Enthält kommerzielle Inhalte

Holland – Ukraine EM 2021 | Datum, Spielinfos & Vorhersage

Kann die Ukraine den holländischen Favoriten ärgern?

Holland Ukraine Vorhersage Buchmacher EM 2021
Gewinnt Holland den Auftakt mit Depay gegen die Ukraine? © IMAGO / ANP, 24.03.2021

Wo und wann spielt Holland gegen Ukraine? Datum, Ort & Uhrzeit

EventDatumUhrzeitAustragungsort
Netherlands Holland vs. Ukraine Ukraine EM 202113.06.202121:00 UhrJohan-Cruyff-Arena, Amsterdam

Bei der letzten Europameisterschaft waren die Niederländer nicht dabei. In der 16. Auflage gibt es nun das langersehnte EM-Comeback der Oranje, die mit einem vielversprechenden Kaderaufgebot in das länderübergreifende Turnier startet und in der Gruppenphase durchweg vom Heimvorteil in der Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam profitiert.
 

 
Zum Gruppenauftakt steht für die Oranje bereits das große Highlight gegen die ukrainische Nationalmannschaft an. In der prestigeträchtigen Arena in Amsterdam werden voraussichtlich knapp 15.000 Zuschauer zugelassen sein, jene Zahl könnte bis zum Gruppenspiel zwischen Holland vs. Ukraine jedoch noch schwanken. Fortlaufend wird daher der Artikel zur Stadionauslastung bei der EM 2021 aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis

Besser hätte die Auslosung für die Oranje bei der EM 2021 nicht laufen können, immerhin erwischte Holland mit der Gruppe C eine durchaus machbare Aufgabe, bei der ein zudem Hammerlos ausblieb. Nach der Einschätzung der Wettanbieter ist die Mannschaft von Nationaltrainer Frank de Boer sogar der klare Favorit in der Gruppe.

Wird bedacht, wie schlecht sich die Oranje in den letzten beiden Europameisterschaften präsentierte, sollte jene Favoritenrolle jedoch nicht überbewertet werden. Schon zum Gruppenauftakt ist ein Punktverlust gegen die spielstarken Ukrainer keineswegs auszuschließen.

Die wichtigsten Fakten zu Holland – Ukraine & Infografik

Infografik Holland Ukraine Spielinfos EM 2021

Netherlands Holland vs. Ukraine Ukraine – Tickets & Stadionauslastung

Die Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam hat bei voller Stadionauslastung eine Kapazität von knapp 55.500 Plätzen. So viele Zuschauer werden wir beim ersten Gruppenspiel der Oranje jedoch nicht sehen, angesetzt wurde für Amsterdam nämlich eine Auslastung von 25% bis 33% – das entspricht einer Zuschauerzahl von ungefähr 15.000.

Im Gegensatz zu vielen anderen Gruppenspielen waren bei Holland vs. Ukraine noch nicht alle Tickets vergriffen. Jener Status könnte sich jedoch binnen weniger Minuten ändern, immerhin steigt derzeit die Nachfrage nach den begrenzten Zuschauerplätzen im Stadion der Oranje.

EM 2021 Gruppenspiel – Holland vs. Ukraine – TV Übertragung

SpielDeutschlandÖsterreichSchweiz
EM 2021 – Holland vs. UkraineARD/ZDF, Magenta TVORF, Magenta TVSRF, Magenta TV

Für Fußballfans, die vor Ort das Spiel zwischen Holland vs Ukraine live verfolgen möchten, reicht bereits ein negativer Test zum Einlass ins Stadion. Im Gegensatz zu anderen Spielstätten, wie beispielsweise der Puskás Arénain Budapest, sind die Einlassregeln auch für einheimische Fans etwas lockerer gestaltet.

Netherlands Holland – Team & Infos

Holland ist bei der anstehenden Europameisterschaft auf Wiedergutmachung aus. Nach dem katastrophalen Auftritt bei der EURO 2012 in Polen und der Ukraine, wo die Elftal das schlechteste EM-Resultat der Verbandsgeschichte verbuchte, scheiterte die niederländische Nationalmannschaft bei der letzten EURO-Auflage sogar in der Qualifikation.

Erstmals seit 1984 verpasste die Oranje somit eine Europameisterschaft, auch für die darauffolgende Weltmeisterschaft 2018 in Russland konnte sich Holland überraschenderweise nicht qualifizieren und hinkte somit in den letzten Jahren den großen Erwartungen hinterher. Umso größer war daher die Vorfreude über das Ticket zur EM 2021.

In der Qualifikation setzte sich Holland in der Gruppe C, wo auch die deutsche Nationalmannschaft vertreten war, als Tabellenzweiter durch. Nur denkbar knapp schrammte die Mannschaft von Nationaltrainer Frank de Boer am Gruppensieg vorbei, in der Abschlusstabelle trennten Niederlande nur zwei Punkte vom deutschen Gruppensieger.
 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Lässt Holland die Muskeln in der Offensive spielen?

In der Qualifikation zur EM 2021 hinterließ vor allem die starke Angriffsabteilung der Oranje einen positiven Eindruck. Insgesamt netzte Holland in acht Gruppenspielen 24 Tore ein. Großen Anteil an der Torausbeute hatte vor allem Memphis Depay, der sechs Tore und acht Torvorlagen verbuchen konnte. Im Rennen um den goldenen Schuh bei der EM 2021 zählt Depay dennoch zu den Außenseitern.

Das Offensivspiel der Oranje ist jedoch keineswegs auf Memphis Depay zugespitzt. Wie ein Blick auf der Kaderaufgebot der Niederlande zeigt, ist die Mannschaft mit vielversprechenden Legionären aus europäischen Topklubs bestückt. Kann de Boer das Potenzial im Kader voll ausschöpfen, zählt Holland zweifelsohne zu den Geheimfavoriten bei der EM 2021.

 

Alle EM Spiele im Überblick:
Spielplan und viele Infos zur EM 2021

 

Ukraine Ukraine – Team & Infos

Ukraine kann sich über die Auslosung bei der Europameisterschaft ebenfalls nicht beklagen. Neben dem ebenbürtigen Gegner aus Österreich gibt es mit Nordmazedonien einen potenziellen Punktelieferanten, zudem gibt es auch gegen den niederländischen Gruppenfavoriten durchaus realistische Chancen auf einen Punktgewinn.

Bei der Qualifikation zur EM 2021 holte Ukraine in einer Gruppe mit dem Titelverteidiger Portugal und unter anderem auch der serbischen Nationalmannschaft den wohlverdienten Gruppensieg. In allen acht Gruppenspielen blieb die Mannschaft von Nationaltrainer Andriy Shevchenko sogar ungeschlagen.

Gruppenübergreifend zählte die ukrainische Nationalmannschaft somit zu den stärksten Mannschaften in der EM-Qualifikation. Seither knickten die Osteuropäer teilweise ein und verspielten sich somit das Momentum vom Höhenflug 2019. Wie die jüngste Formkurve zeigt, steckt Ukraine inzwischen sogar in einer Formkrise.
 
Folge 42: EM-Vorschau – Die Gruppen C und D im Check

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Kein großer Mannschaftsstar, dafür funktionierendes Mannschaftsgerüst

Verglichen mit vielen anderen Nationen bei der EM 2021 wird ein großer Starspieler bei der ukrainischen Nationalmannschaft vergebens gesucht. Dennoch ist der Kader gut bestückt, immerhin gibt es vielversprechende Legionäre in den Reihen der Osteuropäer. Zudem ist das Kaderaufgebot der Ukrainer eine gesunde Mischung aus erfahrenen Spielern und aufstrebenden Youngsters.

Wie weit das Abenteuer von Andriy Shevchenko und Ukraine bei der EM 2021 geht, bleibt vorerst noch ungewiss, jedoch sollten risikoaffine Wettfreunde die Osteuropäer als Geheimfavorit – zumindest in der Gruppe C – durchaus auf dem Zettel behalten.

Ein entscheidendes Argument dafür ist unter anderem das ukrainische Abwehrbollwerk. Schon der amtierende Weltmeister aus Frankreich biss sich bei der jüngsten WM-Qualifikation die Zähne an der starken Defensive der Ukrainer aus. Gut möglich, dass das Abwehrbollwerk auch gegen die Offensive der Oranje hält.

Historische Duelle: Netherlands Holland – Ukraine Ukraine im Head-to-Head

Gegen Holland wird Ukraine erst zum dritten Mal in der Verbandsgeschichte ein Länderspiel bestreiten. In den zwei bisherigen Spielen gegen die Niederländer holten die Ukrainer ein Unentschieden und kassierten eine Niederlage. Letztmals trafen die beiden Nationen im Rahmen eines Testspiels im August 2010 aufeinander. Das Match endete mit einem 1:1-Remis.

Wussten Sie schon folgendes zu Holland – Ukraine … ?

  • Welchen Platz holte Ukraine bei der EM-Qualifikation? ->Gruppensieg
  • Wann qualifizierte sich Holland letztmals für die EM? -> 2012
  • Wer hatte bei der Oranje die meisten Scorerpunkte bei der EM-Qualifikation? -> Memphis Depay – 14 (6 Tore, 8 Torvorlagen)
  • Wie oft hat Holland schon die EM gewonnen? -> 1x
  • Wer ist Rekordtorschütze in der Historie der Ukraine? -> Andriy Shevchenko – 48 Tore (derzeit Nationaltrainer der Ukraine)
  • Wann holte Holland letztmals einen Sieg bei einer EM-Endrunde? -> 17. Juni 2008 (letztes Gruppenspiel der EM 2008)

Netherlands Holland – Ukraine Ukraine EM 2021 – Vorhersage der Buchmacher

Geht es nach dem Kaderaufgebot der beiden Nationen, hat zweifelsohne die Oranje die Nase vorn. Fußballspiele werden bekanntlich jedoch nicht auf dem Papier, sondern auf dem Spielfeld gewonnen. Schon in der Qualifikation zur EM 2021 sorgte die Ukraine für Furore und holte sich in einer Gruppe mit Portugal, dem EM-Titelverteidiger, den wohlverdienten Gruppensieg.

Es wäre daher keineswegs überraschend, wenn die Osteuropäer auch in der Gruppe C überraschen. Zum Gruppenauftakt profitiert Ukraine dabei von der Außenseiterrolle, während Holland nach den Resultaten bei der EM 2012 und der EM 2016 gewissermaßen schon unter Zugzwang steht. Die Erwartungshaltung ist bei dem vielversprechenden Kaderaufgebot immens.

Bei Holland gegen Ukraine wird eine Vorhersage auf den vermeintlichen Favoriten daher gewagt sein, vielmehr lohnt sich hierbei ein Blick auf den Wettmarkt der Gäste. Ein Punktgewinn der Ukrainer ist bei dem starken Abwehrbollwerk keineswegs auszuschließen, die hohen Notierungen auf die „Doppelte Chance X2“ haben daher Value.

Ausführliche Analysen inklusive Quotenvergleich und subjektive Empfehlungen können Sie schon bald in der Wettbasis-Rubrik der EM 2021 Tipps nachlesen.

Zwei Tage vor jedem EM-Spiel werden hier brandaktuelle Vorhersagen gepostet. Mit allen Infos zu den Teams, zu den aktuellen Statistiken, Quoten und natürlich letzte Infos über die Aufstellung und mit einer Vorhersage für den Spielausgang im gewohnten Format.

Holland – Ukraine Wettquoten im Vergleich 13.06.2021 – Doppelte Chance

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 05:31
* 18+ | AGB beachten