Enthält kommerzielle Inhalte

Empfehlungen und Besonderheiten bei Biathlon-Wetten

Artikel über Biathlon-Wetten

Biathlon

Wenn man diese Sportart hört, denkt man nur an Martin Fourcade, der die letzte Saison dominiert hat. Diese Sportart besteht aus Langlauf und Schießen, sie gilt als Präzisionsportart. Die Topnationen in diesem Sport sind Norwegen, Russland, Frankreich und Deutschland.

Hier gilt es darauf zu achten, welche Bewerbe man sich aussucht, es gibt verschiedene Distanzen im Biathlon Sport (Einzelwettkampf, Massenstart, Sprint, Verfolgung). Nicht jeder Athlet ist in jeder Disziplin gleich gut, daher sollte man sich die umfangreiche Informationen beschaffen, um bei der Frage auf wen man setzt, die richtige Wahl treffen zu können.

In unserem Bereich Biathlon Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.

Bei den Buchmachern werden die beiden Martin Fourcade & Emil Hegle Svendsen als Titelkandidat der Saison 2014 gehandelt. Empfehlen kann man eine Wette auf diese Sportart (wie bei den anderen auch) nur Leuten, die sich dafür interessieren und sich wirklich auskennen. Bei Einzelbewerben kann man hier sogar eine 3er Weg versuchen, da Martin Fourcade sicher viele Siege einfahren wird. Wie bei den anderen Ski-Arten sind hier Top3, Head 2 Head und Langzeitwetten zu empfehlen.

Aktuelle Vorberichte und Tipps erhalten Sie bei unseren Wett-News unter der Kategorie Biathlon Wetten:

Bei Livewetten unter anderem auch noch auf Sieg nach 1. oder 2. Schießen. Bei den Damen dominiert derzeit nur die Norwegische Mannschaft und ist daher sehr zu empfehlen. Die kommende Saison wird sicherlich wieder eine “Norwegische Meisterschaft“ mit sich bringen. Siegwetten auf Tora Berger würden sich hier sogar auszahlen.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs “Besser wetten in 7 Tagen” ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!