Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Bundesliga 4. Spieltag Wett-Tipps: Spitzenspiel zwischen Bayern und Gladbach

Wie reagiert Dortmund auf den ersten Rückschlag?

Dennis Koch  28. August 2022
Bundesliga 4. Spieltag Wett-Tipps
Wie torhungrig präsentiert sich Bayern München (im Bild: Nagelsmann) am 4. Bundesliga-Spieltag? © IMAGO / RHR-Foto, 21.08.2022

Erst drei Spieltage sind in der 60. Spielzeit der Fußball-Bundesliga gespielt und dennoch ist die höchste deutsche Spielklasse bereits um die ersten neuen Rekorde reicher. Erstmals erzielte beispielsweise mit dem SV Werder Bremen ein Team gleich drei Tore ab der 89. Spielminute, womit die Norddeutschen einen 0:2-Rückstand bei Borussia Dortmund noch in einen 3:2-Auswärtssieg drehten.

Bei ADMIRALBET auf die Bundesliga tippen

Auch wegen dieses Punktverlusts der Schwarzgelben konnte der FC Bayern München sich erneut frühzeitig von den Verfolgern absetzen. Mit neun von neun möglichen Punkten führen die Roten, die als einziges Team alle drei Partien gewannen, bei 15:1 Toren souverän die Tabelle an. Die drei Hauptverfolger heißen aktuell mit jeweils sieben Zählern Borussia Mönchengladbach, Union Berlin und Mainz 05. Folgerichtig ist auch das Spitzenspiel schnell ausgemacht, wenn die Bayern am Samstagabend Gladbach in der Allianz Arena empfangen.

Inhaltsverzeichnis

Derweil sind mit DFB-Pokalsieger RB Leipzig, Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt sowie Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen drei Teams noch sieglos im Ligabetrieb, von denen das im Vorfeld der Saison eher nicht zu erwarten war. Entsprechend groß ist der Druck für die Vereine, die gewiss mit höheren Ambitionen in die neue Saison gestartet sind, am kommenden Wochenende die Trendwende zu schaffen. Viel Spannung steckt somit in allen neun Begegnungen, für die es in der Bundesliga am 4. Spieltag Wettquoten und Tipps auf dieser Seite zu finden gibt.

Wer derweil noch mehr harte Fakten, aktuelle Formchecks sowie tiefe Analysen zu den Spielen der Fußball-Bundesliga sucht, der wird in der Rubrik Bundesliga Tipps fündig, wo es wie gewohnt einen separaten Einzelartikel zu allen Partien des 4. Spieltags der Beletage des deutschen Fußballs geben wird.

Bundesliga Tipps 26.08.-28.08. (4. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
26. August, 20:30 Freiburg vs. Bochum 1 / 1 (HT / FT) 2.37 Wettquoten BildBet
27. August, 15:30 RB Leipzig vs. Wolfsburg BTS: Nein 2.00 Wettquoten Bet365
27. August, 15:30 Mainz vs. Leverkusen U1.5 (Leverkusen) 1.75 Wettquoten Bwin
27. August, 15:30 Hoffenheim vs. Augsburg Hoffenheim (1X2) 1.50 Wettquoten Mybet
27. August, 15:30 Hertha vs. Dortmund Dortmund (1X2) 1.68 Wettquoten Bet-at-home
27. August, 15:30 Schalke vs. Union Berlin BTS: Ja 1.68 Wettquoten ADMIRALBET
27. August, 18:30 Bayern vs. Gladbach Ü3.5 1.50 Wettquoten Merkur Sports
28. August, 15:30 Köln vs. VfB Stuttgart Ü2.5 1.65 Wettquoten Bet3000
28. August, 17:30 Werder Bremen vs. Frankfurt Ü1.5 (Werder Bremen) 1.95 Wettquoten Tipwin
Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Freiburg vs. Bochum Germany – 26. August, 20:30 Uhr

Zwar verlor der SC Freiburg das erste Heimspiel der noch jungen Saison mit 1:3 gegen Borussia Dortmund. Dafür gewannen die Schwarzwälder aber beide Auswärtsspiele bei 5:0 Toren. Sechs Punkte und Platz fünf können sich entsprechend sehen lassen, während der VfL Bochum am vergangenen Wochenende durch die 0:7-Heimpleite – die höchste Bochumer Bundesliga-Heimniederlage in der Bundesliga-Historie – die Rote Laterne in der Tabelle übernommen hat.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Die Elf aus dem Ruhrgebiet ist noch punktlos, hat eine desolate Tordifferenz von -9 (3:12) und konnte in der Bundesliga überdies kein einziges der letzten sechs Auswärtsspiele im Breisgau mehr gewinnen (drei Remis, drei Niederlagen). Entsprechend alternativlos sind in der Bundesliga am 4. Spieltag Wett-Tipps auf den Heimsieg des Sport-Clubs.

Um etwas mehr Value auf den Tippschein zu bekommen, setzen wir bei BildBet darauf, dass die Schwarzwälder bereits zur Pause in Führung liegen werden. Hierfür lässt sich nämlich auch ein BildBet Boost nutzen. Wo ansonsten noch erhöhte Quoten zur Verfügung stehen, zeigt derweil die praktische Quotenboost Übersicht auf Wettbasis.

Opta-Facts zu Freiburg vs. Bochum
  • Nach zwei Niederlagen in Serie hat Freiburg keines der letzten sechs Bundesliga-Heimspiele gegen Bochum mehr verloren (drei Siege, drei Remis)
  • Zum erst vierten Mal in der Vereinsgeschichte startete Freiburg mit mindestens sechs von neun möglichen Punkten in eine Bundesliga-Saison
  • Die Bochumer sind bei einer Tordifferenz von -9 noch punktlos – ihr schwächster Bundesliga-Start aller Zeiten

Wettbasis empfiehlt den Tipp: 1 / 1 (Halbzeit / Endstand) – 2.37 @BildBet

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany RB Leipzig vs. Wolfsburg Germany – 27. August, 15:30 Uhr

Zwei Unentschieden und eine Niederlage – so lautet die bisherige Ausbeute von RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg, die damit beide einen Fehlstart erlebten. Während es für die Sachsen der schwächste Bundesliga-Start aller Zeiten ist, erwischten auch die Wölfe seit der Saison 2014/15 nicht mehr einen solch schlechten Auftakt. Immerhin: Damals wurden die Niedersachsen am Ende trotzdem noch Vizemeister, weshalb es deutlich zu früh wäre, den Kopf in den Sand zu stecken.

Nun allerdings muss der VfL ausgerechnet bei heimstarken Sachsen die Trendwende schaffen. RBL ist seit sieben Heimspielen gegen Wolfsburg ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis) und hofft darauf, diese Serie gegen bislang noch sehr zahme Wölfe auszubauen. Die Grün-Weißen blieben als einziger Klub neben Bayer Leverkusen in zwei ihrer bisherigen drei Ligaspiele ohne eigenen Torerfolg. Entsprechend interessant sind deshalb in der Bundesliga am 4. Spieltag Wetten darauf, dass auch in diesem Duell maximal ein Team trifft. Immerhin präsentierten sich auch die Roten Bullen zuletzt nicht kaltschnäuzig genug vor dem gegnerischen Kasten.

Opta-Facts zu RB Leipzig vs. Wolfsburg

  • RB Leipzig hat nur eines der letzten zehn Spiele gegen Wolfsburg verloren (fünf Siege, vier Remis)
  • Wolfsburg holte nur zwei von neun möglichen Punkten – ihr schwächster Start seit der Saison 2014/15
  • RB Leipzig ist saisonübergreifend seit vier Bundesliga-Spielen sieglos (drei Remis, eine Niederlage)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Nein – 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Mainz vs. Leverkusen Germany – 27. August, 15:30 Uhr

Als Bayer Leverkusen überraschend in der 1. Runde vom DFB Pokal an Elversberg scheiterte, war die Stimmung zwar schlecht, die Krise aber noch fern. Drei Ligaspiele später steht die Werkself allerdings bei gleich drei weiteren Niederlagen mit null Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz. Dementsprechend sind es jetzt vier aufeinanderfolgende Niederlagen zum Saisonauftakt, was bei den Rheinländern ein absolutes Novum im professionellen Fußball darstellt.

Deutlich angenehmer sieht es bei den Nullfünfern aus, die mit sieben von neun möglichen Punkten einen starken Start erwischten, der in erster Linie der Defensive zu verdanken war. Nur zwei Gegentreffer ließ der FSV bislang zu – zweitbester Wert hinter Spitzenreiter Bayern München. Auch mit Blick darauf, dass die Werkself mit der schlechtesten Offensive der Liga nach Rheinhessen kommt – Leverkusen erzielte erst ein einziges Tor in drei Ligaspielen –, gehen in der Bundesliga am 4. Spieltag die Prognosen eher in Richtung der Hausherren. Etwas sicherer erscheint hingegen der Tipp darauf zu sein, dass Bayer 04 in diesem Auswärtsspiel maximal einen Treffer erzielt.

Opta-Facts zu Mainz vs. Leverkusen
  • Leverkusen hat in den letzten zehn Ligaspielen gegen Mainz immer getroffen
  • Mainz könnte erstmals seit der Saison 2014/15 wieder in den ersten vier Ligaspielen ungeschlagen bleiben
  • Leverkusen stellt mit nur einem Tor aus drei Spielen die schwächste Offensive der Bundesliga

Wettbasis empfiehlt den Tipp: U1.5 (Leverkusen) – 1.75 @Bwin

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Hoffenheim vs. Augsburg Germany – 27. August, 15:30 Uhr

Zunächst sah es nach der 1:3-Auftaktpleite bei Borussia Mönchengladbach danach aus, als setze sich die Hoffenheimer Negativserie auch unter André Breitenreiter weiter fort. Nach zehn Bundesliga-Spielen in Folge ohne Sieg verzeichneten die Sinsheimer dann aber nach 0:2-Rückstand noch einen 3:2-Sieg über den VfL Bochum, den sie am vergangenen Wochenende in Leverkusen eindrucksvoll mit einem 3:0-Auswärtssieg bestätigen konnten. Mit sechs von neun möglichen Punkten sieht die Welt im Kraichgau damit schon wieder ganz anders aus.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Der FC Augsburg feierte derweil ebenfalls einen Auswärtssieg in Leverkusen (2:1), verlor aber die ersten beiden Heimspiele der Saison bei insgesamt 1:6 Toren. Entsprechend klar schlagen in der Bundesliga am 4. Spieltag die Wettquoten in Richtung der TSG aus, die nun auch ihren erklärten Lieblingsgegner empfängt. Hoffenheim gewann 13 der bisherigen 22 Ligaspiele gegen die Fuggerstädter – gegen keinen anderen Bundesligisten siegten die Sinsheimer häufiger. Tipp 1 ist somit in dieser Partie gut spielbar.

Opta-Facts zu Hoffenheim vs. Augsburg
  • Gegen kein Team feierte Hoffenheim in der Bundesliga mehr Siege als gegen Augsburg (13)
  • Nach zehn Ligaspielen in Folge ohne Sieg verzeichnete Hoffenheim zuletzt zwei Siege in Serie
  • Kein Team schoss in der Saison 2022/23 seltener aufs gegnerische Tor als Augsburg (24 Mal)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Hoffenheim – 1.50 @Mybet

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Hertha vs. Dortmund Germany – 27. August, 15:30 Uhr

Alles sah bereits nach dem dritten Sieg im dritten Ligaspiel für Borussia Dortmund aus, als die Schwarzgelben in einem komplizierten Spiel kurz vor Abpfiff mit 2:0 gegen Werder Bremen führten. Dann aber fing der BVB sich als erster Bundesligist überhaupt gleich drei Gegentore nach der 89. Spielminute ein und ging am Ende sogar noch als Verlierer vom Platz. Entsprechend groß ist das Bedürfnis der Westfalen, diese Niederlage umgehend auszumerzen und den nächsten Dreier einzufahren.

Dabei spricht nun sehr deutlich die Auswärtsstärke für die Elf von Edin Terzic. Im Kalenderjahr 2022 holten die Borussen aus zehn Liga-Auswärtsspielen 23 von 30 möglichen Punkten. Kein anderer Bundesligist war in der Ferne noch stärker.

Zusätzlich in die Karten spielt dem BVB dabei der Fehlstart der Hertha, die nur einen von neun möglichen Punkten einfahren konnte und bei einer desolaten Chancenverwertung von gerade einmal 7 % lediglich zwei Treffer markierte. Entsprechend viel Value ist in der Wette auf den Auswärtssieg der Schwarzgelben zu finden.

