Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Freiburg vs. Bochum Tipp, Prognose & Quoten 26.08.2022 – Bundesliga

Gibt Bochum die rote Laterne ab?

Marcel Niesner  26. August 2022
Unser Tipp
Freiburg zu Quote 1.5
Wettbewerb Bundesliga
Datum 26.08.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     9/10

ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:00
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Freiburg Bochum Tipp
Erfüllt Freiburg (im Bild: Ginter) die Erwartungen gegen Bochum? © IMAGO / Sportfoto Rudel, 12.08.2022

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison bestreitet der SC Freiburg ein Freitagabendspiel. An das erste dieser Art werden sich die Breisgauer, insbesondere aber Mark Flekken, nicht sonderlich gerne zurückerinnern. Vor zwei Wochen leitete der dicke Patzer des Torwarts die 1:3-Pleite gegen den BVB ein. Es war bislang jedoch die einzige Niederlage der Mannschaft von Trainer Christian Streich, die mit sechs Punkten aus drei Matches von einem äußerst gelungenen Start sprechen kann.

Inhaltsverzeichnis

Dieser soll nun im zweiten Heimspiel der neuen Spielzeit unbedingt ausgebaut werden. Vor der Begegnung Freiburg gegen Bochum schlagen die Quoten jedenfalls klar zugunsten des Sport-Clubs aus, der keine seiner letzten sechs Partien vor heimischer Kulisse gegen den kommenden Gegner verlor und nicht zuletzt deshalb als klarer Favorit in dieses Auftaktspiel des 4. Spieltags in der Bundesliga geht.

Freiburg – Bochum Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Freiburg 1.50


ADMIRALBET

gering
SCF Sieg zu Null 2.50


BildBet

hoch
Freiburg & U4.5 1.86


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:00
* 18+ | AGB beachten

Natürlich spielt auch der verkorkste Start der Gäste eine entscheidende Rolle, denn mit null Punkten und einem Torverhältnis von 3:12 ziert das Team von Coach Thomas Reis, der sich am Freitagabend nach der 0:7-Klatsche gegen den FC Bayern natürlich eine Trotzreaktion erhofft, aktuell das Tabellenende. Es braucht daher schon Fantasie und Mut zum (übermäßigen) Risiko, um zwischen Freiburg und Bochum eine Prognose in Richtung des Abstiegskandidaten abzugeben.

Unser Value Tipp:
SCF Sieg zu Null
bei BildBet zu 2.50
Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:00
* 18+ | AGB beachten

Germany Freiburg – Statistik & aktuelle Form

Überhaupt erst zum vierten Mal in der eigenen Bundesligahistorie hat der SC Freiburg nach drei absolvierten Partien bereits sechs Punkte auf dem Konto. Diese Ausbeute wurde im Übrigen nur ein einziges Mal noch überboten – nämlich in der Vorsaison, als sogar sieben Zähler nach drei Spieltagen auf der Habenseite standen. In allen vier Fällen, in denen aus den ersten drei Matches aber mindestens zwei Siege heraussprangen, beendeten die Breisgauer die Saison zudem in der oberen Tabellenhälfte.

Auch im laufenden Spieljahr muss man die sympathischen Schwarzwälder wieder unbedingt auf der Rechnung haben, wenngleich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen ist, wie sich die Doppelbelastung in der Europa League auf die Ergebnisse im Ligabetrieb niederschlagen wird. Bis es auf internationaler Ebene losgeht, will die Streich-Elf aber weiterhin im Oberhaus für Furore sorgen und am Freitagabend den ersten Heimdreier 2022/23 eintüten.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Freiburg kämpft gegen den Freitagsfluch

Für den Sport-Club spricht, neben den soliden Eindrücken aus den ersten Matches, die Stärke nach ruhenden Bällen. Traditionell schlägt Vincenzo Grifo hervorragende Standards. Zudem hat er beispielsweise mit Matthias Ginter oder Michael Gregoritsch kopfballstarke Abnehmer. Apropos Kopfballstärke: Nur drei Teams markierten an den ersten drei Spieltagen mehr Kopfballtore als der SCF. Die Bochumer hingegen stehen bei fünf Gegentreffer nach Standardsituationen sowie fünf Gegentore per „Header“. Beide Kategorien führen sie damit bedauernswerterweise an.

Trotz der Tatsache, dass der Europokalteilnehmer saisonübergreifend die vergangenen drei Freitagsspiele verlor und erst zum dritten Mal in der Streich-Ära zuhause drei Bundesligapleiten in Serie (ebenfalls saisonübergreifend) hinnehmen könnte, sind wir der Überzeugung, dass sich zwischen Freiburg und Bochum ein Tipp auf den Heimsieg bezahlt macht.

Maxi Eggestein, der in der Vorwoche trotz eines Handgelenkbruchs durchspielte und sich nichts anmerken ließ, wird diesmal nicht zur Verfügung stehen. Yannik Keitel, der junge Robert Wagner oder Neuzugang-Merlin Röhl sind potentielle Alternativen. Eventuell entscheidet sich Streich aber auch für eine offensivere Herangehensweise und bringt Kyereh. Die verletzten Ezekwem, Höler, Kübler und Schade fehlen zusätzlich noch.


Voraussichtliche Aufstellung von Freiburg:

Flekken – Sildillia, Lienhart, Ginter, Günter – Keitel, Höfler – Sallai, Doan, Grifo – Gregoritsch

Letzte Spiele von Freiburg:

Letzte Spiele
01/10/202201/1015:30
01/10/202201/10
2-1
-
18/09/202218/0919:30
18/09/202218/09
0-0
-
11/09/202211/0917:30
11/09/202211/09
0-0
-

Germany Bochum – Statistik & aktuelle Form

Bereits im Vorfeld der Saison wurde der VfL Bochum als heißester Abstiegskandidat in der Bundesliga gehandelt. Im traditionell schweren zweiten Jahr nach dem Aufstieg sieht es aktuell auch danach aus, als würden sich die Ruhrpottler frühzeitig im Tabellenkeller des Oberhauses einnisten. Nach drei Spieltagen ziert der VfL den letzten Tabellenplatz, hat noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto, dafür aber schon satte zwölf Gegentreffer kassiert.

Selbst wenn man die sieben kassierten Tore bei der Heimschmach am vergangenen Wochenende gegen den derzeit übermächtigen FC Bayern abzieht, hagelte es fünf Gegentreffer an den ersten beiden Spieltagen und damit deutlich zu viele, um ernsthaft konkurrenzfähig zu sein. Die über weite Strecken gezeigte Stabilität aus der vergangenen Spielzeit ist längst noch kein Faktor. Kein Wunder, immerhin verließen mit Bella-Kotchap und Leitsch auch die vermeintlich besten Innenverteidiger im Sommer den Verein.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Bleibt Bochum die Schießbude der Liga?

Trotzdem möchte Thomas Reis die diversen Abgänge nicht als Ausrede für den schlechtesten Start der eigenen Bundesligageschichte nutzen. Der Trainer selbst muss sich übrigens trotz der drei Niederlagen zum Auftakt keine Sorgen um seinen Job machen. Unter der Woche führten die Verantwortlichen sogar erste Gespräche um eine mögliche Vertragsverlängerung. Diese wurden aber ergebnislos vertagt, was zusätzlich Unruhe in die Mannschaft bringen könnte.

Unabhängig davon sehen wir die Blau-Weißen momentan nicht in der Lage, über 90 Minuten mit einem heimstarken Gegner wie dem SCF mitzuhalten. Zwar wird das Schlusslicht, das bereits sieben Tore (!) in den ersten Halbzeiten einer Partie hinnehmen musste, gewillt sein, diesmal länger die Null zu halten, dennoch spricht unter dem Strich eigentlich alles dafür, dass sich im Duell Freiburg vs. Bochum eine Prognose auf einen souveränen Heimerfolg bewahrheitet. Gut möglich aber, dass im Spielverlauf maximal vier Tore fallen, denn an eine erneut krachende Niederlage aus VfL-Sicht glauben wir nicht.

„Wichtig ist, dass wir an uns glauben. Dann kann es sein, dass wir vielleicht so eine Klatsche gebraucht haben. Wenn das Spiel wieder dazu beigetragen hat, die Klasse zu halten, dann wäre das okay.“

VfL-Coach Reis

Antwi-Adjei, Danilo Soares, Grave, Horn und Mousset werden verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kommen. Dafür steht Stafylidis vor seinem Comeback. Der Grieche muss eventuell sogar sofort von Anfang an ran. Selbst ein Systemwechsel hin zur Dreierkette scheint nicht ausgeschlossen. Auf jeden Fall aber wird die Reis-Elf sich auf Umschaltaktionen über Asano/Holtmann konzentrieren und eine etwas defensivere Herangehensweise im Allgemeinen wählen.


Voraussichtliche Aufstellung von Bochum:

Riemann – Gamboa, Ordets, Heintz, Stafylidis – Losilla, Stöger – Asano, Holtmann – Zoller, P. Hofmann

Letzte Spiele von Bochum:

Letzte Spiele
01/10/202201/1015:30
01/10/202201/10
4-0
-
18/09/202218/0917:30
18/09/202218/09
1-1
-
10/09/202210/0918:30
10/09/202210/09
3-1
-
03/09/202203/0915:30
03/09/202203/09
0-2
-
26/08/202226/0820:30
26/08/202226/08
1-0
-

Unser Freiburg – Bochum Tipp im Quotenvergleich 26.08.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.10.2022, 22:09
* 18+ | AGB beachten

Freiburg – Bochum Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 17. Mal stehen sich die beiden Klubs in der Bundesliga gegenüber. Mit sieben Siegen, drei Unentschieden und sechs Niederlagen führt aktuell der SCF den direkten Vergleich an. Keines der letzten sechs Erstligaheimspiele ging aus Sicht der Breisgauer gegen den VfL verloren (drei Siege, drei Remis).

Die jüngsten beiden Duelle gingen ebenfalls an die Süddeutschen, die in der Vorsaison das Heimspiel mit 3:0 gewannen und sich ebenso im DFB Pokal-Viertelfinale in Bochum nach Verlängerung mit 2:1 durchsetzen konnten. Erstmals seit dem Zeitraum von 2000 bis 2003 könnte es nun sogar drei Pflichtspielsiege in Folge für Freiburg gegen den VfL geben.

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 4. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Statistik Highlights für Germany Freiburg gegen Bochum Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Freiburg – Bochum Germany Tipp

Beim VfL Bochum liegt in der noch jungen Saison schon vieles im Argen. Sebastian Schindzierlorz, Geschäftsführer Sport, wird bereits zum Monatsende anstatt zum Jahresende ausscheiden. Die angestrebte Vertragsverlängerung wurde auf die WM-Pause verschoben und auch der Saisonstart ging mit drei Niederlagen in drei Ligaspielen sowie zwölf kassierten Gegentoren komplett in die Hose.

Der Sport-Club hingegen feierte mit sechs Zählern einen soliden Auftakt und möchte nun im zweiten Heimspiel auch den ersten Dreier landen. Weil neben der höheren Qualität und dem Heimvorteil auch die Stärke bei Standards beziehungsweise die VfL-Schwäche bei ruhenden Bällen klar für die Gastgeber spricht, sind wir keineswegs überrascht, dass zwischen Freiburg und Bochum die Wettquoten derart deutlich in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Opta-Facts – Freiburg vs. Bochum Tipp
  • Freiburg hat die letzten drei Freitagsspiele alle verloren
  • Bochum kassierte 2022/23 bereits fünf Gegentore nach Standards
  • Seit sechs Heimspielen ist der Sport-Club in der Bundesliga gegen den VfL ungeschlagen

Wir spielen daher zwischen Freiburg und Bochum den Tipp auf den Heimsieg an und erhalten dafür beim getesteten Buchmacher ADMIRALBET immerhin noch eine 1.50. Neun von möglichen zehn Units sind als fiktiver Einsatz absolut vertretbar.

Wer indes eine höhere Quote abstauben will, kann den Heimsieg eventuell noch mit dem Unter 4.5 kombinieren oder einen „Zu Null“-Erfolg der Streich-Elf anpeilen. Letztere Wette bringt eine 2.50 in der Spitze mit sich. Ansonsten bietet sich der Freiburger Sieg natürlich auch als Multiplikator für einen Kombischein zum vierten Spieltag an. Alle weiteren Bundesliga-Tipps vom Wochenende finden Sie in der entsprechenden Bundesliga-Kategorie auf unserer Seite.

Macht Inter den Neun-Punkte-Start perfekt?
Lazio Rom vs. Inter Maland, 26.08.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Freiburg vs. Bochum Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Freiburg: 1.50 @ADMIRALBET
Unentschieden: 4.75 @Bet365
Germany Sieg Bochum: 6.50 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Freiburg / Unentschieden / Sieg Bochum:

1
66%
X
20%
2
14%

Germany Freiburg – Bochum Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.08.2022, 11:00
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen