Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Indiana Pacers vs. Los Angeles Clippers Tipp, Prognose & Quoten 13.04.2021 – NBA

Nächster Sieg für die Clippers?

Mathias Bartsch   13. April 2021
Unser Tipp
Los Angeles Clippers zu Quote 1.8
Wettbewerb NBA
Datum 14.04.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 13.04.2021, 09:33
* 18+ | AGB beachten
Überzeugt Rondo für die Clippers auch gegen die Pacers?
Überzeugt Rondo für die Clippers auch gegen die Pacers? © IMAGO / Icon SMi, 11.04.2021

Die Indiana Pacers erwartet mit den LA Clippers ein schwerer Brocken. Die Kalifornier belegen in der Western Conference den dritten Platz und reisen mit fünf Siegen am Stück an. Die Truppe von Headcoach Nate Bjorkgren rangiert wiederum nur auf dem neunten Platz im Osten und muss um die Teilnahme an der Postseason fürchten.

Inhaltsverzeichnis

Die aktuelle Platzierung würde das Ticket noch nicht sicher bescheren, da sie lediglich für eine Teilnahme an der Zwischenrunde in der Gestalt der Play-in-Spiele berechtigt. Für das Game im Bankers Life Fieldhouse zwischen den Indiana Pacers und Los Angeles Clippers zielt der Tipp zu passablen Quoten auf einen Auswärtserfolg ab.

Um sich über weitere Spiele in der NBA zu informieren, lohnt sich stets ein Blick auf die Rubrik der Basketball Tipps auf der Wettbasis.

United States Indiana Pacers – Statistik & aktuelle Form

Die Indiana Pacers sind in dieser Spielzeit nicht sonderlich heimstark. Unter dem langen Ausschluss der Fans hat das Franchise aus der Central Division augenscheinlich besonders gelitten. Schmale neun der 24 absolvierten Heimpartien wurden siegreich bestritten. Hierdurch ergibt sich eine magere Siegquote von weniger als 38 Prozent.

Ein Wert, den allein die Pistons und Orlando in der Eastern Conference unterbieten. Demgegenüber konnten jüngst aber auswärts mehrere Siege eingefahren werden. So weist die Bilanz eine Serie von zuletzt drei Erfolgen auf.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Indiana mit drei Siegen in Serie

Jedoch muss diese Ausbeute etwas relativiert werden, weil der Spielplan zwei einfache Gegner in der Gestalt des Tabellenschlusslichts im Westen aus Minnesota und dem personell mittlerweile ausgebluteten Team aus Orlando bereit hielt. Schon eindrucksvoller war der Erfolg im vergangenen Game gegen Grizzlies aus Memphis.

Gegen die Basketballer aus der Bluff City gelang ein 132:125-Triumph. Hierbei überzeugten die Pacers gleich auf diversen Positionen. So stellte beispielsweise Malcolm Brogdon mit elf Assist seinen saisonalen Rekord bei den erfolgreichen Vorlagen ein und eine kollektive Field Goal Quote von 52.5 Prozent zeigt auf, dass Indiana gegen Memphis als Kollektiv bestens funktionierte.

Positiv herauszuheben ist dennoch Caris LeVert. Der Neuzugang von den Nets, der aber erst seit Kurzem wegen einer Erkrankung auflaufen kann, lieferte gegen Memphis mit 34 Punkten den besten Scoring-Wert seines Teams ab. Wie es scheint, kommt der Shooting Guard nun immer besser in Indy an.


Voraussichtliche Aufstellung von Indiana Pacers:

Holiday – Sumner – Sabonis – LeVert – Brogdon

Letzte Spiele von Indiana Pacers:

United States Los Angeles Clippers – Statistik & aktuelle Form

Die Clippers präsentieren sich aktuell sehr stabil: Mit fünf Erfolgen weisen sie aktuell die längste Siegesserie in der NBA auf. Zuletzt wurden die Pistons bezwungen. Sicherlich ein erwartbarer Triumph, doch immerhin pausierte Kawhi Leonard, weshalb der Erfolg vor diesem Hintergrund dennoch als weiterer Beweis für die derzeitige Stärke der Truppe von Headcoach Tyronn Lue gewertet werden kann.

