Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Premier League 8. Spieltag Wett-Tipps: Londoner Derby in Brentford!

Duell der schwächsten und besten Offensive in Wolverhampton

Mathias Bartsch  18. September 2022
Unser Tipp
Brentford vs. Arsenal: über 2.5 Tore zu Quote 1.67
Wettbewerb Premier League
Datum 18.09.2022, 13:00 Uhr
Einsatz                     7/10

Bet-at-home

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:58
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Premier League Vorschau 8. Spieltag
Trifft Tottenham-Star Harry Kane mal wieder gegen Leicester? © IMAGO / Shutterstock, 07.09.2022

Nachdem am letzten Wochenende der Fußball in Großbritannien aufgrund des Todes der Queen ruhte, geht es nun in der Premier League mit dem 8. Spieltag weiter. Quoten und Tipps zu allen Spielen werden folgend kurz und bündig präsentiert.

Allerdings werden nicht alle vormals angesetzten Partien ausgetragen. So fällt unter anderem der Knaller zwischen Chelsea und dem Vizemeister Liverpool aus. Der Champion aus Manchester wird wiederum auflaufen.

Bei ADMIRALBET auf die Premier League tippen

Die Guardiola-Elf strebt in Spiel bei Wolverhampton eine Fortsetzung der bisherigen Serie von sechs ungeschlagenen Partien an. Den ersten Dreier der Saison will demgegenüber das Tabellenschlusslicht aus Leicester im Kräftemessen mit Tottenham.

Inhaltsverzeichnis

Die Chancen stehen aber nicht gut – die Spurs gehen als Dritter der Tabelle in das Duell. Überdies sind sie neben Manchester City das einzige noch ungeschlagene Team in der Spielklasse!

In der Rubrik der Premier League Tipps lassen sich zu allen Partien des 8. Spieltags noch ausführlichere Vorberichte entdecken!

Premier League Tipps 16.09. – 18.09. (8. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
16. September, 21:00 Aston Villa vs. Southampton Southampton trifft (2.HZ) 1.83 Wettquoten Bet365
16. September, 21:00 Nottingham vs. Fulham Fulham 2.55 Wettquoten ADMIRALBET
17. September, 13:30 Wolverhampton vs. Manchester City Manchester City siegt zu Null 2.25 Wettquoten Bet365
17. September, 16:00 Newcastle vs. Bournemouth Newcastle siegt zu Null 2.37 Wettquoten Bet365
17. September, 18:30 Tottenham vs. Leicester Tottenham (-1) 2.15 Wettquoten ADMIRALBET
18. September, 13:00 Brentford vs. Arsenal über 2.5 Tore 1.67 Wettquoten Bet-at-home
18. September, 15:15 Everton vs. West Ham unter 2.5 Tore 1.77 Wettquoten Bet-at-home
Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Aston Villa vs. Southampton United Kingdom – 16. September, 21:00 Uhr

Villa rangiert nach sechs absolvierten Spielrunden nur auf dem 17. Platz und hat sich den misslungenen Saisonstart zuvorderst durch eine oftmals nachlassende Defensive im zweiten Spielabschnitt eingehandelt.

Nicht weniger als sieben der bisher zehn Gegentreffer mussten die Hausherren nach dem Pausentee hinnehmen!

Für das Gastspiel der Elf von Trainer Ralph Hasenhüttl im Villa Park in der Premier League am 8. Spieltag sind daher Wett-Tipps auf einen Treffer der Gäste nach der Halbzeit eine Empfehlung wert.

Hierfür kommt vor allem Che Adams in Betracht. Der Offensivspieler der “Saints” hat wettbewerbsübergreifend in der Liga und EFL-Cup vier der sechs Tore der Gäste in der Fremde geschossen!

 

3 Opta-Facts zu Aston Villa vs. Southampton
  • Aston Villa hat zwei seiner letzten drei Duelle in der PL gegen die “Saints” gewonnen (2-0-1)
  • Hausherren haben nur eines ihrer letzten zehn Ligaspiele siegreich bestritten (1-3-6)
  • Seit elf Ligapartien kassierten die Birminghamer stets wenigstens einen Gegentreffer – letzte längere Serie dieser Art war von Dezember 2012 bis September 2013 zu beobachten (26)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Southampton trifft (2.HZ) – 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Nottingham vs. Fulham United Kingdom – 16. September, 21:00 Uhr

Nottingham hat seit drei Spielrunden stets verloren und sich in der Defensive kaum wettbewerbstauglich mit durchschnittlich 3.66 Gegentoren präsentiert.

Außerdem haben die aufgestiegenen “Tricky Trees” als einzige Mannschaft in der Spielklasse schon mehr als 100 gegnerische Torschüsse (104) hingenommen. Fulham agiert deutlich besser als Aufsteiger.

Nur zwei der sechs absolvierten Ligaspiele gingen verloren (2-2-2). Des Weiteren verfügen die Gäste mit Aleksandar Mitrovic über einen leistungsstarken Stürmer.

Der Serbe nimmt aktuell mit sechs Toren den zweiten Platz in der Torschützenwertung ein und hat seit vier Spielrunden stets eingenetzt. Für das Aufeinandertreffen im City Ground in der Premier League am 8. Spieltag erscheinen Tipps auf einen Auswärtssieg erfolgversprechend.

 

3 Opta-Facts zu Nottingham vs. Fulham
  • Erstmals seit April 1968 und einem 2:2 bei Nottingham stehen sich die Teams in der obersten Spielklasse des Landes wieder gegenüber
  • Hausherren treten zum ersten Mal an einem Freitag in der Premier League an und Fulham hat an diesem Wochentag seit fünf Anläufen nicht mehr gewonnen (0-1-4)
  • Gäste haben die letzten drei Auswärtsspiele bei Forest gewonnen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Fulham  – 2.55 @Admiralbet

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

Die Betano 20€ Freiwette!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden

United Kingdom Wolverhampton vs. Manchester City United Kingdom – 17. September, 13:30 Uhr

Die Wanderers haben am vergangenen Spieltag erstmals in dieser Saison gegen Southampton gewonnen. Speziell die Offensive ist aber enttäuschend unterwegs: Gemeinsam mit West Ham weist sie die schwächste Ausbeute mit erst drei Toren im ligaweiten Vergleich auf.

Zudem ist sie nach dem Pausentee kaum existent, da in diesem Spielabschnitt noch kein einziger Treffer in dieser Saison gelang! Die Gäste reisen stattdessen mit der besten Angriffsreihe der Spielklasse an.

Durchschnittlich mehr als drei Tore haben die Citizens bis dato pro Ligaspiel bewerkstelligt! Außerdem weisen sie mit 19.6 Prozent die höchste Shot Conversion auf und dies gilt ebenso für die Expected Goals mit + 6.1.

Zwar fällt der Wert in den Gastspielen ab, doch zwei Treffer pro Auswärtsspiel können sich natürlich ebenso sehen lassen. In der Fremde war ferner bisher Erling Haaland nicht zu stoppen – in den drei Auswärtsspielen in dieser Saison schlug der Norweger stets wenigstens einmal zu.

Für den Schlagabtausch im Molineux in der Premier League am 8. Spieltag erscheinen Tipps auf einen Auswärtssieg zu Null ertragreich.

 

3 Opta-Facts zu Wolverhampton vs. Manchester City
  • Meister ist seit 21 Auswärtsspielen in der Premier League ungeschlagen (15-6-0)
  • Letzten vier Duelle haben die Gäste mit einem Torverhältnis von 13:3 für sich entschieden
  • Drei der nur vier Siege der Wolves gegen City in der PL wurden auf eigenem Terrain verbucht

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City siegt zu Null  – 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Newcastle vs. Bournemouth United Kingdom – 17. September, 16:00 Uhr

Newcastle ist gut aufgelegt: Nur eines der letzten acht Ligaspiele haben die Gastgeber verloren. Der Aufwärtstrend aus dem Ende der vergangenen Saison hat sich fortgesetzt.

Einen großen Anteil daran hat die sattelfeste Defensive, die in der Hälfte der sechs absolvierten Ligaspiele in dieser Spielzeit ein Clean Sheet verbuchte. Bournemouth hat seinerseits erst fünf Tore geschossen und allein drei fielen im letzten Spiel gegen Nottingham.

Im jüngsten Aufsteigerduell profitierten die Gäste einmal mehr von der sehr schwachen Defensive des Gegners, weshalb die drei Treffer relativiert werden müssen. Für das Duell im St. James Park in der Premier League am 8. Spieltag beinhaltet der Tipp einen Heimsieg zu Null.

 

3 Opta-Facts zu Newcastle vs. Bournemouth
  • Hausherren haben nur zwei der acht Duelle mit Bournemouth in der PL verloren (4-2-2)
  • Magpies gewannen die letzten drei Partien gegen einen Aufsteiger
  • Seit sieben Aufeinandertreffen konnten die Gäste bei dieser Paarung immer wenigstens einmal treffen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Newcastle siegt zu Null – 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

United Kingdom Tottenham vs. Leicester United Kingdom – 17. September, 18:30 Uhr

Tottenham kann sich ungebrochen auf Harry Kane verlassen. Der Brite markierte in dieser Saison bereits fünf Treffer. Gegen Leicester trifft er besonders gern. So weist er gegen diesen Gegner bereits 19 Tore auf – gegen kein anderes Team sind es mehr.

Des Weiteren hat allein Alan Shearer mehr Tore gegen einen bestimmten Gegner in der Geschichte der Premier League geschossen. In seinem Fall sind es 20 gegen Leeds und Kane weist aktuell schon 17 gegen City auf.

Außerdem werden die Hausherren auf den Heimvorteil setzen: Alle drei bisherigen Heimspiele wurden siegreich bestritten. Leicester reist überdies als Tabellenletzter an. Die “Füchse” befinden sich in einer schweren Formkrise und warten noch auf den ersten Dreier.

Überdies haben sie in der Fremde ihre drei Partien verloren und kein Team im ligaweiten Vergleich kassiert auswärts mehr Gegentore als der Meister von 2016.

Für das Match in London in der Premier League im Rahmen des 8. Spieltags lässt sich in den Quoten auf einen Heimsieg mit wenigstens zwei Toren Differenz nach der Analyse der Wettbasis Value verorten.

 

3 Opta-Facts zu Tottenham vs. Leicester
  • Tottenham gewann sieben seiner letzten neun Spiele in der PL gegen Leicester (7-0-2)
  • Gäste haben nach sechs Spielrunden noch nicht gewonnen – letztmalig sieben Spieltage ohne Sieg in der obersten Spielklasse des Landes mussten sie in der Saison 1983/84 hinnehmen
  • Leicester hat elf seiner 16 Gegentore im zweiten Spielabschnitt kassiert

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Tottenham (-1) – 2.15 @Admiralbet

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Brentford vs. Arsenal  United Kingdom – 18. September, 13:00 Uhr

Im Londoner Derby zwischen Brentford und Arsenal sollte es an Toren nicht mangeln. Nur eines der sechs absolvierten Ligaspiele der “Bees” endete mit weniger als drei Treffern und in Bezug auf die Gäste sind es ebenfalls lediglich zwei.

Besonders die Offensive der Hausherren kann bis dato überzeugen: Mit 15 Toren stellt sie die zweitbeste Ausbeute im britischen Oberhaus. Außerdem konnte der durchschnittliche Wert an eigenen Treffern aus dem Vorjahr auf nun 2.5 Tore pro Partie fast verdoppelt werden.

Die Gäste stehen diesen Zahlen als Tabellenführer aber kaum nach mit 14 Treffern. Zwar setzte es am vergangenen Spieltag erstmals eine Pleite für die “Gunners” beim Gastspiel im Old Trafford, doch diese Schlappe wird kaum größere Spuren hinterlassen haben.

Die Leistung gegen Manchester United war dennoch respektabel und die vorherigen Auftritte mit fünf Siegen zum Saisoneinstand fielen konstant stark aus. Für das Aufeinandertreffen in der Hauptstadt in der Premier League am 8. Spieltag bieten sich somit Tipps auf mehr als 2.5 Tore an.

 

3 Opta-Facts zu Brentford vs. Arsenal 
  • Seit 23 Spielen in der PL haben die Gäste kein Unentschieden verbucht (16-0-7)
  • Brentford hat fünf seiner letzten Heimspiele im Ligabetrieb gegen Arsenal gewonnen (5-0-1)
  • Hausherren haben nur eines der vergangenen 17 heimischen Londoner Derbys verloren (13-3-1)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: über 2.5 Tore – 1.67 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten

 

Video:Carsten Fuß und Marcel Niesner blicken auf den kommenden Spieltag in den europäischen Top-Ligen und liefern internationale Tipps, Analysen und Quoten. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

United Kingdom Everton vs. West Ham United Kingdom – 18. September, 15:15 Uhr

Die Hausherren warten neben Leicester als einziges Team in der Beletage des britischen Fußballs auch nach sechs Spielrunden auf den ersten Dreier.

Dass sie nach sieben Spielrunden in der obersten Spielklasse des Landes ohne Sieg waren, gab es erst dreimal zuvor (1926/27; 1956/57 und 1994/95).

Zumindest die Defensive steht vergleichsweise sicher. Mehr als durchschnittlich einen Gegentreffer hat sie innerhalb der ersten sechs Spielrunden nicht zugelassen. Die Gäste reisen außerdem mit einem besonders schwachen Angriff an.

Dieser hat erst dreimal zugeschlagen – schwächste Ausbeute neben Wolverhampton. Für das Aufeinandertreffen im Goodison Park in der Premier League am 8. Spieltag sind deshalb Prognosen auf maximal zwei Tore überlegenswert.

 

3 Opta-Facts zu Everton vs. West Ham
  • Everton hat drei der letzten vier Duelle mit West Ham verloren (1-0-3)
  • West Ham hat in dieser Saison in der ersten Halbzeit noch nicht getroffen
  • Hausherren warten seit sieben Ligaspielen auf den nächsten Sieg

Wettbasis empfiehlt den Tipp: unter 2.5 Tore – 1.77 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 13.09.2022, 11:50
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen