18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 News

5 Facts zu DFB-Trainer Julian Nagelsmann: Gehalt, Freundin, Kinder, Auto & Vater

Steffen Peters  12. Juni 2024
Julian Nagelsmann Gehalt Freundin Kinder Auto Vater
Bundestrainer Julian Nagelsmann soll Deutschland zum Titel führen. (© dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 soll Julian Nagelsmann die deutsche Nationalmannschaft zum Titelgewinn im eigenen Land führen. Seit September 2023 ist er Bundestrainer und verlängerte seinen Vertrag bereits bis zur WM 2026.

Zum Sportlichen ist mittlerweile viel bekannt, doch wie tickt Julian Nagelsmann eigentlich privat?

Wir stellen den Bundestrainer in 5 Facts näher vor: Alles zu Julian Nagelsmanns Gehalt, seiner Freundin, Kindern, Auto und der tragischen Geschichte rund um seinen Vater.

 

1. Julian Nagelsmanns Gehalt beim DFB liegt unter der Flick-Gage

Die Mission “Europameister 2024” im eigenen Land lässt sich der DFB einiges kosten. Seit September 2023 trainiert Ex-Bayern-Trainer Nagelsmann die deutsche Nationalmannschaft.

Das Julian Nagelsmann Gehalt als Bundestrainer beträgt 400.000 Euro pro Monat. Bis Ende Juli verdient Nagelsmann so 3,6 Millionen Euro für neun Monate Arbeit.

Am 19. April 2024 gab der DFB bekannt, dass man den Vertrag von Nagelsmann bis Juli 2026 verlängert habe. In den beiden kommenden Jahren wird der Bundestrainer also jeweils weitere 4,8 Millionen Euro für seine Tätigkeit überwiesen bekommen.

 

julian nagelsmann

Infos zum Betano Bonus | 18+ | AGB gelten

 

Unter allen Trainern der EM 2024 gehört Nagelsmann zu den absoluten Topverdienern. Einzig England-Coach Gareth Southgate liegt mit 5,8 Millionen Euro Jahresgehalt vor dem Deutschen.

Auch wenn das Gehalt des deutschen Bundestrainers hoch erscheint, so liegt es doch deutlich unter der Gage, die Hansi Flick von 2021 bis September 2023 einstrich. Der ehemalige Sextupel-Sieger mit dem FC Bayern erhielt als DFB-Chefcoach ganze 6,5 Millionen Euro Gehalt pro Jahr.

Und: Das Nagelsmann DFB-Gehalt ist auch um einiges niedriger als seine Gage beim FC Bayern. Dort lag das Nagelsmann Gehalt bei rund 10 Millionen Euro pro Jahr.

 

Steckbrief Julian Nagelsmann

Name: Julian Nagelsmann
Geboren am: 23. Juli 1987
Geburtsort: Landsberg am Lech
Nationalität: Deutschland
Familienstand: Geschieden, Freundin Lena
Kinder: Sohn & Tochter
Aktuelle Nation: Deutschland

 
Interessant ist in diesem Zusammenhang ebenfalls, dass sich Julian Nagelsmann für seinen Traum Bundestrainer mit einem geringeren Gehalt zufrieden gibt.

Bei seiner letzten Vereinsstation, dem FC Bayern, erhielt der gebürtige Landsberger ein Jahresgehalt in Höhe von 8 Millionen Euro.

Es war der vorläufige Höhepunkt seiner Karriere aus finanzieller Hinsicht. Bei RB Leipzig (2019-2021) erhielt Nagelsmann 3 Millionen Euro pro Jahr, zuvor in Hoffenheim (2016-2019) zwischen 1 und 2 Millionen Euro pro Jahr.

 

julian nagelsmann

Infos zum Betano Bonus | 18+ | AGB gelten

 

2. Das ist Julian Nagelsmanns Freundin Lena Wurzenberger

Im Sommer 2022 war es das Thema schlechthin, als bekannt wurde, dass Julian Nagelsmann eine neue Freundin habe. Die Rede ist von Lena Wurzenberger – so weit, so gut. Doch warum der Aufruhr?

Bei Lena Wurzenberger handelt sich um eine Journalistin, die einige Jahre für die Bild gearbeitet hatte. Dort war sie ausgerechnet als Sportreporterin, im Speziellen beim damaligen Nagelsmann-Arbeitgeber FC Bayern, tätig.

Schnell wurde in der Öffentlichkeit über mögliche Interessenskonflikte diskutiert, zumal in der Zeit viele interne Informationen aus der Bayern-Kabine den Weg in die Medien fanden.

Infolgedessen gab Nagelsmanns Freundin ihre Arbeit als Sportreporterin auf. Sie wechselte innerhalb des Unternehmens das Ressort und arbeitete kurzzeitig als Polizeireporterin in München.

Die Bild selbst hatte sich verschrieben, ihren “journalistischen Leitlinien” – wie auch immer diese aussehen mögen – treu zu bleiben. Freiwillig erfolgte der berufliche Wandel also keinesfalls.

Wurzenberger hatte nicht lange Lust auf Polizeimeldungen und kündigte Anfang 2023. Seit dem 1. April 2023 arbeitet die Freundin von Julian Nagelsmann als Pressesprecherin für den bayerischen Automobilhersteller BMW.

 

 

Nagelsmann von Ex-Frau Verena getrennt

Bevor Nagelsmann seine jetzige Freundin kennenlernte, bestimmte eine andere Frau das Leben des heutigen Bundestrainers.

Die Rede ist von Verena, die der Fußballlehrer bereits seit seiner Jugendzeit bestens kannte. Bereits seit 2007 waren beiden zusammen und heirateten im März 2018 schließlich.

Auch wenn Nagelsmann Verena in Interviews als “wundervolle Frau und Mama” bezeichnete, reichte es am Ende dennoch nicht für ein Leben zusammen. Im Juni 2022 wurde bekannt, dass sich das Paar nach 15 Jahren getrennt hatte.

Mit seinem Job dürfte das durchaus etwas zu tun haben, wie Nagelsmann einst zu Protokoll gab: “Meine Frau habe ich schon mehrmals damit geweckt, dass ich den Namen von irgendeinem Spieler laut im Schlaf gerufen habe. Das ist mir schon ein bisschen unangenehm.”

 

5 Facts zu DFB-Legende Toni Kroos

 

3. Mit Ex-Frau Verena hat Nagelsmann zwei Kinder

Im Gegensatz zu der durch ihre Medienarbeit regelmäßig präsente Lena Wurzenberger vermied Nagelsmanns Ex-Frau weitestgehend die Öffentlichkeit. Dennoch wurde natürlich das ein oder andere Detail der Ehe publik.

So etwa hat das Ex-Paar zwei gemeinsame Kinder. Bei ihnen handelt es sich um einen Sohn und eine Tochter.

Nagelsmanns Sohn Maximilian ist das ältere der beiden Kinder und wurde 2015 geboren, seine Tochter kam 2021 auf die Welt. Ihr Name ist allerdings nicht öffentlich bekannt.

 

 
Ob Julian Nagelsmann mit seiner neuen Freundin ebenfalls an Kinder denkt, ist öffentlich natürlich nicht bekannt. Lena Wurzenberger hat bislang jedenfalls keine Kinder, konzentrierte sich als Absolventin der Axel Springer Akademie voll auf ihre Karriere.

Immerhin: Nachwuchs gab es im Mai 2023 beim Paar bereits. Gemeinsam adoptierten sie eine Hundewelpin namens Rosalie aus einer Zucht in Straubing.

Es handelt sich um ein Labrador-Weibchen, das nun den Alltag des Bundestrainers versüßt und diesen während der EM 2024 sicherlich schmerzlich vermisst.

 

4. Julian Nagelsmann und sein Hobby schnelle Autos

Privat ist Julian Nagelsmann ein echter Action-Liebhaber. Ob mit dem Skateboard zum Training fahren, mit Freunden Eishockey spielen, ausgedehnte Radtouren in den Bergen oder auf Skiern den Berg runterdüsen – der Fußballtrainer ist stets dabei.

Eine seiner größten Leidenschaften sind jedoch die Autos. Privat fährt Julian Nagelsmann als Auto ein Jaguar F-Type Cabrio.

Die Vorliebe für die britische Traditionsmarke zeigt sich auch andernorts. Denn Nagelsmann ist als Markenbotschafter für Jaguar tätig.

 

Julian Nagelsmann Auto

Bild: Julian Nagelsmann posiert vor seinem Jaguar F-Type Cabrio. (© Jaguar)

 
Im Laufe seiner bisherigen Trainerkarriere wurde er auch immer wieder in anderen hochwertigen Karossen gesehen. So fuhr er bereits mit einem Audi RS6 und einem Porsche Cayenne durch die Städte.

Der Audi-Kombi hatte natürlich vor allem damit zu tun, dass der Ingolstädter Autobauer seit vielen Jahren ein bedeutender Sponsor des FC Bayern ist.

Auch einen Porsche 911 aus seinem Geburtsjahr 1987 nennt Nagelsmann sein Eigen. Mit diesem versteigerte das Badische Auktionshaus einst eine einstündige Autofahrt mit dem heutigen Bundestrainer.

Öffentlich äußerte sich Julian Nagelsmann zu seinen Autos nicht. Doch klar ist: Der Bundestrainer mag es schnell, sportlich und komfortabel.

 

 

5. Die tragische Geschichte um Julian Nagelsmanns Vater

Tragische Schicksalsschläge hatte Julian Nagelsmann in seinem Leben ebenfalls bereits zu verdauen. Das gilt besonders im Fall seines Vaters.

Denn selbst wenn Nagelsmann die DFB-Elf zum Europameister-Titel führen sollte, wird dieser es nicht mehr miterleben. Seine Todesursache? Selbstmord.

Bereits als der heutige Trainer 20 Jahre alt ist, nimmt sich sein Vater das Leben. Der Schock traf Nagelsmann: “Das schrecklichste Erlebnis meines Lebens. Man kann daran zerbrechen oder wachsen.”

Schon damals träumte der Landsberger davon, Trainer zu werden. Sein Vater war nicht so überzeugt davon und hätte seinen Julian lieber als BWL-Studenten gesehen.

“Einen Tag nach seinem Tod bin ich wieder zum Training gefahren. Auch weil ich ihm zeigen wollte, dass meine Entscheidung richtig war”, so Nagelsmann in einem Focus-Interview, “obwohl er ja bis heute nicht weiß, dass ich Trainer geworden bin.”

Für immer soll es übrigens nicht das Leben als Trainer sein. “Wenn es eine Chance gibt, nach zwölf Jahren aufzuhören und andere Dinge zu tun, in den Alpen zu leben, dann wäre ich sehr glücklich. Es wäre perfekt.”

Damit wäre sicher auch sein viel zu früh verstorbener Vater einverstanden.

 

Zu den EM 2024 News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen