AC Milan vs. Turin FC Tipp, Prognose & Quoten 17.02.2020 – Serie A

Beenden die Granata ihre Talfahrt ausgerechnet in San Siro?

/
Calabria (AC Milan)
Calabria (AC Milan) © imago images /
Spiel: AC Milan - Turin FC
Tipp: X
Quote: 4.5 (Stand: 16.02.2020, 09:16)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 17.02.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

Gerade einmal drei Wochen ist es her, als die Stiere im Rahmen des Viertelfinales der Coppa Italia im Giuseppe-Meazza-Stadion gastierten und den Rossoneri mit 2:4 unterlagen. Es ist eine von insgesamt fünf Pflichtspielniederlagen in Serie, die bei den Granata derzeit zu Buche stehen.

Dementsprechend kommt „Il Toro“ als Außenseiter nach San Siro, wo der Klub aus Piemont allerdings im Ligabetrieb nur eines der letzten sieben Spiele verloren hat. Welche Wettanbieter bei AC Milan gegen Turin FC die besten Quoten für einen weiteren Punktgewinn der Granata in der Lombardei anbieten, können Sie dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Betvictor ist dabei der Buchmacher, der mit 6.50 die besten Notierungen für einen Auswärtssieg offeriert, was allerdings doch sehr überraschend käme. Immerhin gehen die Granata mit fünf verlorenen Spielen in Folge im Rücken stark verunsichert in dieses Auswärtsspiel.

Allerdings muss bei AC Milan gegen Turin FC in die Prognose auch die gesamte Statistik einfließen. So ist zu konstatieren, dass „Il Diavolo“ nur drei der bisherigen elf Heimspiele in der Serie A gewinnen konnte. Vier der letzten fünf Heimspiele endeten remis.

Entsprechend gut stehen die Chancen, bei AC Milan gegen Turin FC den Tipp auf die Punkteteilung gewinnbringend mit viel Value zu spielen. Neben unserer ausführlichen und nachfolgenden Analyse finden Sie in der Kategorie Wett-Tipps Italien übrigens auch zahlreiche weitere Vorberichte zu den Highlights der nationalen italienischen Fußballwettbewerbe.

Unser Value Tipp:
U2,5
2.05

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 16.02.2020, 09:16 Uhr)

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Der AC Milan bekommt einfach partout keine Konstanz in seine Ergebnisse hinein. Wann immer vermutet werden durfte, dass die Rossoneri ihre Unbeständigkeit endlich abgeschüttelt hätten und wieder zu altem Glanz zurückkehren könnten, folgte zumeist der nächste Rückschlag auf dem Fuße.

Nachdem sich „Il Diavolo“ 2019 mit einer heftigen 0:5-Klatsche im lombardischen Derby bei Atalanta Bergamo unrühmlich aus einem weiteren Seuchenjahr verabschiedet hatte, gelang dem 18-maligen Italienischen Meister zum Auftakt ins Jahr 2020 eine kleine Serie.

Auf das 0:0-Remis gegen Sampdoria folgten fünf Siege in Folge – darunter auch das 4:2 gegen den heutigen Gegner aus Piemont, mit dem der Einzug ins Semifinale der Coppa Italia glückte. Nur wenige Tage später allerdings kam der siebenmalige Champions-League-Sieger dann wiederum gegen Hellas Verona trotz Überzahl zuhause nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Zwar war die Serie inzwischen auf sieben Spiele ohne Niederlage angewachsen, spätestens aber das Derby della Madonnina brachte die Truppe von Stefano Pioli dann vollends auf den Boden der Tatsachen zurück. Die Rossoneri verspielten gegen ihren Erzrivalen eine 2:0-Pausenführung und gingen mit 2:4 unter.

Damit steht Milan in der aktuellen Tabelle der Serie A weiterhin nur auf einem ernüchternden zehnten Platz und hätte ein Jahr nach der Sperre der UEFA, wo abermals viel investiert wurde, um in die Königsklasse zurückzukehren, die Qualifikation für das internationale Geschäft vollständig verpasst.

Selbst das Hintertürchen namens Coppa Italia hat sich unter der Woche ein Stück weit geschlossen. Zuhause kam Milan nicht über ein 1:1-Remis gegen Topfavorit Juventus Turin hinaus. Im Vorfeld des Rückspiels bei den Bianconeri stehen die Rossoneri also auch hier vor dem Aus.

Umso wichtiger ist es, dass in diesem Heimspiel endlich mal wieder ein klarer Dreier herausgespielt wird, was bei AC Milan gegen Turin FC laut Quoten der Buchmacher als durchaus realistisch bewertet wird. Eine Einschätzung, die aber in erster Linie dem Abwärtstrend der Granata geschuldet ist, denn „Il Diavolo“ selbst spielte in vier der fünf letzten Ligaheimspiele nur remis.

Bei Gegnern wie Verona, Sampdoria, Sassuolo oder einem ebenfalls in der Krise befindlichen Neapel waren das einige liegen gelassene Punkte, die derzeit an allen Ecken und Enden fehlen.

Dennoch ist das Heimspiel gegen die Stiere auch eine Chance. Mag ein direkter Startplatz für die Champions League nach Bergamos Heimsieg über die Roma am Samstagabend inzwischen schon 13 Zähler entfernt sein, so ist zumindest die Europa League noch immer voll und ganz in Reichweite.

Beste Torschützen in der Liga:
Theo Hernández (5 Tore)
Ante Rebic und Krzysztof Piatek (je 4 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:
Donnarumma – Hernández – Romagnoli – Kjaer – Calabria – Rebic – Bennacer – Kessié – Castillejo – Calhanoglu – Ibrahimivoc

Letzte Spiele von AC Milan:
13.02.2020 – AC Milan vs. Juventus Turin 1:1 (Coppa Italia)
09.02.2020 – Inter Mailand vs. AC Milan 4:2 (Serie A)
02.02.2020 – AC Milan vs. Verona 1:1 (Serie A)
28.01.2020 – AC Milan vs. Turin FC 4:2 (Coppa Italia)
24.01.2020 – Brescia vs. AC Milan 0:1 (Serie A)

 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Italy Turin FC – Statistik & aktuelle Form

Turin FC Logo

Nicht nur hat Turin FC zuletzt alle seine Spiele verloren und damit eine ziemliche Negativserie aufs Parkett gelegt, sondern die Stiere gingen auch ungewohnt deutlich unter. Im Ligabetrieb folgte auf eine krachende 0:7-Heimpleite gegen Atalanta Bergamo in der Englischen Woche, in der mit 2:4 das Pokalaus beim heutigen Gegner AC Milan zu Buche stand, eine 0:4-Pleite bei US Lecce.

15 Gegentore und drei Niederlagen binnen gerade einmal einer Woche waren dann auch zu viel für Walter Mazzarri, der fast exakt 25 Monate nach seiner Amtsübernahme seine Koffer in Piemont packen musste und des Traineramtes enthoben wurde.

Mit Moreno Longo übernahm am 4. Februar 2020 eine Vereinsikone, die selbst in der Jugend der Granata ausgebildet wurde und zwischen 2009 und 2016 mehrere Jugendmannschaften der Stiere betreute. Den Karren aus dem Dreck ziehen konnte auch er aber bislang noch nicht.

Zuhause gegen Sampdoria Genua führten die Kicker aus Piemont zwar durch das goldene Tor von Simone Verdi mit 1:0. Dann aber reichte den Gästen eine hektische Phase, um binnen neun Minuten drei Tore zu erzielen. Ein Zeitfenster, in dem auch Innenverteidiger Armando Izzo mit Roter Karte vom Platz flog, der heute in San Siro gesperrt fehlt.

Sein Fehlen macht mit Blick auf die zuletzt ausgesprochen wacklige und toranfällige Defensive der Stiere wenig Mut darauf, dass bei AC Milan gegen Turin FC Tipp 2 aufgeht, womit die jüngste Talfahrt mit einem Paukenschlag enden würde. Dennoch gibt es einige Werte, die durchaus für die Granata sprechen.

Beispielsweise ist Kapitän Andrea Belotti entgegen der Krise der gesamten Mannschaft zurzeit blendend aufgelegt. Der 26-Jährige erzielte vier Tore in den letzten fünf Auswärtsspielen und könnte durchaus mithelfen, die Serie gegen „Il Diavolo“ weiter auszubauen. Bereits im Hinspiel traf er beim 2:1-Sieg schließlich doppelt.

Überhaupt haben die Granata im Ligabetrieb nicht eines der letzten sechs Duelle mit den Rossoneri verloren, allerdings in San Siro seit 23 Partien keinen Auswärtssieg mehr eingefahren. Auch, weil zuletzt in vier der letzten fünf Ligaspiele hier kein Auswärtstor glückte.

Wer dennoch darauf spekuliert, dass es heute mal wieder mit einem Dreier in der Lombardei klappt, der findet bei Betvictor lukrative Quoten von bis zu 6.50. Neukunden sollten in diesem Zusammenhang unbedingt auch den attraktiven Betvictor Neukundenbonus bis zu 100 € nutzen.

Beste Torschützen in der Liga:
Andrea Belotti (9 Tore)
Álex Berenguer (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Turin FC:
Sirigu – Lycano – N’Koulou – Bremer – Aina – De Silvestri – Rincón – Lukic – Berenguer – Verdi – Belotti

Letzte Spiele von Turin FC:
08.02.2020 – Turin FC vs. Sampdoria 1:3 (Serie A)
02.02.2020 – Lecce vs. Turin FC 4:0 (Serie A)
28.01.2020 – AC Milan vs. Turin FC 4:2 (Coppa Italia)
25.01.2020 – Turin FC vs. Atalanta Bergamo 0:7 (Serie A)
18.01.2020 – Sassuolo Calcio vs. Turin FC 2:1 (Serie A)

AC Milan vs. Turin FC – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Bet3000 Logo Bwin Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betvictor
AC Milan
1.53 1.60 1.60 1.53
Unentschieden 4.00 4.50 4.10 4.20
Turin FC
6.00 6.50 5.50 6.50

(Wettquoten vom 16.02.2020, 09:16 Uhr)

Italy AC Milan vs. Turin FC Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 67 – 61 – 43

Insgesamt 171 Aufeinandertreffen hat es zwischen AC Milan und Turin FC schon gegeben und mit 67 gewonnenen Spielen führen die Rossoneri den direkten Vergleich deutlich an, obschon sie im Vorfeld des jüngsten 4:2-Siegs im Viertelfinale der Coppa Italia sechs Spiele in Folge keinen Sieg gegen die Stiere feiern konnten.

Zuvor gab es im Ligabetrieb gar zwei Siege in Serie der Granata, die auch das Hinspiel in Piemont mit 2:1 nach Belotti-Doppelpack gewannen. Zwei Ligasiege der Turiner in einer Saison gegen die Rossoneri gab es allerdings seit der Spielzeit 1984/85 nicht mehr.

Zurückzuführen ist das auch auf die Heimstärke der Lombarden gegen die Turiner. „Il Diavolo“ ist seit 23 Heimspielen in der Serie A gegen „Il Toro“ ungeschlagen. Eine längere Serie steht nur gegen Hellas Verona zu Buche (28 Partien), gegen die es allerdings gerade erst am 2. Februar 2020 nur ein Remis im Ligabetrieb gab.


 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Italy AC Milan gegen Turin FC Italy Tipp & Prognose – 17.02.2020

Bei AC Milan gegen Turin FC wird die Prognose von vielerlei Faktoren beeinflusst. Markant ist dabei, dass die Rossoneri in vier ihrer letzten fünf Heimspiele nur remis spielten, obschon die Gegner im Ligabetrieb alles andere als namhaft waren und vorrangig aus der unteren Tabellenhälfte stammten.

Das zeugt davon, dass „Il Toro“ im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer durchaus eine valide Chance hat, zumindest einen Zähler als San Siro zu entführen, mit dem die Talfahrt aus fünf verlorenen Pflichtspielen hintereinander vorläufig enden würde.

 

Key-Facts – AC Milan vs. Turin FC Tipp

  • Milan setzte sich vor drei Wochen erst in der Coppa Italia mit 4:2 gegen Turin durch
  • Turin hat seine letzten fünf Pflichtspiele allesamt verloren
  • Milan spielte in vier der letzten fünf Heimspiele nur remis

 

Wir sehen dementsprechend viel Value darin, bei AC Milan gegen Turin FC Tipp X zu spielen, womit die Granata unter dem Strich natürlich ein bisschen besser leben können dürften.

Für die Punkteteilung stehen bei AC Milan gegen Turin FC Quoten von bis zu 4.50* (@ Bet3000) zur Verfügung, die wir mit zwei Units anspielen. Welche Vorteile es sonst noch bietet, bei diesem Buchmacher die Wette auf die Punkteteilung zu platzieren, können Sie in unserem Wettbasis-Testbericht für Bet3000 nachlesen.
 

 

Italy AC Milan – Turin FC Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AC Milan: 1.60 @Bwin
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Italy Sieg Turin FC: 6.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 16.02.2020, 09:16 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Turin FC:

1: 63%
X: 22%
15%

 

Hier bei Bet3000 auf Unentschieden wetten

Italy AC Milan – Turin FC Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwar gab es zuletzt in den Partien mit Beteiligung der Stiere Tore en masse. Insgesamt jedoch sind die Granata ziemlich auf ihre Defensive fokussiert. Für die Torwette stehen dabei beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 für AC Milan gegen Turin FC Wettquoten von 2.10 für „Unter 2,5 Tore“ zur Verfügung, die wir durchaus empfehlen können.

Immerhin blieben die Granata in vier ihrer letzten fünf Ligaauswärtsspiele in San Siro ohne eigenen Torerfolg, während die Rossoneri in elf der letzten 15 Partien maximal ein eigenes Tor erzielte. Das spricht in der Summe also durchaus für ein Match, das durch einen oder zwei Treffer entschieden wird.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 16.02.2020, 09:16 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
15.02./15:00ItalyLecce - Spal Ferrara 2:124
15.02./18:00ItalyBologna - Genua 0:324
15.02./20:45ItalyAtalanta Bergamo - AS Rom 2:124
16.02./12:30ItalyUdinese - Hellas Verona 0:024
16.02./15:00ItalyJuventus - Brescia 2:024
16.02./15:00ItalySampdoria - Fiorentina 1:524
16.02./15:00ItalySassuolo - Parma 0:124
16.02./18:00ItalyCagliari - Neapel 0:124
16.02./20:45ItalyLazio Rom - Inter Mailand 2:124
17.02./20:45ItalyAC Milan - Turin FC 1:024