OP

 

Die Favoriten für die Australian Open 2021

Der Favortien-Kreis für einen Sieg der Australian Open 2021 lässt sich auf fünf Teilnehmer beschränken und selbst hier haben einige nur grobe Außenseiterchancen.

Immerhin erfreulich ist aber, dass gleich zwei deutschsprachige Athleten unter diesen fünf prominenten Namen zu finden sind.

 

Immer wieder Novak Djokovic bei den Australian Open?

Geht es um das Herren Einzel bei den Australian Open, kommt man um Novak Djokovic einfach nicht herum.

Diese Prognose teilen auch die Wettanbieter, die Djokovic vor Turnierbeginn bei ihren Australian Open Quoten und Wetten als größten Favoriten für den Turniersieg sehen.

Sieht man von der Liaison der French Open und Nadal ab, wurde kein Turnier in den letzten Jahren so von einem Sportler geprägt wie das Turnier in Melbourne von Djokovic.

Seit seinem ersten Titel 2008 ging die Trophäe nur fünf Mal nicht an den 33-jährigen Serben. Funfact: Nur ein Titel dieser fünf ging nicht an einen Schweizer, Nadal 2009. Ansonsten gingen drei an Federer und einer an Stan Wawrinka.

Der Weltranglisten-Erste ist derzeit schlichtweg der beste Tennis-Spieler des Planeten, seine Aura und seine Selbstverständlichkeit bei den Australian Open machen ihn dort aber noch schwerer zu besiegen.

 

Video: Highlights des Australian Open Finals zwischen Djokovic und Thiem 2020. (Quelle: Youtube / Australian Open TV)

 

Zweiter Australian Open Titel für Rafael Nadal?

Finden Turniere am Hartplatz und nicht am Sand statt, zählt Rafael Nadal normalerweise nicht zu den ersten Namen, die genannt werden.

Sein letzter (und einziger) Sieg bei den Australian Open liegt nun auch bereits zwölf Jahre zurück. Dennoch ist der Spanier immer noch die Nummer zwei der Welt und zudem einer der besten Tennis-Spieler aller Zeiten.

Auf die leichte Schulter nehmen kann man einen Mann seines Kalibers ohnehin nie. Bis ins Melbourne-Finale schaffte es der 34-Jährige seit 2009 immerhin doch noch vier Mal.

Zweimal scheiterte er an Djokovic, jeweils einmal an Federer und Wawrinka. Zwei der Final-Matches gingen über fünf Sätze, einen harten Kampf hat der Spanier also meistens geboten.

Mit dem richtigen Flow und möglicherweise einer Portion Losglück ist Nadal weiterhin ein Top-Kandidat bei den Australian Open 2021.

 

bwin Joker-Wette für die ATP Finals

bwin Jokerwette sichern
AGB gelten | 18+

 

Daniil Medvedev bei Australian Open vorne mit dabei

Auch Daniil Medvedev befindet sich derzeit in einem Hoch seiner Karriere. Im November letzten Jahres konnte der Russe gleich zwei prestigeträchtige (Hartplatz-)Turniere gewinnen.

Einmal wäre da das Masters1000 in Paris-Bercy und dann natürlich der Sieg bei den ATP Finals gegen Thiem. Damit hat er sich in der Weltrangliste vorbei an Federer auf Platz vier befördert.

Bei den Australian Open Wettquoten für den Titelgewinn wird er mittlerweile als Favorit hinter Djokovic geführt.

 

Bilanz der Australian Open 2021 Teilnehmer des letzten Jahres

SpielerS-NS %Titel 2020
Novak Djokovic39-392,1%Rom, Cincinnati, Dubai, Australian Open
Rafael Nadal25-580%French Open, Acapulco
Dominic Thiem22-768,2%US Open
Alexander Zverev27-966,7%Köln 1, Köln 2
Stefanos Tsitsipas28-1257,1%Marseille
Daniil Medvedev23-1056,5%Paris

 

Australian Open Wetten & Quoten: Wer gewinnt das Damen Finale?

Bet365
Jennifer Brady 4.00
Naomi Osaka 1.25
Wette jetzt bei Bet365

Quoten Stand vom 18.2.2021, 8.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!

Bei den Damen sieht die Sache ganz anders aus als bei den Herren.

In den letzten sieben Jahren gab es sechs verschiedene Siegerinnen – nur Serena Williams kann in diesem Zeitraum zwei Titel ihr Eigen nennen.

Abseits dessen waren die Australian Open immer wieder für Überraschungen gut. So zum Beispiel Li Na 2014, die blutjunge Naomi Osaka 2019 oder auch unvergessen Angelique Kerber 2016.

Osaka steht nun erneut im Finale und ist auch die haushohe Favoritin gegen Brady, die davor maximal das Achtelfinale in Australien erreichen konnte. Zudem kann die US-Amerikanerin erst auf einen WTA-Titel zurückblicken.

Es wäre also eine Sensation, wenn die Nummer 48 der WTA-Liste die Nummer drei mit ihren drei Grand-Slam-Titeln in die Knie zwingen könnte.

 

Australian Open 2021: Übertragung im TV & Livestream

Australian Open 2021 Wetten

Die Australian Open 2021 können wie jedes Jahr problemlos im Free-TV und via Livestream verfolgt werden.

In Deutschland hält Eurosport die Rechte am Turnier und zeigt dort auf Eurosport 1 & 2 die wichtigsten Spiele. Über den Eurosport Player kann das Programm auch im Internet verfolgt werden.

Zudem hat der Streaming-Sender DAZN weiterhin Eurosport auf der eigenen Plattform, dort verpasst man also auch keine Partie aus Melbourne.

Zusätzlich hält ServusTV die Rechte in Österreich. Im TV oder Livestream, natürlich mit besonderem Fokus auf Dominic Thiem.

 

Programm & Zeitplan der Australian Open 2021

DatumUhrzeit (vor Ort)Runde
Montag, 9. FebruarAb 01:00 Uhr1. Runde Herren/Damen
Dienstag, 10. FebruarAb 01:00 Uhr1. Runde Herren/Damen
Mittwoch, 11. FebruarAb 01:00 Uhr2. Runde Herren/Damen
Donnerstag, 12. FebruarAb 01:00 Uhr2. Runde Herren/Damen
Freitag, 13. FebruarAb 01:00 Uhr3. Runde Herren/Damen
Samstag, 14. FebruarAb 01:00 Uhr3. Runde Herren/Damen
Sonntag, 15. FebruarAb 01:00 UhrAchtelfinale Herren/Damen
Montag, 16. FebruarAb 01:00 UhrAchtelfinale Herren/Damen
Dienstag, 17. FebruarAb 01:00 UhrViertelfinale Herren/Damen
Mittwoch, 18. FebruarAb 01:00 UhrViertelfinale Herren/Damen
Donnerstag, 19. FebruarAb 04:00 UhrHalbfinale Herren/Damen
Freitag, 20. FebruarAb 06:00 UhrHalbfinale Herren/Damen
Samstag, 21. FebruarAb 09:00 UhrFinale Damen
Sonntag, 22. FebruarAb 06:00 UhrFinale Herren

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema: