Fürth vs. Kiel, 15.09.2018 – 2. Bundesliga

Fürth gegen Kiel - wer kassiert erste Saisonniederlage?

/
Sascha Burchert (Fürth)
Sascha Burchert (Fürth) © GEPA pict

Germany Fürth vs. Kiel Germany 15.09.2018, 13:00 Uhr – 2. Bundesliga (Endergebnis: 4:1)

Die Spielvereinigung Greuther Fürth und Holstein Kiel haben in dieser Saison nach vier Spieltagen noch kein Match in der Zweiten Bundesliga verloren. Stattdessen weisen beide Mannschaften jeweils zwei Siege und Unentschieden in ihrer Bilanz auf. Für jede Menge Spannung ist also bei der anstehenden Begegnung gesorgt. Die Kleeblätter werden bei der Partie vor allem auf ihre Heimstärke vertrauen. Immerhin war der Klub in der abgelaufenen Saison das drittstärkste Heimteam in der 2. Bundesliga.

Allerdings kann dies der Gast aus dem hohen Norden fast kontern, denn Kiel nahm in der abgelaufenen Spielzeit seinerseits den vierten Platz in der Auswärtstabelle ein und schoss in 17 Partien 35 Tore. Ein Wert, der den Ligabestwert bedeutete. Auch in dieser Saison haben die Störche auswärts noch kaum Federn gelassen. Neben einem 3:0 beim Absteiger Hamburger SV erreichte der Klub in seinem letzten Auswärtsspiel ein torloses Remis in Regensburg. Der Verein ist damit in der Fremde ohne Gegentor! Dass das Match zwischen Fürth und Kiel sehr ausgeglichen ist, lässt sich auch an den Wettquoten leicht ablesen. So liegen die Quoten für Wetten auf die Hausherren bei 3,00 und die Notierungen für einen Auswärtssieg der Kieler liegen mit 2,40 nur unwesentlich darunter.

Fürth vs. Kiel – Beste Quoten * – 2. Bundesliga

Germany Sieg Fürth: 3.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Kiel: 2.40 @Bet365

(Wettquoten vom 11.09.2018, 16:36 Uhr)

Die besten Quoten bei Bet365 absahnen

Germany Fürth – Statistik & aktuelle Form

Fürth Logo

Greuther Fürth ist bestens in die neue Saison gestartet. Gleich am ersten Spieltag erzielte der Klub, der in der Ewigen Tabelle der 2. Bundesliga den 1. Platz einnimmt, einen 3:1-Heimsieg gegen Sandhausen und im Anschluss spielte der Verein erst 1:1 beim FC Ingolstadt und danach zu Hause 2:2 gegen Paderborn, wobei die Mannschaft in dem Match einen sicher geglaubten Sieg noch aus den Händen gab. Bis zur 89. Minute führte die Elf von Trainer Damir Buric, doch dann kassierte sie noch zwei Treffer, wodurch es am Ende ein Remis gab, das sich aber mehr wie eine Niederlage angefühlt haben dürfte. Am vergangenen Spieltag erreichte das Kleeblatt aber einen 1:0-Sieg beim Tabellenschlusslicht aus Duisburg durch ein sehr frühes Tor von Tobias Mohr, der damit nun in zwei Spielen hintereinander getroffen hat. Ebenfalls ist der Neuzugang Daniel Keita-Ruel, der im Sommer von Fortuna Köln aus der 3. Liag verpflichtet wurde, gut in Form. Der 28-jährige Franzose hat in zwei der bis dato vier Partien getroffen und dabei am ersten Spieltag gleich doppelt. Gemeinsam haben die beiden Spieler also fünf der sechs Greuther-Tore erzielt.

Die zu Beginn erwähnte Heimstärke im Stadion am Laubenweg musste vor wenigen Wochen auch schon der Bundesligist Borussia Dortmund zur Kenntnis nehmen, der in der 1. Runde des DFB-Pokals gastierte. Die Mannschaft von Coach Lucien Favre setzte sich zwar gegen Fürth mit 2:1 durch, doch der Erfolg wurde nur mithilfe der Verlängerung sowie mit jeder Menge Glück unter Dach und Fach gebracht. Mit bereits fünf Toren in den beiden bisherigen Heimspielen am Ronhof weist Fürth aktuell die zweitstärkste Heimoffensive in der 2. Bundesliga auf.

In der Länderspielpause absolvierte Fürth noch zwei Partien beim 3-Ligen-Cup im barischen Aspach. Die Partien sahen aber jeweils nur eine Länge von 45 Minuten vor. Das erste Match verlor die Elf von Damir Buric gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 4:5 im Elftmeterschießen und auch das zweite Match gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart ging mit 1:3 verloren. Außerdem absolvierten mit Maximilian Bauer, Elias Abouchabaka und Julian Green gleich drei Akteure des Kaders Länderspieleinsätze in den vergangenen Tagen. Hierbei kickten die beiden erstgenannten Spieler in der deutschen U-19-Nationalmannschaft, während Julian Green für die US-amerikanische Auswahl antrat und unter anderem mit 0:2 gegen Brasilien verlor.

Voraussichtliche Aufstellung von Fürth:
Burchert – Magyar – Wittek – Maloca – Sauer – Gugganig – Green – Ernst – Reese – Mohr – Keita-Ruel

Letzte Spiele von Fürth:
01.09.2018 – Duisburg vs. Fürth 0:1 (2. Bundesliga)
25.08.2018 – Fürth vs. Paderborn 2:2 (2. Bundesliga)
20.08.2018 – Fürth vs. Dortmund 1:2 (DFB-Pokal)
10.08.2018 – FC Ingolstadt vs. Fürth 1:1 (2. Bundesliga)
04.08.2018 – Fürth vs. SV Sandhausen 3:1 (2. Bundesliga)

 

 

Germany Kiel – Statistik & aktuelle Form

Kiel Logo

Holstein Kiel macht in seiner zweiten Bundesligasaison einfach dort weiter, wo man nach der letzten Spielzeit aufgehört hatte. Wer gedacht hätte, dass die Mannschaft im vielbeschworenen schweren zweiten Jahr einen Knick erleidet, wurde zumindest nach den ersten vier Spieltagen eines Besseren belehrt. Das Team, das in der abgelaufenen Spielzeit fast den Sprung in die Bundesliga geschafft hätte, wenn es in der Relegation nicht am VfL Wolfsburg gescheitert wäre, präsentiert sich bis dato in einer stabilen Frühform. Abzulesen daran, dass die Störche noch ungeschlagen sind.

Auswärts startete man zudem mit einem echten Paukenschlag, als die Kieler zum Saisonauftakt den Topfavoriten auf den Aufstieg, den Hamburger SV, mit 3:0 abfertigten. Anschließend trennten sich die Störche von Heidenheim mit einem 1:1 und von Regensburg mit 0:0. Darüber hinaus lieferte die Elf am letzten Spieltag im Rahmen des Montagabendsspiel einen echten Krimi ab. So lag das Team bis zur 75. Minute im heimischen Holstein-Stadion mit 0:1 gegen den Aufsteiger 1. FC Magdeburg zurück, doch dann glich zunächst Alexander Mühling aus und kurz vor dem Spielende war die Partie durch ein Tor des Stürmers Aaron Seydel vollends gedreht. Ein glücklicher Sieg, nicht nur aufgrund der späten Tore, sondern auch wegen der guten Leistung von Magdeburg, die in dem Match einen Punkt verdient gehabt hätten. Neben den vier Ligaspielen ohne Niederlage besiegte der Verein ferner vor gut drei Wochen auswärts den TSV 1860 München mit 3:1 in der ersten Runde des DFB Pokals.

Während der Länderspielpause betritten die Kieler wiederum ein Testspiel gegen den VfL Osnabrück aus der 3. Liga. Die Partie vom vergangenen Freitag fand im niedersächsischen Ahlerstedt statt und endete mit einem 6:3 für Kiel. Die Mannschaft schoss damit genau so viele Tore wie bislang an den vier Spieltagen in der 2. Bundesliga. In diesem Zusammenhang ist noch auffällig, dass alle Treffer in der Liga von unterschiedlichen Spielern erzielt wurden. Die Torgefahr auf Seiten von Holstein Kiel wird somit aktuell auf zahlreiche Schultern verteilt. Vor dem Match gegen Fürth plagen Trainer Tim Walter, der das Amt im Sommer von Markus Anfang übernahm, nachdem dieser zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln gewechselt war, keine Verletzungssorgen.

Voraussichtliche Aufstellung von Kiel:
Kronholm – van den Bergh – Wahl – Schmidt – Dehm – Kinsombi – Meffert – Honsak – Mühling – Schindler – Serra

Letzte Spiele von Kiel:
03.09.2018 – Kiel vs. Magdeburg 2:1 (2. Bundesliga)
26.08.2018 – Regensburg vs. Kiel 0:0 (2. Bundesliga)
19.08.2018 – 1860 München vs. Kiel 1:3 (DFB-Pokal)
12.08.2018 – Kiel vs. 1. FC Heidenheim 1:1 (2. Bundesliga)
03.08.2018 – HSV vs. Kiel 0:3 (2. Bundesliga)

 

 

Germany Fürth vs. Kiel Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Fürth und Kiel sind in der Vergangenheit erst zweimal aufeinandergetroffen. Die Begegnungen erfolgten in der vergangenen Saison, als Kiel in die 2. Bundesliga aufgestiegen war. Die Norddeutschen setzten sich in ihrem Heimspiel mit 3:1 durch und im Rückspiel in Fürth gab es ein torloses Remis. Wer im anstehenden Match zwischen Fürth und Kiel Wetten auf ein Unentschieden abgeben will, kann Wettquoten von 3,50 in Anspruch nehmen.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Fürth vs. Kiel Germany

Fürth und Kiel sind in der aktuellen Spielzeit der 2. Bundesliga noch ungeschlagen und weisen jeweils acht Punkte auf. Beide Teams haben bislang zweimal gewonnen und ebenso oft Remis gespielt. Die Mannschaften bewegen sich somit im Moment spielerisch auf dem selben Niveau. Allerdings hat Fürth den Vorteil, dass die Begegnung zu Hause stattfindet. Der Verein ist traditionell sehr heimstark und konnte den Heimbonus schon oftmals gewinnbringend nutzen. Andererseits hat Kiel in dieser Saison bereits beim HSV mit 3:0 gewonnen und in Regensburg ein 0:0 geholt. Auswärts ist das Team bisher genau so stark wie vor eigenem Publikum aufgetreten und musste bis dato noch nicht einmal ein Gegentor in der Fremde kassieren.

Key-Facts – Fürth vs. Kiel Wetten

  • Beide Mannschaften sind in der laufenden Saison der 2. Bundesliga noch ungeschlagen
  • Kiel hat in seinen beiden Auswärtsspielen in dieser Saison noch kein Gegentor kassiert
  • In der vergangenen Spielzeit trennte sich Fürth zu Hause von Kiel torlos

Wir können somit bei Fürth gegen Kiel keinen Favoriten ausmachen und tendieren zu den Wetten mit ordentlichen Wettquoten auf ein Remis. Die Quoten für dieses Spielergebnis betragen 3,50. Wer stattdessen doch eher der Heimstärke von Fürth im Match gegen Kiel vertraut, kann bei Quoten von 3,00 auf einen Heimsieg den Einsatz der Wetten verdreifachen.

Setzt sich Darmstadt oben in der Tabelle fest?
Darmstadt vs. Sandhausen, 15.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Fürth vs. Kiel Germany – Beste Wettquoten * 15.09.2018

Germany Sieg Fürth: 3.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Kiel: 2.40 @Bet365

(Wettquoten vom 11.09.2018, 16:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fürth / Unentschieden / Sieg Kiel:

1: 32%
X: 27%
2: 41%

Germany Fürth vs. Kiel Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Die besten Quoten bei Bet365 absahnen

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

2. Bundesliga Spiele vom 14.09. - 17.09.2018 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
14.09./18:30 de Regensburg - Dresden 0:2 2. Bundesliga 5. Spieltag
14.09./18:30 de Union Berlin - Duisburg 2:2 2. Bundesliga 5. Spieltag
15.09./13:00 de HSV - Heidenheim 3:2 2. Bundesliga 5. Spieltag
15.09./13:00 de Darmstadt - Sandhausen 1:1 2. Bundesliga 5. Spieltag
15.09./13:00 de Fürth - Kiel 4:1 2. Bundesliga 5. Spieltag
16.09./13:30 de Köln - Paderborn 3:5 2. Bundesliga 5. Spieltag
16.09./13:30 de Bochum - Ingolstadt 6:0 2. Bundesliga 5. Spieltag
16.09./13:30 de Aue - St. Pauli 3:1 2. Bundesliga 5. Spieltag
17.09./20:30 de Magdeburg - Bielefeld 0:0 2. Bundesliga 5. Spieltag