Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Tottenham vs. Leicester Tipp, Prognose & Quoten 17.09.2022 – Premier League

Frustbewältigung von Tottenham gegen das Tabellenschlusslicht?

Mathias Bartsch  17. September 2022
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (-1.5) zu Quote 2.2
Wettbewerb Premier League
Datum 17.09.2022, 18:30 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 15.09.2022, 09:23
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham Leicester Tipp
Treten Harry Kane & Tottenham auch auf Leicester ein? © IMAGO / Shutterstock, 07.09.2022

Mit Tottenham gegen Leicester deutet sich aus einem statistischen Blickwinkel ein torreiches Match an. Seit der Rückkehr der Gäste ins britische Oberhaus im Jahr 2014 fielen in den Begegnungen 63 Tore.

Allein die Paarung Arsenal gegen Liverpool toppte während dieser Zeitspanne in der Premier League diese Anzahl mit 64 Treffern. Die Hausherren werden zudem mit einer breiten Brust auflaufen. Neben Manchester City sind sie als einziges Team noch ungeschlagen.

Inhaltsverzeichnis

Die Gäste haben wiederum noch kein einziges Match in dieser Spielzeit gewonnen und reisen als Tabellenletzter an. Für das Duell zwischen Tottenham und Leicester umfasst die Prognose einen heimischen Erfolg mit zwei oder mehr Toren Abstand.

 

Tottenham – Leicester Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Handicap: Sieg Heim (-1.5) 2.20


Bet365

mittel
Harry Kane trifft 1.80


ADMIRALBET

gering
Tottenham > 2.5 Tore 2.40


Bwin

mittel
Wettquoten Stand: 15.09.2022, 09:23
* 18+ | AGB beachten

Um sich über alle weiteren Partien der Spielrunde schnell zu informieren, bietet sich der Klick auf die Übersicht für den Premier League 8. Spieltag auf der Wettbasis an!

Unser Value Tipp:
Harry Kane trifft
bei ADMIRALBET zu 1.80
Wettquoten Stand: 15.09.2022, 09:23
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Die “Lilywhites” haben ihre vergangenen sechs Heimspiele im Ligabetrieb gewonnen und werden daher auf den Heimbonus setzen. Eine längere Serie an Siegen haben sie im aktuellen Stadion noch nicht hingelegt.

Im vorherigen heimischen Spielort an der White Hart Lane muss man wiederum auf den Zeitraum zwischen November 2016 und Mai 2017 zurückblicken, um eine längere Abfolge an Erfolgen auf eigenem Terrain mit damals 14 Dreiern am Stück zu entdecken.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Kane freut sich besonders auf City

Die Londoner werden zudem auf Harry Kane setzen. Der Brite hat schon wieder fünf Treffer markiert und gegen Leicester läuft er extra gern auf. So hat er gegen die “Füchse” schon 19 Treffer gelandet – gegen kein anderes Team sind es mehr!

Außerdem liegt Kane mit 17 Toren in der Premier League gegen City nur noch knapp hinter Alan Shearer, der aktuell den Rekord in der Spielklasse für die meisten Tore gegen ein bestimmtes Team hält (20 Treffer gegen Leeds).

Angesichts seiner Vorliebe für den Gegner und seiner aktuell erneut starken Form sind beim Duell zwischen Tottenham und Leicester Tipps auf einen weiteren Torjubel durch Kane für die Elf von Coach Antonio Conte obendrein überlegenswert.

Ausbaufähig ist aber die momentane Treffsicherheit von Son Heung-min. Der Co-Torschützenkönig der letzten Saison hat in dieser Spielzeit schon 17 Torschüsse abgegeben, doch ein Treffer ist ihm bis dato verwehrt geblieben.

Kein anderer Spieler in der Premier League weist eine solch hohe Anzahl an Schüssen ohne Torerfolg auf!

Spurs kassierten zuletzt eine unnötige Schlappe in der Königsklasse

Der zweifache Meister des Landes trat zudem in dieser Woche bereits in der Champions League an. Hierbei setzte es eine 0:2-Pleite bei Sporting Lissabon.

Allerdings war die Niederlage sehr unglücklich: Beide Gegentreffer fielen erst ab der 90. Minute und der achtmalige Gewinner des FA Cup war aus einem objektiven Blickwinkel wenigstens ebenbürtig.


Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Lloris – Dier – Lenglet – Romero – Emerson Royal – Bentancur – Hojbjerg – Sessegnon – Son – Richarlison – Kane

Letzte Spiele von Tottenham:

Letzte Spiele
01/10/202201/1013:30
01/10/202201/10
3-1
-
17/09/202217/0918:30
17/09/202217/09
6-2
-
07/09/202207/0921:00
07/09/202207/09
2-0
-
03/09/202203/0916:00
03/09/202203/09
2-1
-

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Die “Füchse” warten auch nach sechs Spieltagen auf den ersten Dreier in dieser Saison. Letztmals sieben Spieltage zum Beginn einer Spielzeit ohne Sieg legten sie in der obersten Spielklasse des Landes in der Saison 1983/84 hin.

Das Ausmaß des Fehlstarts ist somit längst historisch. Anzeichen auf Besserung lassen sich ferner nicht ausmachen, denn seit fünf Spielrunden setzte es sogar durchgehend Pleiten.

Für den Trainer von Leicester Brendan Rodgers ist es mittlerweile die längste Niederlagenserie in seiner Karriere als Übungsleiter in der Premier League, Championship und schottischen Premiership.

Leicester kann Führungen nicht verwalten

Ein Problem der Mannschaft ist unter anderem die fehlende Cleverness, nach einem Vorsprung ein Spiel auch zu gewinnen. Im Jahr 2022 haben die Gäste stattdessen schon 24 Punkte nach einer zwischenzeitlichen Führung noch abgegeben.

Kein Team in der Premier League toppt diese enorme Anzahl an verlorenen Punkten und auch in der laufenden Ausgabe der Spielklasse liegt Leicester in dieser Wertung bereits wieder mit acht verlorenen Zählern vorn.

Ein besonderes Spiel wird das kommende zudem für Jamie Vardy. Der Stürmer wird dann 277 Mal für Leicester aufgelaufen sein und ist dann der alleinige Rekordhalter hinsichtlich der meisten Einsätze in der Premier League für den Meister von 2016.

Aktuell muss er sich diesen Titel noch mit dem abgewanderten ehemaligen Torwart Kasper Schmeichel teilen.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Mehr als zwei Tore durch die Hausherren?

Dass es in der Defensive wiederum auch nicht gut läuft, lässt sich unter anderem mit dem Abgang von Wesley Fofana erklären.

Der französische U23-Nationalspieler steht seit zwei Spieltagen beim Ligakonkurrenten aus Chelsea unter Vertrag und sein Abgang hat die ohnehin wackelige Abwehr zusätzlich geschwächt.

Angesichts dessen bieten sich beim Kräftemessen zwischen Tottenham und Leicester die Quoten auf mehr als zwei Treffer der Hausherren gegen den Gewinner des FA Cup von 2021 zusätzlich an.


Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:

Ward – Ndidi – Evans – Thomas – Justin – Maddison – Soumare – Tielemans – Barnes – Iheanacho – Daka

Letzte Spiele von Leicester:

Letzte Spiele
04/09/202204/0915:00
04/09/202204/09
5-2
-
01/09/202201/0921:00
01/09/202201/09
0-1
-
27/08/202227/0816:00
27/08/202227/08
2-1
-
23/08/202223/0820:45
23/08/202223/08
(1)0-0(3)
-
20/08/202220/0816:00
20/08/202220/08
1-2
-

Unser Tottenham – Leicester Tipp im Quotenvergleich 17.09.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.10.2022, 20:03
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Leicester Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Hausherren haben die vergangenen drei Partien gegen den dreimaligen Ligapokalsieger gewonnen. Allerdings waren sie in ihrer Geschichte noch nie viermal am Stück gegen den kommenden Gegner siegreich.

Wenig Mut kann dem Achten der vergangenen Spielzeit auch seine Auswärtsbilanz bei dieser Paarung machen: Vier der jüngsten fünf Gastspiele bei den Spurs endeten mit einer Pleite für City (1-0-4).

Hierbei gestalten sich die Pleiten stets heftig: Bei allen Schlappen im Rahmen dieser Rückschau kassierten die Gäste wenigstens drei Gegentore! Auch dieser Fakt macht zwischen Tottenham und Leicester die Wettquoten auf viele Tore der Londoner interessant.

Statistik Highlights für Tottenham gegen Leicester

Wettbasis-Prognose & Tottenham – Leicester Tipp

Beim Aufeinandertreffen von Tottenham und Leicester zielt der Tipp auf einen Heimsieg mit mindestens zwei Toren Differenz ab.

Die Gastgeber sind noch ungeschlagen und sehr heimstark. Demgegenüber reisen die Gäste als Tabellenletzter an und haben in der Fremde bisher stets verloren.

 

Opta-Facts – Tottenham vs. Leicester Tipp
  • Der LCFC wartet noch immer auf sein erstes Clean Sheet in dieser Saison
  • Allein der Aufsteiger aus Bournemouth kassierte in der Fremde mehr Gegentore als Leicester
  • Youri Tielemans von Leicester weist eine Zweikampfquote von 72.5 Prozent auf – drittbester Wert in der Premier League
  • Harry Kane hat schon 22 Torschüsse abgegeben – lediglich Erling Haaland (25) vom Meister und Aleksandar Mitrovic (27) vom Aufsteiger Fulham toppen diesen Wert
  • Die Gäste haben auswärts noch keinen Punkt geholt (0-0-3)
  • Die Hausherren lieferten bisher eine Passquote von 85.4 Prozent ab – allein Manchester City toppt diesen Wert mit 90.7 Prozent
  • Tottenham hat sieben der letzten neun Duelle mit Leicester gewonnen (7-0-2)
  • Beide Teams weisen eine Shot Conversion von 18.2 Prozent auf
  • Leicester hat elf seiner 16 Gegentore im zweiten Spielabschnitt kassiert

 

Hierbei kassierten sie überwiegend klare Schlappen – allein Bournemouth weist mehr Gegentore in seinen Auswärtsspielen auf. Durch den kürzlichen Abgang von Fofana ist die Defensive außerdem zusätzlich geschwächt.

Gestützt wird die Vorhersage durch die Statistik: Bereits in drei der vergangenen vier Gastspiele von Leicester bei Tottenham wäre die Prognose von Erfolg gekrönt gewesen.

 

Setzt sich BJK beim Stadtderby gegen Istanbulspor durch?
Istanbulspor vs. Besiktas, 17.09.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Tottenham vs. Leicester – beste Quoten Premier League

Sieg Tottenham: 1.50 @Bet365
Unentschieden: 4.70 @Bet-at-home
Sieg Leicester: 6.50 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Leicester:

1
66%
X
20%
2
14%

Tottenham – Leicester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.09.2022, 09:23
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen