18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Tipps

Spanien vs. Frankreich Tipp, KI Prognose & Quoten 09.07.2024 – EM 2024

Neutralisiert die französische Defensive auch die Furia Roja?

Dennis Koch  9. Juli 2024
Spanien vs Frankreich
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.52
Wettbewerb EM 2024
Datum 09.07.2024, 21:00 Uhr
Einsatz 7/10

Betano

  • Spanien gewann 16 der 36 Länderspiele gegen Frankreich (7U, 13N)
  • Frankreich schoss im Turniverlauf nur 1 eigenes Tor (2 Eigentore der Gegner)
  • Spanien hat nur 1 der 15 Pflichtspiele unter Luis de la Fuente verloren (13S, 1U)
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 16:01
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Spanien Frankreich Tipp
Gibt es im EM Halbfinale zwischen Spanien (im Bild: Yamal) und Frankreich in der regulären Spielzeit erneut keinen Sieger? (© Bernd Weißbrod/dpa/Alamy Live News)

Nicht ganz ohne das nötige Quäntchen Glück, allerdings nicht völlig unverdient beendete die spanische Fußballnationalmannschaft am Freitagabend den deutschen EM-Traum und den eigenen Fluch. Erstmals überhaupt schlug die Furia Roja die Gastgebernation bei einer EM- oder WM-Endrunde und zog damit ins EM 2024 Halbfinale ein. Geht nun bei Spanien gegen Frankreich der Tipp auf den nächsten Sieg der Iberer auf, stünde die Mannschaft von Luis de la Fuente erstmals seit 2012 wieder im großen Finale.

Inhaltsverzeichnis


Die Équipe Tricolore, die letztmalig 2016 im eigenen Land im Endspiel stand, das mit 0:1 nach Verlängerung gegen Portugal verloren wurde, löste das Ticket für die Runde der letzten vier Teams derweil erst im Elfmeterschießen. Abermals glückte Les Bleus aus dem Spiel heraus kein Treffer. Mit nur drei Treffern überhaupt – ein Elfmeter und zwei gegnerische Eigentore – steht die französische Auswahl damit absolut minimalistisch im Halbfinale, was bei Spanien gegen Frankreich unsere Prognose durchaus beeinflusst.

 

Spanien – Frankreich Quoten | 5 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 1.52


Betano

gering
Remis zur Pause 1.82


NEObet

mittel
Spiel geht in die Verlängerung 2.85


Sunmaker

hoch
Spanien erreicht Finale (Boost f. Neukunden) 20.00


Oddset

mittel
Kylian Mbappe erzielt ein Tor (Boost) 6.50


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 16:01

So wenig offensiv bei der Équipe Tricolore auch ging, umso mehr muss die Defensive der Franzosen gelobt werden, die in den letzten sieben Länderspielen nur ein einziges Gegentor zugelassen hat – ein Lewandowski-Elfmeter im letzten Gruppenspiel gegen Polen (Endstand: 1:1). Die jungen Wilden der Furia Roja müssen dieses Abwehrbollwerk also erst einmal durchbrochen bekommen, wenn sie ihren Coup gegen Deutschland nun bestätigen wollen.

Freebets & Sportwetten Specials für Spanien vs. Frankreich

Freebets
Oddset EM Freebet
12€ Freebet für Wetten auf die EURO sichern (bis 14.7.)
Jetzt wetten
Bwin Freebet
10€ auf Spanien vs. Frankreich setzen und 1€ Freiwette für jedes Tor kassieren
Jetzt wetten
Neobet Freebet
Für Neukunden 10€ Gratiswette ohne Einzahlung mit Code: wett10
Jetzt wetten
Sunmaker Gratiswette
5€ Freebet für EM Wetten: Auf Spanien – Frankreich tippen und Gratiswette sichern
Jetzt wetten
Betano Freiwette
20€ Freebet ohne Einzahlung für Neukunden
Jetzt wetten

 

Abermals ist dabei eine Verlängerung wahrscheinlicher als eine Entscheidung in der regulären Spielzeit, wobei neben dem torlosen Remis auch das 1:1 hoch im Kurs steht. Um allerdings auch einen knappen 1:0-Sieg einer der beiden Nationen abzudecken, empfehlen wir insgesamt den Tipp auf unter 2,5 Tore, für den bei Spanien gegen Frankreich Quoten in Höhe von 1.55 bei Betano zu finden sind. Zum aktuellen Neukundenbonus dieses Buchmachers gelangt ihr über den folgenden Banner. Die dazugehörigen Betano Bonus Bedingungen haben wir im verlinkten Beitrag zusammengefasst.

Zur EM 20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt das Angebot nutzen
 

18+ | AGB gelten

 

Spanien vs. Frankreich Prognose KI

Für gewöhnlich ist es schwer, einen echten Value in einem EM Halbfinale zu identifizieren. Zu viele Informationen sind flächendeckend für alle Parteien bekannt. Allerdings lässt die Spanien vs. Frankreich KI Prognose von Supercomputer BETSiE die Vermutung zu, dass die Spanier nicht wirklich der leichte Favorit sind, wie es die Wettquoten vermuten lassen.

Auf dem Papier gleichen sich die Argumente mehr oder wenig aus. Frankreich hat mit Ausnahme eines Mbappe-Elfmeters noch immer keinen eigenen Treffer erzielt, Spanien wiederum muss gleich zwei Sperren im Halbfinale verkraften. Die statistische Prognose auf Basis künstlicher Intelligenz wirft allerdings die These auf, dass Frankreich minimal im Vorteil ist. Ein Endstand von 1,13 zu 1,04 hält BETSiE für gerecht, woraus sich eine Wahrscheinlichkeit von 55,64 Prozent auf den Finaleinzug des jüngst politisch in Aufruhr versetzten Landes errechnen lässt. Auf dem 3-Weg-Sieg (37,71 Prozent) liegt laut dem Supercomputer bei Quoten jenseits um 3,15 sogar noch ein größerer Value.

Doch liegt BETSiE damit wirklich richtig? Eine subjektive Analyse hinterfragt, ob die KI in dieser Turnierphase dem Remis im Mittel eine etwas zu kleine Eintrittswahrscheinlichkeit beimisst, was natürlich Auswirkungen auf die anderen 3-Weg-Quoten hat.

Ein Blick auf den Tormarkt lässt mit kumuliert 2,17 Treffern das asiatische Über 2,0 zu Quoten nah der Verdopplungsmarke ins Interesse rücken. Geht es aber nach dem Supercomputer aus dem Hause Bettingexpert, dann ist bei Spanien vs. Frankreich die KI Prognose auf den Sieg der Franzosen in 90 Minuten dennoch klar Tipp Nummer 1. Schließt du dich den Empfehlungen von ChatGPT oder sonstigen KI Tipps in diesem EM Halbfinale an, oder liegt der Fokus auf der eigenen, subjektiven Analyse?

Spanien – Frankreich Prognose KI
Frk-Sieg zu 2.75
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 16:01

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Die spanische Fußballnationalmannschaft konnte nicht nur bereits in der Gruppenphase mit der maximalen Ausbeute von neun Punkten bei 5:0-Toren überzeugen, wobei es dort mit unter anderem Kroatien und dem amtierenden Europameister Italien die ersten zwei Schwergewichte als Gegner gab.

Die Furia Roja konnte anschließend auch im Achtelfinale beim 4:1 gegen Georgien überzeugen und als einzige Nation bei der EURO 2024 mit vier Siegen aus vier Spielen ins Viertelfinale einziehen. Dort überwanden die Iberer nun auch endlich ihren Auswärtsfluch. Erstmals überhaupt gewann Spanien bei einer EM- oder WM-Endrunde gegen den Gastgeber.

Video: Moderatorenlegende Carsten Fuß sind einmal mehr die Experten Turik Knaak und Guido Buchwald zugeschaltet. Darüber hinaus präsentiert Marcel Niesner die Tipps für den Ausgang der Europameisterschaft. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Setzt Spanien jetzt das nächste dicke Ausrufezeichen?

Zwar ist zu konstatieren, dass die Furia Roja insbesondere in der Verlängerung durchaus Glück hatte, dass Wirtz und Füllkrug dicke Chancen ausließen, während ein Cucurella-Handspiel, bei dem die meisten Schiedsrichter wohl auf den Punkt gezeigt hätten, nicht zum Elfmeter für Deutschland führte.

Am Ende schoss die Mannschaft von Luis de la Fuente jedoch auch in diesem Spiel wieder zwei eigene Tore – und damit eines mehr als Frankreich im gesamten Turnierverlauf – und setzte damit ihren atemberaubenden Lauf fort. Seitdem der 63-Jährige Nationaltrainer ist, gab es 13 Siege in 15 Pflichtspielen (ein Remis, eine Niederlage), womit Spanien bereits letzten Sommer die UEFA Nations League gewann. Kein Wunder also, dass das Team für viele nun zum großen EM 2024 Favoriten erhoben wurde.

Luis de la Fuente muss die Defensive umbauen

Auch jetzt sehen die Wettanbieter die Iberer leicht im Vorteil. Zumindest schlagen bei Spanien gegen Frankreich die Quoten knapp in Richtung der Furia Roja aus, die auch den direkten Vergleich gegen die Équipe Tricolore mit 16 Siegen aus 36 Länderspielen knapp anführt (sieben Remis, 13 Niederlagen).

Problematisch ist aber, dass die bislang so gut geölte Defensive ausgerechnet im Halbfinale verändert werden muss. Robin Le Normand (Real Sociedad) sah seine zweite Gelbe Karte, während Dani Carvajal (Real Madrid) mit Gelb-Roter Karte ebenfalls gesperrt fehlen wird. Kommen dann noch weitere Unsicherheiten vom nicht immer souveränen Schlussmann Unai Simón (Athletic Bilbao) dazu, der nach katastrophalem Abschlag auch gegen Deutschland Glück hatte, dass der Distanzschuss von Kai Havertz nicht zum Bumerang-Gegentor wurde, könnte es für die Spanier nun besonders schwer werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Spanien:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Spanien:

Letzte Spiele von Spanien:

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Die französische Fußballnationalmannschaft gibt weiter Rätsel auf. Zwar wurden in der K.-o.-Runde mit Belgien und Portugal zwei Topnationen eliminiert, ohne dass es Gegentore gab. Dennoch ist die Équipe Tricolore weit davon entfernt, bei der EM in Nachbarland Deutschland zu glänzen.

Insbesondere die hochdekorierte Offensive rund um Kylian Mbappé (Real Madrid), Ousmane Dembélé (Paris Saint-Germain) und Antoine Griezmann (Atlético Madrid) will partout nicht zünden. Mit gerade einmal drei Treffern aus fünf EM-Spielen zogen Les Bleus so minimalistisch wie nie zuvor in ein EM-Halbfinale ein.

Tippe auf die K.o.-Phase bei unserem EM Tippspiel gegen Guido Buchwald & gewinne bis zu 1000€

EM Tippspiel

So kannst du noch einsteigen:

  • Registriere dich für den Wettbasis Predictor.
  • Gib deine Tipps für die K.o.-Phase der Europameisterschaft 2024 ab – Du hast auch als Neueinsteiger die gleichen Chancen auf den Hauptgewinn.
  • Achtung: Es zählen die Ergebnisse der regulären Spielzeit.
  • Miss dich mit deinen Freunden, der Wettbasis-Community und unseren Experten rund um Guido Buchwald.
  • Gewinne bis zu 1000€
  • Alle Informationen, Zwischenstände und EM Tippspiel Empfehlungen findest du hier.
18+ | AGB gelten

 

Mit nur einem eigenen Treffer ins Halbfinale

Besonders kurios ist die Art und Weise, wie sich diese drei Treffer zusammensetzten. Einmal traf Kylian Mbappé gegen Polen vom Elfmeterpunkt. Die anderen beiden Tore waren gegnerische Eigentore. Zuletzt ging es gegen den 2016er Europameister Portugal nach 120 torlosen und teilweise auch sehr zähen Minuten erst im Elfmeterschießen in die nächste Runde.

Entsprechend hoch im Kurs steht nun bei Spanien gegen Frankreich der Tipp darauf, dass auch in diesem Halbfinale maximal zwei Treffer in der regulären Spielzeit fallen. Dass der Motor im Spiel nach vorne schließlich so sehr stockte, liegt auch im neuerlichen Spielansatz der Elf von Didier Deschamps, die allen voran aus einer kompakten und sehr stabilen Defensive heraus agiert.

Frankreichs Defensive ist kaum zu überwinden

Bei der Europameisterschaft gab es bislang erst einen einzigen Gegentreffer, den Gruppengegner Polen wiederum ebenfalls per Elfmeter erzielte. Insgesamt war es das einzige Gegentor für die Franzosen unter ihren letzten sieben Länderspielen. Greift also das das Motto, dass die Offensive die Spiele gewinnt, während die Defensive die Titel holt, müssten die EM Sieger Quoten für die Équipe Tricolore eigentlich deutlich höher stehen.

