Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp, Prognose & Quoten 06.04.2021 – NBA

Meister trifft auf Angstgegner!

Mathias Bartsch   6. April 2021
Unser Tipp
Unter 218.5 Punkte zu Quote 1.67
Wettbewerb NBA
Datum 07.04.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 06.04.2021, 10:05
* 18+ | AGB beachten
Übernimmt Kuzma für die Lakers gegen die Raptors mehr Verantwortung?
Übernimmt Kuzma für die Lakers gegen die Raptors mehr Verantwortung? © IMAGO / UPI Photo, 04.04.2021

Mit den Toronto Raptors und Los Angeles Lakers treffen zwei dezimierte Mannschaften aufeinander. Die Gäste müssen aktuell auf LeBron James und Anthony Davis verzichten, wodurch die beiden besten Spieler im Kader von Headcoach Frank Vogel fehlen. Auch der Neuzugang auf der Center-Position, Andre Drummond, absolvierte bisher nur wenige Minuten bei seinem neuen Arbeitgeber und ist durch eine Blessur gleichermaßen außer Gefecht gesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Die Kanadier plagen sich jedoch ebenfalls mit diversen verletzten Spielern herum, wobei es sie aber im Vergleich weniger stark getroffen hat. Für das Game zwischen den Raptors und Lakers umfasst der Tipp weniger als 218.5 Punkte. Weitere Vorhersagen lassen sich bequem in der Kategorie der Wettbasis NBA Tipps abrufen.

Canada Toronto Raptors – Statistik & aktuelle Form

Das Team von Headcoach Nick Nurse bestritt in der vergangenen Nacht noch ein Spiel gegen die Wizards aus Washington. Hierbei wurde ein knapper 103:101-Sieg verbucht. Zuvor konnte bereits eine Serie von vier Niederlagen durch einen Sieg gegen die Warriors beendet werden. Der Erfolg glückte zudem sehr klar, da der sechsfache Meister mit 130:77 besiegt werden konnte.

Hierbei half jedoch der Umstand, dass die Kerr-Truppe ohne Stephen Curry und damit den klar besten Spieler des Kaders antreten musste. Überdies mussten die Kalifornier kurzfristig auf Draymond Green verzichten, weshalb der höchste Sieg in dieser NBA-Saison doch etwas relativiert werden muss.

Der Erfolg gegen die Wizards war ebenso nicht zuletzt dem Ausfall von Bradley Beal aufseiten des Gegners geschuldet, der dadurch auf den besten Scorer im ligaweiten Vergleich verzichten musste.

Insgesamt verläuft die Spielzeit für das Franchise aus der Atlantic Division bis dato eher enttäuschend. Der Meister von 2019 belegt lediglich den elften Rang in der Eastern Conference, weshalb die Teilnahme an der Postseason stark gefährdet ist.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Raptors weisen beständig personelle Probleme auf

Momentan müssen die Raps nun, wie so oft schon in dieser Saison, auf einige Spieler verzichten. So fehlt unter anderem Kyle Lowry wegen einer Fußverletzung und Fred VanVleet musste jüngst ebenfalls passen. Sein Auflaufen gegen die Lakers ist nicht sicher. Letztgenannter Spieler ist für die Raps von enormer Bedeutung, da er einer der sichersten Distanzschützen ist.

In den vergangenen 76 Einsätzen des Shooting Guard lieferte VanVleet wenigstens einen Dreier ab – dies ist die längste Serie dieser Art in der Geschichte von Toronto. Ein spielerische Update stellt andererseits Gary Trent Junior dar. Der Power Forward ist seit sechs Spielen bei den Profis vom Ontariosee an Bord, doch hat sich sofort gut akklimatisiert.

Mit durchschnittlich knapp 17 Punkte liegt er rund zwei Zähler über seiner saisonalen Ausbeute bei seinem vorherigen Arbeitgeber in Portland. Die Anzahl der Bretter pro Game fällt im Vergleich gleichermaßen höher aus. Des Weiteren stellte Trent Junior im vergangenen Game gegen Washington seine Clutch-Fähigkeit unter Beweis. So lieferte der 22-Jährige gegen die Hauptstädter einen nervenstarken Dreier als entscheidenden Buzzer-Beater ab!


Voraussichtliche Aufstellung von Toronto Raptors:

Siakam – Boucher – Anunoby – Trent Jr – Flynn

Letzte Spiele von Toronto Raptors:

United States Los Angeles Lakers – Statistik & aktuelle Form

Die Los Angeles Lakers mussten sich zuletzt im Stadtduell den Clippers geschlagen geben. In dem Game hatte die Truppe von Coach Frank Vogel kein einziges Mal die Führung inne und am Ende siegte der Erzfeind aus der eigenen Stadt deutlich mit 18 Punkten Vorsprung.

Das Match zeigte einmal mehr auf, dass man mit der derzeitigen Mannschaft zumindest nicht mit den Top-Teams der NBA mithalten kann. So gingen zuvor schon die Spiele gegen die Bucks, die Sixers oder die Suns aus Phoenix verloren. Die zwischenzeitlichen Siege erfolgten wiederum ausschließlich gegen Leichtgewichte der Liga wie die Sacramento Kings oder Orlando Magic.

Gelingt Philadelphia der dritte Sieg in Folge gegen Boston?
Celtics vs. 76ers, 06.04.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Kein Licht am Ende des personellen Tunnels

Allzu viel Hoffnung auf Besserung besteht ferner erst einmal nicht: Weder bei AD noch bei “King James” deutet sich eine Rückkehr in den nächsten Tagen an, weshalb die Lakers weiterhin in einer stark geschwächten Besetzung auflaufen müssen.

Zu allem Überfluss hat sich die Liste an verletzten Spielern bei der Auswahl aus der Pacific Division mit Namen wie Andre Drummond und Wesley Matthews stattdessen sogar noch verlängert.


Voraussichtliche Aufstellung von Los Angeles Lakers:

Morris – Kuzma – Gasol – Schröder – Caldwell-Pope

Letzte Spiele von Los Angeles Lakers:

Toronto Raptors – Los Angeles Lakers Wettquoten im Vergleich 07.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.04.2021, 17:33
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte direkte Duell fand im vergangenen August in der damaligen NBA-Bubble statt. Damals setzen sich die Raptors mit 107:92 durch. Hierdurch weisen die Basketballer aus Hogtown eine Serie von einem Dutzend an Siegen gegen die Kalifornier auf! Seit mehr als sechs Jahren warten die Korbballjäger aus dem La-La-Land auf den nächsten Erfolg bei dieser Paarung.

Auch für das neuerliche Aufeinandertreffen der Toronto Raptors und LA Lakers tendieren die Quoten in Richtung eines Siegs der Hausherren.

Statistik Highlights für Canada Toronto Raptors gegen Los Angeles Lakers United States

Wettbasis-Prognose & Canada Toronto Raptors – Los Angeles Lakers United States Tipp

Die Raptors haben durch den Blowout gegen die Warriors am vorletzten Spieltag wieder Selbstvertrauen getankt. Der Erfolg mit 53 Punkten an Unterschied war der höchste Sieg in dieser Saison aus Sicht der Gastgeber und in der gesamten laufenden NBA-Spielzeit. Dennoch war es nur der dritte Sieg in der Rückschau auf die vergangenen 15 Spiele.

Der jüngste Erfolg gegen Washington war außerdem extrem knapp und kam nur durch einen Last-Minute-Dreier zustande. Für das Game zwischen den Toronto Raptors und Los Angeles Lakers umfasst die Prognose zu guten Quoten weniger als 219 Punkte. Beide Teams können derzeit in der Offensive nur selten überzeugen.

Key-Facts – Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp
  • Toronto hat die letzten zwölf Duelle mit den Lakers gewonnen
  • Los Angeles tritt ohne LBJ und Anthony Davis an
  • Die Kanadier belegen nur den elften Rang in der Eastern Conference

Dies bedingt sich durch die vielen Ausfälle, wodurch die Durchschlagskraft im Spiel nach vorn jeweils nur schwach ausgeprägt ist. Untermauert wird die Vorhersage unter anderem durch die vergangenen Auftritte der Gäste: So fielen in den letzten sechs Partien des Meisters stets weniger als 218.5 Punkte.

Bei Betsson stehen für das Kräftemessen von Toronto und Los Angeles Wettquoten für den Tipp von 1.67 zur Auswahl. Zahlreiche Informationen über den Buchmacher lassen sich im detailreichen Wettbasis Betsson Testbericht nachlesen.

Canada Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers United States – beste Quoten NBA

Canada Sieg Toronto Raptors: 1.74 @ComeOn
United States Sieg Los Angeles Lakers: 2.15 @ComeOn

Wettquoten Stand: 06.04.2021, 09:26
* 18+ | AGB beachten