PSG vs. Toulouse Tipp, Prognose & Quoten 25.08.2019 – Ligue 1

Findet der Meister zurück in die Spur?

/
Mbappe (PSG)
Mbappe (PSG) © imago images / Panora
Spiel: Paris Saint-Germain - Toulouse
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 22.08.2019, 17:43)
Wettbewerb: Ligue 1
Datum: 25.08.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Achter gegen Siebter – so lautet das überraschende Nachbarschaftsduell in der Tabelle zwischen PSG und Toulouse. Während die Pariser in der vergangenen Saison an den ersten 14 Spieltagen nur Siege einfuhren und einen neuen Startrekord für die Ewigkeit aufstellten, verbuchte die Elf von Trainer Thomas Tuchel in der vergangenen Woche bereits die erste Pleite.

Mit 1:2 musste sich der Meister bei Stade Rennes geschlagen geben. Die Rot-Schwarzen wurden nur zwei Wochen zuvor noch im Super Cup im chinesischen Shenzhen besiegt, doch die Liganiederlage war in spielerischer Hinsicht noch nicht einmal unverdient.

Es scheint, dass Stade für PSG eine Art bretonisches Kryptonit geworden ist, nachdem bereits das letzte Pokalfinale gegen die Rennais verloren ging. Paris trat wie zum Saisonauftakt ohne den wechselwilligen Neymar an, dessen Zukunft weiterhin ungeklärt ist. On top fehlen derzeit diverse weitere Akteure aufgrund von Verletzungen.

Für Toulouse ist der Start in die neue Saison wiederum erfolgreich verlaufen. Ein Remis beim Aufsteiger Stade Brest und zuletzt ein Heimsieg gegen Dijon stellen die bisherige Ausbeute dar. Anhand der Namen wird aber schnell klar, dass diese Gegner eher zu den Leichtgewichten in der Ligue 1 gezählt werden dürfen.

Eine Gewichtsklasse, in der jedoch auch die Südfranzosen anzusiedeln sind. Bei der Partie zwischen PSG und Toulouse weisen die Quoten für einen Erfolg des Titelträger nur eine minimale Höhe auf, der wir kaum Value zuschreiben können.

Stattdessen lautet bei der Partie zwischen PSG und Toulouse der Tipp darauf, dass sich die Gäste  das eigene Torverhältnis nicht komplett kaputt schießen lassen und maximal mit drei Toren an Differenz verlieren werden.

Hierfür spricht nicht nur, dass die Hausherren etwas angeschlagen wirken, sondern unter anderem ebenfalls der Umstand, dass sich der Champion im Rahmen der letzten drei Duelle stets nur mit einem Tor an Vorsprung gegen die Südfranzosen durchsetzten konnte. Die PSG gegen Toulouse Prognose geht mit einem Einsatz von fünf Units einher.

Treffen beide?
Ja
2.05
Nein
1.76

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 22.08.2019, 17:43 Uhr)

France PSG – Statistik & aktuelle Form

PSG Logo

Nicht weniger als acht Akteure der Rouge et Bleu waren im Sommer für ihre Nationalmannschaften beim Afrika Cup sowie der Copa America tätig. Eine zusätzliche Belastung, die der Spielfreude bei PSG nicht förderlich ist und ihren körperlichen Tribut fordert.

Fünf direkte Torschüsse im ersten Ligaspiel gegen Nimes und lediglich zwei bei der jüngsten Niederlage in Rennes zeigen auf, dass es derzeit bei den Parisiens nicht rund läuft. Zwar wurde das Auftaktspiel gegen Nimes dennoch standesgemäß mit 3:0 gewonnen, doch der Vorjahresneunte ist in diesen Tagen formschwach.

Abzulesen daran, dass auf die Niederlage im Prinzenpark eine Heimpleite gegen Nizza folgte, obwohl die Kicker vom Mittelmeer fast eine ganze Halbzeit mit einem Mann weniger auf dem Rasen standen. Zudem hat sich nun die personelle Situation bei Paris Saint-Germain noch einmal verschlechtert.

[pullquote align=“right“ cite=“Pablo Sarabia blickt auf das Match gegen Toulouse voraus“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Diesen Sonntag müssen wir wieder an das Siegen anknüpfen.Wir müssen nunmehr zeigen, dass wir hungrig auf das Gewinnen sind und die drei Punkte bekommen wollen.“ [/pullquote]

Nicht auflaufen können unter anderem Neuzugang und Spielmacher Ander Herrera von Manchester United im Mittelfeld sowie die drei Abwehrspieler Thilo Kehrer, Presnel Kimpembe und Layvin Kurzawa. Besonders in der Defensive klemmt es somit und Neulinge wie Verteidiger Abdou Diallo von Borussia Dortmund müssen sich in den Abwehrverbund erst noch integrieren.

Mit der Rückkehr von Dani Alves in seine Heimat zu Sao Paulo ist ferner ein Defensivpfeiler der letzten beiden Jahre nicht mehr vorhanden. Angesichts der genannten Problemstellungen lohnen sich bei PSG gegen Toulouse eventuell ebenso die Quoten für einen beiderseitigen Torerfolg. Bei Guts stehen in diesem Zusammenhang Notierungen von 2,05 zur Verfügung.

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass Thomas Tuchel weiterhin auf Neymar verzichten muss. Der Brasilianer plagt sich offiziell mit einer Blessur herum, doch sein Fehlen ist eher der Tatsache geschuldet, dass der 27-Jährige den Verein verlassen will. Bislang wurde jedoch noch keine Übereinkunft mit der langsam immer unübersichtlicheren Schar an Interessen gefunden.

Voraussichtliche Aufstellung von PSG:
Areola – Bernat – Diallo – Silva – Meunier – Verratti – Marquinhos – Draxler – di Maria – Cavani – Mbappe

Letzte Spiele von PSG:
18.08.2019 – Rennes vs. PSG 2:1 (Ligue 1)
11.08.2019 – PSG vs. Olympique Nîmes 3:0 (Ligue 1)
03.08.2019 – PSG vs. Rennes 2:1 (Trophée des Champions)
30.07.2019 – PSG vs. Sydney FC 3:0 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – PSG vs. Inter Mailand 1:1 (Freundschaftsspiel)

PSG vs. Toulouse – Wettquoten Vergleich * – Ligue 1

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
PSG
1.10 1.09 1.11 1.11
Unentschieden 10.00 8.85 9.80 10.00
Toulouse
21.00 19.06 21.00 17.00

(Wettquoten vom 22.08.2019, 17:43 Uhr)

France Toulouse – Statistik & aktuelle Form

Toulouse Logo

In der vergangenen Spielzeit belegte Toulouse den 16. Platz und fuhr damit zum fünften Jahr hintereinander einen zweistelligen Tabellenplatz in der Ligue 1 ein. Dies stellte nur eine leichte Verbesserung zum Vorjahr dar, als die Pitchouns dank einer erfolgreichen Relegation gegen den AC Ajaccio die Klasse hielten. Für die Fans des Klubs sind die letzten Jahren also sehr nervenaufreibend verlaufen und dies dürfte in dieser Saison erneut der Fall sein.

[pullquote align=“right“ cite=“TFC-Trainer Alain Casanova nach dem Sieg gegen Dijon“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Es war uns wichtig, vor unseren Fans gut zu starten.“[/pullquote]

Zwar wurden zu Beginn ein Sieg und ein Remis erzielt, doch mit Brest und Dijon stand man eher schwachen Kontrahenten gegenüber. Coach Alain Casanova, der das Amt seit Ende Juni 2018 zum zweiten Mal im Laufe seiner Karriere ausübt, konnte sich vor der Saison aber über einige Verstärkungen freuen.

In der Person von Efthymios Koulouris wurde sogar der amtierende Torschützenkönig in Griechenland geholt. Der erst 23-jährige Mittelstürmer kam von Atromitos Athen und seine individuelle Klasse stellte er schon unter Beweis. So schoss Koulouris zum Auftakt das wichtige Tor beim 1:1 in Brest und am letzten Wochenende legte der Angreifer den entscheidenden Treffer zum 1:0 gegen Dijon auf.

Außerdem wurde mit dem Kauf von Wesley Said der Königstransfer vonseiten Toulouse getätigt. Der Rechtsaußen kickte zuvor beim Ligakonkurrenten Dijon und kann zumindest auf einige wenige Einsätze in französische Junioren-Nationalmannschaften verweisen, gleichwohl diese schon längere Zeit zurückliegen.

Auch die chronisch schwache Defensive, die gemeinsam mit Monaco die viertschlechteste in der abgelaufenen Spielzeit war, erhielt Zuwachs in der Gestalt des Innenverteidigers Agustin Rogel (KS Samara) oder dem Routinier William Vainqueur.

Der letztgenannte 30-jährige Defensivspieler kennt den französischen Fußball bestens, da er im Laufe seiner Karriere bereits bei Nantes, Monaco und Marseille kickte. Téfécé musste andererseits aber einen seiner besten Verteidiger in der Person von Christopher Jullien zu Celtic ziehen lassen.

Aus diesem Grund bleibt abzuwarten, ob sich die neue Formation sattelfester im Vergleich zur abgelaufenen Saison präsentiert. Immerhin holte sie gegen Dijon am letzten Spieltag schon einmal ein Clean Sheet und bei Brest setzte es lediglich einen Gegentreffer.

Voraussichtliche Aufstellung von Toulouse:
Reyent – Moreira – Amian Adou – Diakite – Sylla – Sangare – Vainqueur – Dossevi – Makengo – Gradel – Koulouris

Letzte Spiele von Toulouse:
17.08.2019 – Toulouse vs. FCO Dijon 1:0 (Ligue 1)
10.08.2019 – Stade Brest vs. Toulouse 1:1 (Ligue 1)
03.08.2019 – Norwich City vs. Toulouse 1:0 (Freundschaftsspiel)
24.07.2019 – Toulouse vs. Al Arabi 3:2 (Freundschaftsspiel)
19.07.2019 – Straßburg vs. Toulouse 3:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

France PSG vs. Toulouse France Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der vorherigen Saison gewann PSG beide Ligapartien nur knapp mit 1:0. Hierdurch weist der Meister eine Serie von drei Erfolgen mit dem gleichen Minimalergebnis gegen die Violetten auf, die ihrerseits seit fünf Ligaspielen auf den nächsten Sieg gegen Paris warten (0-1-5). Im anstehenden Match zwischen PSG und Toulouse weisen die Quoten aber sehr deutlich in die Richtung einer Fortsetzung der Siegesserie der Hausherren.

France PSG gegen Toulouse France Tipp & Prognose – 25.08.2019

Auch wenn PSG als klarer Favorit in die Partie geht, gibt es doch einige Fragezeichen in Bezug auf die Form des Titelträgers. In der vergangenen Woche kassierte der Klub schon die erste Niederlage in der Ligue 1. Des Weiteren schlägt sich Paris momentan mit einigen Verletzungssorgen herum. Speziell die Abwehr lieferte bei der jüngsten 1:2-Pleite in der Bretagne ein wenig meisterliches Bild ab.

Mit etwas mehr Glück hätte Rennes sogar noch ein drittes Tor erzielt. Darüber hinaus wird in dem Duell mit Toulouse abermals Neymar nicht auflaufen. Hinzu kommt, dass einige Spieler durch die Einsätze für ihre Nationalmannschaften im Sommer beim Afrika Cup und der südamerikanischen Copa America nicht hundertprozentig frisch wirken.

 

Key-Facts – PSG vs. Toulouse Tipp

  • PSG tritt erneut ohne Neymar an
  • Toulouse verlor die letzten drei Duelle mit dem Champion jeweils mit 0:1
  • Hausherren mussten sich am letzten Spieltag mit 1:2 bei Stade Rennes geschlagen geben

 

Mit Toulouse reist zwar ein traditionell schwaches Team an, doch die Kicker aus dem Süden sind immerhin mit einem Sieg und einem Remis gestartet, obwohl die Gegner bei weitem nicht das Format der Kicker von der Seine hatten.

Bei der Begegnung zwischen PSG und Toulouse umfasst der Tipp aufgrund der angeknacksten Verfassung der Gastgeber, dass sie mit höchstens drei Toren an Unterschied gewinnen. In Anbetracht der zuletzt gezeigten Leistung der Defensive erscheint sogar ein Torerfolg der Pitchouns als nicht unrealistisch.

In diesem Fall müsste Paris schon fünf Tore erzielen, damit wir mit unserer Vorhersage danebenliegen. Eine Anzahl, die zumindest momentan die verfügbar Offensivpower der Tuchel-Elf wohl übersteigt. Bet365 offeriert PSG gegen Toulouse Wettquoten von 1,45 für die ausgewählte Prognose.

 

France PSG – Toulouse France beste Quoten * Ligue 1

France Sieg PSG: 1.11 @Interwetten
Unentschieden: 10.50 @Betvictor
France Sieg Toulouse: 34.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 22.08.2019, 17:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSG / Unentschieden / Sieg Toulouse:

1: 90%
9%
1%

 

Hier bei Bet365 auf Toulouse wetten

France PSG – Toulouse France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 17:43 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Frankreich & das gewünschte Thema auswählen).

Ligue 1 Spiele vom 24.08. - 28.08.2019 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
24.08./20:00 fr Amiens - Nantes 1:2 3. Spieltag
24.08./20:00 fr Brest - Reims 1:0 3. Spieltag
24.08./20:00 fr Angers - Metz 3:0 3. Spieltag
24.08./20:00 fr Dijon - Bordeaux 0:2 3. Spieltag
25.08./15:00 fr Monaco - Nimes 2:2 3. Spieltag
25.08./17:00 fr Straßburg - Rennes 0:2 3. Spieltag
25.08./21:00 fr PSG - Toulouse 4:0 3. Spieltag
27.08./19:00 fr Montpellier - Lyon 1:0 3. Spieltag
28.08./19:00 fr Lille - St. Etienne 3. Spieltag
28.08./21:00 fr Nizza - Marseille 3. Spieltag