Enthält kommerzielle Inhalte

Olympia 2021

Gewinnt Laura Ludwig bei Olympia 2021 eine Beachvolleyball Medaille?

Wiederholung des Triumphes von 2016 mit neuer Partnerin?

Steffen Peters  25. Juli 2021
Laura Ludwig Olympia 2021
Holt Laura Ludwig bei Olympia 2021 erneut eine Medaille? (© IMAGO / AFLOSPORT)

2016 gewann Laura Ludwig noch Gold – nun will sie bei Olympia 2021 nachlegen. Mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch soll in Tokio eine Beachvolleyball Medaille herausspringen.

Aus anfänglicher Skepsis nach dem Rücktritt der 2016-er Doppelpartnerin Kira Walkenhorst ist spätestens seit dem Sieg über die Weltranglisten-Ersten Agatha/Duda Zuversicht geworden.

Bei Olympia 2021 ist für Laura Ludwig und Margareta Kozuch alles möglich!

Im Damen Beachvolleyball Viertelfinale wartet heute Nacht ab 2:00 Uhr (ZDF & Eurosport) das Duell gegen die US-Amerikanerinnen April Ross und Alix Klineman.

 

Holt Laura Ludwig für Deutschland eine Beachvolleyball Medaille?

Bet365
Wer gewinnt das Beachvolleyball Olympia Viertelfinale?
Laura Ludwig/Margareta Kozuch 3.75
April Ross/Alix Klineman 1.25
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 02.08.2021, 15.21 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Wer ist Olympia Medaillenkandidatin Laura Ludwig?

Die mittlerweile 35-jährige Wahl-Hamburgerin Laura Ludwig gehört bei Olympia 2021 zu den beliebtesten Athleten unter den deutschen Sportfans. So wurde sie unter anderem auch zur deutschen Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier gewählt – auch wenn andere in ihren Sportarten erfolgreicher waren.

Nach Peking, London und Rio de Janeiro tritt Ludwig in Tokio 2021 bereits zum vierten Mal bei Olympischen Spielen an. Der Trend war dabei stets positiv. Nach Platz 9 in China gelang in der Hauptstadt Großbritanniens Platz 5, ehe an der Copacabana die Krönung folgte.

Der Olympiasieg 2016 mit Kira Walkenhorst ist längst legendär. Ein Jahr später wurde das Duo Ludwig/Walkenhorst zudem in Wien Beachvolleyball Weltmeisterinnen.

Da Walkenhorst ihre Karriere im Januar 2019 vorzeitig beenden musste, benötigte Laura Ludwig nach ihrer Babypause eine neue Partnerin für den Kampf um Olympia Gold im Beachvolleyball.

Die Wahl fiel auf Margareta „Maggie“ Kozuch, die bis 2016 noch im Hallen-Volleyball aktiv war. Bis Olympia 2021 war jedoch nicht alles Gold, was glänzt…

 

Wie oft holt Deutschland Gold?

 

Skepsis über neue Beachvolleyball Partnerin überwog bei Laura Ludwig einst

Eine Olympia Medaille im Beachvolleyball erschien für Laura Ludwig in Tokio nicht immer wahrscheinlich. Insbesondere zu Beginn des neuen Gespanns Ludwig/Kozuch überwog noch die Skepsis.

„Als ich von der Geburt meines Sohnes Teo in den Sport zurückkehrte, hatte ich ein neues Team [mit Margareta Kozuch, d. Red.]. Es fühlte sich so an, als ob wieder von Null anfange.“

„Das war sehr frustrierend für mich“, so Ludwig im Interview mit dem Abendblatt. „Ich musste lernen, dem Weg vor mir zu vertrauen. Es war wirklich sehr schwierig für mich. Aber es lehrte mich ebenfalls viel Geduld.“

Nach dem komplizierten Start des neuen Gespanns hat Laura Ludwig längst die Motivation gefasst, ihre Partnerin auf das höchstmögliche Niveau zu heben.

„Ich weiß, dass es nie so sein wird wie mit Kira. Aber Maggie ist ein spannendes Projekt und eine starke Teamkollegin“, betonte Ludwig nach der Verschiebung der Spiele. „Ich bin sehr dankbar über Maggie an meiner Seite. Sie ist positiv und offen für alles, was wir tun, und liebt es.“

 

Wettbasis Social Media

 

World Tour Finals bringt Beachvolleyballerin auf Medaillenkurs bei Olympia

Dass Laura Ludwig bei Olympia 2021 mit Maggie Kozuch zu den Favoriten auf eine Medaille gehören, verdanken sie dem Feintuning unter der Teamkapitänin Ludwig.

Von Vornherein gab die gebürtige Berlinerin alles für das Team. Das resultierte in dem nach eigenen Angaben größten persönlichen Erfolg Ludwigs nach Rio 2016. Drei Jahre später gewann das neue Duo direkt nach Ludwigs Schwangerschaft bei den 2019 World Tour Finals.

Behilflich war für das erfolgreiche Spielen das Überwinden der Selbstzweifel, die Laura Ludwig lange Zeit plagten. Ein Sportpsychologe half ihr dabei, sich auf wichtige Turniere wie Olympisches Beachvolleyball vorzubereiten.

„Zweifel können einen großen Einfluss auf meine Leistung haben“, erzählte Laura Ludwig bei gameplan-a.com. „Wenn ich Angst oder Zweifel fühle, bin ich raus. Dann kann ich nicht gewinnen. Mein Sportpsychologe hilft mir, mental und körperlich stärker zu sein.“

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Außenseiterinnen im Beachvolleyball Viertelfinale bei Olympia 2021

Im Viertelfinale geht das deutsche Duo Ludwig/Kozuch abermals als Außenseiter ins Spiel. Klineman und Ross aus den USA holten zwischen 2018 und 2021 die meisten Ranglistenpunkte der Beachvolleyball-Welt.

Sichert sich nun ausgerechnet das Gespann aus Deutschland gegen die nächsten Turnierfavoriten das Spiel um eine Medaille oder springt am Ende „nur“ Platz 5 heraus?

Der Umgang mit dem Matchball gegen sich im dritten Satz gegen Agatha/Duda zeigte jedoch, dass Ludwig/Kozuch längst sehr gefestigt auftreten und selbst in schwierigen Situationen nicht die Contenance verlieren.

Führt der gemeinsame Weg ins Beachvolleyball Olympia Halbfinale und das Duell um eine Medaille? Wir drücken den deutschen Damen die Daumen!

 

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet EM Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Passend zu diesem Artikel: