Ingolstadt vs. Duisburg Tipp, Prognose & Quoten 27.07.2019 – 3. Liga

Wer legt den perfekten Saisonstart hin?

/
Lieberknecht (Duisburg)
Lieberknecht (Duisburg) © imago imag
Spiel: Ingolstadt - Duisburg
Tipp:
Quote: 2.05 (Stand: 26.07.2019, 00:04)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 27.07.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Als Absteiger hat man es in Liga 3 nicht leicht. Oftmals verlassen viele Leistungsträger den Verein, der Etat muss deutlich gekürzt werden. Es steht im Prinzip ein kompletter Neuanfang bevor, der für einen Verein in allen Belangen eine große Herausforderung darstellt. Wie schwer dies ist, zeigt die schlechte Bilanz der Absteiger aus den letzten Jahren. Nur ganz selten hat es eine Mannschaft geschafft, direkt den Weg zurück in das Unterhaus zu nehmen. In der Vorsaison wäre Eintracht Braunschweig sogar fast komplett in den Amateurbereich durchgereicht worden, denn die Löwen retteten sich nur aufgrund eines Tores am letzten Spieltag im Direktduell gegen Energie Cottbus.

Zuletzt den direkten Wiederaufstieg geschafft hat der MSV Duisburg vor zwei Jahren – ein gutes Omen für die Zebras. Nach dem ersten Spieltag steht die Truppe von Torsten Lieberknecht direkt wieder auf Platz 1 und damit auf dem Platz an der Sonne, der in einem Dreivierteljahr der große Traum aller 20 Klubs ist. Am zweiten Spieltag steht das erste schwere Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt an, der wie Duisburg erfolgreich in die Mission „Wiederaufstieg“ gestartet ist.

Die Schanzer gewannen ein kurioses Spiel in Jena durch zwei Eigentore mit 2:1 und wollen nun zuhause direkt nachlegen. Der Sieger dieser Partie kann sich direkt oben festsetzen und nach der großen Enttäuschung durch den Abstieg sofort eine positive Stimmung im Umfeld erzeugen. Ein sehr wichtiges Spiel steht für beide Klubs an, in dem Ingolstadt gegenüber Duisburg die niedrigeren Quoten für einen Tipp auf den Sieger erhält.

Die Oberbayern sind also der Favorit, obwohl der MSV am ersten Spieltag beim 4:1 schwer überzeugen konnte. Ob die Schanzer dieser Rolle auch gerecht werden, wird sich am Samstagnachmittag zeigen, wenn die Begegnung im Audi Sportpark zur gewohnten Drittliga-Anstoßzeit um 14:00 Uhr startet.

Tore schon in Halbzeit 1?
Ja
1.35
Nein
2.88

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 26.07.2019, 00:04 Uhr)

Germany Ingolstadt – Statistik & aktuelle Form

Ingolstadt Logo

Auf der Anzeigetafel in Jena war nach den 90 Minuten keiner der drei Spieler vom FC Ingolstadt und dennoch durften die Schanzer jubelnd das Spielfeld verlassen. Grund hierfür war eine echte Kuriosität in Liga 3. Die Gastgeber aus der Universitätsstadt schlugen sich nämlich quasi selbst – genauer gesagt Abwehrmann Sarr. Er war der traurige Hauptdarsteller am Montagabend, indem er beim Stand von 1:0 für die Thüringer zwei Eigentore erzielte und den Gästen damit den ersten Dreier bescherte. Die Mannschaft des neuen Coaches Jeff Saibene rettete die Führung am Ende über die Zeit, ohne dabei spielerisch zu überzeugen.

Fußballerisch gibt es für den Mitfavoriten aus Oberbayern in Sachen Aufstieg noch diverse Dinge zu verbessern. Der Coach, der es im Gegensatz zu seinen vier Vorgängern in der letzten Spielzeit schaffen soll, den vermissten Kampfgeist wieder zurückzubringen zum FCI, wurde direkt nach Schlusspfiff mit dem Vorwurf konfrontiert, seine Schützlinge zeigten erneut keine bissige Einstellung.

Dies sollte der erfahrene Coach so nicht stehen lassen und er schob diese These in das Reich der Fabeln. Vielmehr stärkte er seiner Mannschaft den Rücken und will dies auch tun, indem er eine sehr ähnliche Elf gegen das Zebra auf den Rasen schickt.

