Uruguay – Portugal, Tipp Uruguay kommt weiter – WM 2018

Hält das Bollwerk von Uruguay auch in der KO-Phase?

/
Cavani - Suarez (Uruguay)
Cavani - Suarez (Uruguay) © GEPA pic

Spiel: Uruguay UruguayPortugal Portugal
Tipp: Wer kommt weiter? Uruguay
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 30.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.90* (Stand: 30.06.2018, 10:43)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 Units

Zur Bet365 Website
Mit Minimalisten-Fußball hat es Portugal vor zwei Jahren geschafft, Europameister zu werden. Unentschieden in der Gruppenphase und auch in der KO-Runde wurde kaum ein Spiel nach 90 Minuten gewonnen – dennoch reichte es am Ende zum Titelgewinn und dem größten Erfolg in der Fußball-Geschichte des Landes. Der Trend des Ergebnis-Fußballs setzt sich bei den meisten Nationen auch bei der WM fort. Portugal hat erneut zweimal Remis gespielt und selbst der 1:0-Erfolg gegen Marokko war sehr glücklich. Im Achtelfinale bekommt es die Elf um Superstar Cristiano Ronaldo mit Uruguay zu tun und steht damit vor der ersten richtig hohen Hürde. Die Südamerikaner sind das einzige Team bei der WM, das bislang noch ohne Gegentor blieb. Nicht nur deshalb finden wir, dass bei Uruguay – Portugal ein Tipp auf Cavani und Co. die richtige Wahl ist. Ob es zu einem Sieg nach regulärer Spielzeit reicht, wird sich zeigen. Am Ende wäre es aber verwunderlich, wenn die Urus nach ihren bisher gezeigten Leistungen schon am Samstag aus dem Turnier ausscheiden. Die Quoten für das Erreichen des Viertelfinals sind sehr attraktiv und einen Tipp wert. Angepfiffen wird das Spiel am Samstagabend um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Mogelt sich Portugal wieder durch die K.o.-Phase?
Uruguay vs. Portugal WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Uruguay

1:0 gegen Ägypten, 1:0 gegen Saudi-Arabien, 3:0 gegen Russland – das waren die bisherigen Resultate der Mannschaft von Óscar Tabárez. Mit den Testspielen vor der WM zusammengezählt, sind die Südamerikaner damit seit sechs Spielen ohne Gegentor und haben all diese Partien gewonnen. Damit sind sie von einem Geheimfavoriten vor dem Turnier zu einem heißen Anwärter auf den WM-Pokal geworden. Klar ist aber auch, dass beim überzeugenden 3:0-Erfolg gegen Russland die frühe rote Karte des Gastgebers in die Karten spielte.

Aber dennoch präsentiert sich das Team sehr stabil als eine Einheit und die Mischung aus Jung und Alt, aus Defensive und Offensive scheint zu stimmen. Hinten räumt die Viererkette um Diego Godin alles ab, vorne wirbeln Edinson Cavani und Luis Suarez die gegnerische Abwehr durcheinander. Dass Uruguay den Wettquoten der Buchmacher nach zu urteilen gegen Portugal der leichte Favorit ist, zeigt, wie stark der Weltmeister von 1930 mittlerweile in der Öffentlichkeit angesehen wird. Diese Einschätzung können wir nach den drei Auftritten der Tabarez-Elf bislang nur unterstreichen. Lohnt sich deshalb bei Uruguay – Portugal ein Tipp auf die Südamerikaner?

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Formcheck Portugal

Portugal hat den Einzug in die KO-Phase vor allem zwei Faktoren zu verdanken. Der eine Faktor heißt Cristiano Ronaldo und ist fünfmaliger Weltfußballer. Mit seinen vier Toren war er im Alleingang verantwortlich für die ersten vier Zähler gegen Spanien und Marokko. Der zweite Faktor heißt Glück. Gegen den Iran stand das Weiterkommen nach dem Ausgleich in der Nachspielzeit nochmal gehörig auf der Kippe und kurz vor dem Schlusspfiff hatte der Underdog eine Riesen-Chance zum 2:1, welche das WM-Aus Portugals bedeutet hätte.

Auch so haben die Iberer allerdings den Gruppensieg noch verspielt und müssen nun mit dem schweren Los Uruguay leben. Während die Abwehr noch das kleinste Problem darstellt, muss Trainer Fernando Santos vor allem offensiv Lösungen finden, um die stabile Hintermannschaft der Südamerikaner zu überwinden. Ein Cristiano Ronaldo allein ist zwar eine Wucht, kann aber auch nicht jedes Spiel entscheiden. Es wirkt bisher fast so, als stünde der Mittelfeld-Star von Real Madrid allein auf weiter Flur.

Wer wird bester Torschütze bei der WM 2018? Wettquoten & Prognose
Wer wird Nachfolger von James Rodriguez als Torschützenkönig?

 

Uruguay – Portugal, Tipp & Fazit – WM 2018

Allein die bisherigen Leistungen bei der WM als Anhaltspunkt herangezogen, müssten die Wettquoten für einen Erfolg von Uruguay gegen Portugal noch niedriger ausgewählt werden. Der Gruppensieger aus der Staffel A präsentierte sich sehr reif in der Spielanlage, ließ defensiv kaum etwas zu und hatte im Angriff mit Suarez und Cavani viel individuelle Qualität. Portugal dagegen zeigte mehr Stückwerk und wirkt sehr abhängig von Superstar Ronaldo. Aus diesem Grund wirken die Quoten sogar noch recht ausgeglichen und der Value ist klar auf Seiten der Südamerikaner zu finden. Ist bei Uruguay – Portugal ein Tipp auf die Urus in 90 Minuten zu empfehlen?

 

Key-Facts – Uruguay vs. Portugal Tipp – WM 2018

  • Uruguay ist das einzige Team bei der WM ohne Gegentor in der Gruppenphase
  • Portugal mühte sich mehr schlecht als recht in das Achtelfinale
  • Der Europameister ist sehr von Ronaldo abhängig, Uruguay deutlich flexibler

 

Wetten auf einen Sieg der Tabarez-Truppe nach 90 Minuten zu platzieren, ist sicherlich eine Option. Jedoch darf man natürlich Europameister Portugal nicht unterschätzen. Defensiv sind die Iberer ebenfalls sehr unangenehm zu bespielen, weshalb eine Verlängerung nicht auszuschließen ist. Am besten eignet sich aus diesem Grund der Tipp auf das Weiterkommen Uruguays, welches auch erst in der Verlängerung oder gar einem Elfmeterschießen gelingen könnte. Bei Uruguay – Portugal ist der Tipp in Richtung des Russland-Bezwingers erfolgsversprechend. Der Wettbasis-Einsatz beträgt 7 Einheiten. Wetten, CR7 scheitert gegen Cavani und Suarez?

Zur Bet365 Website

Uruguay Uruguay – Portugal Portugal Statistik Highlights