Ein großer Vorteil für Les Bleus besteht dabei sicherlich darin, dass die Mannschaft bislang nicht nur sehr diszipliniert verteidigte, sondern auch insgesamt sehr gesittet agierte. Dadurch muss Didier Deschamps nicht etwa auf gesperrte Spieler verzichten, sondern kann auch im möglicherweise letzten großen Spiel vor dem angestrebten Finale aus den Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Frankreich:

Letzte Spiele von Frankreich:

Unser Spanien – Frankreich Tipp im Quotenvergleich 09.07.2024 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.07.2024, 12:44

Spanien – Frankreich Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 16 – 7 – 13

Insgesamt 36 Länderspiele haben zwischen beiden Nationen bislang stattgefunden und mit 16 Siegen führt die Furia Roja den direkten Vergleich gegen die Équipe Tricolore knapp an. Gegen Frankreich gab es für Spanien allerdings auch eine der schmerzvollsten Niederlagen in der Geschichte, als das EM Finale 1984 in Paris mit 0:2 gegen Les Bleus verloren wurde.

Im bislang letzten Aufeinandertreffen zwischen beiden europäischen Topnationen setzte sich überdies ebenfalls die französische Auswahl im Finale der Nations League 2021 Final Four mit 2:1 in Mailand durch.

Statistik Highlights für Spain Spanien gegen Frankreich France

Wettbasis-Prognose & Spain Spanien – Frankreich France Tipp

Grundsätzlich hat die Furia Roja im Turnierverlauf um Welten mehr überzeugt als die überwiegend sehr blasse Équipe Tricolore, die allerdings defensiv extrem stabil war. Nur ein Gegentor ließ Frankreich in den letzten sieben Länderspielen insgesamt zu. Jenen Treffer erzielten die Polen im letzten Spiel der Gruppenphase überdies vom Elfmeterpunkt. Entsprechend stimmig ist bei Spanien gegen Frankreich die Prognose darauf, dass es in diesem Halbfinale zwischen zwei europäischen Topnationen und mehrmaligen Europameistern eher torarm zugehen wird.

Opta-Facts – Spanien vs. Frankreich Tipp
  • Spanien gewann 16 der bisherigen 36 Länderspiele gegen Frankreich (sieben Remis, 13 Niederlagen)
  • Frankreich schoss im Turnierverlauf nur ein einziges eigenes Tor (ein Elfmeter); zwei der anderen drei Treffer waren gegnerische Eigentore
  • Spanien hat unter Luis de la Fuente nur eines von 15 Pflichtspielen verloren (13 Siege, ein Remis)
  • Lamine Yamal hat für Spanien 14 Torchancen erspielt. Mehr als jeder Profi bei der EM
  • Mbappe schoss in den letzten 3 Spielen stets mindestens 5x auf das Tor. Der Output ist bekannt

Zwar verfügen die Spanier über eine junge und wilde Offensive, die bisweilen allerdings auch zu viele Chancen brauchte, um zu treffen. Derweil lief bei der Équipe Tricolore aus dem Spiel heraus deutlich zu wenig, weshalb wir davon ausgehen, dass in diesem Halbfinale maximal zwei Treffer in der regulären Spielzeit fallen werden.

Für unter 2,5 Tore stehen bei Spanien gegen Frankreich Wettquoten in Höhe von 1.55 zur Verfügung, die wir bei Betano mit sieben von zehn Units mutig anspielen. Wer hingegen auf den Sieg eines der beiden Teams wetten möchte, könnte aufgrund des hohen Risikos durch Nutzung einer der EM 2024 Gratiswetten aus dem verlinkten Beitrags etwas mehr Sicherheit auf den Tippschein bekommen. Auch bei Freebets gilt aber natürlich die Devise, nicht arglos zu wetten. Deshalb möchten wir abschließend auch noch auf unseren wichtigen Beitrag zum verantwortungsvollen Wetten und Risiko der Spielsucht aufmerksam machen, den jeder Tipper kennen sollte.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Spain Spanien vs. Frankreich France – beste Quoten EM 2024

Spain Sieg Spanien: 2.75 @Betano
Unentschieden: 2.88 @NEObet
France Sieg Frankreich: 3.10 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Spanien / Unentschieden / Sieg Frankreich:

1
36%
X
33%
2
31%
Spain Spanien – Frankreich France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:


Über / Unter 2,5 Tore

Über 2,5 Tore: 2.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.46 @Bet365

Beide Teams treffen

JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.63 @Bet365
Wettquoten Stand: 09.07.2024, 16:01
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen