Betfair schließt Wettbörse in Österreich

Besonders bitter für alle Trader

/
Wettanbieter Betfair
Betfair

Betfair hat bereits am 09. November 2012 seine Wettbörse für sämtliche Kunden mit einem Wohnsitz in Deutschland geschlossen. Damals war es ein großer Schock für viele deutsche Kunden. Doch nun zieht man nach und schließt die Wettbörse ebenfalls für alle Kunden aus Österreich. Die Schließung erfolgt am 14. Juli 2014. Ab diesem Zeitpunkt werden die Wettbörse und Exchange Games nicht mehr verfügbar sein. Eine Geschäftsanalyse führte zur Schließung der Wettbörse. Dennoch muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass Sportwetten im Sportsbook also zu sogenannten Festquoten und ebenso alle Casino, Arcade und Pokerprodukte weiterhin für Kunden aus Österreich verfügbar sein werden.

Bis zum 14. Juli 2014 wird empfohlen alle ausstehenden Wetten zu verkaufen oder abzusichern, insofern dies denn möglich sein sollte. Alle angenommenen Wetten werden natürlich noch von Betfair abgerechnet, sobald die Märkte beendet sind. Im Anschluss werden Ihre Gewinne gutgeschrieben. Es gilt weiterhin zu beachten, dass Betfair die Wettbörse und alle anderen Produkte in folgenden Ländern weiterhin anbietet.

  1. Großbritannien
  2. Malta
  3. Gibraltar
  4. Irland
  5. Dänemark

Bei weiteren Fragen oder Problemen können Sie natürlich die Tipps- & Hilfe Sektion von Betfair verwenden oder aber Sie setzen sich einfach mit den Kundendienst von Betfair in Verbindung. Diesen können Sie via Email über deutsch@betfair.com kontaktieren.