Granada vs. Mallorca Tipp, Prognose & Quoten 05.01.2020 – La Liga

Setzt sich Granada im Aufsteigerduell durch?

/
Diaz (Granada)
Diaz (Granada) © imago images / Cord
Spiel: Granada - Mallorca
Tipp: 1
Quote: 2 (Stand: 02.01.2020, 13:21)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 05.01.2020, 12:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Duell der Aufsteiger in Andalusien! Nach einer kurzen Pause rund um den Jahreswechsel geht es an diesem Wochenende in der höchsten spanischen Liga wieder zur Sache. Hierbei kommt es unter anderem zu einem Vergleich zwischen Granada und Mallorca. In der Prognose sehen die Buchmacher in diesem Duell deutliche Vorteile beim Gastgeber.

Granada steht nach dem bisherigen Saisonverlauf auch in der Tabelle deutlich besser da und belegt den elften Tabellenplatz. Im Jahresendspurt ging den Andalusiern jedoch ein wenig die Luft aus und so gab es für die Mannschaft von Trainer Diego Martinez gleich zwei Niederlagen hintereinander in La Liga. Nicht viel besser lief es zuletzt für Mallorca, das aber immerhin einen Punkt aus den beiden letzten Partien holte.

Allerdings ging es für die Mallorquiner nach einer 2:0-Heimpleite gegen Sevilla auch mit einem negativen Erlebnis in den kurzen Weihnachtsurlaub. Beim anstehenden Kräftemessen zwischen Granada und Mallorca bringt ein Tipp auf eine Punkteteilung zwischen den beiden Aufsteigern mit bis zu 3,50 interessante Quoten.

Allerdings wird Granada im eigenen Stadion alles versuchen, um mit einem positiven Ergebnis in das neue Jahr zu starten und den insgesamt positiven Saisonverlauf zu bestätigen.

Unser Value Tipp:
Halbzeit X/ Sieg Granada
4.90

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 02.01.2020, 13:19 Uhr)

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Granada Logo

Granada konnte zu Beginn der Saison die Aufstiegseuphorie für sich nutzen und in der höchsten spanischen Liga für Furore sorgen. Das führte sogar dazu, dass die Andalusier nach dem zehnten Spieltag an der Tabellenspitze standen. Erwartungsgemäß war Granada aber nicht in der Lage, sich dauerhaft ganz vorne in der Tabelle zu behaupten.

Trotzdem sind die Verantwortlichen von Granada mit Sicherheit hochzufrieden mit dem bisherigen Abschneiden der Mannschaft. Schließlich beendete Granada das Jahr 2019 als Tabellenelfter und sammelte an den bisherigen 18 Spieltagen schon 24 Punkte. Damit haben sich die Andalusier bereits zehn Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz erarbeitet, sodass die Chancen auf einen Klassenerhalt durchaus gut stehen.

Insgesamt reichte es für Granada schon für sieben Siege und drei Unentschieden, wobei es auf der anderen Seite aber auch schon acht Niederlagen gab. Insgesamt deutlich mehr Problem hatte Granada im bisherigen Saisonverlauf auswärts, wo es unter dem Strich auch nur für acht Punkte reichte.

„Wir werden Adrian Ramos immer dankbar sein. Er hat uns im Fußball und auch im privaten Bereich so viel gegeben.“

Diego Martinez
Im heimischen Estadio Nuevo Los Carmenes lief es dagegen deutlich besser für die Andalusier, die vor eigenem Publikum bereits 16 Punkte einsammelten. Dabei feierte Granada fünf Siege und holte zusätzlich noch ein Remis, während man sich daheim dreimal geschlagen geben musste. Gerade in den Heimspielen überzeugte Granada bislang mit einer starken Defensive und ließ nur sechs Gegentore zu.

In der Offensive fehlte Granada dagegen daheim oft die Durchschlagskraft, sodass man insgesamt nur auf elf Treffer kommt. Aus diesem Grund ist es schon überraschend, dass man bei Granada mit Adrian Ramos einen ganz erfahrenen Angreifer hat gehen lassen. Aber vielleicht gelingt es den Verantwortlichen ja auch noch in diesem Transferfenster, einen richtigen Knipser zu verpflichten.

Aktuell ist bei Granada übrigens der Stürmer Puertas mit vier Treffern der torgefährlichste Spieler im Kader. Für das Wochenende kann der Coach nicht auf den gesperrten Gonalons zurückgreifen und auch die verletzten Montoro und Quini stehen weiter nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Granada:
Silva; Neva, German, Duarte, Diaz; Vadillo, Eteki, Herrera, Puertas; Soldado, Fernandez

Letzte Spiele von Granada:
20.12.2019 – SD Eibar vs. Granada 3:0 (La Liga)
17.12.2019 – L’Hospitalet vs. Granada 2:3 (Copa del Rey)
14.12.2019 – Granada vs. Levante 1:2 (La Liga)
07.12.2019 – Granada vs. Alaves 3:0 (La Liga)
01.12.2019 – Athletic Bilbao vs. Granada 2:0 (La Liga)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+
 

Spain Mallorca – Statistik & aktuelle Form

Mallorca Logo

Mallorca schaffte in der vergangenen Spielzeit die Rückkehr in die höchste spanische Fußballliga. Aus diesem Grund war davon auszugehen, dass es für Mallorca in erster Linie um den Klassenerhalt gehen wird. Ein Blick auf die Tabelle bestätigt das und lässt vermuten, dass es für die Mallorquiner im weiteren Saisonverlauf nicht einfach werden wird.

Wobei die Mannschaft von Trainer Vicente Moreno aber zumindest aktuell nicht auf einem Abstiegsplatz steht. Schließlich belegt RCD Mallorca vor dem 19. Spieltag den 17. Tabellenplatz, hat aber nur ein Pünktchen Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Wenn die Mannschaft auf der eigenen Insel bleiben konnte, dann lief es eigentlich ganz ordentlich, und es reichte immerhin schon für 14 Punkte.

„Das Jahr 2019 war für den Verein durch den Aufstieg historisch. Jetzt wollen wir alles geben, um am Ende den Verbleib in La Liga zu sichern.“

Vicente Moreno
Im eigenen Stadion holte Mallorca übrigens auch alle bisherigen vier Siege. Aber sobald die Mannschaft die Baleareninsel verlassen musste, gab es für die Anhänger kaum noch Grund zur Freude. So reichte es in der Fremde bislang für keinen Sieg und auch ein Remis gelang RCD Mallorca erst einmal auf des Gegners Platz.

Dieses Remis gelang am vorletzten Spieltag, als man bei Celta Vigo trotz eines zweimaligen Rückstandes immerhin noch ein 2:2-Unentschieden mitnahm. Ansonsten ging Mallorca auf des Gegners Platz in dieser Saison aber immer leer aus und kassierte schon sieben Niederlagen. Auf dem Transfermarkt war Mallorca seit Öffnung des Transferfensters noch nicht tätig, sodass der Coach zumindest an diesem Wochenende weiter komplett auf den vorhandenen Kader setzen muss.

Beim Spiel zwischen Granada und Mallorca bringt ein Tipp auf einen ersten Auswärtssieg der Mallorquiner in der Spitze Quoten von rund 4,50. Nicht helfen können der Mannschaft bei diesem Vorhaben die gesperrten Budimir und Iddrisu Baba.

Voraussichtliche Aufstellung von Mallorca:
Reina; Lumor, Raillo, Valjent, Gamez; Kubo, Pedraza, Sevilla, Rodriguez; Junior, Alegria
Letzte Spiele von Mallorca:
21.12.2019 – Mallorca vs. Sevilla 0:2 (La Liga)
18.12.2019 – El Álamo vs. Mallorca 0:1 (Copa del Rey)
15.12.2019 – Celta Vigo vs. Mallorca 2:2 (La Liga)
07.12.2019 – FC Barcelona vs. Mallorca 5:2 (La Liga)
30.11.2019 – Mallorca vs. Betis Sevilla 1:2 (La Liga)

Granada vs. Mallorca – Wettquoten Vergleich * – La Liga

Bet365 Logo Bwin Logo Bet3000 Logo Sportingbet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Sportingbet
Granada
1.95 2.00 2.00 2.00
Unentschieden 3.50 3.50 3.50 3.50
Mallorca
3.75 3.80 4.50 3.80

(Wettquoten vom 02.01.2020, 13:19 Uhr)

Spain Granada vs. Mallorca Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Ein Duell zwischen Granada und Mallorca hat es in der Vergangenheit 34 Mal gegeben. Für einen Sieg der Andalusier reichte es hierbei 15 Mal, während die Mallorquiner auf zwölf Erfolge kommen. Keinen Sieger gab es am Ende von sieben Partien, sodass man sich jeweils mit einem Remis trennte. In der letzten Saison trafen die beiden Teams in La Liga 2 aufeinander. Hier feierte Granada zunächst einen 1:0-Heimsieg und auf Mallorca trennte man sich dann mit einem 1:1-Unentschieden.


 

 

Spain Granada gegen Mallorca Spain Tipp & Prognose – 05.01.2020

In La Liga kommt es an diesem Wochenende unter anderem zu einer Begegnung zwischen Granada und Mallorca. In der Prognose sehen wir bei diesem Aufsteigerduell ganz klar den Gastgeber im Vorteil. Das liegt zum einen daran, dass die Andalusier immerhin fünf von neun Heimspielen gewannen und eine ordentliche Heimbilanz aufweisen.

 

Key-Facts – Granada vs. Mallorca Tipp

  • Granada bereits mit fünf Heimsiegen.
  • Mallorca gelang noch kein Auswärtssieg.
  • Granada daheim erst mit sechs Gegentoren.

 

Auf der anderen Seite stellt Mallorca bislang die schlechteste Auswärtsmannschaft und konnte noch keinen einzigen Auswärtssieg für sich verbuchen. Lediglich bei einem Auftritt in der Fremde reichte es für einen Punkt, sodass die Mallorquiner ansonsten bereits siebenmal mit einer Niederlage im Gepäck wieder die Heimreise antreten mussten. Daher platzieren wir bei der Partie zwischen Granada und Mallorca unseren Tipp bei Wettquoten von 2,00 auf einen Heimsieg der Andalusier.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Spain Granada – Mallorca Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Granada: 2.00 @Bwin
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Spain Sieg Mallorca: 4.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 02.01.2020, 13:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Granada / Unentschieden / Sieg Mallorca:

1: 50%
X: 28%
2: 22%

 

Hier bei Bwin auf Granada wetten

Spain Granada – Mallorca Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore:2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

(Wettquoten vom 02.01.2020, 13:19 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spain & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
03.01./19:00SpainValladolid - Leganes 2:219
03.01./21:00SpainSevilla - Athletic Bilbao 1:119
04.01./13:00SpainValencia - Eibar 1:019
04.01./16:00SpainGetafe - Real Madrid 0:319
04.01./18:30SpainAtletico Madrid - Levante 2:119
04.01./21:00SpainEspanyol Barcelona - Barcelona 2:219
05.01./12:00SpainGranada - Mallorca 1:019
05.01./14:00SpainReal Sociedad - Villarreal 1:219
05.01./14:00SpainAlaves - Betis Sevilla 1:119
05.01./21:00SpainCelta Vigo - Osasuna 1:119