Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Bundesliga 23. Spieltag Wett-Tipps: Gibt es einen neuen Tabellenführer?

Verschiebungen an der Spitze und im Keller?

Marcel Niesner   28. Februar 2021
Bundesliga 23. Spieltag Wett-Tipps
Die 23. Bundesliga Runde hoffentlich wieder mit vielen Toren von Haaland & Co! © IMAGO /  Poolfoto 20.02.2021

In der Bundesliga führten am 22. Spieltag immerhin sechs unserer neun Wett-Tipps zum Erfolg. Unter anderem spekulierten wir darauf, dass Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern zuerst trifft oder Mainz 05 bei Borussia Mönchengladbach mindestens einen Zähler mitnimmt. Dass die beiden Außenseiter jedoch jeweils Siege feiern, hätten wir im Vorfeld kaum für möglich gehalten.

Bei Betway auf die Bundesliga tippen

Dies wiederum sorgt sowohl im Rennen um die Meisterschaft, als auch im Kampf gegen den Abstieg für neue Perspektiven. RB Leipzig liegt nur noch zwei Zähler hinter Rekordmeister Bayern München und könnte theoretisch am kommenden Wochenende die Spitze in der Tabelle der Bundesliga übernehmen. Allzu wahrscheinlich ist dieses Szenario aber nicht, da die Münchner zuhause gegen Köln natürlich als haushoher Favorit gehandelt werden.

Inhaltsverzeichnis

Ebenfalls spannend geht es im Tabellenkeller zu. Während der FC Schalke sich nach der heftigen Derbypleite langsam mit dem bitteren Gang in die Zweitklassigkeit anfreunden muss, ist Mainz 05 auf einem guten Weg, raus aus der Abstiegszone. Der nächste Schritt soll nun im Heimspiel gegen den FC Augsburg gegangen werden.

Interessant wird außerdem zu beobachten sein, ob Dortmund gegen Bielefeld den Aufschwung bestätigen kann und ob die Überraschungsteam aus Wolfsburg sowie Frankfurt die Champions League-Ambitionen intensivieren. Darüber hinaus freuen wir uns abermals auf gleich drei Sonntagsspiele, zwei davon mit Beteiligung unserer Europa-League-Teilnehmer Leverkusen und Hoffenheim.

All diese und viele weitere spannende Themen versuchen wir nachfolgend zu erläutern und Ihnen detaillierte Tippempfehlungen zur Bundesliga in Form von knackigen Kurzanalysen bereitzustellen.

Bundesliga Tipps 26.02.- 28.02. (23. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
26. Februar, 20:30 Werder Bremen vs. Frankfurt Sieg Frankfurt 1.87 Wettquoten Betsson
27. Februar, 15:30 Wolfsburg vs. Hertha Wolfsburg Sieg zu Null 3.10 Wettquoten Bet365
27. Februar, 15:30 VfB Stuttgart vs. Schalke Beide treffen 1.75 Wettquoten Betway
27. Februar, 15:30 Bayern vs. Köln Bayern & Über 3.5 2.00 Wettquoten Bet365
27. Februar, 15:30 Dortmund vs. Bielefeld BVB (-1,5) & Haaland-Tor 2.15 Wettquoten Bwin
27. Februar, 18:30 RB Leipzig vs. Gladbach Sieg RB Leipzig 1.65 Wettquoten Betsson
28. Februar, 13:30 Union Berlin vs. Hoffenheim Sieg Union Berlin 1.70 Wettquoten Bet3000
28. Februar, 15:30 Mainz vs. Augsburg Sieg Mainz 2.10 Wettquoten Interwetten
28. Februar, 18:00 Leverkusen vs. Freiburg DC X/2 2.15 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 09:21 Uhr

Germany Werder Bremen vs. Frankfurt Germany – 26. Februar, 20:30 Uhr

Viel unterschiedlicher hätte der letzte Spieltag für Werder Bremen und Eintracht Frankfurt kaum laufen können. Während die Hanseaten bei der ersatzgeschwächten und aus der Europa League ermüdeten TSG Hoffenheim mit 0:4 unter die Räder geriet, feierte die SGE zuhause gegen Rekordmeister Bayern einen 2:1-Heimerfolg.

Allgemein bleibt die Eintracht die Mannschaft der Stunde in der Bundesliga. Seit dem 15. Dezember hat die Hütter-Elf nicht mehr verloren. Besser noch: Neun der letzten zehn Partien wurden siegreich gestaltet. Kein anderer Verein punktete im Kalenderjahr 2021 häufiger als die Hessen. Darüber hinaus verloren die Adlerträger keines der jüngsten fünf Pflichtspiele gegen Werder.

Unser Value Tipp:
Sieg Frankfurt
bei Betsson zu 1.87
Wettquoten Stand: 23.02.2021, 20:36 Uhr
* 18+ | AGB beachten

In Verbindung mit der Tatsache, dass die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt zuhause im Verlaufe der Saison erst zweimal gewann und zudem lediglich neun Treffer markierte, halten wir zum Auftakt in der Bundesliga am 23. Spieltag die Quoten für einen Auswärtserfolg der formstarken Eintracht für durchaus lukrativ. Selbst das Thema Champions League ist für Frankfurt angesichts der Tabellensituation keineswegs mehr Utopie.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Frankfurt – 1.87 @Betsson

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 20:36
* 18+ | AGB beachten

Germany Wolfsburg vs. Hertha Germany – 27. Februar, 15:30 Uhr

Auch zwischen dem VfL Wolfsburg und der Hertha aus Berlin könnte die Diskrepanz in der laufenden Spielzeit größer kaum sein. Die Niedersachsen dürfen als aktuell Dritter von der Königsklasse träumen; der „Big City Club“ muss hingegen um den Klassenerhalt bangen. Acht aufeinanderfolgende Ligaspiele warten die Hauptstädter nun schon auf einen Dreier im Oberhaus. Holt Arminia Bielefeld im Nachholspiel gegen Bremen auch nur einen Punkt, rutscht die Dardai-Elf automatisch auf Rang 16.

Ob der sprichwörtliche Bock aus Sicht der Hertha ausgerechnet am Samstagnachmittag in der Autostadt umgestoßen werden kann, darf bezweifelt werden, zumal Koen Casteels im Kasten der Wölfe zuletzt sechsmal in Folge (!) ohne Gegentor blieb. Feiert die Glasner-Elf erneut einen Zu-Null-Sieg können beim getesteten Buchmacher Bet365 Top-Quoten in Höhe von 3.10 abgestaubt werden.

Siebter Clean Sheet für den VfL in Serie?

Komplett abhaken darf man die Berliner aber nicht, denn in der langen Bundesligahistorie punktete die Hertha nur gegen Gladbach und Frankfurt im Schnitt mehr als gegen den VfL Wolfsburg. Darüber hinaus blieb der Hauptstadtklub in den vergangenen vier Gastspielen in der Volkswagen Arena ohne Niederlage.

Wir bleiben jedoch bei unserer Anfangsvermutung eines Heimsieges ohne Gegentor und argumentieren zusätzlich damit, dass Matheus Cunha und Co. in fünf ihrer jüngsten acht Partien keinen Treffer markieren konnten. Im Schnitt gelangen den BSCler in diesem Zeitraum gerade mal 0,4 Törchen im Schnitt. Eher unwahrscheinlich also, dass sich an der offensiven Harmlosigkeit gegen die zweitbeste Defensive der deutschen Beletage etwas ändern wird. Hertha droht weiterhin der Abstieg

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Wolfsburg Sieg zu Null – 3.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 20:47
* 18+ | AGB beachten

Germany VfB Stuttgart vs. Schalke Germany – 27. Februar, 15:30 Uhr

Im Bezug auf die Unruhe innerhalb des Vereins steht der VfB Stuttgart dem FC Schalke 04 in nichts nach. Sportlich hingegen liegen Welten zwischen dem Aufsteiger und den Königsblauen, die in der Vorwoche den nächsten Tiefschlag hinnehmen mussten. Das 0:4 im Revierderby bei Borussia Dortmund war der nächste herbe Dämpfer für die Gelsenkirchener und über weite Strecken auch ein fußballerischer Offenbarungseid.

Der Rückstand auf das rettende Ufer ist zwar nicht größer geworden und dennoch glauben nicht mal mehr die kühnsten Optimisten daran, dass Schalke den Abstieg bei momentan neun Zählern Abstand noch verhindern kann. Am kommenden Samstag droht bereits die nächste Niederlage, zumal S04 bislang in der Fremde konstant als Punktelieferant unterwegs war. Als einziger Bundesligist gewann das Schlusslicht noch kein Auswärtsspiel. Die Ruhrpottler schossen zudem die wenigsten Tore (sieben), kassierten dafür aber die meisten Gegentreffer (30).

Stuttgart kassierte in neun von zehn Heimspielen mindestens ein Tor

Dementsprechend deutet vieles darauf hin, dass die Schwaben nicht nur zum vierten Mal in Folge zuhause ungeschlagen bleiben, sondern auch ihren zweiten Heimsieg in der laufenden Saison eintüten. Weil uns die 1.50 in der Spitze auf den Dreier des VfB allerdings nicht hoch genug ist, präferieren wir in diesem Match in der Bundesliga am 23. Spieltag die Wettquoten für das „Both teams to score“. Die beste Quote in Höhe von 1.75 kann sich beim getesteten Buchmacher Betway sehr gut sehen lassen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen – 1.75 @Betway

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 20:57
* 18+ | AGB beachten

Germany Bayern vs. Köln Germany – 27. Februar, 15:30 Uhr

Am Dienstagabend musste Lazio Rom in der Champions League neidlos anerkennen, dass die Bayern, sofern sie Lust und Laune haben, noch immer Mannschaften nach Belieben dominieren können. Während der amtierende Titelträger die Königsklasse aber als Art Wohlfühloase sieht, ließ die Flick-Elf in der Bundesliga jüngst überraschend Federn. Gegen Bielefeld (3:3) und Frankfurt (1:2) sprang lediglich einer von sechs möglichen Punkt heraus, sodass der Vorsprung im Klassement auf RB Leipzig bis auf zwei Zähler zusammengeschrumpft ist.

Dass die Mannen von der Säbener Straße am Samstag ihre Tabellenführung verteidigen, steht jedoch außer Frage, da mit dem 1. FC Köln ein formschwacher Gegner in die Allianz Arena reist. Seit 13 direkten Duellen wartet der Effzeh auf einen Dreier gegen den FCB. Zwölf dieser 13 Begegnungen gingen sogar verloren.

Überrascht Köln auch in München?

Zumindest etwas Vorsicht sollte aus Sicht der Hausherren aber geboten sein, denn aus den bisherigen drei Auswärtsspielen gegen die Champions League-Vertreter Gladbach (2:1), Dortmund (2:1) und RB Leipzig (0:0) verbuchte der Abstiegskandidat, der bloß noch drei Punkte vor dem Relegationsplatz liegt, sieben von möglichen neun Punkten.

Da die Geißböcke überdies auswärts weitaus stärker einzuschätzen sind als zuhause und die Münchner traditionell in der gesamten Saison erst fünfmal zu Null gewinnen konnten, können wir uns gut vorstellen, im auf dem Papier vielleicht klarsten Duell in der Bundesliga am 23. Spieltag einen Tipp darauf abzugeben, dass die Bayern gewinnen und insgesamt mindestens vier Tore fallen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Bayern & Über 3.5 – 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 22:01
* 18+ | AGB beachten

 

888sport Quotenboost
Jetzt Angebot sichern
AGB gelten | 18+

 

Germany Dortmund vs. Bielefeld Germany – 27. Februar, 15:30 Uhr

Bei Borussia Dortmund zeigte die Formkurve zuletzt wieder nach oben. Dank des Sieges in der Champions League bei Sevilla sowie dem darauffolgenden Erfolg im Derby gegen Schalke 04 sind die einmal mehr aufgetauchten Diskussionen um den BVB wieder etwas abgeflacht. Am Samstag soll nun wettbewerbsübergreifend der dritte Dreier in Folge verbucht werden. Machbar scheint dieses Unterfangen allemal, da mit der Arminia ein Abstiegskandidat zu Gast im Signal Iduna Park ist.

Vorsicht sollte aus Sicht der Schwarz-Gelben dennoch geboten sein, immerhin ließen die Dortmunder in der laufenden Saison bereits 13 Punkte gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte liegen. Ob sich die Terzic-Elf gegen den letztjährigen Zweitligameister erneut einen Ausrutscher leistet, darf jedoch bezweifelt werden, immerhin sind die Bielefelder neben Schalke der einzige Erstligist, der in der Rückrunde noch nicht gewann und zudem bereits 14 Gegentore kassierte (3,5 im Schnitt pro Partie).

Nur für kurze Zeit: Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
 

BVB-Schützenfest gegen Arminia Bielefeld?

Auch die letzten zwei Gastspiele der Ostwestfalen beim BVB sind ein klares Indiz dafür, in der Bundesliga am 23. Spieltag Wett-Tipps auf den Gastgeber abzugeben. Beide Male gelangen den Dortmundern nämlich sage und schreibe sechs eigene Tore.

So deutlich sollte es diesmal zwar nicht werden und dennoch erwarten wir einen souveränen Heimerfolg des Favoriten. Wir kombinieren deshalb einen Handicap-Sieg der Dortmunder (-1,5) mit einem weiteren Treffer von Erling Haaland und erhalten dafür beim getesteten Buchmacher Bwin immerhin eine Top-Quote in Höhe von 1.70.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: BVB (-1,5) & Haaland-Tor – 1.70 @Bwin

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 08:12
* 18+ | AGB beachten

Germany RB Leipzig vs. Gladbach Germany – 27. Februar, 18:30 Uhr

Mit RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach stehen sich am Samstagabend ab 18:30 Uhr zwei Champions League-Achtelfinalisten im direkten Duell gegenüber. Dass die Vorteile klar aufseiten der Hausherren liegen, hat vielerlei Gründe.

Auf der einen Seite konnte die Nagelsmann-Elf zuletzt vier Bundesligasiege in Serie feiern und den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern damit auf zwei Punkte verkürzen. Auf der anderen Seite läuft es bei den Gästen vom Niederrhein derzeit überhaupt nicht rund. Nach dem verkündeten Abgang von Marco Rose verloren die Fohlen in der Vorwoche zuhause gegen Mainz und waren auch unter der Woche in der Champions League gegen Manchester City chancenlos.

Bleibt Leipzig zuhause eine Macht?

Wir sind der Überzeugung, dass der Negativtrend bei den Rheinländern anhält und die Rose-Elf zum fünften Mal nacheinander in der höchsten deutschen Spielklasse ohne Dreier bleibt.

Die Tatsache, dass die roten Bullen mit 28 Punkten aus elf Spielen im eigenen Stadion nach wie vor das beste Heimteam des Oberhauses stellen und im bisherigen Saisonverlauf sogar schon elf Mal ohne Gegentor blieben, erhöht die Chancen, dass sich im Topspiel in der Bundesliga am 23. Spieltag Wetten auf den derzeitigen Tabellenzweiten bezahlt machen sollten. Die 1.65 in der Spitze auf den zehnten Heimsieg im zwölften Spiel verspricht in unseren Augen einen attraktiven Value.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg RBL – 1.65 @Betsson

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 08:32
* 18+ | AGB beachten

Germany Union Berlin vs. Hoffenheim Germany – 28. Februar, 13:30 Uhr

Sowohl Union Berlin, als auch die TSG Hoffenheim landeten in der Vorwoche wichtige Erfolge. Die Eisernen beendeten durch ihren 1:0-Sieg beim SC Freiburg eine fünf Matches andauernde Sieglosserie, während die Kraichgauer den Europa League-Strapazen strotzten und Werder Bremen mit 4:0 in die Schranken wiesen. Folgerichtig gestaltet es sich schwer, im Vorfeld dieser Begegnung eine geeignete Prognose auf den Spielausgang zu stellen.

Unser Value Tipp:
Sieg Union
bei Bet3000 zu 2.30
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 08:58
* 18+ | AGB beachten

Die Favoritenrolle vermuten wir dennoch beim Hauptstadtklub, der immerhin schon seit zehn Heimspielen ohne Niederlage ist (vier Siege, sechs Remis) und zudem davon profitieren könnte, dass sich die Personalsituation bei den Gästen weiterhin nicht wirklich entspannt. Erschwerend kommt aus Sicht der Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß hinzu, dass am Donnerstagabend erneut ein kräftezehrendes Europapokalmatch auf der Agenda steht.

Weil wir nicht glauben, dass die junge TSG-Elf in der zweiten aufeinanderfolgenden englischen Woche abermals über sich hinauswachsen kann, glauben wir an einen Heimsieg der Köpenicker, bei den Max Kruse nach Verletzungspause sein Comeback feiern könnte. Dem Wettbasis-Quotenvergleich entnehmen wir für den Heimsieg eine Top-Quote in Höhe von 2.30 beim Buchmacher Bet3000, dessen lukrativer Neukundenbonus zusätzlich erwähnt werden sollte.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Union Berlin – 2.30 @Bet3000

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 08:58
* 18+ | AGB beachten

Germany Mainz vs. Augsburg Germany – 28. Februar, 15:30 Uhr

Im Tabellenkeller ist der FSV Mainz 05 zweifellos das Team der Stunde. Stolze sieben Punkte holten die Nullfünfer aus den vergangenen drei Partien und gewannen in der Vorwoche unter anderem beim Champions League-Achtelfinalisten in Gladbach. Der Glaube an den Klassenerhalt ist in Rheinhessen zurückgekehrt, zumal der Rückstand aufs rettende Ufer auf einen Zähler zusammengeschrumpft ist.

Womöglich gelingt der Svensson-Elf am Sonntag bereits der Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz. Voraussetzung dafür wäre auf jeden Fall ein Heimsieg gegen den FC Augsburg, der im Falle einer Niederlage selbst in den tiefen Sumpf mit reingezogen werden könnte. Nach nur einem Punkt an den vergangenen vier Spieltagen spricht die Form auf jeden Fall für den FSV, der allerdings die jüngsten vier direkten Duelle gegen die Fuggerstädter allesamt verlor.

Das ändert jedoch nichts an unserer Einschätzung und der von den besten Buchmachern vergebenen Favoritenrolle zugunsten der Mainzer. Die Rot-Weißen gewannen die letzten beiden Heimspiele, befinden sich auf einer Welle der Euphorie und treffen zudem auf einen Gegner, der in der Fremde zuletzt dreimal nacheinander verlor und in der Vorwoche beim 1:1 gegen Leverkusen das Gegentor zum Ausgleich erst mit der letzten Aktion des Spiels kassierte. Im Kellerduell in der Bundesliga am 23. Spieltag ist eine Prognose auf den FSV-Erfolg absolut naheliegend und attraktiv vergütet.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Mainz – 2.30 @Interwetten

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 09:10
* 18+ | AGB beachten

Germany Leverkusen vs. Freiburg Germany – 28. Februar, 18:00 Uhr

Die Form von Bayer Leverkusen wird in diesen Tagen zurecht heiß diskutiert. Die Werkself gewann lediglich zwei ihrer letzten zehn Bundesligaspiele und ist im Klassement auf den fünften Rang zurückgefallen. Auch in der Vorwoche reichte es beim FCA nur zu einem glücklichen Last-Minute-Punktgewinn. Trotzdem sollte nicht vernachlässigt werden, dass die Rheinländer in der Rückschau auf die vergangenen sechs Spielzeiten lediglich 2019/2020 punktetechnisch (40) etwas besser da standen als aktuell (37).

Zollt Leverkusen der Doppelbelastung Tribut?

Gerne würde die Mannschaft von Trainer Peter Bosz am Sonntag mal wieder einen souveränen Heimerfolg landen. Dafür braucht es aber eine Steigerung in der Defensive, die seit zehn Partien keinen Clean Sheet mehr vorweisen konnte. Ob dies aber gegen die Freiburger gelingt, die eine sehr ordentliche Saison zu spielen, jüngst aber ebenfalls etwas Federn ließen, muss abgewartet werden.

Zum Abschluss des Wochenendes in der Bundesliga peilen wir am 23. Spieltag bei unseren Wett-Tipps dennoch die Doppelte Chance X/2 an. Freiburg ist ein unbequemer Gegner, zudem hat die Werkself am Donnerstagabend noch ein intensives Europa League-Match gegen die Young Boys aus Bern bestritten. Ein Punktgewinn des vermeintlichen Underdogs liegt definitiv im Bereich des Möglichen. Beim getesteten Buchmacher Unibet erhalten wir eine sehr lukrative 2.15.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: DC X/2 – 2.15 @Unibet

Wettquoten Stand: 25.02.2021, 09:19
* 18+ | AGB beachten