Asteras Tripolis vs. AEK Athen Tipp, Prognose & Quoten – Griechenland Cup 2020

Wer verschafft sich eine gute Ausgangsposition?

/
Marc Fernandez (Tripolis)
Marc Fernandez (Tripolis) © imago im
Spiel: Asteras Tripolis - AEK Athen
Tipp: Beide treffen: Nein
Quote: 1.86 (Stand: 15.01.2020, 09:37)
Wettbewerb: Griechenland Pokal
Datum: 16.01.2020, 16:30 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 7 / 10

In Griechenland stehen in dieser Woche die Achtelfinal-Rückspiele des nationalen Pokalwettbewerbs auf dem Programm. Die einzige Ausnahme bildet das Duell zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen. Eigentlich hätte das Hinspiel der beiden Klubs bereits in der Vorwoche stattfinden sollen, allerdings verschob der Verband auf Anraten der staatlichen Sicherheitsbehörden die Partie um eine Woche.

Grund dafür war das parallel ausgetragene Pokalspiel zwischen Kalamata und Olympiakos Piräus. Da Kalamata nur rund 60 Kilometer von Tripolis entfernt liegt, befürchteten die Entscheidungsträger einen Zusammenstoß der verfeindeten Fans aus Piräus und von AEK. Zum Wohle der „öffentlichen Ordnung“ geht das Match Asteras Tripolis gegen AEK Athen, in dem gemäß der Quoten die Gäste favorisiert werden, also erst am Donnerstag über die Bühne.

Dass der Hauptstadtklub die Vorteile auf der eigenen Seite hat, überrascht nicht wirklich. Die „Enosis“ rangieren in der Tabelle der griechischen Super League momentan auf dem dritten Platz und damit neun Ränge vor dem kommenden Gegner aus Tripolis, der als Drittletzter kaum noch Chancen hat, die Playoffs der besten sechs Mannschaften zu erreichen.

In Anbetracht der Tatsache, dass es noch ein Rückspiel geben wird, erwarten wir keinen offenen Schlagabtausch, sondern tendenziell eher ein taktisch geprägtes Duell, in dem beide Teams die Chancen auf ein Weiterkommen aufrecht erhalten wollen. Weil der Gäste-Coach bereits ankündigte, etwas rotieren zu wollen, halten wir zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen einen riskanten Tipp auf den Favoriten für zu schlecht quotiert. Wir richten daher unseren Fokus auf den Tor-Markt.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
1.72

Bei Bwin wetten

(Wettquoten vom 15.01.2020, 09:37 Uhr)

Greece Asteras Tripolis – Statistik & aktuelle Form

Asteras Tripolis Logo

Die Saison 2014/2015 wird vermutlich noch lange als eine der erfolgreichsten in die Geschichte des Fußballklubs PAE Asteras Tripolis eingehen. Völlig überraschend setzten sich die Griechen damals unter anderem gegen den FSV Mainz in der Qualifikation zur Europa League durch und erreichten die Gruppenphase.

Seitdem ist der Trend beim Klub, der nun mehr seit 13 Jahren in der höchsten Spielklasse des Landes vertreten ist, eher rückläufig. Einzig 2017/18 konnten die Gelb-Blauen als Fünfter der Super League noch einmal für Aufsehen sorgen, doch schon im vergangenen Jahr musste man sich mit Rang elf in der Endabrechnung zufriedengeben.

Auch in der laufenden Saison deutet vieles darauf, dass man die Liga tief in der unteren Tabellenhälfte beenden wird. Aktuell rangiert Asteras auf dem drittletzten Platz, wenngleich man immerhin einen Vorsprung von sechs Zählern auf den Vorletzten hat. Fünf Siege stehen bislang drei Unentschieden sowie bereits zehn Niederlagen gegenüber.

Das nur knapp negative Torverhältnis von 24:27 zeigt aber dennoch, dass der Großteil der Pleiten eher knapp zustande kam. Insgesamt wurden lediglich zwei Matches mit mehr als einem Tor Unterschied verloren; eines davon gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Olympiakos Piräus (0:5).

14 der insgesamt 18 Zähler fuhr die Truppe aus Tripoli vor heimischer Kulisse ein. Hier ist die Bilanz mit vier Siegen, zwei Unentschieden sowie drei Pleiten sogar leicht positiv (17:13-Tore). Dass die Mannschaft von Trainer Milan Rastavac, der seit Anfang Dezember im Amt ist, zuhause unbequem zu bespielen ist, zeigen auch die jüngsten beiden Heimspiele, die gegen Kreta (2:1) und Xanthi (5:0) jeweils siegreich gestaltet wurden.

Aufgrund der unter dem Strich recht ordentlichen Heimbilanz und der Tatsache, dass der Vorjahres-Halbfinalist im Pokal vor den eigenen Fans eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel erschaffen will, würden wir zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen keine Prognose auf den Auswärtssieg wagen.

Stattdessen gilt es das „Both Teams score – No“ im Blick zu behalten, denn in den vergangenen drei Jahren gelang den Gelb-Blauen in der jeweiligen Pokal-Runde, die zum Ausscheiden führte, weder im Hin- noch im Rückspiel ein Treffer. Rastavac kann mit Ausnahme des verletzten spanischen Mittelfeldspielers Capilla aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Asteras Tripolis:
Papadopoulos – Martinez, Matricardi, Suarez, Kotsiras – Munato, Valiente – Sito, L. Fernandez, M. Fernandez – Barrales – Trainer: Rastavac

Letzte Spiele von Asteras Tripolis:
12.01.2020 – Asteras Tripolis vs. OFI Kreta 2:0 (Super League)
04.01.2020 – Atromitos Athen vs. Asteras Tripolis 2:1 (Super League)
21.12.2019 – Asteras Tripolis vs. Skoda Xanthi 5:0 (Super League)
18.12.2019 – AEK Athen vs. Asteras Tripolis 2:1 (Super League)
15.12.2019 – Asteras Tripolis vs. Olympiakos Piräus 0:5 (Super League)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Greece AEK Athen – Statistik & aktuelle Form

AEK Athen Logo

Insbesondere in den späten 80er- beziehungsweise in den frühen 90er-Jahren dominierte AEK Athen den griechischen Fußball. Gleich vier der insgesamt zwölf Meisterschaften entfallen auf diesen Zeitraum. Den letzten Titelgewinn feierten die Gelb-Schwarzen 2017/2018. Den Pokal hielt man 2016 zuletzt in der Hand.

Wie hoch die Erwartungen im Umfeld des Hauptstadtklubs nach wie vor sind, wurde durch den Trainerwechsel Anfang Dezember deutlich. Marinos Ouzounidis, der den aus familiären Gründen ziehen gelassenen Meistertrainer Jimenez ersetzen musste, trat aus eigenen Stücken zurück, da die Titelverteidigung in unerreichbare Ferne gerückt war.

Mit Massimo Carrara wurde ein neuer Coach installiert, der zuvor bereits über Jahre hinweg bei Spartak Moskau und als Technik-Trainer für die italienische Nationalmannschaft gute Arbeit verrichtete. Unter dem 55-Jährigen gab es bislang fünf Pflichtspiele, von denen AEK immerhin drei gewinnen konnte. Die erste und einzige Niederlage hagelte es am Wochenende im Verfolger-Duell bei PAOK Saloniki.

Als Tabellendritter haben die „Kitrinómavri“, wie erwähnt, keine Chancen mehr auf die Meisterschaft. Da auch der Vorsprung auf Rang vier fünf Zähler beträgt und auch der Zweitplatzierte bereits enteilt ist, darf man davon ausgehen, dass die Hauptstädter ihre Prioritäten neu ordnen und den Fokus auf den Pokal richten.

Weil im Achtelfinale allerdings noch ein Rückspiel ansteht, wird die Carrara-Elf am Donnerstag nicht gezwungen sein, volles Risiko zu gehen. Für die nur viertbeste Auswärtsmannschaft Griechenlands, die in der Fremde mehr Spiele verlor (vier) als gewann (drei), geht es primär darum, ein gutes Ergebnis zu landen, um im Rückspiel zuhause alles klar zu machen.

Vor dem Hintergrund der durchschnittlichen Bilanz in gegnerischen Stadien und der nicht optimalen Personalsituation – der Coach muss auf die gesperrten Livaja und Hult sowie auf den verletzten Galanopoulos verzichten, verzichten wir bei Asteras Tripolis gegen AEK Athen auf den Tipp zugunsten des Rangdritten der Super League.

Interessanter gestaltet sich die Wette darauf, dass nicht beide Teams treffen werden. Entsprechende Einschätzung wäre immerhin in fünf der letzten sieben Matches mit gelb-schwarzer Beteiligung durchgegangen.

Voraussichtliche Aufstellung von AEK Athen:
Barkas – Lopes, Chyhrynski, Vranjes, Bakakis – Simoes, Krsticic, Botos – Mantalos, Verde, Oliveira – Trainer: Carrara

Letzte Spiele von AEK Athen:
12.01.2020 – PAOK Saloniki vs. AEK Athen 1:0 (Super League)
05.01.2020 – AEK Athen vs. Panetolikos Agrinio 3:1 (Super League)
21.12.2019 – PAS Lamia vs. AEK Athen 0:0 (Super League)
18.12.2019 – AEK Athen vs. Asteras Tripolis 2:1 (Super League)
14.12.2019 – Skoda Xanthi vs. AEK Athen 0:1 (Super League)

Asteras Tripolis vs. AEK Athen – Wettquoten Vergleich * – Griechenland Cup 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Comeon Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betsafe
Asteras Tripolis
3.60 3.85 3.70 3.45
Unentschieden 3.20 3.35 3.25 3.25
AEK Athen
1.90 1.95 1.87 1.93

(Wettquoten vom 15.01.2020, 09:37 Uhr)

Greece Asteras Tripolis vs. AEK Athen Greece Direkter Vergleich

Insgesamt gab es bislang 22 Matches zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen. Eine Prognose auf die Hauptstädter gestaltete sich in immerhin zwölf Fällen als richtig. Sieben Siege gingen an Asteras, während lediglich drei Aufeinandertreffen unentschieden endeten. In der laufenden Super League-Saison siegte AEK zuhause mit 2:1 und in Tripoli mit 3:2.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Greece Asteras Tripolis gegen AEK Athen Greece Tipp & Prognose – 16.01.2020

Am Donnerstagnachmittag kommt es in der Region Peloponnes zum Achtelfinal-Hinspiel im griechischen Pokal zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen. Die Wettquoten der Buchmacher implizieren eine Favoritenrolle der Gäste, die in der heimischen Liga deutlich vor den Hausherren platziert sind und im Normalfall über mehr individuelle Qualität verfügen sollte.

Nichtsdestotrotz sehen wir in den Asteras Tripolis vs. AEK Athen Quoten auf den Auswärtssieg keinen Value, da, wie angesprochen, noch ein Rückspiel auf dem Programm stehen wird und sich der Hauptstadtklub somit darauf verlassen kann, zuhause den Sack zuzumachen. Das letzte Risiko werden die Gelb-Schwarzen in der Fremde somit nicht zwingend eingehen.

 

Key-Facts – Asteras Tripolis vs. AEK Athen Tipp

  • Wenn Asteras in den letzten drei Pokal-Jahren scheiterte, dann immer ohne Tor in Hin- und Rückspiel
  • In fünf der letzten sieben AEK-Matches erzielte nur ein Team einen Treffer
  • In der Liga setzten sich die Athener in der laufenden Saison zweimal knapp durch (3:2, 2:1)

 

Unter dem Strich erwarten wir einen abwartenden Kick beider Mannschaften. Kein Team will den ersten Fehler machen und damit die Ausgangsposition verschlechtern. Asteras präsentierte sich zuletzt zuhause sehr unbequem, während der Gegner, das Team von Coach Carrara, in der Fremde bis dato mehr Spiele verlor als gewann.

Wir entscheiden uns zwischen Asteras Tripolis und AEK Athen deshalb für den Tipp darauf, dass maximal eine der beiden Mannschaften ein Tor erzielen wird. In Partien mit Beteiligung der „Enosis“ wäre eine entsprechende Wette in fünf der letzten sieben Fälle durchgegangen. Beim Wettanbieter Betsson erhalten wir eine Höchstquote von 1.86, die uns einen Einsatz von sieben Units wert ist.
 

Tankt Girondins im Pokal neues Selbstvertrauen?
Pau vs. Bordeaux, 16.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Greece Asteras Tripolis – AEK Athen Greece beste Quoten * Griechenland Cup 2020

Greece Sieg Asteras Tripolis: 3.85 @Interwetten
Unentschieden: 3.30 @Betfair
Greece Sieg AEK Athen: 1.95 @Interwetten

(Wettquoten vom 15.01.2020, 09:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Asteras Tripolis / Unentschieden / Sieg AEK Athen:

1: 23%
X: 28%
2: 49%

 

Hier bei Betsson auf ‚BTS no‘ wetten

Greece Asteras Tripolis – AEK Athen Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.85 @Interwetten
NEIN: 1.80 @Interwetten

(Wettquoten vom 15.01.2020, 09:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleWettbewerb
14.01./20:45Tranmere - Watford VERLEGTFA Cup
14.01./21:05Tottenham - Middlesbrough 2:1FA Cup
15.01./20:45Carlisle - Cardiff 3:4FA Cup
15.01./20:45Manchester United -Wolverhampton 1:0FA Cup
16.01./18:30GreeceAEK Athen - Asteras Tripolis 1:1Greece Cup
16.01./20:55FrancePau - Bordeaux 3:2 n.V.Coupe de France