Opta-Facts zu Hertha vs. Dortmund
  • Hertha gewann zwar das letzte Heimspiel gegen Dortmund (3:2), verlor insgesamt aber sieben der letzten acht Ligaspiele gegen den BVB
  • Dortmund holte in 2022 23 von 30 möglichen Punkten auf fremden Plätzen – kein Bundesligist war auswärtsstärker
  • Hertha erzielte lediglich zwei Tore und verwertete nur 7 % der Chancen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Dortmund – 1.68 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Schalke vs. Union Berlin Germany – 27. August, 15:30 Uhr

Zwar blieb der FC Schalke nach der 1:3-Auftaktniederlage in Köln in den beiden aufeinanderfolgenden Ligaspielen ungeschlagen. Allerdings sind die Königsblauen bei gleich zwei Punkteteilungen eben auch noch sieglos und stehen mit zwei von neun möglichen Punkten nicht allzu gut da.

Deutlich besser sieht es schon bei den Gästen aus der Hauptstadt aus, die ihre starke Serie aus dem Endspurt der Vorsaison prolongieren konnten und inzwischen bei zehn aufeinanderfolgenden Ligaspielen ohne Niederlage stehen (acht Siege, zwei Remis).

Unser Value Tipp:
BTS: Ja
bei ADMIRALBET zu 1.68
Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Alles sieht in diesem Zusammenhang danach aus, dass die Köpenicker auch auf Schalke ein heißer Kandidat für die drei Punkte sind. Allerdings sind in der Bundesliga am 4. Spieltag Tipps auf die Eisernen eben keineswegs ein Selbstläufer, denn in bislang vier Bundesliga-Duellen konnte Union Berlin noch nie gegen Schalke gewinnen (drei Remis, eine Niederlage).

Auch weil S04 bereits beim 2:2-Remis gegen Gladbach mit einem Gegner, der stark gestartet ist, mithalten konnte, ist es somit deutlich ratsamer, auf eine andere Wettmöglichkeit auszuweichen. Der Tipp darauf, dass beide Teams treffen, bietet hierbei den größtmöglichen Value. In drei ihrer vier Bundesliga-Duelle gab es schließlich stets Tore auf beiden Seiten.

Opta-Facts zu Schalke vs. Union Berlin
  • Schalke hat in der Bundesliga noch nie gegen Union Berlin verloren (ein Sieg, drei Remis)
  • Union Berlin hat saisonübergreifend keines der letzten zehn Ligaspiele mehr verloren (acht Siege, zwei Remis)
  • Schalke (28 %) und Union Berlin (40 %) sind die beiden Teams in der Bundesliga mit dem bislang niedrigsten Ballbesitz

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Ja – 1.68 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Bayern vs. Gladbach Germany – 27. August, 18:30 Uhr

Das Duell zwischen Bayern und Gladbach ist das am zweithäufigsten gespielte Duell der Bundesliga (108 Spiele im Vergleich zu 110 Begegnungen zwischen Bayern und Werder Bremen) und wird am Samstagabend zur besten Uhrzeit dem erhofften Spitzenspiel-Charakter mit Blick auf die bisherigen Resultate absolut gerecht. Die Roten gewannen als einziges Team ihre ersten drei Partien und erarbeiteten sich bereits eine Tordifferenz von +14 (15:1). Noch nie stand ein Team seit Gründung der Bundesliga nach drei Partien dominanter da.

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 4. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
Derweil ist aber auch Gladbach noch ungeschlagen und erwischte mit sieben von neun möglichen Punkten bei 6:3 Toren einen bombastischen Start. Folgerichtig empfängt der Tabellenerste den Tabellenzweiten, was auch deshalb von großer Brisanz ist, weil die Elf vom Niederrhein keines der letzten drei Pflichtspiele gegen die Münchner mehr verloren hat (zwei Siege, ein Remis). Auch deshalb ergibt es Sinn, dem Dreiweg-System lieber auszuweichen und in der Bundesliga am 4. Spieltag die Wettquoten für ein torreiches Spitzenspiel zu nutzen, in dem mindestens vier Treffer fallen.

Opta-Facts zu Bayern vs. Gladbach
  • Gladbach ist seit drei Pflichtspielen gegen Bayern ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis)
  • Drei Siege und 15:1 Tore der Bayern entsprechen dem historisch besten Bundesliga-Start aller Zeiten
  • Gladbach hat saisonübergreifend keines der letzten fünf Auswärtsspiele in der Bundesliga mehr verloren

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 3.5 Tore – 1.50 @Merkur Sports

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Köln vs. VfB Stuttgart Germany – 28. August, 15:30 Uhr

Nach dem 3:1-Sieg zum Saisonauftakt punkteten die Kölner zuletzt auch gegen DFB-Pokalsieger RB Leipzig (2:2) sowie gegen den Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt (1:1). Erstmals seit sechs Jahren blieben die Domstädter damit ohne Niederlage an den ersten drei Spieltagen einer Bundesliga-Saison, obschon es sonst bislang durchwachsen lief. Im Pokal war in der 1. Runde gegen Regensburg Schluss, während auch in der Conference League Quali das Hinspiel gegen MOL Fehérvár mit 1:2 verloren ging.

Dementsprechend könnte für den VfB Stuttgart, der letzte Saison ausgerechnet mit einem 2:1-Heimsieg über die Kölner den Klassenerhalt festschnürte, durchaus etwas zu holen sein. Kritisch ist allerdings, dass die Schwaben als einziger Bundesligist im Kalenderjahr 2022 noch ohne Auswärtssieg sind, was es durchaus schwierig macht, den Ausgang dieser Partie zu prophezeien – zumal der Effzeh unter der Woche erneut in der Conference League antreten muss. Wir empfehlen deshalb in der Bundesliga am 4. Spieltag die Quoten für die Wette auf über 2,5 Tore.

Opta-Facts zu Köln vs. VfB Stuttgart
  • Letzte Saison feierte Köln den ersten Bundesliga-Heimsieg über VfB Stuttgart seit 2000 und beendete damit eine Serie von elf sieglosen Partien
  • VfB Stuttgart ist das einzige Team in der Bundesliga, das im Jahr 2022 noch ohne Auswärtssieg ist
  • Köln konnte erstmals seit sechs Jahren eine Niederlage an den ersten drei Bundesliga-Spieltagen vermeiden

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 2.5 Tore – 1.65 @Bet3000

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Werder Bremen vs. Frankfurt Germany – 28. August, 17:30 Uhr

Im Frühsommer noch verbuchte Eintracht Frankfurt mit dem Gesamtsieg in der UEFA Europa League einen absoluten Meilenstein in der Vereinsgeschichte. Schon damals war das Abschneiden in der Bundesliga allerdings dem Erfolg im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften untergeordnet. Die SGE blieb schließlich an den letzten acht Ligaspielen der Vorsaison sieglos. Eine Serie, die sich nach drei Spieltagen der Saison 2022/23 auf insgesamt elf Partien verlängerte (sieben Remis, vier Niederlagen).

Alle Tipps & Infos zum aktuellen Bundesliga-Spieltag
Bundesliga Wett Tipps & Vorhersagen

Ausgerechnet jetzt muss die Eintracht bei einem formstarken Aufsteiger antreten, der sich nicht nur beim späten 3:2-Sieg in Dortmund sehr torfreudig präsentierte, sondern der mit sieben Toren aus drei Partien sogar die zweitbeste Offensive der Bundesliga hinter den Bayern stellt. Somit könnte es durchaus erfolgreich für die Elf von der Weser weitergehen, wobei es sich als fahrlässig erweisen könnte, die Gäste aus Hessen vorzeitig abzuschreiben. In jedem Fall erwarten wir aber weitere Treffer von den formstarken Norddeutschen, weshalb wir in der Bundesliga am 4. Spieltag den Tipp darauf, dass die Bremer erneut mindestens zwei Tore erzielen, für am sinnvollsten erachten.

Opta-Facts zu Werder Bremen vs. Frankfurt
  • Nur gegen Schalke (45) verbuchte Werder Bremen bislang mehr Bundesliga-Siege als gegen Frankfurt (43)
  • Frankfurt wartet saisonübergreifend inzwischen seit elf Bundesliga-Spielen auf einen weiteren Sieg (sieben Remis, vier Niederlagen)
  • Werder Bremen blieb erstmals seit 2018/19 wieder ungeschlagen an den ersten drei Bundesliga-Spieltagen einer Saison

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Ü1.5 (Werder Bremen) – 1.95 @Tipwin

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:11
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen