Enthält kommerzielle Inhalte

Olympia 2021

Olympia 2021 Wasserball – Spielplan, Gruppen, Favoriten & Wettquoten

Ungarn, Serbien, Griechenland oder Spanien - Wer holt olympisches Wasserball Gold?

Steffen Peters  5. August 2021
Olympia 2021 Wasserball
Kann Serbien mit Tormann Branislav Mitrovic ins olympische Wasserball-Finale einziehen? (© IMAGO / Xinhua)

Das Olympia 2021 Wasserball Turnier beginnt am 24. Juli mit den ersten Spielen der Vorrunde. Am 8. August steht schließlich mit als letzte Entscheidung der Olympischen Spiele das Wasserball Finale der Männer an.

Dabei stehen die Chancen sehr gut, dass sich am Ende Osteuropas Wasserball-Elite um Gold, Silber und Bronze streitet. Gleich drei Nationen sind beim Wettanbieter Interwetten ganz vorne gelistet.

Neben den Wettquoten gibt es hier alle Infos zum Wasserball Halbfinale Spielplan, dem weiteren Turnierverlauf sowie den Favoriten.

 

Olympia 2021 Wasserball Wettquoten: Wer holt Gold?

Interwetten
Wer wird Wasserball-Olympiasieger der Männer?
Serbien 2.75
Spanien 3.50
Ungarn 4.20
Griechenland 4.50

* Wettquoten Stand vom 05.08.2021, 9.14 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Inhaltsverzeichnis

Das ist der Wasserball Spielplan bei Olympia 2021 in Tokio

Termin Spiel Ergebnis
04.08., 7:00 Uhr Spanien – USA 12:8
04.08., 8:30 Uhr Griechenland – Montenegro 10:4
04.08., 11:20 Uhr Italien – Serbien 6:10
04.08., 12:50 Uhr Kroatien – Ungarn 11:15
06.08., 8:30 Uhr Griechenland – Ungarn -:-
06.08., 12:50 Uhr Serbien – Spanien -:-
08.08., 6:40 Uhr Spiel um Platz 3 -:-
08.08., 9:30 Uhr Finale -:-

 

Olympia Wetten & Quoten

 

Die Wasserball Favoriten bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020

Die Topfavoriten des olympischen Wasserball Turniers in Japan stammen fast allesamt aus Osteuropa. Mit den besten Wasserball Wettquoten geht Ungarn ins Turnier. Der neunfache Olympiasieger und amtierende Europameister (2020 im eigenen Land) bringt riesige Tradition im Sport mit.

Doch Serbien folgt mit geringem Abstand direkt dahinter in den Quoten. Die Serben sind amtierender Olympiasieger aus Rio 2016. Von 2012 bis 2018 wurde das Team zudem viermal nacheinander Europameister.

Mit Kroatien und Montenegro stehen zwei weitere Mannschaften mit guten Medaillenchancen im olympischen Turnier. Serbien, Montenegro und Kroatien spielen direkt in der Vorrunde alle gegeneinander.

Neben den vier genannten Nationen kämpfen vor allem Spanien und Italien um Olympisches Gold. Italien ist der aktuelle Wasserball-Weltmeister, Spanien dessen Vize.

Beide Nationen haben ebenfalls eine lange Wasserball-Geschichte und können auf große Titel verweisen. Entsprechend könnte sich ein richtig spannender Sechskampf um die olympischen Medaillen entwickeln, der es in sich hat.

Deutschland ist beim olympischen Wasserball nicht am Start.

 

 

Olympia 2021 Wasserball: Gruppen, Modus & Regeln

Das Olympia 2021 Wasserball Turnier startet mit 12 Teams in zwei Vorrundengruppen. Gespielt wird – wie du im Spielplan oben ablesen kannst – jeweils an den gleichen Tagen.

Vier Teams qualifizieren sich aus jeder Gruppe für das Olympia Viertelfinale. Dann folgen im K.o.-System Halbfinale, Platzierungsspiele, Spiel um Bronze und natürlich das große Finale um Olympia Gold im Wasserball.

Im Viertelfinale wird über Kreuz gespielt. Das bedeutet, der Erste aus Gruppe A spielt gegen den Vierten aus Gruppe B, der Zweite aus A gegen den Dritten aus B usw.

Die Gruppen der Wasserball Vorrunde sehen wie folgt aus:

 

Gruppe A Gruppe B
Südafrika South Africa Spanien Spain
USA United States Australien Australia
Ungarn Hungary Kroatien Croatia
Griechenland Greece Serbien Serbia
Japan Japan Kasachstan Kazakhstan
Italien Italy Montenegro Montenegro

 

Wer überträgt das olympische Wasserball-Turnier im TV?

Wasserball läuft bei den Olympischen Spielen 2021 auf den diversen Eurosport-Kanälen 1, 2 und 360. Sie sind via TV bzw. Eurosport Player zu empfangen.

Eurosport 1 und 2 siehst du ebenfalls live beim Streaming-Dienst DAZN – rund um die Uhr.

Ob ARD und ZDF ohne deutsche Beteiligung Wasserspiel-Spiele im TV zeigen, ist eher fraglich. Im Stream dürften die Partien aber in den jeweiligen Mediatheken live zu sehen sein. Diese Streams sind im Gegensatz zu Eurosport Player und DAZN zudem kostenlos.

 

Prognose: Wer holt im Wasserball bei Olympia 2021 Gold?

Eine Prognose zum Wasserball Olympiasieger 2021 ist nur sehr schwer zu treffen. Schließlich bewerben sich einige starke Mannschaften um den Titel, die nur Nuancen trennen.

Genau deshalb erwarten wir ein sehr enges Turnier, bei dem in der K.o.-Runde praktisch alles passieren kann. Unsere Wettprognose vor dem Auftakt des Turniers fällt auf Kroatien und Serbien als heißeste Goldkandidaten.

Beide müssen allerdings erst einmal Ungarn schlagen, um sich auf der größten Bühne in Tokio 2021 zu krönen. Ob ihnen dies gelingt?

 

Alles zum olympischen Fußballturnier

 

Passend zu diesem Artikel: