Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Droht der Köln Abstieg 2022? Wettquoten & Klassenerhalt Prognose

Was für und gegen einen Effzeh-Abstieg spricht

Philipp Stottan  13. August 2021
Köln Abstieg Bundesliga
Muss der 1. FC Köln mit Trainer Steffen Baumgart in die 2. Bundesliga? (© IMAGO / Herbert Bucco)

Dass ein Köln Abstieg schon wieder ein heißes Thema ist, hat die Mannschaft aus der Domstadt selbst zu verantworten. Durch die wackelige Vorstellung in der ersten Pokalrunde überwiegt die Skepsis rund um den Effzeh.

Nachdem der Klassenerhalt mit Platz 14 in der Saison 2019/20 noch halbwegs souverän eingetütet wurde, musste im Vorjahr die Relegation herhalten.

Auf den abermaligen späten Klassenerhalt folgt laut Buchmacher Quoten nun ein schwieriges Jahr. Ein Köln Abstieg ist allemal ein Thema, selbst wenn andere noch ganz vorne liegen.

 

Wettquoten für Köln Abstieg 2022

Unibet
Wer steigt ab in die 2. Bundesliga?
Greuther Fürth 1.85
VfL Bochum 2.25
Arminia Bielefeld 3.50
1. FC Köln 5.00
FC Augsburg 5.00
SC Freiburg 7.00
Mainz 05 7.00
Wette jetzt bei Unibet

Quoten Stand vom 13.08.2021, 9.38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

 

Köln Abstieg: Hoffnung auf Klassenerhalt dank Trainer Baumgart

Nach einer verkorksten Saison voller Chaos in der Chefetage sind die Kölner Abstieg Quoten verständlicherweise nicht allzu hoch. Dennoch hat man am Geißbockheim Hoffnung, dass nun wieder einmal alles besser wird.

Der Bundesliga Klassenerhalt soll vor allem dank des neuen Trainers gelingen. Steffen Baumgart war der absolute Wunschkandidat und wechselte zur Saison 2021/22 aus Paderborn nach Köln.

Wenn er seine Arbeitsbereitschaft und den puren Willen zum Erfolg auf seine Mannschaft übertragen kann, dürfte der Effzeh nur wenig mit dem Abstieg zu tun haben. Dass dies viel „wenn und aber“ beinhaltet, zeigten vergangene Kölner Trainer eindrucksvoll.

„Der 1. FC Köln wird besser als im vergangenen Jahr abschneiden“, sagte Baumgart im kicker-Interview vor Saisonstart. Das bedeutet zugleich: Mindestens Platz 15 sollte es schon sein, um nicht am Ende wieder in die Relegation oder gar direkt in Liga 2 gehen zu müssen.

 

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet EM Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

 

Uth, Hübers, Ljubicic und viele Rückkehrer – reicht das aus?

Auf dem Transfermarkt hielten sich die Kölner bislang vornehm zurück, obwohl bereits einige merklich Einnahmen geflossen sind. Ismail Jakobs verließ den Klub gen Monaco, wo er unter Niko Kovac im Europapokal spielen kann.

Schmerzhaft ist zugleich der Verlust von Innenverteidiger Sebastiaan Bornauw, den der VfL Wolfsburg für mehr als 13 Millionen Euro aus dem Rheinland loseiste. Die Abgänge der ausgeliehenen Marius Wolf und Elvis Rexhbecaj sorgen in Köln ebenfalls nicht für Jubelstürme.

So muss auf der Gegenseite eigentlich unbedingt noch etwas geschehen. Bislang verpflichtete der Effzeh abermals Stürmer Mark Uth, Abwehrmann Timo Hübers von Hannover 96, Marvin Schwäbe als Ersatztorwart sowie Dejan Ljubicic als Mittelfeld-Ergänzung.

Ansonsten kamen viele Leihspieler nach Köln zurück, die allerdings letztlich kaum eine Rolle spielen dürften und sogar zum Teil direkt wieder gehen könnten.

Da nun auch noch Ellyes Skhiri den 1. FC Köln verlassen soll, schrillen bei Trainer Baumgart alle Alarmglocken. Verstärkung muss her, sonst könnte es mit dem Kölner Klassenerhalt sehr eng werden.

 

Wettquoten für die Bundesliga Absteiger

 

Köln Klassenerhalt oder Abstieg 2022? Eine Prognose

Aktuell stehen die Karten für die Kölner nicht besonders rosig. Zu schlecht verläuft die Sommerpause beim FC, als dass ein Köln Abstieg 2022 ausgeschlossen werden kann.

Während der Effzeh sich gerade so durch die Relegation kämpfte, kommen von unten zwei Klubs mit großer Euphorie. Bochum und Fürth sind beide in der Lage, Köln hinter sich zu lassen.

Insbesondere beim VfL herrscht großes Potential und der Zweitligameister ist schon lange nicht direkt wieder abgestiegen. Wen also sollen die Kölner auf dem Weg zum Klassenerhalt hinter sich lassen?

In den Abstiegs-Wettquoten ebenfalls ganz vorne gelistet sind Arminia Bielefeld und der FC Augsburg. Doch auf den ersten Blick hat der FCA ein deutlich solideres Team als Baumgarts Kölner zu bieten, konnte sich zudem gut verstärken.

Entsprechend dunkel sieht es in unserer Köln Abstieg Prognose aus. Für uns führt der Kölner Weg wohl oder übel in die 2. Bundesliga, wenn nichts Außergewöhnliches geschieht.

 

Wettbasis Social Media

 

Passend zu diesem Thema: