Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Lübeck vs. Wiesbaden Tipp, Prognose & Quoten 04.05.2021 – 3. Liga

Torarme Begegnung in der Lübecker Lohmühle?

Dennis Koch   4. Mai 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 2.25
Wettbewerb 3. Liga
Datum 04.05.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 03.05.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten
Verspielt Lübeck gegen Wehen-Wiesbaden die letzte Chance auf den Klassenerhalt?
Verspielt Lübeck gegen Wehen-Wiesbaden die letzte Chance auf den Klassenerhalt? © IMAGO / Picture Point, 25.04.2021

Mit sechs Punkten Rückstand zum rettenden Ufer geht der VfB Lübeck in die letzten vier Spieltage. Um irgendwie noch auf ein Wunder hoffen zu dürfen, brauchen die Grün-Weißen realistisch wohl mindestens zehn von zwölf möglichen Punkten aus dem Endspurt. Gegen Wehen Wiesbaden – letzte Saison noch zweitklassig – steht dem Aufsteiger somit das erste von vier Endspielen bevor. Die Hessen kommen aber ersatzgeschwächt in die Lohmühle.

Dabei stehen im Vorfeld der Begegnung zwischen Lübeck und Wiesbaden ausgeglichene Quoten zur Verfügung. Kein Team ist so richtig favorisiert. Mit dem 3. Liga Aufstiegsrennen befasst sich übrigens dieser Beitrag näher.

Inhaltsverzeichnis

Der SVWW unterlag vor der Pause gerade erst dem MSV Duisburg zuhause mit 0:3 und fing sich nach vier Partien in Folge ohne Niederlage mal wieder einen Dämpfer ein. Der Sprung auf Platz drei wäre rechnerisch zwar noch möglich, ist bei elf Punkten Rückstand aber absolut unrealistisch. Übermäßig motiviert dürften die Kicker aus dem Taunus also nicht nach Schleswig-Holstein kommen.

Wir erwarten derweil einen auf die Defensive fokussierten Auftritt. Dabei sehen wir den größten Value bei Lübeck gegen Wiesbaden im Tipp darauf, dass maximal ein Team trifft. Gewettet werden kann übrigens auch mit der praktischen Bet365 App.

Unser Value Tipp:
U2.5
bei Bet365 zu 2.05
Wettquoten Stand: 03.05.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten

Germany Lübeck – Statistik & aktuelle Form

16 Jahre nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga meldete sich der VfB Lübeck im vergangenen Sommer als Meister der Regionalliga Nord im deutschen Profifußball zurück. Die Grün-Weißen starteten unter ihrem langjährigen Erfolgstrainer Rolf Landerl zunächst verhalten, konnten sich in der Hinrunde über weite Strecken aber auf einem Nichtabstiegsplatz halten.

Seit dem 17. Spieltag jedoch stand der Verein für Bewegungsspiele nur noch insgesamt drei Mal über dem Strich. Nachdem zuletzt nur zwei der letzten 14 Ligaspiele gewonnen werden konnten, stehen inzwischen sogar sechs Punkte Rückstand zum rettenden Ufer zu Protokoll.

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Wirft der Umbruch im Sommer schon seine Schatten voraus?

Dabei steuert der Verein aus Schleswig-Holstein einem kompletten Reset entgegen. Egal, ob der Klassenerhalt auf wundersame Art und Weise noch geschafft wird oder ob es in der Saison 2021/22 wieder in der Regionalliga weitergeht: Die Norddeutschen haben zum aktuellen Stand lediglich vier Spieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag.

Zwar wird hier und da hinter den Kulissen natürlich schon verhandelt. Die Rede ist aber trotzdem von mindestens 20 Akteuren, die den VfB im Sommer verlassen sollen. Auch ein neuer Trainer steht im Raum. Unsicherheit, die nicht gerade dafür sorgt, dass die Grün-Weißen zuletzt die nötigen Siege einfuhren.

Im Durchschnitt weniger als ein Tor pro Heimspiel

Stattdessen erzielten die Schleswig-Holsteiner gerade einmal ein Tor in den letzten beiden Ligaspielen. Insgesamt stehen nur 37 Treffer aus 34 Partien zu Buche, was auch das große Manko des Aufsteigers war. Der VfB stellt mit dieser Ausbeute die viertschlechteste Offensive der 3. Liga.

Das begünstigt bei Lübeck gegen Wiesbaden unseren Tipp darauf, dass maximal ein Team in diesem Duell zum Torerfolg kommt. Insbesondere in der heimischen Lohmühle war die Lübecker Ladehemmung schließlich besonders ausgeprägt. Nur 16 Tore markierte der Aufsteiger in 17 Heimspielen – und damit noch nicht einmal ein Tor im Durchschnitt…


Voraussichtliche Aufstellung von Lübeck:

Raeder – Rieble – Gruppe – Malone – Hertner – Okungbowa – Boland – Deichmann – Zehir – Ramaj – Akono

Letzte Spiele von Lübeck:

Germany Wiesbaden – Statistik & aktuelle Form

Als Absteiger aus der 2. Bundesliga ging der SV Wehen Wiesbaden natürlich mit der Ambition in die Saison 2020/21, um den direkten Wiederaufstieg mitzuspielen. Tatsächlich stand der SVWW aber nicht an einem einzigen der bislang 34 absolvierten Spieltage unter den Top Drei der 3. Liga.

Lediglich nach dem 26. Spieltag waren die Mannen aus dem Taunus nach fünf Siegen in Serie zumindest mal Tabellenvierter, brachten sich dann aber mit vier Niederlagen in Folge einmal mehr um den Lohn aus dem starken Lauf im Februar.

Lässt der HFC gegen den Aufsteiger erneut nichts anbrennen?
Halle vs. Türkgücü München, 04.05.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Der Wiederaufstieg ist nur noch mit abenteuerlichen Rechenspielen möglich

Inzwischen bekleiden die Rot-Schwarzen den sechsten Tabellenplatz und haben bei elf Punkten Rückstand auf Platz drei lediglich noch theoretische Chancen auf das Erreichen der Aufstiegsrelegation, die allerdings im absoluten Promillebereich anzusiedeln sind.

Alleine Ingolstadt müsste jetzt drei Mal in Serie verlieren und dann am 38. Spieltag gegen 1860 München zwingend remis spielen, damit nicht eines der beiden Teams aus Bayern den derzeitigen Vorsprung über die Ziellinie bringt.

Trainer Rüdiger Rehm muss acht Ausfälle kompensieren

Dementsprechend dürfte auch im Taunus ein weiterer Umbruch bevorstehen, wenn ein paar der in die 3. Liga mitgenommenen Zweitligaprofis möglicherweise ihre Ambitionen verfolgen, höherklassig spielen zu wollen. Bereits im letzten Heimspiel gegen Duisburg präsentierten sich die Wehener desolat und kamen mit 0:3 unter die Räder.

Erschwerend hinzu kommt, dass Rüdiger Rehm auf sage und schreibe acht Spieler verzichten muss. Zu den sechs Verletzten gesellen sich die gesperrten Carstens und Tietz, weshalb eine Rumpfelf in die Lübecker Lohmühle entsendet werden muss. Dementsprechend bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet3000 bei Lübeck gegen Wiesbaden Quoten von gerade einmal 2.60 für den Auswärtssieg des Absteigers beim formschwachen VfB an.


Voraussichtliche Aufstellung von Wiesbaden:

Boss – Niemeyer – Medic – Mockenhaupt – Lankford – Walbrecht – Brumme – Korte – Lais – Malone – Wurtz

Letzte Spiele von Wiesbaden:

Lübeck – Wiesbaden Wettquoten im Vergleich 04.05.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.05.2021, 03:59
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1 – 0 – 1

Zwei mal standen sich beide Teams bislang gegenüber und bei je einem Sieg ist die Bilanz ausgeglichen. Im Hinspiel am 15. Dezember 2020 begann der VfB Lübeck mutig und führte nach 39 Minuten bereits mit 2:0. Am Ende siegte der SVWW aber mit 4:2.

Statistik Highlights für Germany Lübeck gegen Wiesbaden Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Lübeck – Wiesbaden Germany Tipp

Bei Lübeck gegen Wiesbaden wird unsere Prognose von der schlechten Verfassung beider Teams geprägt. Bei den Hausherren herrscht angesichts der vielen auslaufenden Verträge große Verunsicherung. Der Klassenerhalt ist zudem nach vier sieglosen Spielen in Serie in weite Ferne gerückt.

Beim SVWW hingegen ist der Aufstieg endgültig kein Thema mehr. Eine ersatzgeschwächte Elf, in der inzwischen acht Spieler nicht zur Verfügung stehen, fing sich zudem bereits vor anderthalb Wochen eine heftige 0:3-Heimpleite gegen Duisburg ein.

Key-Facts – Lübeck vs. Wiesbaden Tipp
  • Wiesbaden gewann das Hinspiel nach 0:2-Rückstand noch mit 4:2
  • Lübeck hat nur zwei der letzten 14 Ligaspiele gewonnen
  • Wiesbaden hat fünf der letzten neun Ligaspiele verloren

Dabei erwarten wir, dass die Gäste aus dem Taunus in erster Linie um defensive Stabilität bemüht sein werden. Gemessen daran, dass der VfB im Schnitt noch nicht einmal ein Tor pro Heimspiel erzielte, liegt der größte Value in der Wette darauf, dass maximal ein Team trifft. Auch ein tristes 0:0 erscheint nicht unwahrscheinlich zu sein.

Für BTS: Nein stehen bei Lübeck gegen Wiesbaden Wettquoten von 2.25 zur Verfügung, die wir bei Betsson mit vier Units anspielen. Über die Vorzüge der Tippabgabe bei diesem Buchmacher informiert derweil der große Wettbasis-Testbericht zu Betsson.

Germany Lübeck vs. Wiesbaden Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Lübeck: 2.64 @Merkur Sports
Unentschieden: 3.60 @Betsson
Germany Sieg Wiesbaden: 2.60 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lübeck / Unentschieden / Sieg Wiesbaden:

1
36%
X
27%
2
37%

Germany Lübeck – Wiesbaden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.05.2021, 10:47
* 18+ | AGB beachten