Genua vs. Sampdoria Tipp, Prognose & Quoten 14.12.2019 – Serie A

Kehrt Sampdoria im Derby in die Erfolgsspur zurück?

/
Gabbiadini (Sampdoria)
Gabbiadini (Sampdoria) © imago image
Spiel: Genua - Sampdoria
Tipp: Draw-no-bet: 2
Quote: 1.97 (Stand: 13.12.2019, 09:28)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 14.12.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: XTiP
Einsatz: 7 / 10

Wenn Genua CFC den Stadtrivalen Sampdoria zum Tanz bittet, dann steht der Serie A das sogenannte Derby della Lanterna ins Haus, was sich auf den Leuchtturm im Genueser Hafen bezieht, das Wahrzeichen der ligurischen Hauptstadt.

Dabei handelt es sich um ein waschechtes Abstiegsduell, denn die Rossoblu stehen derzeit lediglich auf Platz 18 der Tabelle der Serie A. Die Blucerchiati bekleiden mit nur einem Punkt mehr auf dem Konto den ersten Nicht-Abstiegsplatz – Position 17.

Dementsprechend ausgeglichen sind bei Genua vs. Sampdoria die Quoten der Buchmacher, die sich ein Stück weit davor drücken, einen Favoriten zu benennen.

Nicht weiter verwunderlich, denn die Hausherren haben bei erst zwei Saisonsiegen schon 30 Gegentore kassiert, während die Gäste bereits bei neun Niederlagen in der Serie A stehen. Negativwerte, die bei Genua gegen Sampdoria die Prognose erschweren.

Letztlich erscheint uns bei Genua gegen Sampdoria der Tipp auf den Auswärtserfolg der Blucerchiati aber etwas wahrscheinlicher zu sein, zumal „La Samp“ kein einziges der letzten sechs Genueser Stadtderbys verlor. Wegen der jüngsten Misserfolge beider Teams sollte diese Wette aber mit dem Zusatz „Draw No Bet“ abgesichert werden.

Unser Value Tipp:
Remis zur Pause
2.10

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 13.12.2019, 09:28 Uhr)

Italy Genua – Statistik & aktuelle Form

Genua Logo

Am 22. Oktober übernahm in Form von Thiago Motta bereits der dritte Trainer 2019 die Geschicke von Genua CFC. Konnte in der ersten Jahreshälfte Cesare Prandelli den Verein nicht nachhaltig zurück in die Erfolgsspur führen und hielt am Ende denkbar knapp als Tabellen-17. gerade so die Klasse, entpuppte sich auch Nachfolger Aurelio Andreazzoli als Fehlgriff.

Wirklich rund lief es aber auch seit dem jüngsten Wechsel nicht. Die magere Ausbeute unter Thiago Motta: Sechs Punkte aus sieben Spielen. Lediglich das allererste Match unter dem 37-Jährigen wurde zuhause gegen Brescia gewonnen. Drei weiteren Remis im Ligabetrieb stehen drei Niederlagen gegenüber.

Überhaupt konnten die Rossoblu nur zwei ihrer 15 Ligaspiele gewinnen (fünf Remis, acht Niederlagen) und holten sieben ihrer erst elf Punkte zudem im heimischen Stadio Luigi Ferraris. Damit ist „Il Grifone“ tatsächlich die schlechteste italienische Erstligamannschaft im gesamten Kalenderjahr 2019.

Nur fünf Siege holte der neunmalige Italienische Meister zusammengerechnet in der Rückrunde der Vorsaison und der bisherigen Hinrunde der neuen Saison und erzielte dabei eine Ausbeute von gerade einmal 29 Punkten. Kein anderes Team, das in diesem Zeitraum in der höchsten italienischen Spielklasse vertreten war, hat eine vergleichbar schlechte Bilanz vorzuweisen.

Besonders bitter: Im Derby della Lanterna muss Thiago Motta nicht nur auf die vielen verletzten Spieler verzichten – unter anderem fehlen Toptorjäger Christian Kouamé, Spielmacher Riccardo Saponara und Bordeaux-Neuzugang Lukas Lerager –, sondern auch auf seinen 21-jährigen Spielmacher Kevin Agudelo sowie auf Goran Pandev.

Beide Spieler kassierten beim jüngsten 2:2-Remis bei US Lecce einen Platzverweis, der auch mitverantwortlich dafür war, dass die zwischenzeitliche 2:0-Führung am Ende erneut nicht in einen überlebenswichtigen Dreier mündete.

Dass bei Genua gegen Sampdoria ein Tipp auf den ersten Derbysieg seit sechs sieglosen Spielen aufgeht, wird angesichts dieser Sperren nicht gerade wahrscheinlicher. Immerhin gewannen die Rossoblu letztmals im Mai 2011 ein Heimspiel gegen ihren Stadtrivalen.

Beste Torschützen in der Liga:
Christian Kouamé (5 Tore)
Goran Pandev (3 Tore)
Domenico Criscito (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Genua:
Radu – Criscito – Romero – Biraschi – Pajac – Ghiglione – Sturaro – Schöne – Cassata – Pinamonti – Sanabria

Letzte Spiele von Genua:
08.12.2019 – Lecce vs. Genua 2:2 (Serie A)
03.12.2019 – Genua vs. Ascoli Calcio 3:2 (Coppa Italia)
30.11.2019 – Genua vs. Turin FC 0:1 (Serie A)
25.11.2019 – Spal Ferrara vs. Genua 1:1 (Serie A)
09.11.2019 – Neapel vs. Genua 0:0 (Serie A)

Genua vs. Sampdoria – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo XTiP Logo Tipico Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
XTiP
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bet3000
Genua
2.62 2.70 2.60 2.80
Unentschieden 3.25 3.25 3.10 3.40
Sampdoria
2.75 2.76 2.80 2.80

(Wettquoten vom 13.12.2019, 09:28 Uhr)

Italy Sampdoria – Statistik & aktuelle Form

Sampdoria Logo

Auch bei Sampdoria gab es in der laufenden Saison schon reichlich Bewegung auf dem Trainerstuhl. Nachdem die Blucerchiati in diesem Sommer Neunter wurden und anschließend ihren drei Jahre erfolgreich arbeitenden Trainer Marco Giampaolo zum AC Milan ziehen lassen mussten, übernahm mit Eusebio Di Francesco eigentlich ein vielversprechender Kandidat.

Der vorherige Trainer der AS Roma fand sich allerdings denkbar schlecht in Ligurien ein. Nachdem es in den ersten sieben Ligaspielen gleich sechs Niederlagen hagelte, musste er vorzeitig wieder seine Koffer packen. Am 12. Oktober 2019 übernahm dann Trainerfuchs Claudio Ranieri, der mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen ebenfalls einen schlechten Start erwischte.

Seitdem aber läuft es wieder halbwegs. Vier Spiele in Serie blieb „La Samp“ von Oktober bis November ungeschlagen und holte dabei acht von zwölf möglichen Punkten. Dann aber brach der Dezember an, mit dem die nächste Minikrise startete.

Drei Spiele – drei Niederlagen. Zwei davon in der Serie A sowie das Aus in der Coppa Italia. So lautet die Bilanz im Vorfeld des wegweisenden Derby della Lanterna, in dem bei Genua gegen Sampdoria die Quoten darauf verweisen, dass ein sehr enges Match ins Haus steht.

Dabei spricht für „Il Doria“ immerhin die Tatsache, dass es unter den letzten sechs Stadtderbys keine einzige Niederlage gab (vier Siege, zwei Remis). Zudem verlor Sampdoria letztmals im Mai 2011 im gemeinsam genutzten Stadio Luigi Ferraris ein Spiel gegen die Rossoblu, in dem Genua CFC das Heimrecht hatte.

Somit könnte der auf einem Abstiegsplatz stehende Stadtrivale nun zum Aufbaugegner für die Mannschaft von Claudio Ranieri werden, der zwar auch fünf verletzte Spieler kompensieren muss, insgesamt aber auf die meisten Eckpfeiler seiner Mannschaft zurückgreifen kann.

Einzig die Position des rechten Verteidigers ist derzeit vakant. Nicht nur Stammkraft Bartosz Bereszynski, sondern auch dessen Vertreter Fabio Depaoli fehlen derzeit verletzt, wodurch vermutlich erneut der zentrale Mittelfeldspieler Morten Thorsby zum Aushelfen gezwungen sein wird.

Beste Torschützen in der Liga:
Manolo Gabbiadini (3 Tore)
Fabio Quagliarella (3 Tore)
Gastón Ramírez (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Sampdoria:
Audero – Murru – Colley – Ferrari – Thorsby – Edal – Jankto – Vieira Nan – Ramírez – Quagliarella – Gabbiadini

Letzte Spiele von Sampdoria:
08.12.2019 – Sampdoria vs. Parma 0:1 (Serie A)
05.12.2019 – Cagliari Calcio vs. Sampdoria 2:1 (Coppa Italia)
02.12.2019 – Cagliari Calcio vs. Sampdoria 4:3 (Serie A)
24.11.2019 – Sampdoria vs. Udinese Calcio 2:1 (Serie A)
10.11.2019 – Sampdoria vs. Atalanta Bergamo 0:0 (Serie A)

 

Exklusive 75€ Gratiswette:

Royal Panda BonusWette 75€, erhalte 75€
Nur für Ersteinzahler | AGB gelten | 18+ 

Italy Genua vs. Sampdoria Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 24 – 36 – 38

Insgesamt 98 Mal hat es das Derby della Lanterna zwischen Genua CFC und Sampdoria bislang in den beiden höchsten Spielklassen Italiens sowie in der Coppa Italia gegeben. Mit 38 Siegen führt „La Samp“ dabei recht deutlich vor den 24 Siegen der Rossoblu, während 36 Remis den direkten Vergleich abrunden.

