Enthält kommerzielle Inhalte

Kroatien – Tschechien EM 2021 | Datum, Spielinfos & Vorhersage

Wird Kroatien der Favoritenrolle gerecht?

Kroatien Tschechien Tipp
Fixiert Kroatien (im Bild: Luka Modric) schon vorzeitig gegen Tschechien den Aufstieg in die K.O.-Runde? © IMAGO / Pixsell, 24.03.2021

Wo und wann spielt Kroatien gegen Tschechien? Datum, Ort & Uhrzeit

EventDatumUhrzeitAustragungsort
Croatia Kroatien – Tschechien Czech Republic EM 202118.06.202118:00 UhrHampden Park, Glasgow

Die EM 2021, die erstmals in elf verschiedenen Städten in ganz Europa stattfindet, soll im Sommer die Massen begeistern. Die aktuellen Umstände machen es zwar nicht möglich, eine Europameisterschaft mit kompletter Vollauslastung in den Stadien zu erleben, doch auch die Rückkehr einiger Zuschauer lässt schon die gewohnte Fußballatmosphäre aufleben.
 

 
Einige Fans in den Stadien, Topstars auf dem Feld und ein spannendes Turnier mit vielen guten Mannschaften erwartet uns also. In Gruppe D treffen am zweiten Spieltag Kroatien und Tschechien aufeinander. Und das im Hampden Park in Glasgow.

Inhaltsverzeichnis

Die Favoritenrolle in diesem Spiel liegt bei der kroatischen Mannschaft. In der Gruppe, die von Schottland und England komplettiert wird, liegen die Kroaten gemeinsam mit den Engländern vorn, was die Prognosen für das Erreichen der K.O.-Runde angeht. Dieser Rolle will die Mannschaft rund um Topstar Luka Modric auch gerecht werden. Diese Begegnung am zweiten Spieltag dürfte zudem schon eine immense Bedeutung in Hinblick auf den weiteren Verlauf des Turniers haben.

Die wichtigsten Fakten zu Kroatien – Tschechien & Infografik

Infografik Kroatien Tschechien Spielinfos EM 2021

Croatia Kroatien – Tschechien Czech Republic – Tickets & Stadionauslastung

Das Fassungsvermögen des Hampden Park im schottischen Glasgow beträgt 51.886 Zuschauer. In Abstimmung mit der Regierung und den in Schottland geltenden Regeln ist eine Teilauslastung von 25 % für die Spiele in Glasgow angepeilt. Das heißt, dass 13.000 Zuschauer zugelassen werden. Das kann sich allerdings kurzfristig noch ändern, denn zwischen dem ersten Spiel in Glasgow und dem letzten in dieser Arena, einem Achtelfinale, kann auf eine etwaige Veränderung der Infektionszahlen reagiert werden.

Wie in vielen anderen Städten ist für die Einreise und den Stadionbesuch ein Test notwendig, vollständig geimpfte Personen benötigen einen entsprechenden Nachweis. Gleiches gilt für Genesene.

EM 2021 Kroatien – Tschechien – TV Übertragung

SpielDeutschlandÖsterreichSchweiz
EM 2021 – Kroatien vs. TschechienARD/ZDF, Magenta TVORF, Magenta TVSRF, Magenta TV

Offiziell sind keine Tickets mehr für die Spiele erhältlich. Die Bewerbungsphase endete bereits vor geraumer Zeit, die UEFA teilte zudem mit, dass es ein Losverfahren gibt, um anhand der zugelassenen Zuschauer die Tickets zu verteilen. Möglich ist der Erwerb von Tickets für dieses Turnier folglich nur noch über Drittanbieter oder private Händler.

Croatia Kroatien – Team & Infos

Die kroatische Mannschaft, der Vizeweltmeister von 2018, geht auch bei der EM 2021 als einer der Geheimfavoriten an den Start. Die Basis im Kader von Trainer Zlatko Dalic ist sehr gut. Kroatien ist eine ausgewogene Mannschaft mit vielen Möglichkeiten.

Einige Spieler wie Josip Brekalo oder Andrej Kramaric sind aus der Bundesliga bekannt. Hinzu kommt eine sehr gute Mischung aus Talenten wie Josko Gvardiol und Anführern wie der angesprochene Modric. Auch Ivan Perisic, Marcelo Brozovic oder Mateo Kovacic können vorangehen. Kroatien ist in der Lage, jeden Gegner vor große Probleme zu stellen. In den bisherigen Pflichtspielen 2021 im Rahmen der Qualifikation für die WM 2022 gewann Kroatien zwei Spiele, verlor aber auch gegen Slowenien. Besonders überzeugend trat die Dalic-Elf hierbei nicht auf.

Folge 42: EM-Vorschau – Die Gruppen C und D im Check

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Kroatien hofft auf eine gute Europameisterschaft

Kroatien ist eine Mannschaft, mit der man dennoch rechnen muss. Bei großen Turnieren scheidet dieses Team nur selten nach der Gruppenphase aus und wenn sich die Mannschaft in einen Rausch spielt, ist vieles möglich. Schlüsselspieler wie Rebic, Modric oder Kramaric haben eine gute Saison hinter sich. Wenngleich vor allem bei Regisseur Modric der Faktor Kraft eine Rolle spielen dürfte. Er muss dosiert eingesetzt werden. Gleichzeitig ist es für den Real-Star wohl das letzte oder zumindest vorletzte große Turnier.

Das Prunkstück dieser Mannschaft ist ganz sicher das Mittelfeld. Defensiv ist Kroatien immer mal wieder anfällig, das zeigte sich in der Vergangenheit auch in Spielen der UEFA Nations League, als es gegen große Kaliber ging. Gegen Tschechien dürfte die Favoritenrolle und die in vielen Teilen der Mannschaft höhere individuelle Qualität für einen dominanten Auftritt sorgen. Gelingt es den Kroaten dann noch, ihre Schwächen im Turnierverlauf zu kaschieren, sollte die Gruppenphase nur der Aufgalopp für ein möglicherweise erfolgreiches Turnier sein.

BildBet Quotenboost
AGB gelten | 18+

Czech Republic Tschechien – Team & Infos

Neben Kroatien hat auch Tschechien in dieser Gruppenphase kein Heimrecht. Von einem Vorteil kann man also definitiv nicht sprechen. Die Umstände sorgen dafür, dass das Weiterkommen für die Tschechen alles andere als einfach wird. Allerdings kann auch ein dritter Platz in der Gruppenphase reichen und zumindest gegen Schottland ist Tschechien favorisiert.

Bisher qualifizierte sich die Auswahl von Tschechien immer für die Endrunde der Europameisterschaft. 1996 schaffte es Tschechien bis in das Endspiel. Die letzte EM, 2016, verlief für die Mannschaft nicht sehr erfolgreich. Mit nur einem Punkt aus drei Spielen gegen Kroatien, Spanien und die Türkei schied Tschechien schon in der Vorrunde aus.

Trainiert wird die Mannschaft von Jaroslav Silhavy, der das Amt seit 2018 inne hat. Zuletzt gab es in der WM-Qualifikation eine Niederlage gegen Wales, nicht alles stimmt bei den Tschechen. Mit einem 1:1 gegen Weltranglistenspitzenreiter Belgien ließ die Mannschaft kurz zuvor aber aufhorchen. Es kommt also viel auf die Tagesform bei diesem Team an.

Tschechien: Eine gute Basis ist vorhanden

Der Blick auf den Kader der tschechischen Mannschaft zeigt, dass die Basis stimmt. Sowohl Jiri Pavlenka als auch Tomas Vaclik sind sichere Torhüter. Die Defensive verfügt mit David Zima über ein großes Talent. Hinzu kommen Vladimir Coufal von West Ham United und Pavel Kaderabek von der TSG Hoffenheim. Das setzt sich im Mittelfeld mit dem überragenden Tomas Soucek fort und endet im Offensivbereich mit Patrik Schick von Bayer Leverkusen, sowie dem Youngster Adam Hlozek, der enorm talentiert ist.

Eine Mischung aus körperlicher Robustheit und schnellem Spiel in die Spitze könnte das Mittel sein mit dem Tschechien zum Erfolg kommen will. Ein fußballerischer Ansatz ist durchaus denkbar, aber auch starke Kopfballspieler gehören zum Kader. Deswegen sollten ruhende Bälle auch ein Mittel sein. Insbesondere gegen Kroatien und England, die individuell besser sind, könnten Standards ein wichtiger Faktor sein.

Vom Eröffnungsspiel bis zum Finale:
EM 2021 Tipps auf Wettbasis.com

 

Wussten Sie schon folgendes zu Kroatien – Tschechien … ?

  • Wer ist der Kapitän von Kroatien? -> Luka Modric
  • Wie oft hat sich Tschechien für ein EM-Turnier qualifiziert? -> 7x
  • Wie viele Spiele bei einer EM bestritt Tschechien? -> 24
  • Wer ist der Kapitän von Tschechien? -> Vladimir Darida
  • War Kroatien schon in einem EM-Finale? -> Nein
  • Wo landete Kroatien bei der letzten EM? -> Achtelfinale

Historische Duelle: Croatia Kroatien – Tschechien Czech Republic im Head-to-Head

Besonders häufig trafen diese beiden Mannschaften noch nicht aufeinander. Zwei Freundschaftsspiele endeten zugunsten der kroatischen Auswahl, das einzig verbleibende Spiel fand während der EM 2016 in Frankreich statt. Damals standen sich, genau wie diesmal, diese beiden Kontrahenten in Gruppe D gegenüber. Tschechien und Kroatien trennten sich 2:2. Für die Tschechen war das Turnier nach diesem Spiel beendet.

Croatia Kroatien vs. Tschechien Czech Republic EM 2021 – Vorhersage der Buchmacher

Vor dem Spiel zwischen Kroatien und Tschechien ist die Lage bei den Buchmachern relativ klar. Kroatien ist individuell überlegen und scheint deswegen deutliche Vorteile auf der eigenen Seite zu haben. Die Tschechen haben natürlich Außenseiterchancen. Vieles hängt auch davon ab, wie das erste Spiel in der Gruppenphase endet.

Ausführliche Analysen inklusive Quotenvergleich und subjektive Empfehlungen können Sie schon bald in der Wettbasis-Rubrik der EM 2021 Tipps nachlesen.

Zwei Tage vor jedem EM-Spiel werden hier brandaktuelle Vorhersagen gepostet. Mit allen Infos zu den Teams, zu den aktuellen Statistken, Quoten und natürlich letzte Infos über die Aufstellung und mit einer Vorhersage für den Spielausgang im gewohnten Format.

Alle EM Spiele im Überblick:
Spielplan und viele Infos zur EM 2021

 

Croatia Kroatien – Tschechien Czech Republic Wettquoten im Vergleich 18.06.2021 – Over / Under

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 07:12
* 18+ | AGB beachten