Enthält kommerzielle Inhalte

Unterhaltungswetten

Die Chancen für ein Trump Impeachment – Wettquoten & Prognose

Verliert Trump seinen Posten kurz vor Ende der Amtszeit?

Patrik Coochebaghy   11. Januar 2021
Trump Impeachment 2021
Kommt es noch zum Impeachment des US-Präsidenten Donald Trump? (© imago images / ZUMA Wire)

US-Präsident Donald Trump steht kurz vor einem möglichen Impeachment!

Warum die Wettquoten der Buchmacher auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen und eine Amtsenthebung bei erfolgreichem Tipp auf ein Impeachment-Verfahren dennoch nicht sicher ist, erfahren Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Donald Trump Impeachment – Quoten

Bwin
Bleibt Trump über die volle Amtszeit Präsident?
Ja, Trump bleibt Präsident 1.16
Nein, Trump bleibt nicht Präsident 4.50
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 7.1.2021, 20.00 Uhr | 18+ | AGB gelten

Sportwetten mit Erfolg – Wettbasis

Aktueller Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf politische Ereignisse nicht möglich. In Österreich jedoch schon.

Aufgrund des großen öffentlichen Interesses hinsichtlich der Wahl zum Bundeskanzler, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

Wir informieren über die weitere Entwicklung.

 

Wie die Wettquoten zeigen, ist sich Wettanbieter bwin
aktuell recht sicher, dass Trump mit oder ohne Impeachment bis zum Ende seiner Amtszeit US-Präsident bleiben wird. Die geringen Quoten werden auch in den nächsten Tagen vermutlich nicht ansteigen.

Das hat natürlich Gründe. Einerseits bleibt nur noch vergleichsweise wenig Zeit. Donald Trumps Amtszeit endet am 20. Januar 2021 ganz offiziell. In diesen knapp zwei Wochen ist ein Amtsenthebungsverfahren im Grunde nur aus Prinzip durchzuführen, hat sonst wenig Sinn.

Andererseits bedeutet ein durchgewunkenes Trump Impeachment nicht zugleich, dass der US-Präsident sein Amt sofort verliert. Vielmehr würde der Fall dann in den Senat wandern, der dieser Amtsenthebung ebenfalls zustimmen müsste.

 

Droht Donald Trump eine Amtsenthebung?

Die Liste der Gründe für gute Chancen auf ein Trump Impeachment ist lang. Nichtsdestotrotz hat sich der 45. Präsident der Vereinigten Staaten bislang knapp vier Jahre im Amt gehalten.

Eine Rede brachte das Fass für viele zuletzt zum Überlaufen. Sie führte dazu, dass Trump-Anhänger das Kapitol in Washington stürmten, um gegen den nachweislich nicht vorhandenen Wahlbetrug zu demonstrieren. Dabei wurden vier Menschen getötet, unter anderem durch herumfliegende Feuerlöscher.

Republikanische Parteikollegen reagierten ebenso empört wie die Demokraten und schätzten Trump als ein Mann „außer Kontrolle“ ein. Dies wäre die Grundvoraussetzung für die Aktivierung des viel zitierten 25. Amendments der US-Verfassung.

Diese stellt keine klaren Grundregeln dar, sondern gibt lediglich vor, dass keine mentalen oder psychischen Beeinträchtigungen beim Präsidenten vorliegen sollten. Bei solchen steigen die Chancen auf eine Amtsenthebung Trumps natürlich enorm.

 

Trump Impeachment Prognose: Wie würde das Verfahren ablaufen?

Damit es zu einem Impeachment des US-Präsidenten kommen kann, müsste in erster Linie der Stellvertreter für die Angelegenheit gewonnen werden. Dieser leitet dann die Sitzung. Mike Pence stellte sich jüngst nach fast vier Jahren erstmals öffentlich gegen Trump und lehnte die Verhinderung der Zertifizierung des Wahlresultats ab.

Stattdessen erklärte der Vizepräsident sogar offiziell Joe Biden zum Wahlsieger. Immerhin hat sich Trump trotz anhaltender Proteste mittlerweile ebenfalls mit dem Rückzug am 20. Januar abgefunden.

Bwin
Nimmt Trump an Joe Bidens Amtseinführung teil?
Ja 4.00
Nein 1.20
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 7.1.2021, 20.00 Uhr | 18+ | AGB gelten

Damit es früher zu einer Entmachtung kommt, müsste ein Impeachment erfolgen. Dieses kann grundsätzlich jedes Mitglied des Repräsentantenhauses einleiten. Allerdings muss bei der anschließenden Abstimmung eine einfache Mehrheit unter den 435 Abgeordneten erzielt werden. Dank einer demokratischen Mehrheit wäre dies vorstellbar.

Sofern der erste Schritt erfolgreich abgeschlossen ist, geht das Verfahren in den Senat. Dieser müsste nun mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit zustimmen. Angesichts der nach wie vor auf breiter Basis vorhandenen Zustimmung zu Donald Trump erscheint ein Erfolg hier trotz aller Vorkommnisse fraglich.

 

Die Suche nach dem Merkel Nachfolger:

Wer wird neuer Bundeskanzler 2021?

 

Auswirkungen des Impeachments auf die Zukunft

Auf den ersten Blick scheint ein Impeachment also wenig sinnvoll, da kaum mehr ausreichend Zeit in Trumps Amtszeit vorhanden ist, um einen allzu großen Effekt zu erzielen.

Der zweite Blick lohnt sich in dieser Frage aber allemal. Denn mit einem Impeachment würden zugleich die potentiellen Chancen auf eine Wiederwahl Trumps 2024 ausgeschlossen. Sobald ein US-Präsident auf diese Art und Weise das Weiße Haus verlassen muss, dürfte er in Zukunft kein öffentliches Amt mehr bekleiden.

Letzteres bedarf laut der Deutschen Welle allerdings einer separaten Entscheidung durch den Senat. Sofern das Gremium den Daumen nach unten richtet, müssten sich die Republikaner umso intensiver mit der Suche nach dem Präsidentschaftskandidaten der Zukunft beschäftigen.
 

Quoten auf Trump 2024

 

Prognose: Kommt es zum Trump Impeachment?

Dass eine Amtsenthebung innerhalb weniger Tage vollständig durchgeführt werden, darf als fraglich eingestuft werden. Die Wettquoten liefern einen eindeutigen Hinweis dafür, dass es kaum mehr möglich sein wird, Trump vorzeitig aus dem Amt zu bringen.

Nur mit Blick auf die Zukunft wäre ein möglichst schnell durchgeführtes Impeachment von Interesse. Während des Vorgangs kann der Senat schließlich entscheiden, ob eine weitere Amtszeit Trumps überhaupt möglich ist.
 

    • Partner von BVB, 1. FC Köln, dt. Nationalelf (u.a.)
    • Innovator bei neuen Sportwetten Features
    • Extrem großes Wettprogramm

 

Passend zu diesem Artikel: