Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Viertelfinale 2019 Prognose & Wetten

England gegen den Rest von Europa!

Champions League Viertelfinale 2019 Prognose & Wetten

Die Achtelfinals sind passe und wer behauptet, die Champions League sei langweilig und ohne die großen Überraschungen, der wurde Lügen gestraft. So viele spannende, enge und dramatische Partien gab es schon lange nicht mehr in dieser frühen Phase des Wettbewerbs. Die richtig heiße Phase beginnt eigentlich jetzt erst so richtig. Dennoch sind große Namen wie Paris St. Germain, der FC Bayern München und sogar Titelträger Real Madrid nicht mehr mit dabei.

Hier bei Bet365 die Champions League tippen

Von den verbleibenden acht Teams kommen vier von der Insel, weshalb die Champions League in gewisser Weise den Charakter eines weiteren englischen Pokal-Wettbewerbs besitzt. Wer holt sich den Henkelpott? Wer wird Nachfolger von den Königlichen aus Madrid, die sich zuletzt dreimal in Serie die Krone aufsetzten? Im Viertelfinale wird das Feld weiter aussortiert und es werden vier Klubs verbleiben, die den Wettstreit unter sich ausmachen.

Inhaltsverzeichnis

Würde man die allgemeine Masse nach deren Meinung fragen, würden vier Namen wohl am häufigsten auf die Frage, wer denn der größte Favorit auf den Titelgewinn ist, fallen. Manchester City, bei den Buchmachern die Nummer 1, Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo, der FC Barcelona mit dem ebenfalls fünffachen Weltfußballer Lionel Messi und der Liverpool FC, Finalist aus dem Vorjahr und mit Jürgen Klopp mit einem der besten Trainer der Welt ausgestattet.

Die Auslosung wollte es so, dass sich diese vier Klubs im Viertelfinale komplett aus dem Weg gehen und es erst in der Vorschlussrunde zu den großen Battles kommen könnte. Alle vier Vereine sind in ihren jeweiligen Duellen der klare Favorit und man darf gespannt sein, ob der Wettbewerb wieder die ein oder andere Überraschung parat hat oder ob sich die Favoriten in der Ko-Runde behaupten werden. Am 9. und 10. April finden die Hinspiele statt, bevor nur eine Woche später die Entscheidung fällt.

Das Finale in Baku naht – die Viertelflinal-Partien der Europa League!
Europa League Viertelfinale 2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Champions League Sieger 2019 – beste Wettquoten *

Eines ist klar: jeder Verein, der in einem Champions League-Viertelfinale steht, hat europäische Spitzenklasse bewiesen und ist damit auch ein ernstzunehmender Kandidat auf den Titelgewinn. Dennoch würde es schon sehr verwundern, wenn sich der FC Porto, Ajax Amsterdam, Manchester United oder die Tottenham Hotspurs die Krone aufsetzen würden. Bei den verbleibenden vier Klubs ist ein echter Favorit kaum zu benennen. Manchester City hat die vielleicht am besten funktionierende Mannschaft unter dem Perfektionisten Pep Guardiola, Liverpool mit Motivator Klopp und der Finalpleite aus dem Vorjahr den größten Ansporn, diesmal ganz oben zu stehen. Barcelona und Juventus Turin sind allein schon wegen den Ausnahmekönnern Lionel Messi und Cristiano Ronaldo heiße Kandidaten. Minimale Vorteile haben womöglich die Italiener und die Spanier.

Manchester City und Liverpool streiten sich in einem Kopf an Kopf-Renen auch noch um die englische Meisterschaft, was in den Augen vieler Briten fast noch wichtiger ist als der Gewinn der Königsklasse. Dies ist unheimlich kraftraubend, weshalb dem Team gegen Saisonende ein wenig die Kraft ausgehen könnte. Juventus und Barcelona dagegen haben die Meisterschaft in ihren jeweiligen Ligen quasi schon sicher, weshalb sie den Fokus voll und ganz auf die Champions League legen können. Und wer würde nicht gern ein Finale zwischen Messi und Ronaldo sehen?

England Sieg Manchester City: 3,25 @Bet365
Italy Sieg Juventus: 4,33
Spain Sieg Barcelona: 4,33
England Sieg Liverpool: 5,00
England Sieg Manchester United: 21,00
England Sieg Tottenham: 26,00
Netherlands Sieg Ajax: 34,00
Portugal Sieg Porto: 81,00

(Wettquoten vom 20.03.2019, 10:04)
Hier bei Tipico die Champions League tippen

England Tottenham vs. Manchester City England

Die Dominanz der englischen Teams ist eines der großen Themen in dieser internationalen Spielzeit. Vier von acht Klubs in der Königsklasse und zudem noch zwei von acht Vereinen aus der Europa League kommen im Viertelfinale von der Insel. Einer davon heißt Manchester City und gilt bei den Buchmachern als der Topanwärter auf den Henkelpott. Nach vielen erfolgreichen Jahren will sich Trainer Pep Guardiola auch persönlich krönen. Die Citizens streben diesem Erfolg schon lange entgegen und sind bislang in der Champions League stets gescheitert. Die Mannschaft ist seit Wochen in überragender Form, hat die letzten zehn Spiele wettbewerbsübergreifend allesamt gewonnen und bei der 7:0-Gala gegen Schalke 04 die Muskeln spielen lassen.

Es ist fraglich, ob die Tottenham Hotspurs, obwohl diese gegen den BVB ebenfalls überzeugten, die Qualität besitzen, um die Skyblues in zwei Partien über 90 Minuten zu schlagen. Der einzige Vorteil für den Hauptstadt-Klub ist der mentale Druck. Die Spurs haben nichts zu verlieren und können befreit auftreten, während bei Manchester City ein Aus im Viertelfinale die gesamte bislang so gute Saison zerstören würde. Dieser eine Vorteil wird jedoch nicht genug sein, sodass bei Tottenham Hotspur vs. Manchester City die Prognose klar in Richtung der Skyblues ausfällt.

Tottenham vs. Manchester City – Wettquoten *  – Wer kommt weiter?
England Tottenham kommt weiter: 4,[email protected]Tipico
England Manchester City kommt weiter: 1,[email protected]

(Wettquoten vom 20.03.2019, 10:04)
 

 

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Juventus Turin Italy

Ajax Amsterdam hat sich in die Herzen der Fußballfans in Europa gespielt. Schon im Hinspiel spielten sie den amtierenden, dreifachen Titelträger Real Madrid zeitweise an die Wand, unterlagen zuhause jedoch gegen unheimlich effiziente Königliche mit 1:2. Das Rückspiel im Estadio Bernabeu war dann eine echte Machtdemonstration der Holländer. Mit 4:1 fegten sie über die Madrilenen hinweg und erzielten dabei Traumtore – eins schöner als das andere. Die junge Elf aus der niederländischen Hauptstadt beendete damit eine Ära und startete zeitgleich eine eigene neue Zeitrechnung, in welcher der Klub an frühere große Erfolge anknüpfen will. Das Märchen soll im Viertelfinale gegen den Serienmeister aus Italien fortgesetzt werden.

Juventus Turin liegt nach dem Erfolg gegen Atletico Madrid seinem Superstar Cristiano Ronaldo zu Füßen. Der fünfmalige Weltfußballer kündigte nach dem 0:2 im Hinspiel gegen die Spanier eine magische Nacht in Turin an und ließ seinen Worten Taten folgen. Mit einem Dreierpack war er im Alleingang für die Wende verantwortlich und lässt damit die Italiener weiterhin vom Erfolg in der Königsklasse träumen. Etwas salopp formuliert trifft bei diesem Duell die junge, wilde und offensive Generation von Ajax auf die erfahrene und defensivstarke Truppe aus Turin. Erfahrung ist in diesem Wettbewerb und vor allem in KO-Spielen unheimlich wichtig, weshalb die Alte Dame zurecht der Favorit ist. Eine Überraschung ist allerdings nicht ausgeschlossen. Wenn Amsterdam an die Leistungen aus den Real-Spielen anknüpfen kann, ist alles möglich. Bei Ajax Amsterdam gegen Juventus Turin sind Wetten auf Ajax zwar lukrativer, doch werden die Holländer noch einmal derart überzeugen können?

Ajax Amsterdam vs. Juventus Turin – Wettquoten *  – Wer kommt weiter?
Netherlands Ajax Amsterdam kommt weiter: 4,[email protected]Tipico
Italy Juventus kommt weiter: 1,[email protected]

(Wettquoten vom 20.03.2019, 10:04)
 

 

Spain Barcelona vs. Manchester United England

Manchester United sorgte für eine bislang einmalige Aufholjagd in der Geschichte der Champions League. Noch nie zuvor ist es einem Team gelungen, nach einem 0:2 im Hinspiel zuhause noch den Sprung in die nächste Runde zu schaffen. Ausgerechnet gegen Paris St. Germain sollte den Red Devils dieses Kunststück gelingen, was zeitgleich das bisherige Highlight in der erfolgreichen Trainer-Ära von Ole Gunnar Solskjaer war. Seit der Norweger das Zepter von Jose Mourinho Ende des letzten Jahres übernahm, läuft es bei Manchester United. Trotz großer Verletzungssorgen eilt die Mannschaft Woche für Woche von Sieg zu Sieg. Jedoch steht nun mit dem FC Barcelona die ultimative Herausforderung den Engländern bevor. Die Truppe um Lionel Messi tanzt noch auf drei Hochzeiten mit und will neben der fast sicheren Meisterschaft in La Liga und dem möglichen Pokalgewinn in der Copa del Rey (Barcelona steht im Endspiel) auch in der Königsklasse für große Taten sorgen. Superstar Lionel Messi ist seit Wochen in einer überragenden Verfassung und wenn er diese Form halten kann, dann sind die Katalanen alleine wegen ihm einer der Topfavoriten. So gut Manchester United auch im Kollektiv funktioniert, gegen Barcelona wird die vorhandene Qualität nicht mehr reichen und die Spanier, sodass bei Barcelona vs. Manchester United eher Wetten auf die Katalanen sinnvoll erscheinen.

Barcelona vs. Manchester United – Wettquoten *  – Wer kommt weiter?
Spain Barcelona kommt weiter: 1,[email protected]Tipico
England Manchester United kommt weiter: 3,[email protected]

(Wettquoten vom 20.03.2019, 10:04)
Hier bei Tipico die Champions League tippen
 

 

England Liverpool vs. Porto Portugal

Die wohl klarste Ausgangslage lässt sich beim Spiel zwischen dem Liverpool FC und dem FC Porto vorfinden. Die Klopp-Elf hat mit dem überzeugenden 3:1-Erfolg in der Allianz Arena gegen den FC Bayern München die Ansprüche auf den Henkelpott erneuert. Nachdem die Reds in der Vorsaison erst im Finale bitter gegen Real Madrid unterlagen, soll diesmal der letzte Schritt gemacht werden. Das Offensiv-Trio mit Firmino, Mane und Salah von Liverpool wird europaweit gefürchtet. Zudem haben die Reds die beste Abwehr des Landes und mit Virgil van Dijk den derzeit wohl besten Abwehrspieler der Welt in ihren Reihen.

Motivator Jürgen Klopp wird seine Schützlinge davor warnen, den Gegner aus Portugal zu unterschätzen. Wenn Liverpool dies nicht tut, dann steht einem Halbfinaleinzug nichts im Wege. Auf der anderen Seite hat der Klub von der iberischen Halbinsel sein eigenes Ziel schon übertroffen. In einer äußert machbaren Gruppe mit Schalke, Moskau sowie Galatasaray und dem Achtelfinalgegner AS Rom hatten die Portugiesen bislang eine Menge Losglück und können froh sein über den Einzug ins Viertelfinale. Dort wird jedoch Endstation sein, denn bei Liverpool – Porto spricht die Prognose klar für die Reds.

Liverpool vs. Porto – Wettquoten *  – Wer kommt weiter?
England Liverpool kommt weiter: 1,[email protected]Tipico
England Porto kommt weiter: 4,[email protected]

(Wettquoten vom 20.03.2019, 10:04)
 

Ziehen die Reds den Drachen mit frühem Tor den Stecker?
Porto vs. Liverpool, 17.04.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Champions League Viertelfinale 2019 – Wettbasis Prognose & Wetten

Die Wettquoten für den Titelgewinn in der Königsklasse liegen nicht umsonst sehr dicht beisammen. Ein klarer Favorit ist nur ganz schwer auszumachen. Barcelona und Juventus Turin sind alles in allem die besten Tipps für den Gewinn des Henkelpotts im Mai in Madrid. Bei den vier Viertelfinalpartien ist die Ausgangslage jeweils sehr deutlich, weshalb ein guter Tipp schwer zu finden ist. Die Quoten für die Favoriten sind zu gering, das Risiko für einen Außenseiter-Tipp fast zu hoch. Wenn einem Team eine Überraschung am ehesten zuzutrauen ist, dann wäre dies wohl Ajax Amsterdam. Die Holländer können mit ihrer unbekümmerten und jungen Truppe an einem guten Tag jedes Team der Welt ärgern und womöglich haben sie auch gegen die Alte Dame aus Turin eine Chance. Zudem muss City aufpassen, gegen die Tottenham Hotspurs nicht über die selbst auferlegte Drucksituation zu stolpern. Bei Barcelona und Liverpool ist die Gefahr, überraschend auszuscheiden, insgesamt sehr klein.

[TABLE_NEWS=4010]

Max Gartner

Max Gartner

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich habe schon in jungen Jahren selbst erste Wetterfahrungen gemacht und fand es immer schon interessant, mit mathematischen Modellen Wahrscheinlichkeiten für Sportereignisse zu berechnen. Im Laufe meines Mathematikstudiums habe ich begonnen, mich immer tiefer in die Materie zu begeben und kam so schließlich auch zur Wettbasis.

Dort schreibe ich zahlreiche Artikel zum Tennis-Sport, da ich selbst ein leidenschaftlicher Tennisspieler bin. Ebenfalls bin ich als echter Werder-Fan, der in Bayern lebt, nicht nur leidgeprüft, sondern am deutschen Profi-Fußball auch sehr interessiert. Vor allem in unterklassigen Ligen sind häufig interessante Wettquoten zu finden, weshalb ich in der 2. und 3, Bundesliga die meiste Erfahrung besitze.

Ebenfalls bin ich ein absoluter Fan von Außenseiter-Wetten, die häufig einen großen Value bieten. Meine wöchentliche Serie bei der Wettbasis beschäftigt sich genau damit.

Meine beste Tipp-Empfehlung lautet deshalb auch: Geduld und Disziplin bringen langfristigen Erfolg und gerade bei riskanten Wetten braucht man hierfür oft einen langen Atem… Aber dieser lohnt sich!   Mehr lesen