Juventus vs. Ajax Amsterdam – Wettquoten, Wetten & Analyse – Champions League

Sorgt das unbekümmerte Ajax für den nächsten Coup?

/
Cristiano Ronaldo (Juve)
Cristiano Ronaldo (Juve) © GEPA pict

Italy Juventus vs. Ajax Amsterdam Netherlands – Wettquoten, Wetten & Analyse – 16.04.2019, 21:00 Uhr – Champions League

Dass Juventus und Ajax Amsterdam den Sprung ins Viertelfinale der laufenden Champions League-Saison geschafft haben, kam für viele überraschend, da die beiden Teams die jeweiligen Hinspiele im Achtelfinale völlig in den Sand setzten. Der italienische Serienmeister kassierte bei Atletico Madrid eine 0:2-Niederlage und stand damit aufgrund der defensiven Stärke der „Rojiblancos“ eigentlich bereits kurz vor dem Aus. Ähnlich erging es dem holländischen Rekordmeister, auf den nach der 1:2-Pleite vor heimischer Kulisse gegen Real Madrid ohnehin niemand mehr auch nur einen Pfifferling gesetzt hätte. Dank herausragenden Leistungen im Rückspiel setzten sich die „alte Dame“ und der Amsterdamsche Football Club Ajax jedoch sensationell durch und avancierte zu den Comeback-Königen der bisherigen K.O.-Runde in der Königsklasse.

Am Dienstagabend entscheidet sich nun, welcher der beiden Klubs den Einzug in die Vorschlussrunde realisieren kann. Zwischen Juventus und Ajax Amsterdam deuten die Wettquoten darauf hin, dass die Allegri-Elf unter normalen Umständen die besseren Chancen haben dürfte, nachdem sie im Hinspiel in den Niederlanden ein 1:1 erreichte. Vor heimischer Kulisse würde der „Bianconeri“ demnach ein Sieg genügen, um zum dritten Mal in den vergangenen fünf Spielzeiten ins Semifinale des bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerbs einzuziehen. Kampflos werden sich die mit zahlreichen jungen Talenten gespickten Weiß-Roten allerdings nicht geschlagen geben, denn, wer im Estadio Santiago de Bernabeu viermal trifft und sich dabei in einen echten Rausch spielt, der sollte auch von der vielleicht besten Defensive Europas aus Turin nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Wer kommt weiter?
Juve
1.35
Ajax
3.25

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)

Wer gewinnt: Juventus oder Ajax Amsterdam? 1X2 Wetten

Zugegebenermaßen ist es bereits eine kleine Wertschätzung den Gästen gegenüber, dass im Viertelfinal-Rückspiel zwischen Juventus und Ajax Amsterdam relativ hohe Wettquoten für Wetten auf den Heimsieg angeboten werden. Zwar impliziert die 1.72er Quote in der Spitze natürlich eine klare Favoritenrolle zugunsten des italienischen Powerhouse, dennoch hören sich 58% Siegwahrscheinlichkeit auf den ersten Blick nicht danach an, als sei die Mannschaft von Erik ten Hag im Juventus Stadium chancenlos. Diese Einschätzung der Buchmacher ist auch wohl begründet, da der AFC Ajax bislang sicherlich zu den Überraschungen in dieser Champions League-Saison zählt. Schon in den beiden direkten Duellen mit dem FC Bayern wurde klar, dass es sich beim amtierenden holländischen Vize-Meister um eine Anhäufung enorm talentierter, unbekümmerter Spieler handelt, die mit viel Selbstvertrauen vollkommen druckbefreit zu Werke gehen. Exakt diese Mischung macht den vierfachen Europapokal der Landesmeister-Triumphator zu einem sehr gefährlichen Gegner.

Nichtsdestotrotz sprechen die Qualität, die internationale Erfahrung sowie der Heimvorteil für die „alte Dame“, die sich dennoch nicht darüber beklagt hätte, mit einem 1:0-Auswärtssieg im Rücken in dieses Heimspiel zu gehen. Am Ende war das 1:1 im Hinspiel aber leistungsgerecht. Hoffnung aus Sicht der Italiener macht nun vor allem die Tatsache, dass sie in der langen Europapokal-Historie in fünf Fällen erst einmal gegen einen Vertreter aus Holland nach Hin- und Rückspiel ausgeschieden sind. Darüber hinaus kassierte die Bianconeri in den vergangenen 32 europäischen Heimspielen nur zwei Niederlagen, was für die Juventus vs. Ajax Amsterdam Analyse ebenfalls bedacht werden sollte. Unter dem Strich scheint es also nicht unwahrscheinlich, dass der Erfolgslauf der sympathischen Holländer am Mittwoch ein Ende findet und die favorisierten Italiener sich mit einem Heimsieg für die Runde der letzten Vier qualifizieren.

Juventus vs. Ajax Amsterdam – Wettquoten Vergleich * – Champions League

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Guts
Juventus
1.72 1.70 1.67 1.70
Unentschieden 3.80 3.85 3.80 3.80
Ajax Amsterdam
5.50 5.00 5.30 4.95

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)

Juventus – Ajax Amsterdam – Wettquoten * auf die ‚Doppelte Chance‘

Um in der Begegnung Juventus vs. Ajax Amsterdam möglicherweise Wetten auf die Doppelte Chance anzuspielen, bedarf es einen genauen Blick auf die Ausgangsposition. Fakt ist nämlich, dass Juventus, sofern sie ein Gegentor kassieren, zwingend einen Sieg am Mittwochabend braucht, um nach 90 Minuten den Halbfinal-Einzug perfekt zu machen. Auf der anderen Seite stehen die Weiß-Roten ebenfalls unter Zugzwang, denn gelingt ihnen kein Treffer in der Heimspielstätte von Cristiano Ronaldo und Co., wäre dies gleichbedeutend mit dem Aus.

Spieltaktisch erwartet uns demnach ein sehr spannendes Aufeinandertreffen, in dem selbst die Frage nach dem höheren Ballbesitz-Anteil nicht abschließend geklärt werden kann. Wie schon im vorherigen Abschnitt prognostiziert, dürften die Chancen eines Heimsieges jedoch besser stehen, wenngleich die Notierungen auf das X/2 nicht unlukrativ scheinen. An ein Unentschieden glauben wir nicht wirklich, da einer der beiden Klubs unbedingt auf ein weiteres Tor spielen müsste, gesetzt den Fall, dass es kurz vor Schluss nicht 1:1 steht und sich die Teams mit einer Verlängerung abfinden. Demnach sind zwischen Juventus und Ajax Amsterdam auch Wetten auf ‚Heimsieg oder Auswärtssieg‘ denkbar, doch Quote 1,28 macht dem Value einen Strich durch die Rechnung.

Juventus vs. Ajax Amsterdam – Doppelte Chance-Wetten
Juventus oder X: 1.17 @Unibet
Juventus oder Ajax Amsterdam: 1.28 @Unibet
X oder Ajax Amsterdam: 2.25 @Unibet

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)
 

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Juventus gegen Ajax Amsterdam – Wettquoten * für ‚Sieg zu Null‘

Der Tipp auf einen „Zu-Null-Sieg“ ist mit Beteiligung der „alten Dame“ aus dem Piemont immer eine passable Option. Selbst nach dem Abgang von Gianluigi Buffon zu Paris St. Germain verfügt der italienische Serienmeister weiterhin über eine der stärksten, wenn nicht sogar die stärkste Defensive Europas. Was im Rückspiel zwischen Juventus und Ajax Amsterdam für die eingehende Analyse jedoch beachtet werden sollte, ist die Tatsache, dass Trainer Massimiliano Allegri möglicherweise einmal mehr auf seinen Abwehrchef Giorgio Chiellini verzichten muss. Der 34-Jährige Routinier verpasste schon das Hinspiel und wäre ein schwer zu kompensierender Ausfall, sollte er seine Wadenprobleme bis Mittwoch nicht rechtzeitig in den Griff bekommen.

In der laufenden Champions League-Saison konnte Juventus bereits fünf Siege zu Null bejubeln. Zuletzt gelang im Achtelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid ein 3:0-Erfolg. Bei drei der bislang vier absolvierten Heimspiele wäre eine entsprechende Empfehlung auf den „Clean Sheet-Sieg“ von Erfolg gekrönt gewesen. Weil die Gäste aus Holland bislang aber in jeder der neun Partien in der Königsklasse trafen, würden wir bei Juventus vs. Ajax Amsterdam vermutlich keine Wetten auf diesem Markt platzieren.

Juventus – Ajax Amsterdam – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Juventus gewinnt zu Null: 2.75 @Betway
Ajax Amsterdam gewinnt zu Null: 7.50 @Betway

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)
Hier bei Betway wetten

Juventus vs. Ajax Amsterdam – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Dass im Rückspiel zwischen Juventus und Ajax Amsterdam die Wettquoten für über / unter 2,5 Tore recht nahe beisammen liegen, ist aus subjektiver Sicht absolut verständlich. Es fällt nämlich extrem schwer, verlässliche Aussagen darüber zu treffen, ob am Mittwoch nun mehr oder weniger als 2,5 Treffer fallen. In unseren Augen wird der Spielverlauf entscheidend sein. Wenn beispielsweise Ajax unerwartet früh im Juventus Stadium in Führung gehen sollte, könnte es sich als ratsam entpuppen, im Rahmen von Live-Wetten auf mindestens drei Treffer zu setzen. Steht es hingegen längere Zeit 0:0 und die Bianconeri darf zum ersten Mal jubeln, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass der Ball in den 90 Minuten insgesamt maximal zweimal die Torlinie überquert.

Aufgrund der recht forschen Herangehensweise der unbekümmerten ten Hag-Elf würden wir zwischen Juventus und Ajax Amsterdam prinzipiell die Wettquoten auf über 2,5 Tore präferieren, zumal – je nach Spielverlauf – eine Mannschaft mit fortlaufender Spieldauer sicherlich gezwungen sein wird, offensiv mehr zu riskieren. Dieses Wagnis nach vorne geht oftmals mit abgebenden Räumen in der Defensive einher, die auf diesem Niveau eiskalt ausgenutzt werden sollten.

Juventus – Ajax Amsterdam ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bwin
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bwin

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)
Hier bei Bwin auf Über 2,5 wetten

Juventus vs. Ajax Amsterdam – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Im Hinspiel ging der Tipp auf „Beide treffen“ bekanntlich durch. Dank der individuellen Qualität eines Cristiano Ronaldo ging Juve mit 1:0 in Führung, ehe David Neres unmittelbar nach der Halbzeit mit einem schönen Schlenzer von der halblinken Seite zum 1:1-Endstand ausglich. Weil die Weiß-Roten insgesamt 19 Torschüsse abfeuerten und damit fast dreimal so viele wie die „alte Dame“ (sieben), war das Unentschieden aus Sicht des vermeintlichen Außenseiters auch absolut verdient. Müssten wir für den kommenden Mittwoch erneut die Frage beantworten, ob beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen, würden wir dies mit „ja“ tun. Der Amsterdamsche Football Club Ajax hat im Santiago Bernabeu viermal genetzt und zudem bislang in allen neun Champions League-Spielen in dieser Saison wenigstens einmal den Ball im gegnerischen Gehäuse untergebracht.

Bei aller defensiven Stärke der „Bianconeri“ wird die offensive Ausrichtung der Gäste auch diesmal dazu führen, dass der polnische Keeper Wojciech Szczesny im Kasten der Weiß-Schwarzen hinter sich greifen muss. Weil Juventus ebenfalls in acht von neun Partien in der diesjährigen Königsklassen-Spielzeiten traf und zudem über herausragende Individualisten im Angriff verfügt, halten wir zwischen Juventus und Ajax Amsterdam, nach genauer Analyse, die Wetten auf das „Both teams to score“ für eine vielversprechende Möglichkeit, Wettgewinne zu generieren.

Juventus – Ajax Amsterdam – Treffen beide Teams?
Ja: 1.73 @Interwetten
Nein: 1.97 @Interwetten

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)

Juventus vs. Ajax Amsterdam – Analyse Torschützen Wetten

161 Spiele hat Cristiano Ronaldo bislang in der UEFA Champions League absolviert. Dabei gelangen dem mehrfachen Weltfußballer herausragende 125 Tore. Längst hat der 34-Jährige damit die alleinige Spitzenposition in der ewigen Torjägerliste des bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerbs übernommen. In der laufenden Spielzeit tat sich der Portugiese in der Gruppenphase anfangs noch schwer, doch spätestens nach seiner Gala-Vorstellung mit drei eigenen Treffern beim 3:0 im Achtelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid muss man CR7 wieder auf der Rechnung haben. Im Hinspiel untermauerte der Vollblut-Profi einmal mehr seine Kopfballstärke, als er mit seinem fünften Saisontreffer in der CL die Bianconeri in Führung brachte.

Es ist demnach keineswegs verwunderlich, dass zwischen Juventus und Ajax Amsterdam auf den Torschützen Cristiano Ronaldo Wettquoten von mageren 1.66 angeboten werden. Sollte Ronaldo erneut das 1:0 markieren, wären Notierungen von 3.50 abzustauben. Alternative Vorschläge für potentielle Torschützen aufseiten der Gastgeber sind Mario Mandzukic, Paulo Dybala oder der neue italienische Stürmer-Stern am Himmel, Moise Kean. Bei Ajax würden wir am ehesten auf die Fähigkeiten von Dusan Tadic vertrauen, der beim 4:2 in Madrid sein Können aufblitzen ließ. Weitere Optionen sind Hinspiel-Torschütze David Neres, Kasper Dolberg oder Klaas-Jan Huntelaar, den wir allerdings, ebenso wie Dybala oder Kean bei den Hausherren, nicht in der Startelf erwarten.

Juventus – Ajax Amsterdam Torschützen-Wetten
Cristiano Ronaldo: 1.66 @Bet365
Mario Mandzukic: 2.62 @Bet365
Dusan Tadic: 3.75 @Bet365
Hier bei Bet365 auf Torschützen wetten

Italy Juventus vs. Ajax Amsterdam Netherlands – Beste Quoten * Champions League

Italy Sieg Juventus: 1.72 @Bet365
Unentschieden: 3.95 @Betsafe
Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 5.50 @Unibet

(Wettquoten vom 15.04.2019, 07:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Ajax Amsterdam:

1: 58%
X: 25%
2: 17%

Hier bei Bet365 wetten