Leeds vs. Sheffield Wednesday Tipp, Prognose & Quoten 11.01.2020 – Championship

Wer kann den Schwung aus dem FA Cup mitnehmen?

/
Harrison (Leeds)
Harrison (Leeds) © imago images / Da
Spiel: Leeds - Sheffield Wednesday
Tipp: Leeds gewinnt ohne Gegentor
Quote: 2.6 (Stand: 10.01.2020, 09:30)
Wettbewerb: Championship
Datum: 11.01.2020, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10

Am Samstagnachtmittag steht im Championship, der zweiten englischen Liga, das Yorkshire Derby auf dem Programm. Der Tabellenführer Leeds United empfängt an der Elland Road den gut 30 Meilen entfernten Nachbarn Sheffield Wednesday.

Leeds schied zwar am Montag gegen Arsenal aus dem FA Cup aus, zeigte aber bei den Gunners eine Top-Leistung und kann sich nun voll und ganz auf den Aufstieg in die Premier League konzentrieren.

Auch Sheffield Wednesday musste im FA Cup auswärts bei einem Erstligisten ran. Mit dem 1:0-Sieg bei Brighton & Hove Albion zogen die Eulen nicht nur in die nächste Pokalrunde ein, sondern konnten auch nach drei Liga-Niederlagen in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern.

Vor dem Yorkshire Derby Leeds vs. Sheffield Wednesday sprechen die Quoten der Wettanbieter aber klar für den Tabellenführer. Auch die Wettbasis rechnet mit den Hausherren und setzt beim Duell Leeds vs. Sheffield Wednesday ihren Tipp sogar auf einen Sieg von Leeds ohne Gegentor.

Unser Value Tipp:
Sieg Leeds & Unter 2,5 Tore
3.50

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 10.01.2020, 09:30 Uhr)

Leeds – Statistik & aktuelle Form

Leeds Logo

Schon in der Vorsaison spielte der Leeds United Football Club lange um den Aufstieg in die Premier League mit. Als Drittplatzierter mussten die Whites am Ende der Saison dann in die Aufstiegsplayoffs, scheiterten dort aber schon in der ersten Runde an Derby County.

In dieser Spielzeit hat der Verein nun einen neuen Anlauf gestartet. Dabei setzt man in Leeds weiterhin auf den argentinischen Coach Marcelo Bielsa, der die Peacocks im Juni 2018 übernommen hatte.

Dieses Vertrauen scheint sich auszuzahlen. Nach 26 Spieltagen der Championship führt Leeds die Tabelle an. Der Vorsprung vor dem ersten Verfolger, West Bromwich Albion, beträgt aber nur zwei Tore.

Was viel wichtiger ist, ist aber der Vorsprung auf Platz drei, den ersten Playoff-Platz. Hier haben die Nordengländer aktuell ein Polster von neun Punkten. In den letzten Wochen lief es in der Liga für den Tabellenführer aber etwas unrund.

In den letzten fünf Ligapartien gab es nur einen Sieg. Auf der anderen Seite gab es in den jüngsten 15 Championship-Spielen auch nur eine einzige Niederlage, mit 1:2 in Fulham. An der heimischen Elland Road sind die Whites seit neun Spielen ungeschlagen. In zwölf Heimspielen mussten die Pfauen auch erst acht Gegentore hinnehmen, das ist der Bestwert in der zweiten englischen Liga.

Mit 27 Punkten war Leeds in dieser Saison im Vergleich zu 25 Heimzählern auf des Gegners Platz aber etwas stärker als vor den eigenen Fans. 43 erzielte Tore bedeuten den zweitbesten Wert in der Championship.

Trotzdem fielen in neun von zwölf Heimspielen von United weniger als drei Tore. Bei dieser Statistik könnte vor dem Duell Leeds vs. Sheffield Wednesday eine Prognose auf einen Ausgang mit erneut wenigen Treffern Sinn ergeben.

In der dritten Runde des FA Cup musste Leeds am Montag bei den Gunners antreten. In der ersten Halbzeit zeigte der Zweitligist bei Arsenal eine Top-Leistung und war das klar bessere Team.

Nur dank des Pfostens und der schlechten Chancenverwertung von Leeds ging es für die Londoner mit einem 0:0 in die Pause. Erst im zweiten Durchgang wurde Arsenal stärker. Der frühere Hoffenheimer Reiss Nelson erzielte dann den für die Gastgeber letztlich entscheidenden Führungstreffer.

Der Tabellenführer der zweiten Liga zeigte auf der einen Seite, wie gut er mit einer Top-Mannschaft der Premier League mithalten kann, kann sich aber nun auf der anderen Seite voll und ganz auf die Liga und den Aufstieg konzentrieren.

Verletzungsbedingt fällt Adam Forshaw sicher aus. Die Einsätze von Jamie Shackleton und Pablo Hernández sind noch ungewiss. In der Offensive will der Verein im Winter-Transferperiode auf jeden Fall noch tätig werden, nachdem die Leihe von Eddie Nketiah beendet werden musste.

Voraussichtliche Aufstellung von Leeds:
Casilla – Alioski, White, Cooper, Ayling – Phillips – Harrison, Klich, Dallas, Costa – Bamford

Letzte Spiele von Leeds:
06.01.2020 – Arsenal vs. Leeds United 1:0 (FA Cup)
01.01.2020 – West Bromwich Albion vs. Leeds United 1:1 (Championship)
29.12.2019 – Birmingham City vs. Leeds United 4:5 (Championship)
26.12.2019 – Leeds United vs. Preston North End 1:1 (Championship)
21.12.2019 – Fulham vs. Leeds United 2:1 (Championship)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Sheffield Wednesday – Statistik & aktuelle Form

Sheffield Wednesday Logo

Seit 2012 spielt der Sheffield Wednesday Football Club in der zweiten englischen Liga. Zwei Mal schafften es die Eulen in diesem Zeitraum in die Playoffs zum Aufstieg in die Premier League, scheiterten dort aber einmal im Halbfinale und einmal im Finale.

Nach dem zwölften Platz der Vorsaison wurde beim SWFC Trainer Garry Monk Nachfolger von Steve Bruce, der in die Premier League zu Newcastle wechselte. Auch in dieser Saison könnte Sheffield wieder die Playoff-Ränge erreichen.

Aktuell steht der Verein auf dem achten Platz der Championship, mit zwei Punkten Rückstand auf Rang sechs. In den letzten drei Partien verloren die Männer von Manager Monk aber mit drei Niederlagen in Folge einiges an Boden im Rennen um die Playoff-Plätze.

Hoffnung machte dagegen das FA Cup-Spiel am Samstag beim Erstligisten Brighton & Hove Albion. Trotz eines Ballbesitzes von nur 38 Prozent konnte der Zweitligist das Spiel am Ende knapp mit 1:0 gewinnen.

Der erste Sieg im FA Cup gegen eine höherklassige Mannschaft seit 1993 soll den Eulen nun auch neuen Schub für die Liga geben. Auf der anderen Seite droht dem Verein noch ein Punktabzug, nachdem das Hillsborough Stadium unter womöglich illegalen Zuständen an Dejphon Chansiri, den thailändischen Eigentümer von Sheffield Wednesday, verkauft wurde. Trainer und Spieler wollen sich aber nur auf das Sportliche konzentrieren und so schnell wie möglich die kleine Krise beenden.

Sechs der neun Saisonniederlagen kassierten die Owls auf des Gegners Platz. Dieses Wissen macht vor dem Derby Leeds vs. Sheffield Wednesday einen Tipp auf einen oder drei Punkte für die Gäste nicht unbedingt einfacher.

Gegen Leeds muss Coach Monk auf Liam Palmer, Steven Fletcher und Fernando Forestieri verzichten. Vor allem die Verletzung von Steven Fletcher, der in 22 Ligaspielen schon zwölfmal traf, trifft Sheffield hart. Fletcher fehlt der Mannschaft mit einer Knieverletzung noch gut acht bis zehn Wochen.

Auch Sheffield Wednesday will somit in der Offensive auf dem Transfermarkt noch tätig werden. Im Visier hat man hier Eddie Nketiah, der bis vor Kurzem an Leeds United ausgeliehen war und gerade erst von seinem Stammklub Arsenal London vorläufig zurückbeordert wurde. Gerüchteweise soll er jedoch erneut ausgeliehen werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield Wednesday:
Dawson – Iorfa, Lees, Börner, Fox – Reach, Bannan, Hutchinson, Harris – Rhodes, Nuhiu

Letzte Spiele von Sheffield Wednesday:
04.01.2020 – Brighton & Hove Albion vs. Sheffield Wednesday 0:1 (FA Cup)
01.01.2020 – Sheffield Wednesday vs. Hull 0:1 (Championship)
29.12.2019 – Sheffield Wednesday vs. Cardiff City 1:2 (Championship)
26.12.2019 – Stoke vs. Sheffield Wednesday 3:2 (Championship)
22.12.2019 – Sheffield Wednesday vs. Bristol City 1:0 (Championship)

Leeds vs. Sheffield Wednesday – Wettquoten Vergleich * – Championship

Bet365 Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsafe
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Unibet
Leeds
1.57 1.60 1.60 1.57
Unentschieden 4.00 4.20 4.00 4.15
Sheffield Wednesday
6.00 5.50 6.00 6.25

(Wettquoten vom 10.01.2020, 09:30 Uhr)

Leeds vs. Sheffield Wednesday Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Leeds United spielte schon 98 Mal gegen Sheffield Wednesday. Die Whites liegen mit 39 Siegen im direkten Vergleich knapp vorne. 33 Mal konnte Sheffield das Derby gewinnen. 26 Mal endete die Partie mit einer Punkteteilung. In Leeds steht die Bilanz bei 24 Heimerfolgen, 14 Remis und zehn Auswärtssiegen. Das Hinspiel zwischen beiden Teams im Hillsborough Stadion endete mit einem 0:0.


 

Rovers bauen im Lancashire-Derby auf Heimstärke
Blackburn vs. Preston, 11.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Leeds gegen Sheffield Wednesday Tipp & Prognose – 11.01.2020

Der Leeds United Football Club tritt aktuell mit dem Selbstvertrauen eines Tabellenführers auf. Das bekam am Montag im FA Cup auch Arsenal London zu spüren. Trotzdem bleibt man in der Grafschaft West Yorkshire bescheiden sowie fokussiert und nimmt das Wort Aufstieg noch kaum in den Mund. Dabei macht die Arbeit von Trainer Bielsa bei den Whites immer mehr Fortschritte.

Sheffield Wednesday will den Rückenwind aus dem Pokal mit in die Liga nehmen. Dort müssen die Eulen schnellstmöglich ihre Negativserie beenden, sonst könnten sie die Aufstiegs-Playoff-Plätze immer mehr aus den Augen verlieren.

 

Key-Facts – Leeds vs. Sheffield Wednesday Tipp

  • Leeds kassierte in den letzten 15 Ligaspielen nur eine Niederlage
  • Sheffield verlor die jüngsten drei Ligapartien in Folge
  • Das Hinspiel bei den Owls endete 0:0

 

Leeds United wird als Tabellenführer des Championship von den Buchmachern zu Recht als klarer Favorit ins Derby gegen Sheffield Wednesday geschickt. Auch wir rechnen mit einem Heimsieg der Whites. Schaut man auf die Geschichte des Yorkshire Derby, dürfen die Zuschauer wohl nicht viele Tore erwarten. In fünf der letzten sechs Heimspiele von Leeds gegen die Owls fielen weniger als drei Tore.

Zudem fehlen beiden Teams wichtige Spieler in der Offensive. Mit acht Gegentoren hat Leeds die beste Heimabwehr der zweiten Liga. Durch diese Faktoren kommen wir beim Derby Leeds vs. Sheffield Wednesday zum Tipp, dass die Gastgeber das Spiel ohne Gegentreffer gewinnen.

Im Vorfeld der Partie Leeds vs. Sheffield Wednesday sind die Quoten für diesen Tipp mit 2,60 bei Bet365 am besten. Wir entscheiden uns für einen Einsatz von drei Units.
 

 

Leeds – Sheffield Wednesday beste Quoten * Championship

Sieg Leeds: 1.60 @Bet3000
Unentschieden: 4.20 @Betsafe
Sieg Sheffield Wednesday: 6.25 @Unibet

(Wettquoten vom 10.01.2020, 09:30 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leeds / Unentschieden / Sieg Sheffield Wednesday:

1: 62%
X: 23%
15%

 

Hier bei Bet365 auf Leeds wetten

Leeds – Sheffield Wednesday – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer etwas mehr ins Risiko gehen möchte, dem würden wir beim Spiel Leeds vs. Sheffield Wednesday die Prognose „Sieg Leeds & Unter 2,5 Tore“ empfehlen. Bei Betfair gibt es vor dem Spiel Leeds vs. Sheffield Wednesday Wettquoten von 3,50 für diesen Tipp.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,83 @Bet365
NEIN: 1,83 @Bet365

(Wettquoten vom 10.01.2020, 09:30 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleWettbewerb
10.01./20:00PortugalBenfica Lissabon - Aves 2:1Primeira Liga
11.01./16:00Leeds - Sheffield Wednesday 0:2Championship
11.01./16:00Blackburn - Preston 1:1Championship
11.01./19:00SpainSestao - Athletic Bilbao 0:4Copa del Rey
11.01./21:00SpainOrihuela - Villarreal 1:2 n.V.Copa del Rey
12.01./12:00SpainUnion Monatanesa Escobedo - SevillaCopa del Rey
12.01./13:00Cardiff - SwanseaChampionship