Unterhaching vs. Würzburger Kickers Tipp, Prognose & Quoten 27.07.2019 – 3. Liga

Nächstes München-Derby für die Kickers

/
Bigalke (Unterhaching)
Bigalke (Unterhaching) © imago image
Spiel: Unterhaching - Würzburger Kickers
Tipp:
Quote: 3 (Stand: 25.07.2019, 08:04)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 27.07.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

München-Wochen für die Würzburger Kickers! Nach dem 3:1-Sieg zum Auftakt der neuen Drittligasaison zu Hause gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München steht für den FWK am Samstag das Derby gegen eine Mannschaft aus dem Landkreis München an. Am zweiten Spieltag treffen die Männer von Trainer Michael Schiele im Alpenbauer Sportpark auf die SpVgg Unterhaching. Wie geht es für die Franken nach dem ersten Auftaktsieg seit dem Jahr 2014 weiter?

Die Hachinger starteten mit einem 1:1 beim 1. FC Kaiserslautern in die Spielzeit 2019/20 und konnten erstmals seit fast 23 Jahren wieder auf dem Betzenberg punkten. Nun steht das erste Heimspiel für die SpVgg an. Vor dem Derby Unterhaching vs. Würzburger Kickers sprechen die Quoten für ein enges Duell mit leichten Vorteilen für die Hausherren. Die Wettbasis sieht in ihrem Vorbericht die Gäste aber etwas im Vorteil und setzt somit beim Spiel Unterhaching vs. Würzburger Kickers ihren Tipp auf „Sieg Würzburger Kickers“.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.15
Nein
1.69

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 25.07.2019, 08:04 Uhr)

Germany Unterhaching – Statistik & aktuelle Form

Unterhaching Logo

Im Landkreis München setzt man weiter auf Trainer Claus Schromm. Obwohl die SpVgg Unterhaching in der Vorsaison nach einer tollen Hinrunde sogar noch in Abstiegsnöte geraten war, genießt der Coach das uneingeschränkte Vertrauen. Nach 32 Zählern in der ersten Saisonhälfte hatte Haching danach nur noch 16 Punkte geholt. Erst mit sechs Punkten aus den letzten beiden Partien der Spielzeit 2018/19 konnten die Rot-Blauen den Klassenerhalt klarmachen.

Vor der neuen Saison wurde der Kader vor allem in der Breite verstärkt. Mit acht Neuzugängen und fünf Abgängen gab es keinen großen Umbruch. Schon vor dem ersten Spieltag sorgte der Verein für Schlagzeilen: Seit dem 15. Juli ist die SpVgg als zweiter deutscher Fußballverein überhaupt an der Börse notiert. Für dieses Jahr haben sich die Hachinger einen einstelligen Tabellenplatz auf die Fahnen geschrieben. Doch im nächsten Jahr soll dann der Aufstieg folgen.

[pullquote align=“right“ cite=“Markus Schwabl“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben einen klaren Plan, wie wir Fußball spielen wollen, den haben nicht viele Mannschaften in dieser Liga. Und wenn wir jetzt auch noch die Tore machen und nicht in dasselbe Leid zurückfallen wie letzte Rückrunde, können wir eine gute Saison spielen.“[/pullquote]

Zum Auftakt der neuen Saison musste die Mannschaft von Trainer Schromm beim FCK ran. Mit Moritz Heinrich und Felix Schröter standen zwei Neuzugänge in der Startelf. Zudem ließ Schromm mit Dreierkette spielen. In einem temporeichen Spiel waren die Gäste vor allem in der ersten Hälfte das bessere Team. In Führung gingen aber die Hausherren. Danach wurde die SpVgg noch stärker, konnte jedoch beste Chancen nicht nutzen.

Der Ausgleich zum 1:1-Endstand fiel dann im zweiten Durchgang nach einem Patzer der Roten Teufel. Schaut man auf das Duell zwischen Haching und Kaiserslautern am drittletzten Spieltag der Vorsaison, als die SpVgg auf dem Betzenberg sang- und klanglos mit 0:4 verloren hatte, war das 1:1 somit eine Steigerung. Gegen die Kickers fehlen den Gastgebern Bandowski, Endres, Kaltner, Hain und Welzmüller.

Voraussichtliche Aufstellung von Unterhaching:
Mantl – Schwabl, Winkler, Greger – Hufnagel, Stahl – Heinrich, Bigalke, Dombrowka – Marseiler, Schröter

Letzte Spiele von Unterhaching:
20.07.2019 – Kaiserslautern vs. Unterhaching 1:1 (3. Liga)
13.07.2019 – Regensburg vs. Unterhaching 1:2 (Freundschaftsspiel)
10.07.2019 – Unterhaching vs. Dresden 1:2 (Freundschaftsspiel)
30.06.2019 – TSV 1860 Rosenheim vs. Unterhaching 0:5 (Freundschaftsspiel)
29.06.2019 – Unterhaching vs. SSV Ulm 0:2 (Freundschaftsspiel)

Unterhaching vs. Würzburger Kickers – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betvictor
Unterhaching
2.50 2.40 2.50 2.45
Unentschieden 3.00 3.20 3.30 3.25
Würzburger Kickers
3.00 3.00 3.00 2.88

(Wettquoten vom 25.07.2019, 08:04 Uhr)

Germany Würzburger Kickers – Statistik & aktuelle Form

Würzburger Kickers Logo

Trotz einer eigentlich recht erfolgreichen Vorsaison war der Umbruch bei den Kickers vor der neuen Saison recht groß: 14 Spieler gingen, zwölf neue kamen. Dabei setzt der Verein vor allem auf junge Talente. Zudem stellten die Verantwortlichen in diesen Tagen den Plan „Ziele 2025“ vor, der vorsieht, dass die Franken binnen der nächsten sechs Jahre die Rückkehr in die 2. Liga schaffen wollen. Helfen soll dabei auch Sponsor und Investor flyeralarm. Zum Start in die neue Saison stand für die Kickers ein Heimspiel gegen Aufsteiger FC Bayern II an. Gäste-Trainer Sebastian Hoeneß musste vor allem wegen der USA-Reise der Profis auf zahlreiche Spieler verzichten. FWK-Coach Schiele stellte mit Pfeiffer, Kwadwo und Hemmerich drei Neuzugänge in die Startelf. Schon mit dem ersten gefährlichen Angriff ging Würzburg in Führung und hatte das Spiel danach erst einmal im Griff.

[pullquote align=“left“ cite=“Michael Schiele“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir sind durch das Tor von Luca gut ins Spiel gekommen, waren aber in der ersten Halbzeit ziemlich nervös und haben noch nicht unseren gewünschten Fußball gezeigt. Das haben wir dann in der zweiten Halbzeit besser gemacht. Nach dem Ausgleich sind wir dank einer Willensleistung erneut auf die Siegerstraße gelangt.“[/pullquote]

Im zweiten Durchgang war die Partie viel offener und die Bayern kamen zum Ausgleich. Danach legten die Kickers wieder einen Gang zu und machten mit zwei Toren den 3:1-Sieg klar. Auf der rechten Seite harmonierten Hemmerich und Kaufmann sehr gut miteinander. Natürlich kann man auch die Moral erwähnen. Den späten Ausgleich schluckten die Kickers ohne große Probleme und gaben im Anschluss gleich selbst wieder Gas. Auch deutete die Mannschaft mehrmals ihr spielerisches Potenzial an. Zudem stand die Schiele-Elf defensiv sehr stabil und zeigte sich vor dem gegnerischen Tor effektiv.

Der Dreier gegen den FC Bayern II war der erste Auftaktsieg für den FWK seit 2014. Zudem feierten die Würzburger saison- und wettbewerbsübergreifend den sechsten Sieg in Folge. Setzt sich diese Serie fort, würde sich beim Duell Unterhaching vs. Würzburger Kickers eine Prognose auf einen Gästesieg durchaus anbieten. Am heimischen Dallenberg sind die Franken nun auch seit sechs Partien ungeschlagen. In Haching muss Trainer Schiele auf Breunig und Vrenezi verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung von Würzburger Kickers:
Verstappen – Hemmerich, Hansen, Schuppan, Kwadwo – Kaufmann, Hägele, Sontheimer, Widemann – Baumann, Pfeiffer

Letzte Spiele von Würzburger Kickers:
20.07.2019 – Würzburger Kickers vs. Bayern 2 3:1 (3. Liga)
13.07.2019 – Würzburger Kickers vs. FSV Frankfurt 1:3 (Freundschaftsspiel)
12.07.2019 – Wiesbaden vs. Würzburger Kickers 2:4 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – Würzburger Kickers vs. Aubstadt 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Waldhöfer Heimspiel-Comeback im Profifußball
Mannheim vs. Meppen, 27.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Unterhaching vs. Würzburger Kickers Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Unterhaching und Würzburg gab es schon sechs Duelle. Mit drei Siegen für jeden Verein ist der direkte Vergleich komplett ausgeglichen. Etwas kurios ist aber, wie die Siege zustande kamen: In Würzburg konnte die SpVgg bisher zwei Mal gewinnen. Im Landkreis München spricht die Bilanz mit drei Siegen und einer Pleite klar für die Franken. Bei allen sechs Duellen gab es fünf Auswärtserfolge und bisher nur einen Heimsieg.

Germany Unterhaching gegen Würzburger Kickers Germany Tipp & Prognose – 27.07.2019

Zum Auftakt gegen Kaiserslautern wäre für die Hachinger vielleicht sogar mehr drin gewesen als nur ein Punkt. Doch wie schon in der Vorsaison hatten die Rot-Blauen mal wieder Probleme mit der Chancenverwertung. Trotz des großen Umbruches vor der neuen Saison zeigten die Kickers schon zum Auftakt eine ordentliche Mannschaftsleistung. Die Standards könnten zu einer neuen Waffe werden. Im Kader wird immer mehr die Handschrift von Trainer Schiele deutlich.

 

Key-Facts – Unterhaching vs. Würzburger Kickers Tipp

  • Unterhaching konnte von den letzten acht Heimspielen nur eines gewinnen
  • Würzburg gewann die letzten sechs Pflichtspiele in Folge
  • In sechs Duellen zwischen SpVgg und FWK gab es für das Heimteam nur drei Punkte

 

Die Buchmacher rechnen mit einem engen Duell und schicken den Gastgeber wegen des Heimvorteils als leichten Favoriten ins Spiel. Die Kickers zeigten zum Auftakt eine ordentliche Frühform und knüpften da an, wo sie am Ende der letzten Saison aufgehört hatten. Die SpVgg konnte in der Vorsaison nur sechs von 19 Heimpartien gewinnen. Wenn die SpVgg und der FWK aufeinandertreffen, gibt es für die Heimmannschaft nur selten etwas zu holen. In sechs Duellen gab es nur einen Dreier für den Gastgeber.

Über den wirklichen Leistungsstand beider Teams kann man sich nach dem ersten Spieltag noch kein gutes Bild machen. Wir glauben aber, dass in diesem Duell die Serie mit den Erfolgen für die Gastmannschaften weitergeht und setzen somit beim Spiel Unterhaching vs. Würzburger Kickers unseren Tipp auf die Quoten für einen Sieg der Würzburger Kickers. Wir spielen den Tipp vorsichtig mit zwei Units an und bekommen dafür von Bet365 Wettquoten von 3,00.
 

 

Germany Unterhaching – Würzburger Kickers Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Unterhaching: 2.50 @Bet365
Unentschieden: 3.30 @Bet3000
Germany Sieg Würzburger Kickers: 3.00 @Bet365

(Wettquoten vom 25.07.2019, 08:04 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Unterhaching / Unentschieden / Sieg Würzburger Kickers:

1: 39%
X: 29%
2: 32%

 

Hier bei Bet365 auf Würzburger Kickers wetten

Germany Unterhaching – Würzburger Kickers Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

In der letzten Saison musste Unterhaching in 19 Heimspielen nur zehn Gegentreffer hinnehmen. Das war natürlich mit Abstand der beste Wert ligaweit. Die Kickers kassierten in 19 Gastspielen auch nur 22 Gegentore. Können beide Vereine in dieser Saison einigermaßen an diese Statistiken anknüpfen, dürfte beim Drittliga-Spiel Unterhaching vs. Würzburger Kickers die Prognose „Unter 2,5 Tore“ eine weitere interessante Wett-Option sein. Bet365 hat vor dem Duell Unterhaching vs. Würzburger Kickers Wettquoten von 1,70 für den Tipp „Unter 2,5 Tore“ notiert.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,80 @Bet365
NEIN: 1,90 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten

3. Liga Spiele 26.07. - 28.07.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
26.07./19:00 de Bayern 2 - Uerdingen 2:1 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Mannheim - Meppen 0:0 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Unterhaching - Würzburg 5:4 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Braunschweig - 1860 München 2:1 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Münster - Jena 2:0 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Halle - Rostock 1:0 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Großaspach - Kaiserslautern 1:3 3. Liga 2. Spieltag
27.07./14:00 de Ingolstadt - Duisburg 3:2 3. Liga 2. Spieltag
28.07./13:00 de Viktoria Köln - Chemnitz 3:2 3. Liga 2. Spieltag
28.07./14:00 de Zwickau - Magdeburg 0:0 3. Liga 2. Spieltag