Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Milwaukee Bucks vs. Brooklyn Nets Game 4 Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2021 – NBA Playoffs

Erneut kaum Punkte in Milwaukee?

Mathias Bartsch  13. Juni 2021
Unser Tipp
Unter 229.5 Punkte zu Quote 1.9
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 13.06.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 11.06.2021, 11:23
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bucks Nets Tipp
Bauen Kyrie Irving und die Nets ihre Führung gegen die Bucks weiter aus? © IMAGO / ZUMA Wire, 18.04.2021

Milwaukee ließ im letzten Spiel gegen die Nets zunächst keinen Zweifel an seiner Motivation aufkommen. Knapp 20 Punkte lagen die Budenholzer-Truppe bereits nach dem ersten Viertel in Front. Wie zittrig die Hände der Bucks aber eben doch weiterhin sind, zeigte das folgende Viertel auf, in dem der riesige Vorsprung fast komplett wieder verspielt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Am Ende reichte es zu einem knappen 86:83, womit die New Yorker nur noch mit 2:1 in der Serie die Nase vorn haben. Für das kommende Aufeinandertreffen der Milwaukee Bucks und Brooklyn Nets umfasst die Prognose weniger als 229.5 Punkte. Weitere Analysen zu den NBA Playoffs 2021 lassen sich bequem in der Rubrik der Wettbasis Basketball Tipps nachlesen.

Unser Value Tipp:
Nets Sieg
bei Bwin zu 1.75
Wettquoten Stand: 11.06.2021, 11:01
* 18+ | AGB beachten

United States Milwaukee Bucks – Statistik & aktuelle Form

Das Franchise aus der Central Division konnte mit dem jüngsten Sieg ein 0:3 verhindern und dies wäre wohl bereits das Ende der Serie gewesen. Noch kein Team kam in der Geschichte der NBA nach solch einem Rückstand jemals wieder zurück und erreichte die nächste Runde.

Die Bucks eröffneten die Postseason zwar mit einem Sweep gegen den Vizemeister aus Miami, doch gegen Brooklyn kommt das Team augenscheinlich an seine Leistungsgrenze. Speziell das zweite Spiel der Serie war ein Desaster aus der Sicht von Beer Town: Mit 39 Punkten Unterschied wurde es verloren! Dies stellte die höchste Pleite in der Historie der Bucks hinsichtlich eines Playoffspiels dar.

Von Downtown läuft nicht mehr viel

Spielerische Baustellen lassen gleich mehrere bei Milwaukee ausmachen: Ein Problem sind die nicht mehr sitzenden Dreier. Während man in der regulären Spielzeit noch einen neuen Franchise-Rekord mit durchschnittlich 14.4 ablieferte, so hat sich die Quote von Downtown stark verringert.

In der aktuellen Serie liegt sie bei unter 25 Prozent. Zudem wird Giannis Antetokounmpo einmal mehr nicht durchgehend der Leaderrolle in der Postseason gerecht. Der Greek Freak brach im zweiten Spiel wie der Rest der Mannschaft ein und konnte für sein Team nicht durch eigene starke Leistungen den notwendigen Impuls setzen.

Darüber hinaus stellt sich der Kader beim Meister von 1971 als zu dünn heraus. Im vergangenen Spiel erzielten Antetokounmpo und Khris Middleton nicht weniger als 68 der 86 Punkte! Das Duo allein wird es auf Dauer jedoch nicht für die Bucks richten können.

&nbsp

Die Defensive ist dank der Reboundstärke weitestgehend stabil

Zumindest die Abwehrarbeit funktioniert weiterhin – mit Ausnahme natürlich des zweiten Spiels. Nur vier Teams haben in der Postseason weniger Punkte der Kontrahenten zugelassen und im Paint ist die Budenholzer-Mannschaft ohnehin ungebrochen stark: Rund 56 Rebounds pro Game zeigen dies auf und stellen die mit weitem Abstand beste Ausbeute aller Teams in den Playoffs dar.


Voraussichtliche Aufstellung von Milwaukee Bucks:

Tucker – Antetokounmpo – Middleton – Lopez – Holiday

Letzte Spiele von Milwaukee Bucks:

Letzte Spiele
07/21 202103:00
07/21 202121/07
T
Verl.
4
3
2
1
105
28
35
13
29
98
21
30
31
16
07/18 202103:00
07/18 202118/07
T
Verl.
4
3
2
1
119
29
29
24
37
123
23
36
43
21
07/15 202103:00
07/15 202115/07
T
Verl.
4
3
2
1
109
33
24
32
20
103
21
30
29
23
07/12 202102:00
07/12 202112/07
T
Verl.
4
3
2
1
120
22
38
35
25
100
24
31
17
28
07/09 202103:00
07/09 202109/07
T
Verl.
4
3
2
1
118
30
32
30
26
108
30
33
16
29

United States Brooklyn Nets – Statistik & aktuelle Form

Die angesprochene fehlende Tiefe bei den Bucks im Vergleich zu den Nets ließ sich exemplarisch im letzten Game beobachten. So wiesen die Korbballjäger vom Lake Michigan zur Halbzeit genau vier Spieler mit Punkten auf, während die Nets doppelt so viele Scorer hatten. Dennoch ist auch die Truppe von Coach Steve Nash nicht frei von personellen Sorgen.

Allen voran fehlt weiterhin “The Beard”. Weniger als eine Minute konnte James Harden im ersten Spiel der Serie absolvieren, bevor ihn eine Verletzung außer Gefecht setzte. Bisher ist der Top-Scorer der Nets nicht zurückgekehrt und im kommenden Game wird er sehr wahrscheinlich erneut fehlen.

Auch Green fehlt weiterhin

Dazu müssen die Basketballer aus dem „Borough of Trees“ auf ihren Forward Jeff Green verzichten und nicht zu vergessen ist der Langzeitverletzte Spencer Dinwiddie. Bislang konnten die Ausfälle allerdings erstaunlich gut weggesteckt werden und das Team von der Ostküste überzeugt eben nicht nur aufgrund seiner Superstars Kevin Durant und Kyrie Irving.

Ein Beispiel ist Blake Griffin, der ja selbst einmal ein Superstar der NBA war, doch mittlerweile auf das Ende seiner Karriere zusteuert. Dass er trotz einer langen Geschichte an Verletzungen noch immer leistungsstark ist, zeigen seine bisherigen Auftritte gegen die Bucks. Hierbei verteidigt Griffin unter anderem Antetokounmpo in der Regel effizient.

 

Setzten sich die Gäste zum dritten Mal durch?

Angesicht der erwähnt besseren Bank und den gut aufgelegten Stars KD und “Uncle Drew” sowie der fehlenden Konstanz bei den Hausherren bieten sich beim Spiel der Milwaukee Bucks gegen die Brooklyn Nets die Quoten auf einen Auswärtssieg ebenso an. Bwin offeriert sie in einer Höhe von 1.75. Aktuell gewährt der Buchmacher ferner einen großzügigen Bwin Neukundenbonus!


Voraussichtliche Aufstellung von Brooklyn Nets:

Durant – Griffin – Harris – Brown – Irving

Letzte Spiele von Brooklyn Nets:

Milwaukee Bucks – Brooklyn Nets Wettquoten im Vergleich 13.06.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.07.2021, 10:07
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Während der regulären Saison setzten sich die Bucks im direkten Vergleich mit 2:1 durch. Im Hinblick auf die bisherigen Auseinandersetzungen in den Playoffs müssen sich die New Yorker ebenfalls mit 1:2 geschlagen geben. Dafür liegen sie in der aktuellen Serie mit 2:1 vorn. Für das nächste Kräftemessen der Bucks und Nets im Game 4 tendieren die Quoten leicht in Richtung eines Auswärtssiegs.

Statistik Highlights für United States Milwaukee Bucks gegen Brooklyn Nets United States

Wettbasis-Prognose & United States Milwaukee Bucks – Brooklyn Nets United States Tipp

Nach einem desaströsen Blowout schlugen die Bucks zuletzt zurück und verbuchten ihren ersten Sieg in der Serie. Dennoch lassen sich die New Yorker weiterhin als Favorit bezeichnen, da sie dem Gegner in der Breite des Kaders überlegen sind. Für die kommende Auflage von Milwaukee Bucks gegen Brooklyn Nets umfasst die Prognose weniger als 229.5 Punkte.

Eigentlich stehen sich in der Serie zwei sehr offensivstarke Mannschaften gegenüber, die innerhalb der regulären Saison das betreffende Rating im Fall der Nets sogar anführten oder einen sehr guten fünften Platz in Bezug auf die Hausherren belegten, doch bislang war hiervon wenig zu sehen.

 

Key-Facts – Milwaukee Bucks vs. Brooklyn Nets Tipp
  • Brooklyn führt in der Serie mit 2:1
  • In der Serie fielen bislang nur knapp 201 Punkte pro Game
  • Die Nets müssen erneut ohne James Harden auflaufen

 

Bei den Gästen merkt man, dass mit James Harden eine Scoring-Maschine fehlt und Milwaukee kam zuletzt zweimal nicht über 86 Punkte pro Game hinaus. Vor allem die Treffsicherheit bei den Würfen von außerhalb hat stark abgenommen. Aus diesen Gründen liegt der durchschnittliche Punktewert in der Serie bei nur knapp 201 Punkten!

Für abermals vergleichsweise wenige Punkte spricht on top die weiterhin verlässliche Defensive der Bucks, die sich nur im zweiten Spiel eine Auszeit nahm. Bei Bet365 lassen sich für das Duell der Bucks und Nets Wettquoten von 1.90 für den Tipp auswählen. Informationen über den britischen Buchmacher stehen im Wettbasis Bet365 Test abrufbereit!

 

United States Milwaukee Bucks vs. Brooklyn Nets United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Milwaukee Bucks: 2.15 @Bet365
United States Sieg Brooklyn Nets: 1.75 @Bwin

Wettquoten Stand: 11.06.2021, 11:01
* 18+ | AGB beachten