Red Bull Salzburg – Roter Stern Belgrad, Tipp: Endergebnis 0:0 – 29.08.2018

Kündigt sich in der Red Bull Arena ein Fußball-Drama an?

/
Marco Rose
Marco Rose (RB Salzburg) © GEPA pict

Spiel: Austria Red Bull SalzburgSerbia Roter Stern Belgrad
Tipp: Ergebnis 0:0
Wettbewerb: Champions League
Datum: 29.08.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 9.00* (Stand: 28.08.2018, 11:18)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 Unit

Zur Bet365 Website

Entscheidung vertagt! Mit dieser Überschrift konnte das Geisterspiel vor einer Woche in Belgrad umschrieben werden. Die Serben mussten ihr Heimspiel wegen rassistischer Beleidigungen der Fans in einem anderen Quali-Spiel vor leeren Rängen austragen. Dies hinderte die Gastgeber nicht daran, die eigen Defensiv-Stärke auszuspielen und ein 0:0 gegen favorisierte Gäste zu erkämpfen, was für das Rückspiel am Mittwoch alle Türen offen lässt. Für Salzburg ist dieses Ergebnis sehr gefährlich, da ein Auswärtstor der Serben die Bullen vor eine riesige Herausforderung stellen wird.

Red Bull Salzburg wird gegen Roter Stern Belgrad beim Blick auf die Wettquoten der Buchmacher deutlich favorisiert. Die Gäste sind jedoch seit über 20 Partien ungeschlagen und dürfen keineswegs unterschätzt werden. Marco Rose wird seine Mannschaft richtig einstellen und die Österreicher werden großen Wert darauf legen, nicht zu offensiv zu agieren, um in das offene Messer zu laufen. Alles in allem ist ein ähnliches Spiel wie vor einer Woche zwischen Red Bull Salzburg und Roter Stern Belgrad zu erwarten, weshalb ein Tipp auf ein erneutes 0:0 auf jeden Fall Argumente findet. Die Entscheidung, welcher Klub erstmals in seiner Geschichte die Gruppenphase der Königsklasse erreicht, würde dann erst in der Verlängerung oder in einem Elfmeterschießen fallen.

 

Formcheck Red Bull Salzburg

RB Salzburg hat durch den Halbfinal-Einzug in der Europa League vergangene Saison eine Menge Selbstvertrauen getankt und die gute Form über die Sommerpause hinweg kompensiert. In der Liga rangiert der Abo-Meister schon wieder auf dem ersten Platz und hat nach fünf Spieltagen noch keine Punktverluste zu beklagen. Insgesamt haben die Bullen 14 der letzten 15 Begegnungen für sich entschieden. Einzige Ausnahme war eben das Hinspiel vor einer Woche in der serbischen Hauptstadt. In 12 der 15 Partien blieb die Abwehr unüberwunden und Torhüter Cican Stankovic konnte die Null halten. Besser könnte die Verfassung der Mannschaft von Marco Rose vor dem großen Endspiel in der Champions League-Qualifikation gar nicht sein und man hat fast das Gefühl, als wenn es einfach an der Zeit ist, dass die Salzburger sich nach jahrelangem Warten endlich den Traum von der Königsklasse erfüllen. Die Buchmacher scheinen ähnlicher Ansicht zu sein, denn Red Bull Salzburg ist gegen Roter Stern Belgrad mit Wettquoten von 1,50 deutlicher Favorit für Wetten auf den Sieg.

Formcheck Roter Stern Belgrad

Was für RB Salzburg gilt, lässt sich auch auf Roter Stern Belgrad ummünzen und Wetten auf das 0:0 sind nicht nur wegen der Defensiv-Stärke der Österreicher sinnvoll. Auch die Serben haben in elf der vergangenen 16 Partien die Null gehalten und waren in dieser Zeit ungeschlagen. In der Liga haben sie – ebenfalls wie die Bullen – nach fünf Spieltagen mit 15 Zählern die Maximalausbeute geholt. Auch die letzte Gemeinsamkeit mit der großen Sehnsucht nach der ersten Teilnahme an der Königsklasse ist dieselbe. Wahrscheinlich ist die Mannschaft von Coach Vladan Milojevic qualitativ nicht ganz so stark aufgestellt, was die Favoritenstellung der Heimmannschaft begründet. Doch sind die Gäste immer brandgefährlich und mit einem Auswärtstor hätten sie bei der Defensivstärke schon einen Fuß in der Gruppenphase der Champions League.

 

Red Bull Salzburg – Roter Stern Belgrad, Tipp & Fazit – 29.08.2018

Beide Vereine wissen um die große Bedeutung dieser Partie. Beide Vereine wissen um die Stärken des jeweiligen Gegners. Beide Vereine wissen, dass das erste Tor in dieser Begegnung richtungsweisend sein wird. Eine Fortführung des vorsichtigen Spielverlaufs aus dem Hinspiel ist demnach nicht unwahrscheinlich und zwischen Red Bull Salzburg und Roter Stern Belgrad ist ein Tipp auf wenige Treffer wie schon vor einer Woche die richtige Auswahl. Die Option Unter 1,5 ist weniger sinnvoll, da bei einem Führungstreffer, egal für welche Seite, ein Team in der Schlussphase alles riskieren muss. Da ist es dann schon sinnvoller, das Risiko gleich zu erhöhen und bei RB Salzburg vs. Roter Stern Belgrad einen Tipp auf den erneuten Endstand von 0:0 zu setzen, der eine Verlängerung bedeuten würde.

 

Key-Facts – Red Bull Salzburg vs. Roter Stern Belgrad Tipp

  • Schon im Hinspiel fielen keine Tore
  • Nur fünf Schüsse wurden insgesamt auf das Tor abgegeben
  • Der Druck ist riesig und beide Teams werden das Risiko scheuen
  • Die Mannschaften sind jeweils seit 15 Partien ungeschlagen

 

Beim Spielausgang wollen wir uns nicht festlegen. Die Quoten aufseiten der Hausherren sind fast ein wenig niedrig und auch wenn Salzburg in einer herausragenden Form ist, sind Wetten auf die Bullen nicht unbedingt profitabel. Wer sich am Ende den Traum von der Königsklasse erfüllt, ist komplett offen und wird sich am Mittwochabend zeigen. Eines ist sicher: Zwischen RB Salzburg und Roter Stern Belgrad sind Emotionen garantiert und Wetten auf ein richtig enges und heißes Match, in dem der erste Treffer spät oder in 90 Minuten gar nicht mehr fällt, sind einen kleinen Einsatz wert. Natürlich muss ein solcher Risiko-Tipp sehr klein angespielt werden und eine Unit reicht bei der 9,00er Quote völlig aus.

Zur Bet365 Website

Austria Red Bull Salzburg – Roter Stern Belgrad Serbia Statistik Highlights