Enthält kommerzielle Inhalte

Galatasaray vs. Real Madrid Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Können die Königlichen den türkischen Löwen bändigen?

Zinedine Zidane und Real Madrid stehen am dritten Spieltag der Champions League mächtig unter Druck. Nach zwei dürftigen Gruppenspielen rangieren die Königlichen aus Madrid auf dem letzten Platz. Als eine der Mitfavoriten auf den Titelgewinn in der Champions League tun sich die Madrilenen in der bisherigen Pflichtspielsaison enorm schwer.

Am Wochenende gab es die erste Niederlage in La Liga für Real Madrid. Ausgerechnet gegen den Aufsteiger aus Mallorca präsentierte sich die Mannschaft von Zidane in einer katastrophalen Verfassung und wurde letztlich für die enttäuschende Leistung bestraft. Die Generalprobe vor dem wichtigen Champions League-Spiel gegen Galatasaray wurde somit vergeigt.

Inhaltsverzeichnis

Im Gegensatz dazu hat Galatasaray mit dem Heimsieg über Sivasspor aus der kleinen Formkrise gefunden. Zuvor war der türkische Rekordmeister fünf Mal in Folge sieglos, weswegen der jüngste Heimerfolg doch Balsam für die Seele der „Löwen“ war. Allzu hoch sollte der Sieg dann aber doch nicht gelobt werden, denn trotz Überzahl kam Galatasaray mit drei Punkten noch glimpflich davon.

In solch einer Verfassung können sich die „Löwen“ gegen den Rekordsieger der Champions League nicht präsentieren. Bei den Buchmachern ist Galatasaray gegen Real Madrid gemäß Quoten der Underdog. Ein Tipp auf die Hausherren wäre aber unter den aktuellen Umständen gewagt.

Trotz großem Lazarett sehen wir die Gäste mit den besseren Siegeschancen, weswegen unsere Galatasaray gegen Real Madrid Prognose auch auf einen Auswärtssieg abzielt.

Gewinnt Real Madrid zu Null?
Ja
2.85
Nein
1.33

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 21.10.2019, 09:41 Uhr)

Turkey Galatasaray vs. Real Madrid Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

Zum achten Mal treffen Galatasaray und Real Madrid im Rahmen eines Pflichtspiels aufeinander. Real Madrid führt den direkten Vergleich mit einer Bilanz von 6-0-3 gegen Galatasaray an. Von den drei Auswärtsspielen in Istanbul haben die Königlichen aus Madrid aber nur eins gewonnen. Ausgerechnet beim letzten Aufeinandertreffen gab es zwei herbe Niederlagen für Galatasaray.

Real Madrid setzte sich in der Gruppenphase der Champions League 2013/14 mit einem Gesamtergebnis von 10:2 nach Hin- und Rückrunde gegen die „Löwen“ durch. In den Duellen in der Königsklasse fielen zwischen Galatasaray und Real Madrid bisher immer über 2,5 Tore. Eine erneute Prognose darauf wird bei den Buchmachern lukrativ vergütet.
Infografik Galatasaray Real Madrid 2019

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Galatasaray Logo

Einen Heimsieg hatte Galatasaray am vergangenen Wochenende bitter nötig gehabt. In der Süper Lig legten die „Löwen“ mit nur 13 Punkten aus den ersten acht Saisonspielen nicht gerade einen vielversprechenden Saisonstart hin und hinkten den Erwartungen als großer Titelfavorit hinterher. Nun geht es in die Champions League, wo Gala nach zwei Gruppenspielen einen Punkt auf dem Konto hat.

Bei der aussichtsreichen Ausgangslage haben die „Löwen“ durchaus noch Chancen auf eine Überraschung in der Gruppe. Dafür muss die Mannschaft von „Imperator“ Fatih Terim aber das Heimspiel gegen Real Madrid gewinnen. Zuletzt gab es im Istanbuler Hexenkessel eine knappe 0:1-Niederlage gegen PSG.

Kampflos wurden die drei Punkte an das Pariser Starensemble nicht abgegeben. Die „Löwen“ lieferten ein umkämpftes Spiel über 90 Minuten, wurden dafür aber aufgrund der enttäuschenden Offensivleistung nicht belohnt. In den bisherigen zwei Champions League-Spielen hatten die „Löwen“ nur drei klare Torchancen (nach „OPTA“) und blieben bisher ohne Torerfolg.

„Mit unseren Fans im Rücken ist in Istanbul alles möglich.“

Fatih Terim

Statistisch gesehen absolvierte Galatasaray am Wochenende das beste Pflichtspiel der laufenden Saison. Mit 537 erfolgreichen Pässen, 78 gewonnen Zweikämpfen und vier klaren Torchancen wurden Bestwerte aufgestellt. Daran wollen die „Löwen“ auch beim Champions League-Spiel gegen Real Madrid anknüpfen.

Neben offensiven Akzenten wird aber auch mehr defensive Stabilität gefragt sein. In den letzten drei Pflichtspielen gaben die gegnerischen Mannschaften insgesamt 53 Schüsse ab. In der Innenverteidigung agierte die Mannschaft teilweise zu fahrlässig, weshalb auch Keeper Fernando Muslera immer wieder gefordert war. Auf den starken uruguayischen Rückhalt der „Löwen“ war aber Verlass.

Vor dem Heimsieg über Sivasspor war Galatasaray fünf Mal in Folge sieglos. Der jüngste Heimerfolg sollte aber – trotz starker Statistiken – nicht überbewertet werden. Die Gäste aus Sivas agierten nämlich über weite Strecken in Unterzahl, konnten aber dennoch mit dem türkischen Rekordmeister mithalten.

In der Defensive ist eine Leistungssteigerung Pflicht, ansonsten wird ein Punktgewinn nur schwer zu realisieren sein. Galatasaray muss in der Champions League auf die Verletzten Radamel Falcao, Mario Lemina und Emre Akbaba verzichten. „Imperator“ Fatih Terim wird voraussichtlich nur minimale Veränderungen an der Startelf vornehmen. Emre Mor kann sich nach seiner starken Leistung gegen Sivasspor durchaus Startelf-Chancen zurechnen.

Voraussichtliche Aufstellung von Galatasaray:
Muslera – Bayram, Marcao, Luyindama, Mariano – Belhanda, Nzonzi, Seri – Babel, Andone, Feghouli

Letzte Spiele von Galatasaray:
18.10.2019 – Galatasaray vs. Sivasspor 3:2 (Süper Lig)
12.10.2019 – Galatasaray vs. Istanbulspor 3:2 (Freundschaftsspiel)
05.10.2019 – Genclerbirligi vs. Galatasaray 0:0 (Süper Lig)
01.10.2019 – Galatasaray vs. PSG 0:1 (Champions League)
28.09.2019 – Galatasaray vs. Fenerbahce 0:0 (Süper Lig)

Galatasaray vs. Real Madrid – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Titan Bet Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Titan Bet
Hier zu
Comeon
Galatasaray
5.50 5.30 5.75 5.55
Unentschieden 4.00 4.10 4.20 4.15
Real Madrid
1.61 1.60 1.60 1.65

(Wettquoten vom 21.10.2019, 09:41 Uhr)

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Real Madrid hat die Tabellenführung im spanischen Oberhaus abgegeben. Zwar reisten die Königlichen aus Madrid ohne zahlreiche verletzte Leistungsträger an, dennoch war die Niederlage beim Aufsteiger kaum zu entschuldigen. Über 90 Minuten hinweg hat sich Mannschaft von Zinedine Zidane gegen kämpferische Mallorquiner schwergetan und ist deshalb die Heimreise ohne Punkt angetreten.

Unter der Woche geht es nun für die Madrilenen nach Istanbul, wo das Champions League-Spiel gegen Galatasaray ansteht. Die Königlichen sind mit einem Punkt aus den ersten zwei Gruppenspielen zum Siegen verdammt und müssen gegen den türkischen Rekordmeister trotz Verletzungssorgen liefern. Am kommenden Wochenende wird Real Madrid pausieren können, denn das Clásico gegen Barcelona wurde wegen Unruhen in Katalonien abgesagt.

„Wenn wir dieses Jahr etwas erreichen wollen, braucht es mehr Konstanz.“

Zinedine Zidane

In den letzten beiden Gruppenspielen in der Königklasse zeigte sich der 13-fache Champions League-Sieger nicht gerade von der besten Seite. Gleich zum Gruppenauftakt gab es mit dem 0:3 gegen PSG einen herben Rückschlag. Zuletzt spielte Real Madrid nur Remis gegen Club Brügge.

Bei der bisherigen Ausbeute von einem Punkt aus den ersten beiden Gruppenspielen legte Real Madrid den bisher schlechtesten Start in die Champions League seit Einführung der Gruppenphase hin.

„Das darf keine Ausrede sein. Es gibt eben Spieler, die verletzt sind und nicht bei uns sein können. Damit müssen wir arbeiten.“

Zinedine Zidane über die Verletzungssorgen im Kader

In der letzten Spielzeit hatte Real Madrid erstmals seit knapp zehn Jahren das Halbfinale der Königsklasse verpasst. Bei den aktuellen Leistungen der Königlichen wäre es nicht verwunderlich, wenn Real Madrid auch in dieser Saison nicht den Sprung unter die besten vier Mannschaften der Champions League schaffen würde.

Die Madrilenen haben in den letzten 43 Spielen auf internationaler Bühne nur acht Mal verloren. Umso riskanter erscheint uns eine Galatasaray gegen Real Madrid Prognose auf die Hausherren, zumal der türkische Vertreter ebenso in keiner guten Verfassung erscheint.

Zinedine Zidane wird in Istanbul auf die Verletzten Marco Asensio, Nacho Fernandez, Luka Modric, Lucas Vazquez und Gareth Bale verzichten müssen. Toni Kroos steht voraussichtlich am Dienstagabend zur Verfügung. Veränderungen in der Startelf sind nach dem enttäuschenden Auftritt auf der Baleareninsel zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Marcelo, Militao, Ramos, Odriozola – Vinicius, Casemiro, Isco, Rodriguez – Jovic, Benzema

Letzte Spiele von Real Madrid:
19.10.2019 – Mallorca vs. Real Madrid 1:0 (La Liga)
05.10.2019 – Real Madrid vs. Granada 4:2 (La Liga)
01.10.2019 – Real Madrid vs. FC Brügge 2:2 (Champions League)
28.09.2019 – Atletico Madrid vs. Real Madrid 0:0 (La Liga)
25.09.2019 – Real Madrid vs. CA Osasuna 2:0 (La Liga)

 

Fügt PSG Brügge die erste Saisonniederlage zu?
Brügge vs. PSG, 22.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Galatasaray – Real Madrid Spain Statistik Highlights

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben
100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+
 

Turkey Galatasaray gegen Real Madrid Spain Tipp & Prognose – 22.10.2019

Galatasaray geht in einer katastrophalen Verfassung ins Heimspiel gegen Real Madrid. Nachdem die „Löwen“ fünf Mal in Folge sieglos blieben, gab es am vergangenen Spieltag in der Süper Lig mit dem 3:2 über Sivasspor einen echten Befreiungsschlag. Statistisch gesehen legte der türkische Rekordmeister zwar eine starke Leistung hin, doch größtenteils profitierte Gala von der Unterzahl des Gegners.

Am Ende war der knappe Heimsieg zwar verdient, aber hart umkämpft. Mit solch einer Vorstellung, vor allem in der Defensive, wird sich Galatasaray gegen Real Madrid enorm schwertun. Die Passivität der Verteidiger wurde zuletzt von anatolischen Klubs wie Sivasspor und Genclerbirligi nicht gut genutzt. Mit Real Madrid kommt nun ein ganz anderes Offensivkaliber auf die „Löwen“ zu.

 

Key-Facts – Galatasaray vs. Real Madrid Tipp

  • Galatasaray gewann nach fünf sieglosen Spielen am Wochenende erstmals wieder ein Pflichtspiel.
  • Real Madrid ließ in der heimischen Liga Federn und ist in der CL auf Frustbewältigung aus.
  • Nur acht der letzten 43 Spiele im internationalen Wettbewerb haben die Königlichen verloren.

 

Nach der Ligapleite am Wochenende wollen die Königlichen aus Madrid im Hexenkessel von Istanbul Frustbewältigung betreiben und den ersten Sieg in der Gruppe verbuchen. Alles andere als ein Auswärtssieg wäre unter den aktuellen Umständen fatal, zumal bereits das jüngste Gruppenspiel gegen Club Brügge nicht gewonnen werden konnte.

Ein vorzeitiges Gruppen-Aus wäre für die Madrilenen kaum vorstellbar und der Super-GAU schlechthin. In Istanbul sollte sich der spanische Vertreter erwartungsgemäß durchsetzen, weshalb auch unser Galatasaray gegen Real Madrid Tipp auf einen Auswärtssieg abzielt. Wettquoten von bis zu 1.65 werden dafür bei ComeOn angeboten. Wir riskieren sieben Units!

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Turkey Galatasaray – Real Madrid Spain beste Quoten * Champions League 2019

Turkey Sieg Galatasaray: 5.75 @Titan Bet
Unentschieden: 4.20 @Titan Bet
Spain Sieg Real Madrid: 1.65 @Comeon

(Wettquoten vom 21.10.2019, 09:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Galatasaray / Unentschieden / Sieg Real Madrid:

1: 17%
X: 23%
2: 60%

 

Hier bei Comeon auf Real Madrid wetten

Turkey Galatasaray – Real Madrid Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 21.10.2019, 09:41 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=396]