Enthält kommerzielle Inhalte

EM Tipps

Italien vs. Spanien Tipp, Prognose & Quoten 06.07.2021 – EM 2021

Squadra Azzurra auf dem Weg zum zweiten Titel bei einer Europameisterschaft?

Mathias Bartsch  6. Juli 2021
Unser Tipp
Italien kommt weiter zu Quote 1.7
Wettbewerb EM 2021
Datum 06.07.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 04.07.2021, 09:52
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Zieht Insigne mit Italien gegen Spanien ins EM-Finale 2021 ein?
Zieht Insigne mit Italien gegen Spanien ins EM-Finale 2021 ein? © IMAGO / Schüler, 02.07.2021

Im ersten Halbfinale der EM 2021 stehen sich mit Italien und Spanien zwei Schwergewichte des europäischen Fußballs gegenüber. Zwei Mannschaften, die man durchaus auch im Vorfeld dieses Turniers in der Runde der letzten Vier hätte erwarten können.
 

 

Inhaltsverzeichnis

Die Mancini-Elf kegelte bisher Österreich und Belgien aus den Playoffs, während sich die Iberer gegen Kroatien sowie die Schweiz durchsetzen – jeweils aber erst nach Verlängerung und im Fall der Eidgenossen zudem nur durch ein erfolgreiches Elfmeterschießen.

Italien – Spanien Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
QuoteWetten?Risiko
Italien kommt weiter1.70Wettquoten 888 Sportgering
Unter 2.5 Tore1.60Wettquoten Betwaygering
Italien Clean Sheet2.80Wettquoten Unibetmittel

*Wettquoten Stand: 05.07.2021, 14:23, 18+ | AGB beachten

Für die anstehende Begegnung im Wembley-Stadion zwischen Italien und Spanien zielt der Tipp darauf ab, dass sich der vierfache Weltmeister das Ticket für das EM Finale 2021 am selben Spielort kommenden Sonntag sichert.

Unser Value Tipp:
Italien Clean Sheet
bei Unibet zu 2.80
Wettquoten Stand: 05.07.2021, 14:23
* 18+ | AGB beachten

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Die Squadra Azzurra besiegte, wie erwähnt, zuletzt Belgien und zeigte auf, dass die “Goldene Generation” der Roten Teufel zumindest in der Tiefe des Kaders eher nur mit Blattgold überzogen ist. Besser gestaltet sich die Lage bei Italien: Coach Roberto Mancini hat nicht nur stets eine tolle Startelf zur Hand, sondern gleichermaßen sehr leistungsstarke Akteure auf der Bank.

Dies war beispielsweise im Achtelfinale gegen Österreich zu sehen, als er mit Chiesa und Pessina die beiden späteren Torschützen einwechselte. Gegen die Belgier wurde außerdem die mentale Stärke seiner Truppe abermals sichtbar.

Gegen die Foda-Elf wurde in der Verlängerung auf die eigene spielerische Stärke selbstbewusst vertraut. Auch gegen die Mannen um Kevin de Bruyne wirkte Italien jüngst stets hoch motiviert und jederzeit davon überzeugt, den Sieg davonzutragen.

 

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ 

Abwehr-Oldie Chiellini ist zurück

Erfreulich aus Sicht des Europameisters von 1968 ist zudem die Rückkehr von Giorgio Chiellini in der Abwehr. Mit dem Kapitän an Bord und dank des Comebacks von Marco Verratti seit dem letzten Gruppenspiel im defensiven Mittelfeld verfügt Italien wieder über eine sehr erfahrene Hintermannschaft.

Nur gegen Belgien ließ sie bisher einen Treffer aus dem Spiel während des Turnierverlaufs zu.

“Ich habe sehr viel Spaß und das liegt vor allem an unserem Coach, der uns die Freiheit lässt, unser Spiel zu spielen. Alle haben Spaß so wie ich und das ist unser Geheimnis.“

Lorenzo Insigne auf der Pressekonferenz nach dem Sieg gegen Belgien

Verratti ist des Weiteren für das Spiel nach vorn sehr wichtig: Schon zwölf Chancen hat der PSG-Spieler kreiert – allein Kevin de Bruyne toppt diese Anzahl! Ein Wermutstropfen ist andererseits die Verletzung Leonardo Spinazzola in der Defensive. Für ihn wird voraussichtlich Emerson auflaufen.

Mit dem Spieler von Chelsea steht ein starker Ersatz bereit, der ebenso genügend Spielpraxis vorweisen kann, da er unter anderem in der Vorrunde gegen Wales bereits die volle Spielzeit absolvierte.

Aus diesem Grund sind trotz der fraglos starken Offensive des Gegners mit schon einem Dutzend an Toren bei der Begegnung zwischen Italien und Spanien die Quoten für ein Clean Sheet der Italiener überdies mit ausreichend Value versehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Italien:

Donnarumma – Chiellini – Bonucci – Di Lorenzo – Emerson – Barella – Jorginho – Verratti – Insigne – Immobile – Chiesa

Letzte Spiele von Italien:

Letzte Spiele
09/05 202105/0920:45
09/05 202105/09
0-0
-
09/02 202102/0920:45
09/02 202102/09
1-1
-
07/11 202111/0721:00
07/11 202111/07
(3)1-1(2)
-
07/06 202106/0721:00
07/06 202106/07
(4)1-1(2)
-

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Die Vorzeichen für die spanische Nationalmannschaft standen nicht gut: Mit Sergio Ramos fiel der Abwehrchef vor der EM aus und dass kein einziger Spieler von Real Madrid im Kader stand, führte zu einem schweren Stand von Coach Luis Enrique in den Medien und unter den Fans – zumindest außerhalb von Katalonien.

Als beim Auftakt gegen Schweden und Polen jeweils nur ein Remis gelang, befand sich der dreifache Europameister dann auch bereits mit dem Rücken zur Wand. Das folgende 5:0 gegen die Slowakei stellte jedoch die Initialzündung für die Iberer dar.

Anschließend wurde Kroatien mit 5:3 nach Verlängerung bezwungen, wodurch erstmals ein Team bei einer EM zweimal diese hohe Anzahl an Treffern in Folge erreichte. Die hohe Spielstärke des Kaders wurde in den beiden Spielen deutlich und das Tiki-Taka erlebte einmal mehr seine Vollendung in den Auftritten der Spanier.

Betway Echtgeld-Quotenboost!

Betway Quotenboost
AGB gelten | 18+

Offensive überzeugte jüngst wieder weniger

Allerdings reichten der hohe Ballbesitzanteil und das souveräne Kurzpassspiel gegen die Schweiz jüngst nicht mehr für einen weiteren Kantersieg aus. Stattdessen konnten die Eidgenossen lediglich knapp nach Elfmeterschießen in den Sommerurlaub geschickt werden.

Insgesamt lässt sich dennoch feststellen, dass sich Spanien mit zunehmender Turnierdauer gesteigert hat und das hohe Potenzial des Kaders regelmäßiger abruft. Andererseits wartet mit Italien jetzt ein sehr starker defensiver Gegner, der wenige Abschlüsse für seine Kontrahenten zulässt. Vorab ist zwischen Italien und Spanien eine Prognose darauf, dass die Spanier weniger Hochkaräter bekommen, absolut zu rechtfertigen.

Dadurch könnte sich die zuweilen mangelhafte Torchancenverwertung des Weltmeisters von 2010 negativ bemerkbar machen: So weist Spanien einen Wert von -3.6 bei den Expected Goals auf – höchster Minuswert aller Teams bei der EM 2021!


Voraussichtliche Aufstellung von Spanien:

Simon – Alba – Torres P. – Laporte – Azpilicueta – Koke – Busquets – Pedri – Sarabia – Morata – Torres F.

Letzte Spiele von Spanien:

Letzte Spiele
09/05 202105/0920:45
09/05 202105/09
4-0
-
09/02 202102/0920:45
09/02 202102/09
2-1
-
07/06 202106/0721:00
07/06 202106/07
(4)1-1(2)
-
07/02 202102/0718:00
07/02 202102/07
(1)1-1(3)
-

Unser Italien – Spanien Tipp im Wettquotenvergleich – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 19:30
* 18+ | AGB beachten

Italien – Spanien: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Letztmalig standen sich Italien und Spanien vor knapp vier Jahren gegenüber. Im damaligen WM-Qualifikationsspiel siegten die Iberer mit 3:0 im Bernabeu in Madrid. Einen Treffer erzielte Morata, der bei der aktuellen EM 2021 ebenfalls schon wieder zweimal getroffen hat.

Bei der vergangenen Europameisterschaft gab es das Duell erneut: Das Match ging im Rahmen des Achtelfinales über die Bühne und die Azzurri setzte sich mit 2:0 durch. Hiermit konnte der vierfache Weltmeister erfolgreich Revanche für die Klatsche bei der EM 2021 nehmen, als man sich im Finale 2012 gegen Spanien ein 0:4 eingehandelt hatte.

Für die anstehende Partie zwischen Italien und Spanien fallen die Quoten nun hauchdünn zugunsten der Belgien-Bezwinger aus. Bei den EM 2021 Wettquoten für die Favoriten auf den Gewinn des Titels sind wiederum beide Teams nach England auf den folgenden Plätzen angesiedelt.
Jetzt die Halbfinal-Folge anhören: Italien gegen Spanien als Leckerbissen- Geht das dänische Märchen weiter?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Statistik Highlights für Italy Italien gegen Spanien Spain

 

Wettbasis-Prognose & Italy Italien – Spanien Spain Tipp

Nach der verpassten WM-Qualifikation 2018 hat sich der italienische Fußball wieder aufgerafft: Unter dem damals neu installierten Trainer Roberto Mancini weist die Squadra Azzurra eine eindrucksvolle Siegquote von knapp 76 Prozent auf! Nur zwei der 37 Spiele unter seiner Regie gingen verloren (28-7-2).

Für das EM Halbfinale zwischen Italien und Spanien umfasst die Prognose auch einen Einzug der Mancini-Elf in das Endspiel. Aus einem spielerischen Blickwinkel bewegt sich der Gegner zwar mehr oder weniger auf Augenhöhe, doch aufgrund der beiden 120-Minuten-Spiele in den vergangenen beiden Runden hat „La Nazionale“ einen körperlichen Vorteil.

Acht Opta – Fakten – Italien vs. Spanien Tipp
  • Spanien weist eine erfolgreiche Passquote von knapp 90 Prozent auf – Top-Wert bei der EM
  • Iberer haben vier ihrer fünf Gegentore während der regulären Spielzeit nach der Pause kassiert
  • Enrique-Elf hat den schwächsten Wert mit -3.6 bei den Expected Goals
  • Italien ist seit 32 Spielen ungeschlagen
  • Mancini-Elf hat in seinen fünf EM-Spielen stets zuerst getroffen
  • Spanien verbuchte schon 41 Ecken – höchster Wert bei der Euro 2021
  • Fairness auf beiden Seiten: beide Teams kassierten erst fünf Gelbe Karten
  • Dani Olmo und Ciro Immobile gaben neben Patrik Schick die meisten Torschüsse (16) ab

Darüber hinaus agierten die Italiener in ihren Spielen bislang stets sehr engagiert und wirkten mental noch einen Tick stärker als die Iberer, die zuletzt gegen die Schweiz ferner weniger dominant als zuvor auftraten.

Demgegenüber hat der jüngste Sieg von Italien im hochklassigen Kräftemessen mit Belgien noch einmal für zusätzliches Selbstvertrauen beim Kontrahenten gesorgt. Dieser kann ohnehin auf eine Serie von mittlerweile 32 Spielen ohne Niederlage bauen und man merkt dem Team, dass es unbedingt die Schmach der verpassten WM-Qualifikation von vor drei Jahren wettmachen will. Zwischen Italien und Spanien bietet sich der Tipp zu guten Wettquoten auf dem „To-Qualify“-Markt demnach an.

888sport Quotenboost
Jetzt Angebot sichern
AGB gelten | 18+

Italy Italien vs. Spanien Spain – beste Quoten EM 2021

Italy Sieg Italien: 2.50 @Unibet
Unentschieden: 3.20 @Bwin
Spain Sieg Spanien: 3.15 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Italien / Unentschieden / Sieg Spanien:

1
38%
X
30%
2
32%

Italy Italien – Spanien Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.07.2021, 14:25
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Bei der Wettbasis EM-Prognose „Beidfüßig“ mit Brehme, Archetti & Gutierrez geht es um das EM Halbfinale. (Quelle: YouTube / Wettbasis)