Die “Klaue” wird nun gegen die Pacers in den Kader zurückkehren, da es nur eine kurze Ruhepause für ihn war, die sich durch den zuletzt sehr engen Terminkalender ergab. Allerdings haben die Profis von der Westküste dennoch momentan einige personelle Sorgen.

 

PG-13 ist aktuell nicht zu stoppen

So fehlt weiterhin der Center Serge Ibaka und Point Guard Patrick Beverley ließ sich vor wenigen Tagen an der linken Hand operieren, weshalb er für mindestens einen Monat keine Option mehr ist. Dass die Clippers im Moment dennoch im ligaweiten Vergleich beim Offensiv-Rating die Nase vorn haben, verdanken sie einmal mehr dem tollen Duo aus Kawhi Leonard und Paul George.

Speziell der letztgenannte Shooting Guard ist derzeit bestens aufgelegt: Seit drei Spielen liefert der 30-Jährige stets mindestens 32 Punkte ab! Kein Wunder, dass er gestern zum aktuellen “Player of the Week” in der Western Conference gewählt wurde.


Voraussichtliche Aufstellung von Los Angeles Clippers:

Morris Sr. – Zubac – Jackson – George – Leonard

Letzte Spiele von Los Angeles Clippers:

Indiana Pacers – Los Angeles Clippers Wettquoten im Vergleich 14.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 14:44
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Basketballer aus dem Hoosier State und die Clippers standen sich in dieser Saison bereits einmal gegenüber. Das Game fand im vergangenen Januar stand und endete mit einem klaren Sieg von LA. Nicht weniger als 33 Punkte betrug am Ende der Vorsprung für den Tabellendritten im Westen. Für die Mannschaft aus der Pacific Division war es der zweite Sieg am Stück bei dieser Paarung.

Für die nächste Auflage des Duells der Pacers und Clippers tendieren die Quoten zu einer Prognose leicht in Richtung eines Erfolgs der Gäste.

Statistik Highlights für United States Indiana Pacers gegen Los Angeles Clippers United States

Wettbasis-Prognose & United States Indiana Pacers – Los Angeles Clippers United States Tipp

Die Pacers weisen aktuell drei aufeinanderfolgende Siege auf. Diese Bilanz lässt sich in dieser Saison nur noch ein weiteres Mal beim Saisonstart im vergangenen Dezember entdecken. Hierdurch wird deutlich, dass es der Franchise aus der Circle City bisher an Konstanz in den Leistungen mangelte.

Für das Game zwischen den Indiana Pacers und Los Angeles Clippers beinhaltet der Tipp, dass die Erfolgsserie der Hausherren reißt. Mit den Clippers reist einer der aktuell schwersten Gegner in der NBA an und die Pacers haben in dieser Saison zu Hause nur selten überzeugt.

Key-Facts – Indiana Pacers vs. Los Angeles Clippers Tipp
  • Die Clippers haben die letzten beiden Duelle gewonnen
  • Die Pacers sind das drittschlechteste Heimteam in der Eastern Conference
  • Los Angeles reist mit fünf Siegen am Stück an

Lediglich zwei Teams im Osten weisen eine schwächere Bilanz auf dem eigenen Hartwood als die Korbballjäger aus Indianapolis auf. Bei den Gästen überzeugt ferner derzeit das Duo aus Kawhi Leonard und Paul George einmal mehr, weshalb die gleichzeitig vorhandenen personellen Ausfälle weniger ins Gewicht fallen.

On top treten die Gäste ebenfalls in ihren Gastspielen in der Regel dominant auf. Abzulesen an einer stattlichen Siegquote von 60 Prozent. Bei Betway stehen für das Duell der Indiana Pacers und Los Angeles Clippers Wettquoten für die Prognose von 1.80 bereit. Um sich für das breit gefächerte Angebot des Buchmachers einen Überblick zu verschaffen, bietet sich ein Blick auf den detailreich gestalteten Wettbasis Betway Testbericht an!

United States Indiana Pacers vs. Los Angeles Clippers United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Indiana Pacers: 2.10 @Bwin
United States Sieg Los Angeles Clippers: 1.78 @Unibet

Wettquoten Stand: 13.04.2021, 09:16
* 18+ | AGB beachten