Zuletzt blieben die Blucerchiati sechs Mal in Serie ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis) und siegten letzte Saison bei eigenem Heimrecht am 14. April 2019 im bislang letzten Aufeinandertreffen mit 2:0.

 

Wird Atletico Madrid die Misere in La Liga beenden?
Atletico Madrid vs. Osasuna, 14.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Genua gegen Sampdoria Italy Tipp & Prognose – 14.12.2019

Bei Genua gegen Sampdoria wird die Prognose durchaus von dem jüngsten „Head to head“-Vergleich beeinflusst, vielmehr allerdings von der Durststrecke der Grifone. Nur zwei gewonnene Spiele aus den bisherigen 15 Ligaspielen, zudem im Ligabetrieb nur fünf Siege im Kalenderjahr 2019 – das sind regelrecht desolate Werte.

Verschlimmert wird die Tendenz in Richtung der Gäste, die zuletzt allerdings auch drei Pflichtspielniederlagen in Serie hinnehmen mussten, zudem durch die Personalsituation der Rossoblu, die zusätzlich zu den Verletzungen auch zwei gesperrte Stammspieler verzichten müssen.

 

Key-Facts – Genua vs. Sampdoria Tipp

  • Sampdoria ist im Derby della Lanterna seit sechs Spielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis)
  • Genua CFC ist mit insgesamt fünf Siegen im Kalenderjahr 2019 rekordverdächtig schwach
  • Sampdoria holte unter Ranieri im Oktober und November acht von zwölf möglichen Punkten

 

Dementsprechend halten wir es für am nachhaltigsten, bei Genua gegen Sampdoria Tipp 2 anzuspielen, zumal unter Claudio Ranieri ja bereits die Wende zum Guten geglückt war mit einem tollen November und einer zwischenzeitlich starken Ausbeute von acht von zwölf möglichen Punkten aus vier aufeinanderfolgenden Ligaspielen.

Weil die Eventualität der Punkteteilung aber nicht gerade gering ist, mit der „La Samp“ in der Tabelle immerhin vor dem Stadtrivalen bliebe, sollte diese Wette unbedingt mit dem Zusatz „Draw No Bet“ abgesichert werden.

Hierfür stehen bei Genua gegen Sampdoria Quoten von bis zu 1.97* (@XTiP) zur Verfügung. Weil diese Wette lediglich beim Heimsieg der Rossoblu verloren wäre, dürfen zudem bis zu sieben Units investiert werden.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Italy Genua – Sampdoria Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Genua: 2.80 @Bet3000
Unentschieden: 3.40 @Bet3000
Italy Sieg Sampdoria: 2.80 @Tipico

(Wettquoten vom 13.12.2019, 09:28 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Genua / Unentschieden / Sieg Sampdoria:

1: 35%
X: 30%
2: 35%

 

Hier bei XTiP auf 2 (DNB) wetten

Italy Genua – Sampdoria Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 stehen für Genua vs. Sampdoria Wettquoten von 2.00 für „Beide Teams treffen: Nein“ zur Verfügung, was ein sehr interessanter Markt zu sein scheint. Immerhin fehlen den Hausherren ihre beiden wichtigsten Torschützen Christian Kouamé (verletzt) und Goran Pandev (gesperrt).

Zudem ist das Derby della Lanterna nicht gerade für Torfestivals bekannt. In vier der letzten sechs Spiele traf maximal eine Mannschaft. Mehr als 2,5 Tore gab es übrigens ebenfalls nur in einem der letzten sechs Aufeinandertreffen beider Teams aus Ligurien.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 13.12.2019, 09:28 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.12./15:00ItalyBrescia - Lecce 3:016
14.12./18:00ItalyNeapel - Parma 1:216
14.12./20:45ItalyGenua - Sampdoria 0:116
15.12./12:30ItalyHellas Verona - Turin FC 3:316
15.12./15:00ItalyAC Milan - Sassuolo 0:016
15.12./15:00ItalyBologna - Atalanta Bergamo 2:116
15.12./15:00ItalyJuventus - Udinese 3:116
15.12./18:00ItalyAS Rom - Spal Ferrara 3:116
15.12./20:45ItalyFiorentina - Inter Mailand 1:116
16.12./20:45ItalyCagliari - Lazio Rom 1:216

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+