Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

New Orleans Pelicans vs. Orlando Magic Tipp, Prognose & Quoten 01.04.2021 – NBA

Kein Blowout für Magic?

Mathias Bartsch   1. April 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts (+11.5) zu Quote 1.83
Wettbewerb NBA
Datum 02.04.2021, 02:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 01.04.2021, 10:19
* 18+ | AGB beachten
New Orleans Pelicans Orlando Magic Tipp
Ingram und die Pelicans sind klarer Favorit gegen Orlando © IMAGO / ZUMA Wire, 15.01.2021

Die formstarken Basketballer aus New Orleans erwarten mit Orlando den Vorletzten aus der Eastern Conference. Die Hausherren haben vier der vergangenen fünf Spiele gewonnen und nehmen langsam Fahrt in Richtung der Playoff-Plätze auf. Aktuell wird nur der zwölfte Rang eingenommen, weshalb die Pelicans weiterhin jede Menge an Siegen einfahren müssen.

Inhaltsverzeichnis

Für Magic hat sich die Saison wiederum bereits mehr oder weniger erledigt. Zwar sind die Playin-Plätze nicht weit entfernt, doch der Kader dürfte hierfür spätestens nach dem jüngsten Abgang von All-Star Nikola Vucevic nicht ausreichen.

Für das Game im Smoothie King Center zwischen den New Orleans Pelicans und Orleans Magic zielt der Tipp darauf ab, dass die Gastgeber mit maximal elf Punkten an Unterschied gewinnen werden. Weitere Vorhersagen zu aktuellen Begegnungen in der besten Basketballliga der Welt stehen im Seitenbereich der Wettbasis NBA Tipps parat.

United States New Orleans Pelicans – Statistik & aktuelle Form

Headcoach Stan Van Gundy feierte mit seinen Pels zuletzt einen Erfolg gegen Boston. Die Celtics bewegen sich zwar in dieser Saison unterhalb der Erwartungen, doch als Top-Team im Osten lassen sie sich weiterhin bezeichnen. Der Triumph über die Korbballjäger aus der Beantown kann am Mississippi somit als weiterer Beleg der eigenen Stärke angesehen werden.

Die Liste der zuletzt geschlagenen Franchise umfasst gleich mehrere Schwergewichte der NBA. So wurden zuvor unter anderem die Mavericks, der Meister aus Los Angeles sowie Denver geschlagen. Die zahlreichen Erfolge sind vor allem mit den bärenstarken Leistungen von Zion Williamson verbunden.

Der Sophomore gehört momentan zu den besten Spielern im ligaweiten Vergleich. Im Paint ist er nicht zu stoppen und seine Konstanz beim Franchise aus der Southwest Division lässt sich daran ablesen, dass der Power Forward seit 24 Ligaspielen mindestens 20 Punkte erzielt hat! Kein Spieler unter 21 Jahren hat in der Geschichte der Liga eine solche Serie hinlegen können.

Mittlerweile liegt er ferner mit einem Scoring-Wert von 26,4 pro Game in diesem Ranking auf dem achten Platz und rund sieben Bretter pro Begegnung können sich ebenfalls bestens sehen lassen. Es ist offensichtlich, dass sich mit dem 20-Jährigen gerade ein neuer Superstar der NBA entwickelt.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Pels bangen vorerst um Williamson

Allerdings erreichte die Pelicans nach dem letzten Game gegen Boston die Hiobsbotschaft einer Daumenverletzung bei Williamson. Zwar hat sie sich als weniger schwer als zunächst befürchtet herausgestellt, doch sein Auflaufen im kommenden Spiel ist dennoch nicht sicher und man wird im Zweifelsfall angesichts der Leichtigkeit der Aufgabe kein Risiko eingehen.

Seine Mitspieler wie Brandon Ingram sind im Spiel nach vorn aber ebenso recht stabil aufgelegt. Deshalb verwundert es nicht, dass nur vier Teams in der NBA mehr Punkte als das Franchise aus “Big Easy” bis dato pro Game erzielen – rund 115 Punkte sind es aufseiten von New Orleans.

Alexander-Walker ersetzt Ball zuverlässig

Außerdem füllt Nickeil Alexander-Walker derzeit die Lücke durch den Ausfall von Lonzo Ball sehr gut aus. In den fünf Spielen als Backup in der Starting Five erzielte der Shooting Guard durchschnittlich 17,8 Punkte!

Allein die Defensivarbeit muss weiterhin verbessert werden. Nur die Trail Blazers und Sacramento Kings liegen im Defensiv-Rating ligaweit hinter den Profis aus dem Creole State.

Voraussichtliche Aufstellung von New Orleans Pelicans:

Iwundu – Ingram – Bledsoe – Adams – Alexander-Walker

Letzte Spiele von New Orleans Pelicans:

United States Orlando Magic – Statistik & aktuelle Form

In Orlando sind auf kurze Sicht erst einmal die Lichter aus. Nachdem mit Nikola Vucevic der beste Spieler der Truppe von Headcoach Steve Clifford in der vergangenen Woche nach Chicago abgegeben wurde, ist der ohnehin geschwächte Kader vollends kaum noch wettbewerbstauglich. Zu dieser Einschätzung tragen vor allem die langzeitverletzten Spieler wie Jonathan Isaac auf der Vier und der Point Guard Markelle Fultz bei.

Jedoch könnten die Gegner das Franchise aus der Southeast Division nun zu stark unterschätzen. Dies geschah zumindest schon einmal am letzten Spieltag, als die Clippers ihr Game gegen den zweifachen Gewinner der Eastern Conference überraschend verloren.

Hierbei spielte zwar eine Rolle, dass die Lue-Truppe ein back-to-back bestritt und erst in den beiden letzten Vierteln dadurch einbrach, doch die fehlende Ernsthaftigkeit angesichts des dezimierten Kontrahenten war fraglos ein wichtiger Faktor für den Sieg von Orlando.

Ross ist wieder an Bord

Mut machen kann Magic zudem die Rückkehr von Shooting Guard Terrence Ross. Der 30-Jährige erzielte in 26 Minuten 15 Punkte und kann mit dieser Ausbeute bei seinem Comeback durchaus zufrieden sein, da lediglich Power Forward Chuma Okeke diese Bilanz toppte. Der letztgenannte 22-Jährige lieferte zum vierten Mal hintereinander einen zweistelligen Scoring-Wert ab und ist durch die Trade-Abgänge nun in der Offensive besonders wichtig geworden.

Voraussichtliche Aufstellung von Orlando Magic:

Okeke – Ennis III – Birch – Bacon – Carter-Williams

Letzte Spiele von Orlando Magic:

New Orleans Pelicans – Orlando Magic Wettquoten im Vergleich 02.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 14:29
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Orlando hat seine drei letzten Gastspiele in Louisiana jeweils gewonnen! Auch das letzte direkte Duell, das im vergangenen August im Rahmen der NBA-Bubble stattfand, entschieden die Profis aus dem Sunshine State für sich. Für die nächste Auflage von New Orleans gegen Orlando weisen die Quoten nun aber klar in Richtung eines Erfolgs der Hausherren.

Statistik Highlights für United States New Orleans Pelicans gegen Orlando Magic United States

Wettbasis-Prognose & United States New Orleans Pelicans – Orlando Magic United States Tipp

Vor dem Ende der kürzlichen Tradephase verschiffte Orlando seine drei besten Shooter zu anderen Franchise. Die Zeichen in der O-Town stehen somit klar und deutlich auf Neuaufbau. Für das Game zwischen den New Orleans Pelicans und Orlando Magic umfasst die Prognose, dass die Gäste mit höchstens elf Punkten an Differenz verlieren werden.

Die Gastgeber sind vollkommen zu recht der Favorit, doch hinter dem Einsatz von Zion Williamson steht nach seiner Daumenverletzung aus dem vergangenen Spiel gegen Boston ein Fragezeichen. Des Weiteren hat Magic jüngst gegen die Clippers gezeigt, dass man die Saison noch nicht abschenken will.

 

Key-Facts – New Orleans Pelicans vs. Orlando Magic Tipp
  • Orlando gewann die vergangenen drei Auswärtsspiele bei NOLA
  • Gäste haben in der letzten Woche ihren Star-Center Nikola Vucevic abgegeben
  • Pelicans weisen vier Siege auf den letzten fünf Spielen auf

 

Gegen den Tabellenzweiten aus dem Westen wurde ein eindrucksvoller Sieg geholt. Frei nach dem Motto: „Wenn du keine Chance hast, nutze sie!“ Auch die Pels könnten den dezimierten Gegner nun unterschätzen, weshalb zumindest kein Blowout zu erwarten ist.

On top steht mit Terrence Ross aufseiten von Orlando wenigstens ein wichtiger Spieler auf der Zwei aus der prall gefüllten Krankenstation wieder zur Verfügung. Bei ComeOn lassen sich für das Kräftemessen der New Orleans Pelicans und Orlando Magic Wettquoten von 1.83 für den Tipp nutzen. Informationen über den Buchmacher hält der Wettbasis ComeOn Testbericht parat!

 

United States New Orleans Pelicans vs. Orlando Magic United States – beste Quoten NBA

United States Sieg New Orleans Pelicans: 1.17 @Unibet
United States Sieg Orlando Magic: 5.75 @Bwin

United States New Orleans Pelicans – Orlando Magic United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 221,5 Punkte
Über 221,5: 1.86 @Bet365
Unter 221,5: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.04.2021, 10:19
* 18+ | AGB beachten