NFL New England Patriots vs. Kansas City Chiefs, 14.10.2018

Behalten die Patriots auch im Spiel gegen die Chiefs die Oberhand?

/
Tom Brady (New England Patriots)
Tom Brady (New England Patriots) © G

United States New England Patriots – Kansas City Chiefs United States 14.10.2018 08:20 pm Uhr (MEZ 15.10.2018 – 02:20 Uhr) – NFL (Endstand 43:40)

Die New England Patriots wollen Rache – oder nennen wir es besser Revanche für die deftige 27:42-Niederlage zum Start in die letzte Spielzeit. Die Partie war gleichzeitig auch der Startschuss für einen 5:0-Run der Chiefs zu Beginn der 2017er Saison. Wie es der Zufall will, stehen sie im Moment genau wieder bei dieser Bilanz, doch in diesem Jahr wollen sie ihr Momentum auch noch weiter behalten. Im Vorjahr folgte dann nämlich der komplette Einbruch und Kansas City verlor sechs der folgenden sieben Partien und das, obwohl mit Alex Smith sogar ein sehr erfahrener Quarterback auf dem Feld stand. Der ist inzwischen für die Washington Redskins im Einsatz und der junge Patrick Mahomes leitet die Geschicke der Chiefs als Quarterback. Überraschenderweise hat man bei ihm jedoch eher das Gefühl, dass er die Chiefs auch mal über die erste Playoff-Runde hinausführen kann, als das bei Smith der Fall war. 14 Touchdowns bei erst 2 Interceptions, damit schlägt er auch die 12:6-Bilanz seines Gegenübers Tom Brady locker und steht zudem für die Konstanz in Person. Gegen die Pats jetzt wird er allerdings sein Gesellenstück abliefern müssen, denn das wird bis jetzt die schwerste Partie für ihn und seine Chiefs werden.

Denn auf der anderen Seite stehen eben die Patriots, die ihre kleine Schwächephase vom Beginn der Saison überwunden haben und in den vergangenen beiden Spielen schon fast wieder so stabil wirkten wie über die letzen zehn Jahre. Dennoch könnte der Schein trügen, denn ihre Gegner waren mit den Dolphins und den Colts auch nicht die ganz großen Brocken. Wir sind schon sehr gespannt, wie sie die Aufgabe Kansas City lösen werden und ob sie die vielen Abgänge wirklich schon wieder kompensiert haben. Viele Experten gehen davon aus, dass man dieses Matchup auch in den Conference Finals im Januar wieder zu sehen bekommt, weshalb es auch schon mal eine gute Vorbereitung wäre, um den Gegner besser kennenzulernen. Vor allem für die Pats ist es das erste Mal, dass sie auf diesen jungen Quarterback treffen, und da bietet es sich an, möglichst viele Informationen mitzunehmen für kommende Aufgaben. Wir gehen davon aus, dass die Chiefs den Pats einen heißeren Kampf liefern können als zuletzt die Dolphins oder die Colts. Deshalb ist dies für uns letzten Endes fast eine 50:50-Partie. Spielbeginn im Gillette Stadium ist um 02:20 Uhr deutscher Zeit – die Partie kann live auf DAZN oder mit einem NFL Game Pass verfolgt werden. Da bei New England Patriots gegen Kansas City Chiefs die Wettquoten leicht für die Pats sprechen, lohnen sich Wetten auf die Chiefs in doppelter Hinsicht.

New England Patriots vs. Kansas City Chiefs – Beste Quoten * – NFL

United States Sieg New England Patriots – 1,56 @betway
United States Sieg Kansas City Chiefs – 2,55 @bet365

(Wettquoten vom 12.10.2018, 13:30)

Zur Bet365 Website

United States New England Patriots – Statistiken & aktuelle Form

38:7 und 38:24. Die Patriots haben großartig geantwortet auf die vielen Kritiker, die ihr Ende schon prophezeit hatten. Doch diesen beiden überzeugenden Siegen muss nun die vorläufige Krönung folgen, denn nur ein Erfolg gegen die enorm starken Chiefs würde wohl alle davon überzeugen, dass sie wirklich wieder ein Super Bowl Anwärter sind. Zudem werden die meisten der Pats-Spieler noch diese krachende Pleite im ersten Saisonspiel 2017 im Hinterkopf haben, als die Chiefs sie mit 15 Punkten Differenz aus dem heimischen Gillette Stadium geschossen haben. Damals fing die Partie sogar sehr gut an, da Chiefs Runningback Hunt gleich mal ein Fumble unterlief. Allerdings war alles, was dann folgte, eine Erniedrigung für die Pats, vor allem für deren Defense. Die hatten sie dann im Laufe der Saison wieder einigermaßen in den Griff bekommen, zumindest bis zum Super Bowl, wo sie dann wieder regelrecht überrannt wurden. Auch in dieser Saison ist die Verteidigung eines der Sorgenkinder bei New England. Die 114 Rushing Yards, die sie sich im Schnitt pro Partie einhandeln, stellen nur den elftschlechtesten Wert der Liga dar und auch über die Luft sind sie mit 252 kassierten Yards nur unwesentlich besser im Ranking. Head Coach Bill Belichick ist sich dieser Schwäche zwar bewusst, sieht sie jedoch als Zusammenspiel vieler Faktoren.

[pullquote align=“left“ cite=“Bill Belichick“]“Natürlich lassen wir noch zu viele Yards zu, aber wir gehen eben auch ein etwas höheres Risiko als noch in den letzten Jahren ein. Wenn man dann beachtet, dass wir die neuntwenigsten Punkte gegen uns bekommen, dann sieht man jedoch auch, dass sich das am Ende auszahlt. Deshalb sollten wir die Yards nicht zu wichtig nehmen und ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Defense.“[/pullquote]

Da hat Belichick recht, denn die Entwicklung spricht für die Männer um Dont’a Hightower und Kyle Van Noy. Ein ähnliches Bild sieht man im Übrigen auch bei ihrer Offense. Auch dort stehen sie, wenn man die Yards-Zahlen betrachtet, nur im hinteren Bereich der Liga, aber bei den erzielten Punkten dann doch auf Rang 9. Das spricht neben ihrer Effizienz für ihre Special Teams, die sie immer in sehr guter Feldposition aufs Feld bringen. Ihre Offense wird am Sonntag ebenfalls liefern müssen, denn gegen die Super Offense der Chiefs wird ihre Defense wohl arge Probleme bekommen. Wir können uns gut vorstellen, dass nicht mal 25 Punkte am Ende zum Sieg reichen. Ein High Scoring Game ist sehr wahrscheinlich und im Vorjahr brach genau dieses den Pats das Genick gegen die Chiefs. In diesem Jahr könnte es wieder so kommen, dass sie das Running Game der Chiefs nicht stoppen können, und eine erste Heimniederlage in 2018 liegt für New England im Bereich des Möglichen.

Key Players:

QB: Tom Brady
RB: Jeremy Hill
WR: Julian Edelman
TE: Rob Gronkowski
K: Stephen Gostkowski

Letzte Spiele:

  • 04.10.2018 New England Patriots – Indianapolis Colts 38:24
  • 30.09.2018 New England Patriots – Miami Dolphins 38:7
  • 23.09.2018 Detroit Lions – New England Patriots 26:10
  • 16.09.2018 Jacksonville Jaguars – New England Patriots 31:20
  • 09.09.2018 New England Patriots – Houston Texans 24:17

 

Holt sich erneut ein Überraschungsteam den Super Bowl?
NFL Saison Vorschau 2018 / 2019

 

United States Kansas City Chiefs – Statistiken & aktuelle Form

Die Chiefs sind erneut perfekt in die Saison gestartet und haben immer noch eine weiße Weste, genauso wie in 2017. Damals riss ihr Faden dann aber nach fünf Spieltagen und sie verloren ihre Form komplett. Das wollen sie in diesem Jahr natürlich verhindern. Mit einem Auswärtsspiel bei den Pats haben sie da aber mit die schwerste Aufgabe der Liga vor sich. Gewinnen sie auch diese Partie, dann können wir sehr viel erwarten von Mahomes und seinen Mitspielern. Das ganze Team wirkt in 2018 jedoch gefestigter als noch vor einem Jahr und das liegt nicht nur am Quarterback-Wechsel. Auch Kareem Hunt liefert konstanter gute Leistungen ab und Travis Kelce und Tyreek Hill haben ihre Catching Skills noch einmal auf ein neues Level gehoben, was einige zirkusreife Catches in den ersten Wochen bereits bewiesen haben. Ein weiterer Punkt, der am Sonntag für Kansas City spricht, ist, dass ihre zuletzt angeschlagenen Spencer Ware und Sammy Watkins wieder voll mit der Mannschaft trainieren konnten und einem Einsatz damit nichts im Weg steht. Somit treten sie in Bestbesetzung an und sind noch einmal eine Nummer stärker einzuschätzen als im Vorjahr, als sie ja bereits die Festung Gillette Stadium einnehmen konnten. Patrick Mahomes ist auf jeden Fall zuversichtlich, gleich seine erste Partie dort gewinnen zu können.

[pullquote align=“left“ cite=“Patrick Mahomes“]“Ich habe zwar Respekt vor den Pats und vor allem auch vor Tom Brady, aber das wird mich nicht daran hindern, am Sonntag genauso fokussiert aufzulaufen wie in den ersten fünf Saisonspielen. Allen, die erwarten, dass ich etwas nervös werde, kann ich nur erwidern, dass dies nicht der Fall sein wird.“[/pullquote]

Trotz seiner erst 23 Jahre verfügt Mahomes auch über eine beachtliche Übersicht und die Chiefs wussten schon, was sie taten, als sie ihn beim Draft 2017 in der ersten Runde pickten. Das war damals zwar ein Schlag ins Gesicht für Alex Smith, allerdings hat der in den Playoffs dann auch erneut bewiesen, dass er Post Season einfach nicht kann. Das weiß man von Mahomes zwar auch noch nicht, aber schlimmer kann es in dieser Hinsicht ja auch nicht kommen. Die Chiefs stehen bei den Wettanbietern nach den Rams immer noch auf dem zweiten Rang, sogar noch knapp vor den Patriots (7,00 bei bet365). Für Risiko-Wetter empfehlen sich hier gerade noch so Wetten auf Kansas City, denn bereits nach einem Sieg bei den Pats werden diese weiter stark sinken. Dieser Sieg könnte durchaus eintreten, denn mit Hunt und Ware haben sie genau die Runningbacks, die die Schwäche der Pats gegen das Laufspiel ausnutzen könnten. First Down um First Down könnte die Folge sein und letzten Endes wird es dann darauf ankommen, wie viele Possesions in der Red Zone sie in Touchdowns umwandeln können. Wir gehen davon aus, dass es genügend sein werden, um die Partie am Ende auch für sich zu entscheiden.

Key Players:

QB: Patrick Mahomes
RB: Kareem Hunt
WR: Tyreek Hill
TE: Travis Kelce
K: Harrison Butker

Letzte Spiele:

  • 07.10.2018 Kansas City Chiefs – Jacksonville Jaguars 30:14
  • 01.10.2018 Denver Broncos – Kansas City Chiefs 23:27
  • 23.09.2018 Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers 38:27
  • 16.09.2018 Pittsburgh Steelers – Kansas City Chiefs 37:42
  • 09.09.2018 San Diego Chargers – Kansas City Chiefs 28:38
  • 06.01.2017 Kansas City Chiefs – Tennessee Titans 21:22

 

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

United States New England Patriots – Kansas City Chiefs United States Direkter Vergleich

Die direkte Bilanz gegeneinander zeigt vor allem, dass die Chiefs ihre Flaute gegen die Pats besiegt haben und sogar zwei der letzten drei Spiele für sich entscheiden konnten. Zwar ist jetzt mit Mahomes ein neuer Quarterback am Ruder, doch auch ihm trauen wir zu, im Gillette Stadium die Nerven zu behalten. Neben einem Überraschungserfolg der Chiefs sehen wir zudem auch viele Punkte auf uns zukommen, denn beide Offenses sind in den letzten Wochen regelrecht ins Rollen gekommen. Ein ähnliches High Scoring Game wie vor einem Jahr, als immerhin 69 Punkte erzielt werden konnten, ist nicht unwahrscheinlich.

  • 07.09.2017 New England Patriots – Kansas City Chiefs 27:42
  • 16.01.2016 New England Patriots – Kansas City Chiefs 27:20
  • 30.09.2014 Kansas City Chiefs – New England Patriots 41:14
  • 22.11.2011 New England Patriots – Kansas City Chiefs 34:3
  • 07.09.2008 New England Patriots – Kansas City Chiefs 17:10

Prognose & Wettbasis-Trend United States New England Patriots – Kansas City Chiefs United States

Die Patriots sind laut den Buchmachern der leichte Favorit. Zwischen 3 und 4 Punkten Handicap setzen sie im Schnitt an, was wir nicht unterschreiben können. Da diese Partie für uns auf Messers Schneide steht und wir sogar die Chiefs mit leichten Vorteilen sehen, empfehlen wir Wetten auf Kansas City.

Key-Facts – New England Patriots – Kansas City Chiefs Wetten

  • Die Patriots stehen mit einer 3:2-Bilanz auf Rang 1 der AFC East
  • Die Chiefs führen mit 5:0 Siegen die AFC West an
  • Mit 175 erzielten Punkten sind die Chiefs bislang das punktehungrigste Team der AFC

Was die Gesamtpunkte in diesem Spiel angeht, waren oftmals viele Punkte angesagt, was auch am Sonntag wieder eintreffen könnte. Da beide Verteidigungsreihen bislang alles andere als überzeugen konnten, geben wir bei New England Patriots gegen Kansas City Chiefs Wetten auf Überpunkte als Empfehlung aus (über 59,0 Gesamtpunkte – bet365: 1,90). 

 

United States New England Patriots vs. Kansas City Chiefs United States – Beste Wettquoten * 14.10.2018

United States Sieg New England Patriots – 1,56 @betway
United States Sieg Kansas City Chiefs – 2,55 @bet365

(Wettquoten vom 12.10.2018, 13:30)

Zur Bet365 Website