Barcelona vs. Real Madrid Tipp, Prognose & Quoten 18.12.2019 – La Liga

Behält Barca die weiße Heimweste im Clásico?

/
Busquets (Barcelona)
Busquets (Barcelona) © imago images
Spiel: Barcelona - Real Madrid
Tipp: Beide treffen in der 2. HZ
Quote: 2.62 (Stand: 17.12.2019, 09:18)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 18.12.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10

Es ist das wichtigste Fußballspiel Spaniens und gewiss auch eines der größten Spiele der Welt: der Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid.

Dabei sollte die Partie eigentlich bereits am 26. Oktober 2019 stattfinden. Weil es in der katalanischen Hauptstadt aber seit der Verhaftung der Separatisten, die 2017 das für illegal erklärte Unabhängigkeitsreferendum vorantrieben, immer wieder zu gewaltsamen Unruhen kam, wurde das Spiel sicherheitshalber verschoben.

Wenn sich nun also die beiden Topklubs aus La Liga gegenüberstehen, die beide mit 35 Punkten ganz oben in der aktuellen Tabelle stehen, dann hofft alles darauf, dass auch wirklich der Fußball im Vordergrund stehen wird. Immerhin verkörpern die Gäste als Vertreter der spanischen Landeshauptstadt gewissermaßen auch das große Feindbild der stolzen Katalanen.

Dabei ist Barcelona gegen Real Madrid bei den Quoten der Buchmacher favorisiert, was auf die starke Heimbilanz in Camp Nou zurückzuführen ist. Alle sieben Heimspiele in La Liga gewann Barca bei einer Torausbeute von 30:9.

Die Blancos verloren allerdings erst ein einziges ihrer 16 Ligaspiele (Rekord) und bringen bei nur zwölf Gegentoren aus 16 Spielen zudem die zweitbeste Defensive des Landes mit, was bei Barcelona gegen Real Madrid für die Prognose ein wichtiger Faktor ist.

Wir können uns gut vorstellen, dass es eine Phase des Abtastens geben wird, ehe das Match in der zweiten Halbzeit zu dem Fight wird, den alle erwarten. Dementsprechend lautet bei Barcelona gegen Real Madrid unser Tipp, dass beide Teams im zweiten Durchgang jeweils mindestens ein Tor erzielen werden.

Unser Value Tipp:
Barca gewinnt & Beide treffen
2.70

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 17.12.2019, 09:18 Uhr)

Spain Barcelona vs. Real Madrid Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head to head: 96 – 51 – 95

Was „El Clásico“ zu einem solch beeindruckenden Match macht, sind nicht etwa die 59 Meisterschaften, 49 Pokalsiege und 18 Champions-League-Gesamtsiege, auf die beide Teams es zusammengerechnet bringen. Vielmehr ist es die Tatsache, dass der Clásico auch so sehr auf Augenhöhe ist. 96 Siege der Blaugrana stehen bislang zu Buche, denen 95 Siege der Merengues gegenüberstehen.

Letzte Saison war das Duell dabei zwei Mal in den Händen der Katalanen, die zunächst im Hinspiel in Camp Nou mit 5:1 gegen ihren Erzrivalen siegten, ehe auch das Rückspiel im Santiago de Bernabéu Stadion mit 1:0 am 2. März 2019 gewonnen wurde. Seit sechs Ligaspielen warten die Blancos inzwischen auf einen weiteren Sieg gegen Barca.

Infografik Barcelona Real Madrid 2019

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Barcelona Logo

Zuletzt holte der FC Barcelona wieder zwei Mal in Serie recht dominant und ungefährdet die spanische Meisterschaft und festigte damit die nationale Vorherrschaft. Dass sich der Trend nach dem Titel-Hattrick dieser Tage aber noch nicht abzeichnet, liegt vorrangig an den Auswärtsspielen.

Während die Blaugrana schließlich zuhause in Camp Nou alle sieben Ligaspiele gewann, da stehen in der Ferne bei neun Auswärtspartien nämlich erst vier Siege zu Buche. Auch am Samstag wieder ließ der amtierende Landesmeister auswärts bei Real Sociedad zwei Punkte liegen.

Ausgerechnet der in der spanischen Presse so hochgelobte und als „Messi mit Handschuhen“ gefeierte Marc-André ter Stegen patzte und servierte Erreala den Treffer zum 2:2-Ausgleich auf dem Silbertablett. Ohnehin ist aber auch in dieser Saison wieder die Hintermannschaft die Achillesferse der Katalanen.

20 Gegentore aus 16 Ligaspielen stehen zwar definitiv nicht für eine Schießbude, allerdings ist dies eben ligaweit nur der sechstbeste Wert. Kein anderes Team, das derzeit einen internationalen Startplatz bekleidet, kassierte mehr Gegentreffer.

Dafür erzielte aber kein anderes Team auch nur ansatzweise so viele Tore wie die Katalanen, die in 16 Partien bereits 43 Mal einnetzten. Neben dem frischgebackenen Ballon d’Or Gewinner Messi, der bereits zwölf Mal traf, stechen auch Luis Suárez und Neuzugang Antoine Griezmann regelmäßig und bilden gemeinsam das zurzeit wohl furchteinflößendste Angriffstrio Europas.

Damit bei Barcelona gegen Real Madrid der Tipp auf den nächsten Heimsieg der Katalanen aber aufgeht, müssen sie nun auch gegen die Blancos wieder zur Stelle sein. Von Vorteil ist jedenfalls, dass defensiv alle Spieler im Kader von Ernesto Valverde einsatzfähig sind.

An Motivation dürfte es der Blaugrana zudem nicht mangeln. Nicht nur wittert der 26-malige Spanische Meister die Chance, dem Rekordmeister im Meisterschaftskampf um drei Punkte zu enteilen. Sondern auch die Spieler brennen darauf, die katalanische Ehre in diesem Prestigeduell zu verteidigen.

Schließlich sind Piqué, Busquets, Jordi Alba, Sergi Roberto, Carles Alená und Carles Pérez allesamt in Katalonien geboren. Spieler, die in einem anderen Teil Spaniens geboren sind, sucht man im Kader der Blaugrana vergeblich. Auch vor diesem Hintergrund dürfte die Politik wohl in irgendeiner Form auf dem Rasen eine Rolle spielen.

Beste Torschützen in der Liga:
Messi (12 Tore)
Luis Suárez (9 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:
ter Stegen – Alba – Lenglet – Piqué – Semedo – de Jong – Busquets – Rakitic – Griezmann – Messi – Suárez

Letzte Spiele von Barcelona:
14.12.2019 – Real Sociedad vs. FC Barcelona 2:2 (La Liga)
10.12.2019 – Inter Mailand vs. FC Barcelona 1:2 (Champions League)
07.12.2019 – FC Barcelona vs. Mallorca 5:2 (La Liga)
01.12.2019 – Atletico Madrid vs. FC Barcelona 0:1 (La Liga)
27.11.2019 – FC Barcelona vs. Dortmund 3:1 (Champions League)

Barcelona vs. Real Madrid – Wettquoten Vergleich * – La Liga

Bet365 Logo Betsson Logo XTiP Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsson
Hier zu
XTiP
Hier zu
Titan Bet
Barcelona
1.72 1.77 1.72 1.73
Unentschieden 4.20 4.15 4.25 4.20
Real Madrid
4.33 4.15 4.48 4.50

(Wettquoten vom 17.12.2019, 09:18 Uhr)

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Auch Real Madrid fühlte sich in der laufenden Saison zuhause deutlich wohler als in der Ferne. Holten die Blancos im heimischen Estadio Santiago Bernabéu 20 von 24 möglichen Zählern und blieben daheim bislang ungeschlagen, waren es auswärts bislang erst vier Siege aus acht Partien.

In diesem Zusammenhang hat die Truppe von Zinédine Zidane dafür aber einen sehr starken Wert in die Waagschale zu werfen: In den bislang acht Auswärtsspielen in La Liga gab es erst sechs Gegentore für den spanischen Rekordmeister.

Ohnehin ist die Defensive in der laufenden Saison aber das Prunkstück, weshalb die Merengues erst eine einzige Partie in der höchsten spanischen Spielklasse verloren haben. Dass keine zweite Niederlage am Wochenende hinzukam, verdankte die Mannschaft wiederum ihrer derzeitigen Lebensversicherung.

Die Rede ist von Karim Benzema. Der Franzose, der vor zwei Jahren einst in Ungnade fiel und um ein Haar vom Feld gejagt worden wäre, glich auswärts bei Valencia CF in der fünften Minute der Nachspielzeit zum 1:1-Endstand aus. Es war bereits sein zwölfter Ligatreffer.

Gemessen daran, dass Neuzugänge wie Luka Jovic und Rodrygo bislang noch nicht wirklich viel Torgefahr ausstrahlten, während Eden Hazard, Marco Asensio und Lucas Vázquez allesamt verletzt sind, hängt derzeit allerdings auch praktisch alles von Karim Benzema ab.

Vielleicht schlagen bei Barcelona gegen Real Madrid die Quoten der Buchmacher auch deswegen klar in Richtung der Hausherren aus, da die katalanische Hintermannschaft sich entsprechend auf den Franzosen konzentrieren dürfte.

Immerhin ließen die Merengues nach leichten Startschwierigkeiten in die Saison, in deren Rahmen Zinédine Zidane sogar kurzzeitig vor dem Aus stand, nicht mehr allzu viel anbrennen. Auf vier Siege in Serie folgte nun erstmals wieder ein Remis – genau wie bei den Katalanen übrigens auch.

Damit holte Real zuletzt 17 von 21 möglichen Punkten aus den letzten sieben Ligaspielen. Eine gute Ausbeute, die allerdings nicht mehr viel zählt, wenn sich durch einen verlorenen Clásico der Abstand zur Tabellenspitze wieder vergrößert…

Beste Torschützen in der Liga:
Karim Benzema (12 Tore)
Sergio Ramos (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Mendy – Ramos – Varane – Carvajal – Casemiro – Kroos – Valverde – Júnior – Rodrygo – Benzema

Letzte Spiele von Real Madrid:
15.12.2019 – Valencia vs. Real Madrid 1:1 (La Liga)
11.12.2019 – FC Brügge vs. Real Madrid 1:3 (Champions League)
07.12.2019 – Real Madrid vs. Espanyol Barcelona 2:0 (La Liga)
30.11.2019 – Alaves vs. Real Madrid 1:2 (La Liga)
26.11.2019 – Real Madrid vs. PSG 2:2 (Champions League)

 

Adler kurz vor der Winterpause weiterhin flügellahm?
Frankfurt vs. Köln, 18.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Barcelona – Real Madrid Spain Statistik Highlights

 

Exklusive 75€ Gratiswette:

Royal Panda Bonus

Wette 75€, erhalte 75€
Nur für Ersteinzahler | AGB gelten | 18+

 

Spain Barcelona gegen Real Madrid Spain Tipp & Prognose – 18.12.2019

Bei Barcelona gegen Real Madrid eine Prognose auf das klassische 3-Weg-System abzugeben, ist nicht gerade leicht. Insgesamt glauben wir schon, dass die Katalanen wegen ihrer sensationellen Heimbilanz als Favorit in das Match gehen.

Allerdings räumen die Buchmacher in der Quotengestaltung diese Favoritenrolle ein, weshalb kein wirklicher Value im Tipp auf den Heimsieg zu sehen ist.

Immerhin ist die Defensive der Blaugrana angreifbar und verschuldete bemerkenswert oft schon mit individuellen Fehlern Gegentore, während die Merengues insgesamt sehr gut stehen. Dementsprechend kann in diesem Clásico viel passieren.

 

Key-Facts – Barcelona vs. Real Madrid Tipp

  • Barca gewann den letzten Clásico in Camp Nou mit 5:1
  • Real ist seit sieben Ligaspielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis)
  • Barca gewann alle sieben Heimspiele in La Liga

 

Klar ist aber, dass beide Teams dieses Spiel um keinen Preis verlieren wollen, weshalb wir in Camp Nou eine sehr hitzige zweite Halbzeit bzw. Schlussphase erwarten. Für am nachhaltigsten halten wir es, bei Barcelona gegen Real Madrid den Tipp darauf abzugeben, dass im zweiten Durchgang beide Teams zu mindestens einem Tor kommen werden.

Für „Beide Teams treffen in der zweiten Halbzeit“ stehen bei Barcelona gegen Madrid Quoten von bis zu 2.62* (@ Bet365) zur Verfügung, was das in unseren Augen beste Verhältnis aus Risiko, Eintrittswahrscheinlichkeit und Gewinnmöglichkeit bildet. Wir spielen diese Wette mit drei Units an.
 

 

Spain Barcelona – Real Madrid Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Barcelona: 1.77 @Betsson
Unentschieden: 4.25 @XTiP
Spain Sieg Real Madrid: 4.50 @Titan Bet

(Wettquoten vom 17.12.2019, 09:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Real Madrid:

1: 56%
X: 23%
2: 21%

 

Hier bei Bet365 auf Beide treffen in der 2. HZ wetten

Spain Barcelona – Real Madrid Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Barcelona gegen Real Madrid Wettquoten von 1.50 für den Torerfolg beider Mannschaften angeboten. Wer sich also bei seiner Wette nicht auf die zweiten 45 Minuten beschränken möchte, der bekommt hier ebenfalls eine stattliche Value Wette mit deutlich geringerem Risiko, aber eben auch zu deutlich geringerer Wettquote.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 17.12.2019, 09:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
 

Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+