Enthält kommerzielle Inhalte

Bet-at-home – Erfahrungsbericht und Bewertung von Holger

Was gibt’s zu Bet-at-home zu sagen?

Bet-at-home

Bet-at-home

Bet-at-home ist ein in Österreich gegründeter Wettanbieter, der seit 1999 am Markt tätig ist. Zur Auswahl steht eine mehrsprachige Website, die natürlich auch in deutscher Sprache vorhanden ist.

Die Einzahlungsmöglichkeiten sind vielfältig und es stehen Banküberweisung, Kreditkarte, Paysafecard, Moneybookers und EPS (electronic payment standard) zur Verfügung.

Natürlich stellt Bet-at-home allen Neukunden auch einen Willkommensbonus bereit. Nähere Informationen zum Bet-at-home Bonus sind im Bonusbereich der Wettbasis nachzulesen – Hier geht’s zum aktuellen Bet-at-home Bonus.

Die Website von Bet-at-home ist meiner Meinung nach recht übersichtlich und einfach zu bedienen.

Das Wettangebot ist allerdings eben so übersichtlich wie die Website. Die größte Zahl an Wetten fällt auf den Bereich Fussball. Tennis und Eishockeywetten aus einigen europäischen Ligen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Eine gewisse Anzahl an Livewetten sucht man allerdings vergeblich. Einige Fussballereignisse stehen auch als Livewetten zur Verfügung.

Der Support bekommt allerdings einen Bonuspunkt. Hier besteht die Möglichkeit in diversen Sprachen mit dem Support zu kommunizieren. Man hat auch die Möglichkeit per Livechat mit dem Support Kontakt aufzunehmen.

Alles in allem ist allerdings das Wettangebot zu eingeschränkt um Bet-at-home eine dicke Empfehlung aussprechen zu können.

Zur Homepage von Bet-at-home

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!