Servette Genf vs. FC Basel Tipp, Prognose & Quoten 19.07.2020 – Super League

FC Basel schielt noch auf Platz zwei

/
Campo (FC Basel)
Campo (FC Basel) © imago images / Ge
Spiel: Servette Genf - FC Basel
Tipp: 2
Quote: 2 (Stand: 17.07.2020, 09:13)
Wettbewerb: Super League
Datum: 19.07.2020, 15:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Der Schlussspurt in der Schweizer Super League steht an und vor dem tabellarischen Nachbarschaftsduell Servette Genf vs. FC Basel zeigen die Wettquoten, dass der Gast aus Basel eine leichte Favoritenrolle inne hat. Beim Duell des Vierten gegen den Dritten ist diese aber nicht so deutlich.

Dass Basel eher um Platz zwei als noch um den Titel kämpft, sagt einiges über die aktuelle Lage aus. Sieben Punkte Rückstand auf St. Gallen sind rechnerisch noch einzuholen, Basel hofft aber eher, noch auf Platz zwei schielen zu können.

Für den Gastgeber Servette Genf geht es vielmehr um Platz vier und das Behaupten dieses Platzes. Luzern und Zürich lauern nämlich mit nur drei Zählern Abstand.

William Hill

Unser Value Tipp:
Nicht beide treffen
2.30

Bei William Hill wetten

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 09:13

Switzerland Servette Genf – Statistik & aktuelle Form

Servette Genf steht wie bereits erwähnt auf Platz vier in der Tabelle, musste unter der Woche im Spiel beim Titelaspiranten aus Bern aber eine Niederlage hinnehmen. Mit 2:4 musste sich Servette Genf geschlagen geben, besonders defensiv wirkte man häufig überfordert.

Und das, obwohl die Saison eigentlich eine sehr positive ist. Die Ziele wurden vollends erreicht, seit dem 19. Spieltag hat die Mannschaft diesen Platz in der Tabelle gehalten. Das soll auch bis zum Ende der Saison so bleiben. Angesichts von nur einem Sieg aus neun Spielen ist das aber ein schwieriges Unterfangen.

Das ist aber auch nur die halbe Wahrheit, denn Servette Genf spielte zuletzt extrem häufig unentschieden. Sechs der letzten neun Spiele des Klubs endeten Remis. Von einer katastrophalen Negativserie kann bei Servette Genf also auch nicht die Rede sein.

Die Gäste aus Basel reisen aber dennoch als Favorit an, deswegen lautet vor dem Spiel Servette Genf vs. FC Basel unsere Prognose, dass der Gast das Spiel gewinnen wird. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Unibet bietet dafür eine Quote von 2,00 an.
 
Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 

Servette Genf will überraschen

Klammert man das Spiel gegen die Young Boys einmal aus, so hat Servette Genf durchaus gute Werte in der Defensive vorzuweisen. Mit 35 Gegentoren stellt man die zweitbeste Abwehr der Liga – hinter dem Gegner, dem FC Basel.

In den vier Spielen vor der Bern-Pleite kassierte Servette Genf auch nur vier Gegentreffer, grundsätzlich ist die Mannschaft von Trainer Geiger also nicht so leicht zu überwinden. Auch die Heimbilanz in dieser Saison ist gut, nur zweimal wurde zuhause verloren. Trotzdem kann das Spiel unter der Woche ein Wirkungstreffer gewesen sein.

Tasar, Goncalves, Severin und Routis fehlen und müssen ersetzt werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Servette Genf:

Frick – Sauthier, Sasso, Rouiller, Iapichino – Ondoua, Cespedes – Stevanovic, Imeri, Martial – Koné

Letzte Spiele von Servette Genf:

Switzerland FC Basel – Statistik & aktuelle Form

Der amtierende Cupsieger aus Basel wollte in dieser Saison dem eigenen Selbstverständnis entsprechend mal wieder Meister werden. Doch der Blick auf die Tabelle der Super League zeigt, dass der Zug so gut wie abgefahren ist.

Vor dem Spiel Servette Genf vs. FC Basel deuten die Quoten aber auf eine Favoritenrolle der Gäste hin. Diese ist nicht deutlich, aber doch vorhanden. So bietet zum Beispiel der von Wettbasis getestete Buchmacher Interwetten eine Quote von 2,00 an, wenn man auf den FC Basel tippt.

Der Grund dafür, dass der FC Basel nicht um den Titel mitspielt, ist einfach. Die Mannschaft patzt einfach in zu vielen Spielen, in denen sie mindestens ebenbürtig ist. Auch das letzte Auswärtsspiel in Sion, das verloren wurde, zählt dazu.
 

Behält Sankt Gallen den Platz an der Spitze?
Thun vs. St. Gallen, 19.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

FC Basel lauert auf Patzer

Zuletzt schlug der FC Basel den FC Zürich, viel beeindruckender war hingegen das Spiel gegen die Young Boys aus Bern zuvor, das mit 3:2 gewonnen werden konnte. Hier zeigte der FC Basel, dass man eine Spitzenmannschaft ist, wenn die Automatismen auf dem Platz abgerufen werden können.

Gerade weil das Potenzial vorhanden ist, lautet vor dem Spiel Servette Genf vs. FC Basel unser Tipp, dass die Gäste das Spiel gewinnen werden. Das ist auch nötig, wenn der Blick noch einmal nach oben gerichtet werden soll. Beide Spitzenteams sind wohl nicht mehr einzuholen, wenn eines der beiden Topteam aber Federn lässt, will die Elf von Marcel Koller aber da sein.

Um noch einmal anzugreifen, steht dem Trainer dabei abgesehen von Luca Zuffi der gesamte Kader zur Verfügung.


Voraussichtliche Aufstellung von FC Basel:

Omlin – Widmer, van der Werff, Cömert, Alderete – Frei, Xhaka, Marchand, Campo, Stocker – van Wolfswinkel

Letzte Spiele von FC Basel:

Servette Genf vs. FC Basel – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 03.08.2020, 12:39

Switzerland Servette Genf vs. FC Basel Switzerland Direkter Vergleich

Das Spiel zwischen Servette Genf und dem FC Basel hat bereits sehr häufig stattgefunden. In der laufenden Saison trafen beide Mannschaften erstmals seit 2013 wieder aufeinander und die Bilanz ist ausgeglichen. Beim ersten Aufeinandertreffen im August konnte der FC Basel mit 3:1 gewinnen, das zweite Spiel in Genf endete mit 2:0 – für Servette Genf. Das dritte Ligaduell im Februar endete schließlich 2:2. Mit 36 Siegen führt der FC Basel im direkten Vergleich, Servette Genf konnte 28 Duelle für sich entscheiden. 18-mal konnte kein Sieger gefunden werden.
 

Können die Wolves den freien Fall stoppen?
Tottenham vs. Leicester, 19.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Switzerland Servette Genf vs. FC Basel Switzerland Statistik Highlights

Switzerland Servette Genf gegen FC Basel Switzerland Tipp & Prognose – 19.07.2020

Servette Genf spielt eine gute Saison, der FC Basel hat Probleme. Dass beide Mannschaften Tabellennachbarn sind, zeigt deutlich die Ziele, die beide vor der Saison hatten. Die Gäste gehen als Favorit in dieses Spiel, zeigten sich in dieser Saison auswärts aber häufiger verwundbar.

Key-Facts – Servette Genf vs. FC Basel Tipp

  • Remiskönige: Servette Genf spielte sechsmal Remis – in den letzten neun Spielen!
  • FC Basel schon mit sieben Auswärtsniederlagen: Die Bilanz soll verbessert werden!
  • Die beiden besten Defensivreihen der Schweiz treffen im direkten Duell aufeinander!

Servette Genf hat aber nach dem Re-Start mit mehr Problemen zu kämpfen. Das mag am vergleichsweise dünnen Kader liegen, auch die vielen Spiele in kurzer Abfolge spielen eine Rolle.

Deswegen lautet vor dem Spiel Servette Genf vs. FC Basel unser Tipp, dass die Gäste das Spiel für sich entscheiden. Für Kurzentschlossene hat Buchmacher Betway noch einen lukrativen Neukundenbonus anzubieten!
 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Switzerland Servette Genf – FC Basel Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg Servette Genf: 3.70 @Betfair
Unentschieden: 3.80 @Bwin
Switzerland Sieg FC Basel: 2.00 @Interwetten

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 09:13

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Servette Genf / Unentschieden / Sieg FC Basel:

1: 26%
X: 25%
2: 49%

Switzerland Servette Genf – FC Basel Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.55 @Interwetten
NEIN: 2.30 @Interwetten

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 09:13