Kenia vs. Äthiopien, 14.10.2018 – Africa Cup of Nations

Nachbarschaftsduell um Platz 1

/
Wanyama (Kenia)
Victor Wanyama (Kenia) © GEPA pictur

Kenya Kenia vs. Äthiopien Ethiopia 14.10.2018, 18:00 Uhr – Africa Cup of Nations (4. Spieltag – Gruppe F) (Endergebnis: 3:0)

Bei den olympischen Spielen gab es dieses Duell oft und wurde regelmäßig zur besten Sendezeit von vielen Millionen Zuschauern auf der Welt verfolgt. Anders als in den olympischen Langstrecken-Wettbewerben ist Kenia gegen Äthiopien im Fußball kein Straßenfeger. Parallel zur Nations League ist auf dem afrikanischen Kontinent aktuell die Qualifikation für den Africa Cup of Nations 2019 in Kamerun in vollem Gang. Bislang steht nur der Gastgeber und fünffache Afrikameister Kamerun als teilnehmende Nation fest. 48 Teams, verteilt auf zwölf Gruppen, kämpfen um die 24 zu vergebenen Tickets. Nicht nur der Gruppensieger, sondern auch die Gruppenzweiten qualifizieren sich für den Afrika Cup. Nie zuvor war die Teilnehmerzahl an einer Afrikameisterschaft größer als im kommenden Juni ausgespielten Turnier. In Gruppe F kommt es am Sonntag zum Duell des Ersten gegen den Zweiten. Kenia erwartet Äthiopien. Erst am Mittwoch gab es das Hinspiel im äthiopischen Bahir Dar, als sich beide Nationen mit 0:0 unentschieden trennten. Beide kommen aktuell auf vier Zähler. Gruppenfavorit Ghana ist mit drei Punkten aus zwei Spielen nur Dritter, da Ghana am ersten Spieltag zwar Äthiopien mit 5:0 abschießen konnte, im September aber völlig überraschend in Kenia mit 0:1 unterlag. Sierra Leone kommt nach deren Auftaktsieg über Kenia ebenfalls auf zwei Punkte aus zwei Spielen. Als Gastgeber ist Kenia gegen Äthiopien Wetten und Wettquoten der Buchmacher betreffend der Favorit.

Gespielt wird am Sonntagnachmittag im Moi International Sports Centre in Kasarani, einem Vorstadtwohnbezirk der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Leiten wird die Partie der Unparteiische Ahmad Imtehaz Heeralall aus Mauritius. Die Wettbasis analysiert die Partie und stellt für Kenia gegen Äthiopien Quoten und spannende Wetten vor.

Kenia vs. Äthiopien – Beste Quoten * – Africa Cup of Nations

Kenya Sieg Kenia: 1.95 @Interwetten
Unentschieden: 2.75 @Interwetten
Ethiopia Sieg Äthiopien: 4.50 @Interwetten

(Wettquoten vom 12.10.2018, 13:03 Uhr)

Zur Interwetten Website

Kenya Kenia – Statistik & aktuelle Form

Kenia Logo

Kenia gehört selbst in Afrika zu den weniger bekannten Fußballnationen. Bekannt ist das Land eher für ihre Langstreckenläufer. 101 olympische Medaillen (davon 31 in Gold) gewann Kenia bislang bei den olympischen Spielen. Von solchen Erfolgen kann der Fußball in Kenia nur träumen. Der Kader besteht zum Großteil aus völlig unbekannten Akteuren – mit einer Ausnahme. Der 27-jährige Premier League Profi Victor Wanyama spielt bei Tottenham in der besten Liga der Welt. Wanyama zählt zu den besten defensiven Mittelfeldspielern in Europa. Seine Karriere startete er einst in Schweden bei Helsingborg. In Belgien bei Beerschot wurde Celtic Glasgow auf ihn aufmerksam. Seine starken Leitungen bei Celtic, wo er u.a. im der Champions League aktiv war, veranlassten Southampton im Sommer 2013, knapp 15 Mio. € für Wanyama an den schottischen Serienmeister zu überweisen, ehe es zwei Jahre später nach London ging. In der Nationalmannschaft ist der Kapitän der Anker, an dem sich seine Mitspieler festhalten und mit Wanyama an ihrer Seite Sicherheit bekommen. Für die kenianische Nationalmannschaft spielt Wanyama meist einen offensiveren Part, als man das im Verein von ihm kennt.

[pullquote align=“right“ cite=“Kenias Starspieler Victor Wanyama vor dem Rückspiel gegen Äthiopien“]“Wir wollen am Sonntag die drei Punkte holen, wir wissen das es ein schweres Spiel wird. Wir wollen uns für die Endrunde qualifizieren und deshalb muss unser Fokus auf Äthiopien liegen.“[/pullquote]

Sein Nationaltrainer ist der Franzose Sébastien Migné, der zuvor als Nationaltrainer der Republik Kongo aktiv war und seit Mai 2018 für die kenianische Nationalmannschaft verantwortlich ist. Der 45-Jährige soll Kenia erstmals seit 2004 wieder zu einer Afrika Cup Teilnahme verhelfen. Damals erreichten die Harambee Stars mit Trainer Jacob ‘Ghost’ Mulee das Turnier in Tunesien. Es war die einzige Afrikameisterschaft in den vergangenen 26 Jahren, an der Kenia teilnahm (bei 13 Austragungen). Da Kenia nur Zweiter werden müsste, stehen die Chancen bei einem Sieg am Sonntag gar nicht mal so schlecht. In die Partie geht Kenia gegen Äthiopien laut Wetten und Quoten der Wettbüros als Favorit. Bei einer Weltmeisterschaft war Kenia noch nie mit von der Partie. In der Qualifikation für Russland 2018 scheiterte Kenia bereits drei Jahre vor der eigentlichen Austragung. Nach Überstehen der ersten Runde gab es in Runde zwei das Aus gegen die Kapverdischen Inseln. Nach nur vier Spielen war der WM-Traum schon zerplatzt. Verzichten musste Kenia am Mittwoch in Äthiopien auf die Stammspieler Joash Onyang, Brian Mandela und Ayub Timbe.

Beste Torschützen in der Africa Cup of Nations Quali:

1 Tor: Michael Olunga

Voraussichtliche Aufstellung von Kenia:

Matasi; Abud, Onyango, Mohammed; Wanyama ©, Nyambura, Omomdi, Omino, Otieno; Ochieng, Olunga
Trainer: Sébastien Migné

Letzte Spiele von Kenia:
10.10.2018 – Äthiopien vs. Kenia 0:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
11.09.2018 – Kenia vs. Malawi 1:0 (Testspiel)
08.09.2018 – Kenia vs. Ghana 1:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
10.06.2018 – Indien vs. Kenia 2:0 (Intercontinental Cup)
08.06.2018 – Chinesisch-Taipei vs. Kenia 0:4 (Intercontinental Cup)

 

Der Europameister bei einem Team in der Krise
Schottland vs. Portugal, 14.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Ethiopia Äthiopien – Statistik & aktuelle Form

Äthiopien Logo

Ähnlich wie Kenia ist auch das 91 Millionen Einwohner zählende Nachbarland Äthiopien aufgrund der langen Tradition von ausgezeichneten Langstreckenläufern sportbegeisterten Menschen ein Begriff, die dem Land bereits 53 olympische Medaillen bescherten. Der Bekannteste unter ihnen ist sicherlich Haile Gebrselassie. Im Fußball hätte sich Äthiopien 2014 beinahe für die Fußballweltmeisterschaft qualifiziert. Doch im Playoff zogen die Steinböcke gegen die Stars aus Nigeria den Kürzeren und eine der größten Sensationen im Weltfußball blieb aus. Für die WM Qualifikation 2018 lief es hingegen wie immer und Äthiopien schied bereits in der zweiten Runde gegen Kongo vorzeitig aus. So sind die Steinböcke auch bei Kenia gegen Äthiopien hinsichtlich Quoten und Wetten nur Außenseiter.

Damals wie heute spielt kein einziger Spieler Äthiopiens in Europa. Die Mannschaft von Trainer Abraham Mebratu, der seit Juli 2018 Nationaltrainer ist, rekrutiert sich vornehmlich aus der heimischen äthiopischen Premier League. Allen voran stellen die beiden Großklubs Saint George (29 Meisterschaften) und Dedebit (ein Titel) die meisten Spieler. Die beiden Klubs aus der Hauptstadt Addis Abeba nehmen auch regelmäßig an der afrikanischen Champions League teil. Der Afrika Cup Champion von 1962 nahm letztmals 2013 in Südafrika an der Afrikameisterschaft teil. Es war seit 1982 die einzige Teilnahme in den vergangenen 36 Jahren.

Beste Torschützen in der Africa Cup of Nations Quali:

1 Tor: Getaneh Kebede

Voraussichtliche Aufstellung von Äthiopien:

Assefa; Adem, Tamene, Tegegn; Demte, Panom, Reshad, Godo, Bolado; Kebede ©, Hotessa
Trainer: Abraham Mebratu

Letzte Spiele von Äthiopien:
10.10.2018 – Äthiopien vs. Kenia 0:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
09.09.2018 – Äthiopien vs. Sierra Leone 1:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
02.09.2018 – Äthiopien vs. Burundi 1:1 (Testspiel)
10.12.2017 – Äthiopien vs. Uganda 1:1 (CECAFA Senior Challenge Cup)
07.12.2017 – Burundi vs. Äthiopien 4:1 (CECAFA Senior Challenge Cup)

 

Revanchiert sich die Türkei für die Auftaktniederlage?
Russland vs. Türkei, 14.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Kenya Kenia vs. Äthiopien Ethiopia Direkter Vergleich

32-mal standen sich die beiden Mannschaften bislang in Pflichtspielen gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen. Sowohl für Kenia als auch für Äthiopien stehen elf Siege zu Buche. Neunmal trennten sich die Nachbarländer unentschieden. So auch beim torlosen 0:0 im jüngsten Duell am vergangenen Mittwoch in Bahir Dar National Stadium in Äthiopien. Äthiopien ist damit seit vier Spielen gegen Kenia ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Den letzten Sieg der Kenianer gab es im November 2012 im Rahmen eines Testspiels zuhause mit 3:1.

Prognose & Wettbasis-Trend Kenya Kenia vs. Äthiopien Ethiopia

Da der Heimvorteil speziell in Afrika eine große Rolle spielt, ist Kenia vs. Äthiopien laut den Wetten und Wettquoten der Buchmacher am Sonntag der große Favorit auf einen Sieg. Für Wetten auf einen Erfolg von Kenia gibt es dementsprechend nur Wettquoten in Höhe von 1,95. Deutlich lukrativer sind die Quoten bei Wetten auf einen Sieg von Äthiopien mit 4,50. Für Wetten und Tipps auf ein Unentschieden sind Quoten in Höhe von 2,75 aufgerufen.

 

Key-Facts – Kenia vs. Äthiopien Wetten

  • Äthiopien ist seit vier Spielen gegen Kenia ungeschlagen (zwei Siege, zwei Unentschieden)
  • Am Mittwoch trennten sich die beiden Länder torlos 0:0
  • Der Gruppensieger und der Tabellenzweiter qualifizieren sich am Ende für den Africa Cup of Nation 2019

 

Bereits am Mittwoch war die Partie ausgeglichen, auch wenn Kenia ein leichtes Übergewicht hatte. Der Heimvorteil wird im Rückspiel entscheidend sein. Wir würden deshalb bei Kenia gegen Äthiopien Wetten auf einen Heimsieg platzieren.

 

Kenya Kenia vs. Äthiopien Ethiopia – Beste Wettquoten * 14.10.2018

Kenya Sieg Kenia: 1.95 @Interwetten
Unentschieden: 2.75 @Interwetten
Ethiopia Sieg Äthiopien: 4.50 @Interwetten

(Wettquoten vom 12.10.2018, 13:03 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kenia / Unentschieden / Sieg Äthiopien:

1: 48%
X: 33%
2: 19%

Kenya Kenia vs. Äthiopien Ethiopia – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Beide Teams treffen
JA: 2,10 @Interwetten
NEIN: 1,60 @ Interwetten

Zur Bet365 Website
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land eu & das gewünschte Thema auswählen)