Da mit Caniggia Elva, Tobias Schröck und Maximilian Thalhammer einige Alternativen ohnehin erst in der kommenden, englischen Woche zum Teams stoßen, ist dies aber auch recht logisch. Beim Duell des FC Ingolstadt gegen den MSV Duisburg, indem die Quoten für die Schanzer sprechen, ergibt sich die große Chance für die Gastgeber, beim eigenen Publikum auch wieder ein wenig Kredit zurückzuspielen, nachdem dieser nach der abgelaufenen Katastrophen-Saison aufgebraucht war.

Voraussichtliche Aufstellung von Ingolstadt:
Buntic – Heinloth, Paulsen, Keller, Kurzweg – Beister, Krauße, Gaus, Wolfram – Kutschke, Kaya

Letzte Spiele von Ingolstadt:
22.07.2019 – Jena vs. FC Ingolstadt 1:2 (3. Liga)
13.07.2019 – Wattens vs. FC Ingolstadt 0:0 (Freundschaftsspiel)
10.07.2019 – FC Ingolstadt vs. Lugano 1:1 (Freundschaftsspiel)
07.07.2019 – FC Ingolstadt vs. St. Pauli 0:3 (Freundschaftsspiel)
04.07.2019 – VfR Garching vs. FC Ingolstadt 0:3 (Freundschaftsspiel)

Ingolstadt vs. Duisburg – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga, Prognose & Quoten 27.07.2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Betvictor Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Bet3000
Ingolstadt
1.85 1.83 1.91 1.90
Unentschieden 3.40 3.31 3.50 3.60
Duisburg
4.33 3.96 4.00 4.50

(Wettquoten vom 26.07.2019, 00:04 Uhr)

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Duisburg Logo

Sehr selten darf ein Trainer nach einem Abstieg im Amt bleiben. Duisburg geht diesen Weg mit Torsten Lieberknecht in dem Wissen, dass der Coach schon bewiesen hat, eine Mannschaft langfristig aufbauen zu können und auch in das Unterhaus zurückzuführen. Die Konkurrenz sieht den MSV ebenfalls als einen der Topanwärter auf eine Rückkehr in Liga 2 und nach dem überzeugenden Auftaktsieg gegen Großaspach sind die Erwartungen im Umfeld natürlich weiter gestiegen.

Angeführt von Kapitän Moritz Stoppelkamp siegte das Zebra gegen den selbsternannten Dorfklub klar und deutlich mit 4:1 und ist damit der erste Tabellenführer der neuen Spielzeit. Der 32-jährige Spielführer war selbst ganz klar der Mann des Spiels. Er zog nicht nur die Fäden im Mittelfeld, sondern war auch mit zwei Treffern und einer Torvorlage direkt am hohen Heimsieg beteiligt. Ungleich schwerer wird für die Blau-Weißen nun die Auswärtsreise in den Süden nach Ingolstadt.

Personell sind keine großen Veränderungen zu erwarten. Lieberknecht ließ schon vor Saisonbeginn durchblicken, dass er gerne eine Stammelf finden und einspielen würde und lediglich die Position in vorderster Front noch offen sei. Neuzugang Vincent Vermeij durfte gegen die SG ran und konnte mit einem Tor seine Chancen direkt steigern, auch in den kommenden Wochen im Aufgebot des MSV zu stehen. Auch bei der Verletztenlage hat sich nichts getan. Mit Sabanci, Scepanik und Budimbu fallen noch immer drei Akteure im Kader für längere Zeit aus.

Da Lieberknecht seine Stammelf offenbar gefunden hat, ist diese Tatsache momentan nicht weiter schlimm. Wie gut seine Mannschaft wirklich schon ist, wird sich im Absteiger-Duell zeigen. Gegen Ingolstadt wird Duisburg, diese Prognose kann gestellt werden, deutlich härter herausgefordert, als vor einer Woche.

Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:
Weinkauf – Bitter, Boeder, Compper, Sicker – Albutat, Ben Balla, Stoppelkamp, Daschner – Krempicki, Vermeij

Letzte Spiele von Duisburg:
20.07.2019 – Duisburg vs. Sonnenhof Großaspach 4:1 (3. Liga)
13.07.2019 – Duisburg vs. Stoke 1:1 (Freundschaftsspiel)
02.07.2019 – FC Olexandrija vs. Duisburg 2:1 (Freundschaftsspiel)
21.06.2019 – Sonsbeck vs. Duisburg 0:6 (Freundschaftsspiel)
19.05.2019 – HSV vs. Duisburg 3:0 (2. Bundesliga)

 

 

Germany Ingolstadt vs. Duisburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Ingolstadt und Duisburg deutet klar auf einen Tipp in Richtung der Gäste hin. Die Zebras konnten schließlich fünf der bisherigen zwölf Partien gewinnen, nur zweimal behielten die Schanzer die Oberhand (bei fünf Remis). Das letzte, sehr wichtige Duell im Tabellenkeller gewann am 28. Spieltag der Vorsaison allerdings der FCI in der Fremde. 4:2 hieß es nach 90 Minuten für die Gäste, die damit nochmal Hoffnung im Kampf um den Ligaverbleib schöpften.

Dario Lezcano erzielte einen Doppelpack, Kittel und Pledl die beiden weiteren Tore der Schanzer. Auf Seiten der Hausherren waren Iljutcenko und Wolze erfolgreich. Keiner dieser Akteure wird am Samstag auf dem Rasen stehen, was den Umbruch bei den beiden Klubs verdeutlicht.

Germany Ingolstadt gegen Duisburg Germany Tipp & Prognose – 27.07.2019

Sechs Punkte zum Start in eine neue Spielzeit sind ein Traum und gerade als Absteiger sehr wichtig, um direkt wieder in positives Fahrwasser zu gelangen. Doch nur einer der beiden Gegner am Samstag kann dieses Ziel erreichen. Der direkte Vergleich und die Leistung am ersten Spieltag sprechen beim Duell Ingolstadt vs. Duisburg eher für einen Tipp auf die Quoten des Auswärtssieges.

Jedoch hat der FCI schon ein wenig mehr Qualität im Kader und zudem den Heimvorteil, weshalb die Favoritenstellung der Heimmannschaft durchaus nachvollziehbar ist. Wirklich Value ist allerdings sowohl in der niedrigen Quote für den Heimsieg als auch bei einer riskanten Wette auf einen Dreier der Gäste nicht zu finden.

 

Key-Facts – Ingolstadt vs. Duisburg Tipp

  • Die beiden Absteiger wollen nach dem Auftaktsieg den perfekten Start hinlegen
  • Mit insgesamt sechs Toren überzeugten die Teams vor allem offensiv, jedoch bleiben die Abwehrreihen jeweils nicht ohne Gegentreffer
  • Der letzte Vergleich im Frühjahr in Liga 2 endete 4:2 für den FCI

 

Bei der Toranzahl gibt es eine viel interessantere Option. Mindestens drei Treffer sind beim Absteiger-Duell auf alle Fälle denkbar. Duisburg hat vergangene Woche mit den vier Toren und einem überragend aufgelegten Moritz Stoppelkamp die Qualität im Spiel nach vorne schon unter Beweis gestellt. Auch die Schanzer werden vor heimischer Kulisse den Weg nach vorne suchen und der neue Coach Jeff Saibene ist bekannt dafür, seine Teams offensiv auszurichten. Kombiniert mit der Tatsache, dass die beiden Abwehrreihen am vergangenen Wochenende noch nicht den sichersten Eindruck machten, wirken die Quoten von über 2,00 für den Tipp auf drei oder mehr Treffer schon sehr lukrativ. Sechs Units sind deshalb bei Ingolstadt – Duisburg bei gegebenen Wettquoten mehr als gerechtfertigt.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Germany Ingolstadt – Duisburg Germany beste Quoten * 3. Liga, Prognose & Quoten 27.07.2019

Germany Sieg Ingolstadt: 1.91 @Betvictor
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Germany Sieg Duisburg: 4.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 26.07.2019, 00:04 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ingolstadt / Unentschieden / Sieg Duisburg:

1: 52%
X: 27%
2: 21%

Hier bei Bet365 auf Über 2,5 wetten

Germany Ingolstadt – Duisburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,83 @Bet365
NEIN: 1,83 @Bet365

(Wettquoten vom 26.07.2019, 00:04 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten