Enthält kommerzielle Inhalte

Interwetten PayPal Einzahlung: Keine Wartezeit beim Geldtransfer

Wettanbieter hat wieder PayPal im Zahlungsportfolio!

Interwetten zählt ohne jeden Zweifel zur Elite im Sportwetten Kreis. Der online Wettanbieter hat sich unter den zahlreichen Tippfreunden vor allem aufgrund seiner am Markt teilweise einmaligen Favoritenquoten einen klangvollen Namen gemacht. Mittlerweile hält Interwetten im Zahlungsportfolio auch PayPal wieder bereit. Welche Vorteile dies für den Sportwetten Fan letztendlich mit sich bringt, gilt es im nachfolgenden Ratgeber genauer zu beleuchten.

Noch kein Kunde bei Interwetten?

Um bei Interwetten mittels PayPal einzahlen zu können, müssen Sie natürlich über ein Wettkonto bei Interwetten verfügen. Sie gehören noch nicht zum Kundenstamm? Kein Problem, in diesem Fall ist es ratsam einfach einen Wettbasis Link zur kostenlosen Registrierung bei Interwetten zu verwenden. Die Kontoeröffnung geht schnell von der Hand und bringt keine Probleme mit sich. Um Neukunden den Einstieg zu erleichtern, werden diese mit einem tollen 110 € Willkommensbonus von Interwetten begrüßt. Dieser unterliegt den AGB des online Wettanbieters. 18+

Interwetten Bonus
Copyright Interwetten

Interwetten wieder mit PayPal Zahlungen
AGB gelten | 18+

So zahlen Sie bei Interwetten mit PayPal ein

Loggen Sie sich im ersten Schritt bei Interwetten mit Ihren Benutzerdaten ein. Nach erfolgreichem Login erscheint sofort eine Pop-Up Nachricht, insofern Ihr Kontostand 0 Euro beträgt. Klicken Sie zum Aufladen des Wettkontos einfach auf den „Jetzt einzahlen“ – Button. Nun gelangen Sie direkt zur Kasse. Dort werden bereits einige Zahlungsmethoden gelistet. Sollte sich PayPal nicht unter diesen befinden, heißt es ganz rechts auf den Button „mehr“ zu klicken. Im Anschluss einfach PayPal selektieren, den gewünschten Betrag auswählen bzw. eingeben und abschließend den „Einzahlen“ – Button auswählen.

Nun erfolgt eine Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister PayPal. Loggen Sie sich bei diesen mit Ihren Benutzerdaten ein und bestätigen Sie die Zahlung.

Der grundlegende Vorteil von PayPal

Der Hauptvorteil von PayPal liegt auf der Hand. Das Geld ist nämlich im Regelfall sofort auf dem Wettkonto verfügbar. Bei einer klassischen Überweisung hingegen muss viel Geduld aufgebracht werden, bis das Geld dem Wettkonto gutgeschrieben wird. In einigen Fällen kann es bei einer Interwetten PayPal Einzahlung jedoch bis zu maximal 15 Minuten dauern, ehe die Gutschrift erfolgt ist. Im Rahmen unserer Tests war das Geld aber umgehend verfügbar.

Neben Einzahlungen via PayPal können bei Interwetten auch Auszahlungen auf diesem Weg erfolgen. Hierbei gilt es jedoch zu erwähnen, dass für die erste Auszahlung bei Interwetten nur Banküberweisung in Frage kommt. Um im Anschluss via PayPal auszahlen zu können, muss jedoch zuvor das Wettkonto auf diesem Weg aufgeladen worden sein. Die Dauer für eine Auszahlung via PayPal bei Interwetten bemisst im Regenfall zwischen 30 Minuten und zwei Stunden.

Somit kann abschließend festgehalten werden, dass sich PayPal gerade für den Live Wetten Bereich ideal eignet. Durch die schnelle Gutschrift des Einzahlungsbetrags ist es dem Kunden möglich, schnell ins Wettgeschehen einzusteigen, ohne dabei größere Verzögerungen in Kauf nehmen zu müssen. Ein Vorteil, den gewiss nicht jede Einzahlungsmethode mit sich bringt.

Kooperation mit PayPal steht für Sicherheit und Seriosität

Wenngleich Interwetten zu der Elite seiner Zunft gehört, steht die Kooperation mit PayPal für weitere Sicherheit und Seriosität. Das liegt darin begründet, dass PayPal als Zahlungsdienstleister seine Partner sehr gründlich überprüft und nur mit Bedacht auswählt. Insofern ein Wettanbieter nicht sonderbar bekannt ist, ist eine Kooperation mit PayPal in jedem Fall als Indiz für Sicherheit und Seriosität zu betrachten.

Abschließend gilt es natürlich zu erwähnen, dass Interwetten auch ohne die Partnerschaft mit PayPal ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität an den Tag legt.

Interwetten wieder mit PayPal Zahlungen
AGB gelten | 18+