Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Portland Trail Blazers vs. Charlotte Hornets Tipp, Prognose & Quoten 01.03.2021 – NBA

Hält die Heimserie der Trail Blazers gegen müde Hornets?

Mathias Bartsch   1. März 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (-5.5) zu Quote 1.75
Wettbewerb NBA
Datum 02.03.2021, 04:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 01.03.2021, 09:28
* 18+ | AGB beachten
Gewinnen Kanter und seine Trail Blazers zuhause gegen die Hornets?
Gewinnen Kanter und seine Trail Blazers zuhause gegen die Hornets? © IMAGO / ZUMA Wire, 13.01.2021

Die Portland Trail Blazers hoffen im Match gegen Charlotte darauf, dass sie ihre Serie von zuletzt vier aufeinanderfolgenden Pleiten beenden können. Die jüngste Abfolge an Niederlagen lässt sich zuvorderst durch personelle Schwierigkeiten im Kader erklären. Die Gäste müssen ihrerseits ein back-to-back bestreiten, wodurch sie einen körperliche Nachteil aufweisen.

Inhaltsverzeichnis

Außerdem haben auch sie einige Sorgen hinsichtlich verletzter Spieler, obgleich nicht in dem Ausmaß, wie es beim kommenden Gegner festgestellt werden kann. Für das Game der Trail Blazers gegen die Hornets zielt der Tipp dennoch auf einen Heimsieg mit mindestens sechs Punkten Differenz ab. Weitere Analysen zu Spielen in der NBA stehen im Seitenbereich der Basketball Tipps abrufbereit.

United States Portland Trail Blazers – Statistik & aktuelle Form

Die Mannschaft von Head-Coach Terry Stotts hat, wie erwähnt, weiterhin erhebliche personelle Probleme: Mit Zach Collins, CJ McCollum und Jusuf Nurkic fehlt mehr als die Hälfte der Starting Five aufgrund von Verletzungen. Vor allem McCollum wird in der Offensive vermisst.

Mit 26.7 Punkten pro Game stand er dem besten Schützen des Teams in der Person von Damian Lillard bis zu seiner Verletzung kaum nach. “Logo Lillard” ist nun noch mehr als sonst gefordert. Der Point Guard übernimmt auch sehr souverän die Verantwortung im Angriff: 29.8 Punkte liefert der 30-Jährige pro Partie ab.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Lillard ist der drittbeste Scorer in der NBA

Allein der chronische Alleinunterhalter Bradley Beal bei den Wizards sowie Joel Embiid von den Sixers toppen den Wert von Lillard. Überdies vertritt Enes Kanter Nurkic auf der Center-Position mit wachsendem Erfolg. 11.5 Bretter räumt der 28-Jährige pro Partie im Schnitt ab – lediglich sechs Spieler in der NBA rebounden besser.

Trotz der stabilen Leistungen von Lillard und Kanter, können die Ausfälle nur bedingt abgefedert werden. Ihren Mitspielern in der neu zusammengestellten Starting Five wie Derrick Jones Jr. oder Gary Trent Jr. fehlt es stattdessen oftmals an der notwendigen Konstanz in den Leistungen.

Covington muss eine Reaktion zeigen

Auch Robert Covington hat immer wieder Aussetzer wie im vorletzten Game gegen die Nuggets, als ihm trotz einer Einsatzzeit von 26 Minuten kein einziger Bucket gelang! In der Rückschau auf die vergangenen drei Spiele kommt der Power Forward auf eine desaströse Ausbeute von mageren zehn Punkten im Schnitt!

Vor dem Hintergrund der personellen Lage in der Rose City verwundert es also wenig, dass es zuletzt Pleiten in Serie setzte. Das jüngste Game bei den Lakers endete mit einer 93:102-Niederlage für den Meister von 1977, obwohl der amtierende Champion selbst in der Formkrise steckt und zuvor ebenso vier Schlappen am Stück aufwies.


Voraussichtliche Aufstellung von Portland Trail Blazers:

Jones – Covington – Kanter – Trent – Lillard

Letzte Spiele von Portland Trail Blazers:

United States Charlotte Hornets – Statistik & aktuelle Form

Die Charlotte Hornets holten sich am vergangenen Donnerstag einen beeindruckenden Sieg in Phoenix. Gegen die bärenstarken Suns wurde auswärts ein 124:121 erzielt. Zwar war der Gegner an der Niederlage zu einem großen Teil selbst schuld, da er einen großen Vorsprung zu lässig verspielte, trotzdem darf die Truppe von Coach James Borrego stolz auf diese Leistung sein.

Vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit war ein Schlüssel zum Sieg. Anschließend setzte es aber eine Pleite bei den Warriors und in der vergangenen Nacht einen knappen 127:126-Sieg bei den Kings aus Sacramento.

Zumindest ein leichter Aufschwung lässt sich bei der Franchise aus der Southeast Division feststellen. Dies ist unter anderem mit der Leistungssteigerung von LaMelo Ball verbunden. Der dritte Pick des letzten Draft kommt immer besser in der NBA an.

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Newbie scort im Februar bisher sehr stark

Sein durchschnittlicher Scoring-Wert im Februar lag bei 20.1 Punkten. Zum Vergleich: Im Januar waren es noch 12.6 Zähler pro Game und im vorherigen Dezember rund zehn. Im Rennen um den Titel “Rookie of the Year” ist der 19-Jährige fraglos immer aussichtsreicher vertreten. Für einen Neuling stellen ebenso seine durchschnittlichen Werte von je rund sechs Assists und Rebounds eine tolle Zwischenbilanz dar.

Des Weiteren hat sich die Verpflichtung von Gordon Hayward längst ausgezahlt. Der Small Forward ist mit 21.8 Punkten pro Partie auf Anhieb der beste Scorer im Tar Heel State geworden. Wie wichtig er für ein Team ist, lässt sich ebenso bei seinem vorherigen Arbeitgeber in Boston beobachten.

Seitdem Hayward von Bord gegangen ist, hat der Erfolg bei den Celtics in dieser Saison deutlich nachgelassen. Hierfür gibt es zwar mehrere Gründe, doch einer ist unzweifelhaft der Abgang des 30-Jährigen. Zuletzt musste Hayward aber passen und sein Auflaufen gegen die Trail Blazers ist erneut gefährdet.

Monk ist aktuell nicht zu stoppen

Ein echter X-Faktor war jüngst Malik Monk. Der Shooting Guard kommt zwar nur von der Bank, doch dies hielt zuletzt nicht von sehr starken Socring-Werten ab. Fünf der sechs Spiele in dieser Saison, in denen Monk wenigstens 20 Punkte ablieferte, lassen sich in der Rückblende auf die vergangenen sechs Spielrunden entdecken!

Beim jüngsten Sieg gegen die Kings erzielte er darüber hinaus mit einem nervenstarkem Dreier kurz vor dem Spielende die entscheidenden Punkte beim engen Erfolg gegen Sac-Town.


Voraussichtliche Aufstellung von Charlotte Hornets:

McDaniels – Washington – Biyombo – Ball – Rozier

Letzte Spiele von Charlotte Hornets:

Portland Trail Blazers – Charlotte Hornets Wettquoten im Vergleich 02.03.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.04.2021, 08:50
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit drei Vergleichen hat die Mannschaft aus Stumptown nicht mehr gegen die Hornets verloren. Der letzte Sieg liegt aber bereits etwas mehr als ein Jahr zurück. Darüber hinaus weisen die Trail Blazers eine sehr lange Siegesserie auf eigenem Terrain gegen die Basketballer aus der Queen City auf.

Seit sage und schreibe zwölf Heimspielen gegen den anstehenden Kontrahenten aus North Carolina wurden stets Erfolge verbucht! Knapp 13 Jahre hält diese Mega-Serie nun schon. Für die neuerliche Auflage von Portland gegen Charlotte weisen die Quoten auf einen Ausbau hin.

Statistik Highlights für United States Portland Trail Blazers gegen Charlotte Hornets United States

Wettbasis-Prognose & United States Portland Trail Blazers – Charlotte Hornets United States Tipp

Die Hausherren aus Oregon stemmen sich mit aller Macht gegen die personelle Misere: Lillard bewegt sich auf MVP-Niveau und Enes Kanter überzeugt als Backup auf der Center-Position. Dennoch wurden die vier vergangenen Spiele verloren. Der restliche Kader kann die vielen Ausfälle einfach nicht ausreichend gut ausgleichen.

Für das Game zwischen den Portland Trail Blazers und Charlotte Hornets beinhaltet der Tipp trotzdem einen Sieg der Hausherren mit wenigstens sechs Punkten an Unterschied. Die Hornets präsentierten sich ebenfalls wankelmütig, so wechseln sich seit nicht weniger als neun Spielrunden Niederlagen und Siege regelmäßig ab.

Key-Facts – Portland Trail Blazers vs. Charlotte Hornets Tipp
  • Portland hat seit knapp 13 Jahren nicht gegen die Hornets zu Hause verloren (12-0)
  • Die Trail Blazers weisen einen dezimierten Kader auf
  • Charlotte bestreitet ein back-to-back

Zudem bangen sie stark um den Einsatz von Gordon Hayward – ihrem besten Scorer. On top hat das hart umkämpfte Game gegen Sacramento in der vergangenen Nacht jede Menge an Kraft gekostet, wodurch die Gastgeber einen körperlichen Vorteil für sich in Anspruch nehmen können.

Nicht zuletzt spricht die Statistik für einen Heimsieg, da sich die Hornets seit über einer Dekade stets eine Niederlage in Portland abgeholt haben. Bei Betsson stehen für das Kräftemessen der Trail Blazers und Hornets Wettquoten für die Prognose von 1.75 zur Verfügung. Um sich über den Buchmacher zu informieren, lohnt sich ein Klick auf den Wettbasis Betsson Testbericht!

United States Portland Trail Blazers vs. Charlotte Hornets United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Portland Trail Blazers: 1.40 @Unibet
United States Sieg Charlotte Hornets: 3.30 @William Hill

United States Portland Trail Blazers – Charlotte Hornets United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 235,5 Punkte
Über 235,5: 1.90 @Bet365
Unter 235,5: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.03.2021, 09:28
* 18+ | AGB beachten