Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

EM 2024 News

EM 2024 Maskottchen: Name, Bedeutung & Geschichte der UEFA Maskottchen

Miriam Müller  7. Februar 2024
em 2024 maskottchen
Albärt, das Maskottchen der EURO 2024. (© IMAGO / Kirchner-Media)

Seit der Europameisterschaft 1980 gehört es dazu: Das offizielle Maskottchen. Auch ein EM 2024 Maskottchen gibt es – sein Name: Albärt.

Hier gibt es alle Infos zum EM 2024 Maskottchen Albärt – woher kommt der Name, welche Bedeutung hat dieser Bär und welche Maskottchen gab es bei den vergangenen Europameisterschaften?

 

EM 2024 Maskottchen: Aussehen, Name, Bedeutung

Bei dem EM 2024 Maskottchen handelt es sich um einen Teddybären, der ein buntes Fußballtrikot und Fußballschuhe trägt. Sein Trikot hat die Nummer 24 für das Austragungsjahr 2024.

Der Name Albärt hat sich im Rahmen einer Abstimmung von UEFA.vom-Nutzern und Schulkindern in ganz Europa durchgesetzt. Albärt setzte sich gegen die Namen Bärnado, Bärnheart und Herzi von Bär mit 32% der Stimmen durch.

Phillip Lahm sagte über das Aussehen des Maskottchens: „Als Vater weiß ich, wie wichtig es ist, die Vorstellungskraft von Kindern zu fördern. Wir hoffen, dass wir mit unserem Maskottchen einen lustigen und liebenswerten Charakter geschaffen haben, der Kindern Spaß am Fußballspielen vermittelt”.

 

 

Deutschland EM Maskottchen: Kinder zur Bewegung animieren

Es ist geplant, mit dem EURO 2024 Maskottchen Albärt eine „BewegtEuch-Reise durch die Schulen Europas zu machen.

Das EM 2024 Maskottchen soll so spielerisch Kinder und Erwachsene zur Bewegung animieren und mehr Leute für den Fußball und seine Werte begeistern.

In den Schulen können die Kinder verschiedene Tricks mit dem Ball einstudieren und ihre ganz individuellen Freudentänze üben. Diese sollen dann unter anderem als Vorlage für innovative Bewegungsanimationen des EM 2024 Maskottchen dienen.

 

Europameister Quoten & EM Wetten

 

EM Maskottchen Geschichte seit 1980

Die Europameisterschaften von 1960 bis 1976 mussten noch ohne Maskottchen auskommen. Ein EM Maskottchen feierte dann bei der EURO 1980 Premiere.

Bei der EM 1980 in Italien hieß das erste offizielle EM Maskottchen in Anlehnung an die berühmte Figur aus Carlo Collodis Kinderbuch “Pinocchio”.

Vier Jahre später brachte das EM Maskottchen dem Heimatland besonders viel Glück: “Peno”, ein Hahn, genau wie das Wappentier des französischen Fußballverbandes, war komplett in den Landesfarben gehalten. Das Maskottchen war nach dem in Frankreich geläufigen Begriff für Elfmeter benannt. Frankreich holte in dem Jahr den Titel bei der Heim-EM.

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich

Bei der letzten Europameisterschaft in Deutschland hieß das EM Maskottchen Berni. Der Name des Hasen sollte dabei an die Stadt Bern erinnern, in der damals 1954 der erste Weltmeistertitel für Deutschland gewonnen wurde.

Im Laufe der Zeit gab es neben Tier-Maskottchen auch verschiedene Kinder oder Fantasiewesen. Da es das eine oder andere Mal auch mehrere Gastgeberländer gab, kamen auch bereits einige Maskottchen-Duos in der Geschichte vor.

 

Alle EM Maskottchen im Überblick:

Jahr Maskottchen
EM 1980 Pinocchio
EM 1984 Peno
EM 1988 Berni
EM 1992 Kaninchen
EM 1996 Goalioth
EM 2000 Benelucky
EM 2004 Kinas
EM 2008 Trix und Flix
EM 2012 Slavek und Slavko
EM 2016 Super Victor
EM 2020 Skillzy
EM 2024 Albärt

 

Zu den EM 2024 News & Storys

 

Passend zu diesem Artikel:

Miriam Müller

Miriam Müller

Alter: 34 Nationalität: deutsch Lieblings-Wettanbieter: bwin

Bereits seit einem knappen Jahrzehnt verfasst Miriam Texte zu verschiedenen Sportarten. Was als Werkstudententätigkeit begann wurde zu einer echten Leidenschaft. Inzwischen verfügt Miriam über einen großen Erfahrungsschatz, von dem alle Wettfans bei Wettbasis profitieren können. Neben Fußball gehören auch American Football, Tennis, die Formel 1 und Wintersport zu Miriams Favoriten.   Mehr lesen