Los Angeles Lakers vs. Washington Wizards, Tipp, Prognose & Quote, 30.11.2019 – NBA

Lakers mit dem zehnten Erfolg am Stück?

/
LeBron James (Lakers)
LeBron James (Lakers) © imago images
Spiel: LA Lakers - Washington Wizards
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 28.11.2019, 20:20)
Wettbewerb: NBA
Datum: 30.11.2019, 04:30 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die Los Angeles Lakers empfangen als momentan bestes Teams der NBA den Underdog Washington Wizards. Die Hausherren präsentieren sich wie erwartet bislang sehr stark. King James hat mit Neuzugang Anthony Davis in seinem zweiten Jahr bei den Kaliforniern nun einen Mitstreiter auf spielerischer Augenhöhe.

Das neue Traumduo soll dem Franchise nach zehn Jahren endlich wieder den Titel bescheren. Mit einer traumhaften Siegquote von bislang knapp 90 Prozent wurde dieses Unterfangen zum Start der Saison schon einmal bestens auf den Weg gebracht. Im heimischen Staples Center haben die Lakers darüber hinaus erst einmal verloren.

Die Pleite erfolgte gegen den amtierenden Meister aus Toronto. Zugegebenermaßen kann die einzige weitere Schlappe gegen die Clippers hinzugezählt werden, da der Erzrivale bekanntermaßen ebenfalls im Staples Center aufläuft. Mit Washington reist nun ein deutlich schwächerer Gegner an.

Die Korbballjäger von der Ostküste können jedoch mit den bisherigen Leistungen zufrieden sein. Der Kader kann natürlich nicht mit LA mithalten, doch für ihre Verhältnisse spielt die Truppe überaus solide auf. Speziell die Offensive überzeugt. Gemeinsam mit dem kommenden Kontrahenten weisen die Wizards aktuell sogar die beste Quote bei den Field Goals auf!

Andererseits ist die Defensive wiederum nach New Orleans die schwächste in der NBA. Die beschriebene Kombination führt dazu, dass in den Partien der Hauptstädter stets viele Punkte verzeichnet werden. Der Los Angeles Lakers gegen Washington Wizards Tipp zielt daher darauf ab, dass diesmal mehr als 228,5 Zähler zustande kommen.

Sieger (Lakers -11,5)?
Lakers
1.91
Wizards
1.91

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 28.11.2019, 18:48 Uhr)

United States Los Angeles Lakers – Statistik & aktuelle Form

Nachdem LeBron James im vergangenen Jahr zu den Lakers gewechselt war, fielen die Erwartungen der Fans sehr hoch aus. Allerdings reicht ein Ausnahmespieler eben doch nicht aus und die Basketballer aus Los Angeles verpassten zum wiederholten Male die Postseason.

Ein Grund war sicherlich zudem, dass LBJ für den bisher längsten Zeitraum seiner Laufbahn wochenlang verletzungsbedingt ausgefallen war. Jetzt ist der dreimalige Meister aber absolut fit. Einen großen Unterschied zum letzten Jahr stellt zusätzlich die Verpflichtung von Anthony Davis dar. Der Power Forward kam aus New Orleans und hat sofort die in ihn gesetzten Hoffnungen erfüllt.

Über die außergewöhnlich starken offensiven und defensiven Fähigkeiten der „Unibrow“ müssen natürlich keine weiteren Worte verloren werden, doch vor allem das erhoffte gute Zusammenspiel mit LeBron James ist die Erklärung, warum es bei Lakers nun deutlich besser läuft. James nimmt jetzt weniger Würfe und zeichnet sich zunehmend on top als Playmaker aus.

Noch nie hat er in seiner Karriere beispielsweise so viele Assists pro Spiel abgeliefert. Aktuell weist LeBron James einen Wert von 11,0 auf. Hiermit nimmt der Small Forward nicht nur ligaweit den ersten Platz in dieser Wertung ein, sondern liegt satte 3,7 Vorlagen über seinem Karrierewert. Außerdem ist „The Chosen One“ weiterhin sehr treffsicher.

Im Schnitt steuert James knapp 26 Punkte bei und liegt damit etwa gleich auf mit Davis. Gemeinsam sind sie somit für mehr als 50 Punkte pro Spiel aufseiten der Lakers verantwortlich. Zahlen, die ihren bedeutsamen Stellenwert für das Franchise mehr als verdeutlichen.

Allein ihre Verfügbarkeit aufseiten der Gastgeber erklärt, warum die Los Angeles Lakers gegen Washington Wizards Quote so klar zugunsten des 16-fachen Meisters ausfällt.

Los Angeles Lakers vs. Washington Wizards – Wettquoten Vergleich * – NBA

888 Sport Logo Interwetten Logo Betvictor Logo Unibet Logo
Hier zu
888 Sport
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Unibet
Los Angeles Lakers
1.14 1.10 1.10 1.14
Washington Wizards
6.25 6.25 6.50 6.40

(Wettquoten vom 28.11.2019, 18:48 Uhr)

United States Washington Wizards – Statistik & aktuelle Form

Die Wizards sind in der NBA eher eine kleine Nummer. Lediglich eine Meisterschaft lässt sich in den Annalen entdecken. Der Titel wurde 1979 eingeheimst und liegt somit schon sehr lang zurück. Der Erfolg glückte noch unter dem vorherigen Namen Washington Bullets. Seit gut 20 Jahren firmiert das Franchise wiederum als die Wizards.

Mehr als vier Conference-Halbfinals konnten in dieser Zeitspanne als größte Erfolge nicht verbucht werden. Selbst die kurze Episode, als Michael Jordan in Personalunion als Mitbesitzer und Spieler bei den Wizards auflief, brachte keinen nachhaltigen Aufschwung. In der Offseason wurde der Kader nun auf etlichen Positionen verändert.

Die Möglichkeiten waren jedoch im Vorfeld stark begrenzt, weil unter anderem der Supermax-Vertrag von John Wall dem Front Office finanziell stark die Hände knebelt. Der fünffache All-Star wird obendrein weiterhin aufgrund einer Verletzung an der Achillessehne fehlen.

Die Neuzugänge wie der Deutsche Moritz Wagner, zuvor beim kommenden Gegner unter Vertrag gewesen, oder der Rookie Rui Hachimura haben sich aber bereits bewährt. Vor allem der letztgenannte Power Forward dreht in seiner Debütsaison mächtig auf. Er ist der erste japanisch-stämmige Spieler, der in der ersten Runde eines Drafts gezogen wurde.

Coach Scott Brooks kann sich ferner auf seinen weiteren All-Star Bradley Beal verlassen. Der Shooting Guard ist der viertbeste Schütze in der NBA und liegt aktuell mit 28,9 Punkten pro Partie fast neun Zähler über seinem Karrieredurchschnitt.

Dies liegt aber natürlich auch am Ausfall von Wall, wodurch Beal in der Offensive nun mehr auf sich allein gestellt ist und besonders viele Würfe nehmen muss.

Allerdings zeigt sein ebenso über dem Karrieredurchschnitt liegender Wert von 47,5 Prozent bei den Field Goals auf, dass sich seine tolle Ausbeute nicht nur durch zahlreiche Versuche ergibt, sondern nicht weniger durch ein im Moment besonders sicheres Händchen.

Sportempire Bonus:

Sportempire Bonus
Steuerfrei wetten bei Sportempire
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+
 

United States Los Angeles Lakers gegen Washington Wizards – Head to Head Statistik

In der vergangenen Saison konnten die Teams ihre Heimspiele bei dieser Paarung siegreich bestreiten. Hierbei wurde jeweils ein Vorsprung von 18 Punkten erzielt. Im kommenden Game zwischen den Lakers und Wizards weist die Quote sehr deutlich auf einen weiteren Heimerfolg hin.

Wer kann die neuen Super-Teams aus Los Angeles aufhalten?
NBA Saison Vorschau 2019/20, Favoriten, Wetten & Quoten

 

Los Angeles Lakers – Washington Wizards, NBA – Tipp & Quote

Die Wizards überzeugen zwar durch eine erstaunlich gute Offensive, doch dafür ist die Defensive umso schlechter. Nach den Abgängen von leistungsstarken Spielern wie dem Tschechen Tomáš Satoranský hat die ohnehin wackelige Abwehr noch einmal Potential verloren. Kein Wunder, dass sie momentan die schlechteste in der NBA ist.

Im kommenden Spiel wird sich dieses Defizit besonders zeigen, da es mit den Lakers gegen das beste Team der Liga geht. Das Duo aus LeBron James und Anthony Davis ist selbst von starken Defensiven kaum zu stoppen. Gegen die Wizards werden die beiden Superstars besonders leichtes Spiel haben.

 

Key-Facts – Los Angeles Lakers vs. Washington Wizards Tipp

  • In den Partien der Wizards fallen die meisten Punkte
  • Lakers sind das beste Team in der NBA und haben seit neun Spielrunden stets gewonnen
  • Washington weist die drittbeste Offensive auf

 

LA-Coach Frank Vogel, übernahm das Amt erst im Sommer, darf sich deshalb wohl auf einen entspannten Abend im Staples Center einrichten. Der Lakers gegen Wizards Tipp umfasst aber, dass wenigstens 229 Punkte am Spielende auf dem Scoreboard stehen werden.

Mit Bradley Beal verfügen die Gäste über einen derzeit sehr sicheren Schützen, weshalb ihr Punkteschnitt in dieser Saison hoch ausfällt. Auch auswärts und gegen vergleichbar starke Gegner haben die Washingtoner schon ordentlich gescort. Ein Beispiel war das kürzliche Gastspiel bei den Celtics aus Boston, das mit einem 133:140 verloren ging.

Im folgenden Match bei den Minnesota Timberwolves wurde die Grenze von 130 eigenen Punkten abermals deutlich überschritten. Des Weiteren bei der Generalprobe am vergangenen Donnerstag, als ein 140:132-Sieg in Phoenix glückte. Bei Betvictor stehen Los Angeles gegen Washington Wettquoten von 2,05 für die Prognose zur Verfügung.

Tipp: Over 228,5 Punkte 

Hier bei Betvictor auf over 228,5 Punkte wetten